Tanzen ist allgemein eine beliebte Freizeitbeschäftigung bzw. Sportart, doch im Freistaat Trifft dies besonders zu. Schließlich gibt es nicht nur die Wies'n, sondern viele verschiedene Feiern, Feste und Bälle, auf denen das Tanzbein geschwungen werden kann (wenn nicht gerade Corona ist ...). Und nicht zu vergessen: Hochzeiten!

Besonders in München ballen sich die Festlichkeiten, und auch zu internationaler Musik wird gerne getanzt. Von Salsa über Rock 'n' Roll bis hin zum Schuhplattler ist hier für jeden ein passendes Genre dabei. Da ist es schon etwas problematisch, wenn man nicht tanzen kann …

Damit auch du dich schon bald nicht mehr auf der Tanzfläche unwohl fühlen musst, haben wir für dich die besten Anlaufstellen und Tipps herausgesucht, damit du schnell und einfach einen passenden Tanzkurs in München findest.

Von der Altstadt bis Sendling und Maxvorstadt bis Ludwigsvorstadt – jetzt heißt es: das Tanzbein schwingen!

Du wohnst gar nicht in München? Dann erfahr in unserem anderen Artikel, wie du ganz einfach den richtigen Tanzkurs in deiner Nähe findest!

Die besten Lehrkräfte für Tanzen verfügbar
Duy bach
5
5 (8 Bewertungen)
Duy bach
120€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (13 Bewertungen)
Chris
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laure-anne
5
5 (6 Bewertungen)
Laure-anne
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Shawn
5
5 (8 Bewertungen)
Shawn
200€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (4 Bewertungen)
Philip
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ting
5
5 (3 Bewertungen)
Ting
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lara
5
5 (7 Bewertungen)
Lara
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tyler
5
5 (5 Bewertungen)
Tyler
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Duy bach
5
5 (8 Bewertungen)
Duy bach
120€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (13 Bewertungen)
Chris
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laure-anne
5
5 (6 Bewertungen)
Laure-anne
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Shawn
5
5 (8 Bewertungen)
Shawn
200€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (4 Bewertungen)
Philip
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ting
5
5 (3 Bewertungen)
Ting
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lara
5
5 (7 Bewertungen)
Lara
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tyler
5
5 (5 Bewertungen)
Tyler
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Darum lohnt sich ein Tanzkurs in München

Wer Tanzen kann, ist klar im Vorteil. Schließlich gibt es immer wieder Gelegenheiten, seine Tanzfähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Dazu gehören nicht nur die verschiedenen Volksfeste oder verschiedene feierlichen Anlässe (wie Hochzeiten), sondern auch ein ganz normaler Besuch in einem Club oder sogar im Biergarten. Mit ein paar gekonnten Tanzschritten kannst du ganz schnell ein fesches Madl oder den Mann deiner Träume beeindrucken …

Eine Frau führt einen Tanzsprung in der Luft aus.
Entdecke auch du den/die Tänzer*in in dir! | Quelle: Pexels

Natürlich hat München auch seine modernen Seiten, und das ist in der Tanzszene überhaupt nicht anders. Mit dem passenden Tanzunterricht kannst du zum Beispiel auch deine Skills für den Techno-Club verbessern, auf der Straße breakdancen oder beim Salsa-Abend die Tanzfläche erobern.

Besonders für die zugezogenen unter euch lohnt sich ein Tanzkurs in München auch aus dem Grund, dass ihr so die Möglichkeit habt, viele coole neue Leute kennenzulernen. Bei vielen Standardtänzen tanzt man gemeinsam mit einem Tanzpartner / einer Tanzpartnerin, mit dem/der man automatisch ins Gespräch kommt. Dazu gehören unter anderem:

  • Rock 'n' Roll
  • Salsa
  • Mambo
  • Tango
  • Disco Fox
  • Wiener Walzer
  • Bachata
  • Rumba
  • Cha-Cha-Cha
  • usw.

Doch auch bei anderen Tänzen, die man einzeln oder in einer Choreographie als Gruppe tanzt, lernt man natürlich automatisch seine Mittänzer:innen kennen. Es kommt natürlich auf deinen Musikgeschmack an, aber ein Hip-Hop- oder Breakdance-Tanzkurs könnte für dich genau das Richtige sein …

Wenn du richtig gut bist, kannst du Tanzen auch als richtigen Sport betreiben und auf Turnieren antreten oder vielleicht sogar irgendwann zu deinem Beruf machen und professionelle:r Tänzer:in werden. Dann kannst du in der wunderschönen Münchner Oper oder im Gasteig auftreten oder selber Tanzlehrer:in werden. Und vielleicht ist ja auch mal ein Auftritt auf dem Oktoberfest möglich …

Die Frage ist nur: Wie findet man geeigneten Tanzunterricht in München?

Du bist Berliner:in und suchst eine:n Tanzlehrer:in in der deutschen Hauptstadt? In einem anderen Artikel erklären wir dir, wie du in Berlin einen geeigneten Tanzkurs findest!

Tanzschulen in München – verschiedene Tanzstile

Eine naheliegende Option, in München tanzen zu lernen, ist Tanzunterricht in einer Münchner Tanzschule. Hier findest du eine Auswahl an Tanzschulen zu verschiedenen Arten von Tänzen, von lateinamerikanischen Tänzen über Stepptanz bis hin zu Street Dance.

Bevor du dich für einen Kurs entscheiden kannst, solltest du dir darüber Gedanken machen, welche Art von Tanz du lernen willst. Schließlich hilft dir ein Zumba-Kurs nur sehr wenig weiter, wenn du davon träumst, Ballerina zu werden. Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, welche Tanzart zu dir passt, kannst du natürlich auch eine Tanzschule besuchen, die verschiedene Tänze anbietet, und dich einfach mal durchprobieren.

