Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Wie erteile ich Online-Nachhilfeunterricht?

Von Christiane, veröffentlicht am 30/05/2017 Blog > Privatunterricht > Nachhilfe geben > Wie organisiere ich Online-Nachhilfe via Webcam?

Du weißt inzwischen, wie Du Schüler für Deinen Nachhilfeunterricht findest.

Nun gibst Du Privatunterricht in verschiedenen Niveaus, hilfst Schülern bei der Vorbereitung von Abschlüssen (MSA, Abitur) oder gar von Aufnahmeprüfungen.

Doch mit der Zeit wird Dein Terminplan immer voller, so dass Dich das ständige Hin- und Herfahren zu den verschiedenen Nachhilfestunden Zeit, Geld und vielleicht auch noch den letzten Nerv kostet.

Du überlegst, ein paar Nachhilfeschüler an einen anderen Privatlehrer abzugeben. Doch da fällt Dir der Online-Nachhilfeunterricht ein!

Ob Du Physik oder Mathe Nachhilfe geben, Englisch oder Deutsch als Fremdsprache unterrichten oder auch Musikunterricht geben möchtest – Nachhilfeunterricht ist durchaus mit einer Webcam umsetzbar!

Und wie?

Dies wirst Du in diesem Artikel erfahren. Nach der Lektüre wirst Du wissen, wie Du Deinen Privatunterricht durch Online-Nachhilfeunterricht ausweiten kannst!

Was ist Online-Nachhilfe überhaupt?

Unter Online-Nachhilfe verstehen wir keine universitären Online-Kurse wie die MOOCs sondern Nachhilfeunterricht in Schulfächern wie Deutsch, Mathematik, Französisch und selbst Musikunterricht – via Webcam.

Für Online-Nachhilfeunterricht benötigst Du folgende Dinge:

  • Einen Computer mit Kamera und Mikrophon, um Deinen Schüler zu sehen und von ihm gesehen zu werden, ganz so als ob Ihr Euch gegenüber sitzen würdet.
  • Eine gute Internetverbindung, damit Euer Unterricht ohne Unterbrechung und akustisch verständlich abläuft.
  • Ein Programm wie Skype, Hangouts o.ä., das Du und Dein Nachhilfeschüler kostenlos herunterladen und auf dem PC, Tablett oder Smartphone anwenden könnt. Nachdem sich jeder ein Konto erstellt hat, findet der Nachhilfeunterricht dann im Rahmen einer Videokonferenz statt.

Ein gutes Headset und eine gute Kamera gehören zum Online-Nachhilfeunterricht dazu. Für Online-Nachhilfe brauchst Du eine gute technische Ausrüstung.

Um die Bezahlung für Onlineunterricht effizient zu tätigen, gibt es nichts Besseres als PayPal. PayPal ist schnell, kostenlos und sicher – die ideale Lösung für Deine Online-Nachhilfe also!

Du gewinnst durch Online-Nachhilfe nicht nur neue Schüler, sondern kannst natürlich auch Deinen bereits vorhandenen Schülern Online-Nachhilfeunterricht anbieten, entweder als Ergänzung zu einer Nachhilfestunde oder wenn Du einmal nicht zu ihnen nach Hause kommen kannst.

Wenn Du jedoch in der Welt der Nachhilfe ganz neu bist, lese Dir erst einmal die Artikel „Was macht einen guten Nachhilfelehrer aus?“ und „Was muss ich beachten, wenn ich Nachhilfeunterricht geben will?“ durch.

Inzwischen gibt es zahlreiche Plattformen, die Online-Nachhilfe anbieten und auf denen Du Schüler für Deinen Nachhilfeunterricht finden kannst, darunter Sofatutor und tutoria. Auch auf Superprof.de kannst Du Online-Nachhilfeunterricht anbieten: Kreuze in Deiner Anzeige für Nachhilfeunterricht dafür einfach „Ich gebe Online-Unterricht via Webcam“ an.

Ist der Stundenlohn bei der Online-Nachhilfe geringer?