Um dir ein bisschen Inspiration zu geben, haben wir dir ein paar Tanzschulen in München herausgesucht – von Sendling bis in die Altstadt, von Maxvorstadt bis Ludwigsvorstadt und Isarvorstadt (oder sogar Ottobrunn).

Du kommst aus Hamburg und möchtest gerne einen Tanzkurs in der Hansestadt besuchen? Dann findest du hier die besten Adressen zum Tanzenlernen in Hamburg!

Tanzschule Neubeck – Hier tanzt München

Die Tanzschule Neubeck liegt zwischen Sendling und Maxvorstadt (Lindwurm-Str. 103) und ist eine der größten Tanzschulen in ganz München.

Ein Tanzpaar tanz erotisch Tango.
Mit einem klassischen Tanzkurs in Paartanz kannst du nichts falsch machen. | Quelle: Pexels

Es handelt sich dabei um eine "klassische Tanzschule" für Standard-Tanzkurse (Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott, DiscoFox, Tango, Cha-Cha-Cha usw.), aber auch Zumba und Hip-Hop. Hier findet also jede:r einen passenden Tanzkurs, egal ob du totale:r Anfänger:in, fortgeschrittene:r Tänzer:in oder schon halber Tanzprofi bist.

Neben Tanzkursen für Jugendliche und Erwachsene gibt es auch spezielle Tanzkurse und Programme für Kinder ab 3 Jahren.

Ein Grundkurs Standardtanzen für Erwachsene kostet 149 Euro pro Person. Er besteht aus 6 Lektionen à 60 Minuten. Wenn du damit durch bist, bist du also auf jeden Fall für die nächste Hochzeit gerüstet!

Übrigens: Die Tanzschule Neubeck ist eine ADTV-Tanzschule (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband), die Tanzlehrer:innen sind also professionell ausgebildet und qualitätsgeprüft.

Du bist aus Köln und suchst eine:n Tanzlehrer:n in der Rheinstadt? In einem anderen Artikel erklären wir dir, wie du in Köln einen geeigneten Tanzkurs findest!

Salsa-Tanzen lernen in München bei Salsa Y Corazon

Bei Salsa Y Corazon (in der Zenetti-Str. in der Ludwigsvorstadt) geht es (wie der Name schon andeutet) um lateinamerikanische Tänze wie Salsa, Bachata und Kizomba. Besonders am Herzen liegt den Tanzlehrer:innen hier, dass du Spaß am Tanzen hast!

Neben zahlreichen Tanzkursen von Anfängern bis Profis werden hier auch regelmäßig Parties und Veranstaltungen rund um das Thema „lateinamerikanische Tänze“ organisiert. Du kannst außerdem jeden Freitag ab 21 Uhr ganz unabhängig am Salsa-Schnupperkurs teilnehmen.

Ein regelmäßiger Salsa-Kurs kostet z.B. 88 Euro für 5 Termine à 85 Minuten.

Du kommst aus Frankfurt und möchtest gerne einen Tanzkurs in der Mainmetropole besuchen? Dann findest du hier die besten Adressen zum Tanzenlernen in Frankfurt am Main!

Breakdance-Profi werden im Tanz-Studio Step2diz in München Haidhausen

Du stehst eher auf urbane Tänze und Street Dance? Kein Problem! Bei der Tanzschule Step2diz (Sedan-Str.) lernst du alles über Breakdance und Hip-Hop.

Das Tolle an der Tanzschule ist, dass sie nicht nur die Tanzschritte, sondern auch die Kultur dahinter vermittelt. So finden regelmäßig Street Style Workshops statt, z.B. zum Thema „Graffiti“ oder sogar „K-Pop“.

Wenn du einmal in der Woche dort tanzen möchtest, musst du 49 Euro pro Monat in die Hand nehmen. Es gibt aber auch Abos für mehrere Lektionen pro Woche, oder du buchst Einzelstunden (à 60 Minuten oder 90 Minuten).

Junger man mit Kappe tanzt Breakdance vor einer Mauer mit Graffiti.
Breakdance und Street Dance sind akrobatische Sportarten. | Quelle: Pixabay

Außerdem gibt es Mehrfachkarten und sogar einen Geschwisterrabatt von 20% – es ist also sicher was Passendes für dich dabei, wenn du schon bald die Straße oder den Club mit deinen tollen Moves rocken willst!

Burlesque-Tanzen lernen in München – im Vintage Dance Studio

Du bist auf der Suche nach einer etwas ausgefalleneren Art des Tanzens? Wie wäre es dann mit Burlesque? Der erotische, aber stilvolle Tanz begeistert Frauen (und vielleicht vereinzelt auch Männer) in ganz Deutschland und macht auch vor München keinen Halt.

In der Ysenburg-Str. 8 zwischen Nymphenburg und Maxvorstadt findest du das Vintage Dance Studio, wo die diese Art des Tanzens lernen kannst.

Dabei hast du verschiedene Möglichkeiten: Es gibt "normale" Tanzkurse, Kompaktkurse, Workshops oder Privatstunden. Ein Kurs im Tanzstudio kostet beispielsweise 52 Euro, online 36 Euro.

Du magst es klassisch? Wie wäre es mit einer Ballettschule in München?

Wenn du dich fürs klassische Ballett interessierst, ist aber natürlich auch was für dich dabei in München. Ob Isarvorstadt, Sendling oder Ottobrun – du findest sicher eine passende Ballettschule für dich!

Damen tanzen in einer Reihe Ballett.
Wie wäre es mit Ballettstunden an einer renommierten Ballettschule? | Quelle: Pixabay

Die Balletschule Esther (Perchtinger Str. 