Auf Superprof.de legst Du Deinen Tarif selber fest. Wenn Du Dir jedoch einmal die Stundenlöhne Deiner Kollegen anschaust, wirst Du sehen, dass sie für Online-Nachhilfeunterricht keineswegs weniger nehmen als für Nachhilfeunterricht zu Hause.

Suchst Du z.B. „Englischunterricht – mündlicher Ausdruck“, liegt der Durchschnittspreis einer Einzelstunde in Berlin bei 16€. Via Webcam liegt er bei 19€, d.h. Du machst noch zusätzlichen Gewinn!

Zudem hat der Online-Nachhilfeunterricht zahlreiche Vorteile:

  • Du verlierst keine Zeit mehr mit Hin- und Herfahren! Keine Staus zur Rushhour mehr, keine Bahn, die Du verpassen kannst. Du brauchst Dich nur vor Deinen Computer zu setzen und zu warten, bis Dein Schüler online ist.
  • Du sparst Geld! Wer nicht mehr mit dem Auto fährt, spart Benzin und Parkgebühren, und wer keine öffentlichen Transportmittel nimmt, spart sich das Fahrgeld.
  • Du bist geographisch unabhängig! Online-Nachhilfeunterricht kannst Du überall erteilen, egal ob Du Dich in der Karibik aufhältst und Dein Schüler in Köln. Der Nachhilfeunterricht kann trotzdem stattfinden.
  • Du bist zeitlich flexibler! Auch wenn Dein Schüler in die Ferien fährt oder Du auf Dienstreise bist, könnt Ihr dank der Technologie Unterricht machen.

Nachhilfe geben und dabei Urlaub machen. Bei Online-Nachhilfeunterricht kannst Du auch am anderen Ende der Welt sein!

Ist Online-Nachhilfe effektiv?

Viele Leute sind dem Online-Nachhilfeunterricht gegenüber skeptisch.

Aus diesem Grund bietet eine Großzahl unserer Privatlehrer eine kostenlose Probestunde an, damit ihre potenziellen Kunden sehen, ob ihnen die Online-Nachhilfe liegt oder nicht.

Die meisten sehen, dass zwischen Online-Nachhilfe und Privatunterricht zu Hause oder an anderen Orten keine Welten liegen.

Ihr sitzt zwar nicht nebeneinander, doch Ihr seht Euch und könnt Euch austauschen, und Du kannst dieselbe Pädagogie anwenden wie in der „Live-Version“.

Und falls Dein Schüler Dummheiten macht oder sich von irgendetwas ablenken lässt, bekommst Du das auch über Skype mit. Da besteht zwischen dem Privatunterricht von Angesicht zu Angesicht und der Online-Nachhilfe kein Unterschied.

Nicht umsonst werden mehr und mehr amerikanische Schüler in Online-Schulen angemeldet, in denen der physische Klassenraum durch einen virtuellen ersetzt wird.

Online-Nachhilfe fällt also gar nicht so aus dem Rahmen und kann genauso effektiv sein wie „physischer“ Nachhilfeunterricht.

Ob online oder beim Schüler zu Hause, das Ergebnis ist dasselbe. Online-Unterricht findet mehr und mehr Anhänger.

Und Leute, die gern unterrichten möchten, jedoch nur wenig Zeit zur Verfügung haben, sowie Eltern und Schüler, die niemanden zu Hause empfangen möchten, ziehen daraus eine Menge Vorteile. Auch in der Online-Nachhilfe kannst Du Deinen Unterricht auf Deine Schüler zuschneiden.

Natürlich hängen dabei die Wirksamkeit und der Erfolg von der Motivation des Schülers ab, doch das verhält sich genauso im „physischen“ Nachhilfeunterricht!

Von der Bedeutung einer guten Bild- und Audioausrüstung

Bevor Du mit dem Online-Nachhilfeunterricht beginnst, solltest Du auf Folgendes achten:

  • Du und Dein Schüler solltet eine gute Internetverbindung besitzen, damit Klang und Bild nicht voneinander versetzt sind. Sonst würden der Nachhilfeunterricht und somit auch die Leistungsbesserung Deines Schülers darunter leiden.
  • Mit einem Computer kommuniziert man nicht auf dieselbe Weise wie wenn man sich gegenüber sitzt. Das kann Deinem Schüler anfängliche Probleme bereiten und eine gewisse Anpassungszeit in Anspruch nehmen – wie so vieles jedoch, davon ist nicht nur die Online-Nachhilfe betroffen!

Eine qualitative Bild- und Audioausrüstung gehört zu den Voraussetzungen, um Nachhilfelehrer zu werden.

Vielleicht ist die Webcam Deines Computers von unzureichender Qualität, vom Mikrofon ganz zu schweigen?

Unsere Ratschläge:

  • Kaufe Dir eine separate Webcam von hoher Qualität. Die Kosten liegen zwischen 25€ und 70€ und lohnen sich, denn für guten Unterricht ist eine gute Bildqualität unabdingbar.
  • Wenn Du eine gute Videokamera oder einen guten Fotoapparat besitzt, der auch filmen kann, kannst Du das Gerät evtl. an Deinen PC anschließen, um es als Webcam zu verwenden.
  • Lege Dir beim Nachhilfe Geben ein Headset mit Mikrofon an, um Deinen Schüler besser zu hören und besser gehört zu werden. Das Mikrophon liegt hier näher an Deinem Mund. Rechne dabei mit 30€ bis 100€.

Erwähne in Deiner Anzeige für Online-Nachhilfeunterricht Deine qualitative PC-Ausrüstung!

Investiere in eine gute Webcam für guten Online-Nachhilfeunterricht. Qualitative Online-Nachhilfe gründet in qualitativer Grundausstattung.

Die Vorteile eines PCs im Nachhilfeunterricht

Während Du im Nachhilfeunterricht beim Schüler zu Hause Bücher, Übungen und Fotokopien mitbringen kannst, gibt es für den Online-Nachhilfeunterricht verschiedene Tools, die es ermöglichen, Privatunterricht ohne Hindernisse zu erteilen:

  • Bildschirmübertragung: Via Skype kannst Du Deinen Bildschirm mit Deinem Schüler teilen, um ihm z.B. in einer Mathestunde Kurven oder komplexe Geometrieaufgaben zu zeigen.
  • Google Docs: Die kostenlose Software Google Docs macht das Teilen von Dokumenten noch leichter! Dazu brauchst Du nur einen Gmail-Account. Google Doc ermöglicht Dir dann, ein Dokument zu erstellen, auf dem Dein Schüler und Du zur gleichen Zeit schreiben könnt. Eine ideale Software, um Übungen zu machen und sie gemeinsam zu korrigieren!
  • E-Mails und WhatsApp: Wenn Dein Schüler Dir eine Übung zurückschicken soll, gibt es nichts Praktischeres als eine E-Mail! Oder auch WhatsApp. Dazu fotografiert er seine Übung und schickt sie Dir direkt auf Dein Smartphone. Und Du antwortest ihm mit einem Foto der korrigierten Übung.
  • GeoGebra: Eine für Mathematik- und Geometriestunden sehr nützliche Software, da man mit ihr komplexe Figuren und Kurven darstellen kann.

Zusammenfassung:

  • Internet ist heutzutage für Privatlehrer unabdingbar und macht mitunter einen guten Nachhilfelehrer aus.
  • Der Tarif einer Online-Nachhilfestunde ist ungefähr derselbe wie Privatunterricht zu Hause, sprich zwischen 10€ und 40€ pro Stunde (oder mehr) je nach Fach, Niveau des Schülers und Erfahrung des Nachhilfelehrers.
  • Solange der Schüler motiviert ist, ist die Leistungsfähigkeit dieselbe wie im „physischen“ Nachhilfeunterricht!
  • Investiere in eine qualitative Bild- und Audioausrüstung, um qualitativ hochwertige Nachhilfe geben zu können!
  • Es gibt zahlreiche nützliche Online-Tools, die nicht mehr aus der Online-Nachhilfe wegzudenken sind.

Bist Du überzeugt und willst ebenfalls Nachhilfelehrer werden?

Dann schließe Dich dem Superprof-Team an und greif den Schülern unter die Arme, die einen guten Nachhilfelehrer suchen.

 

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar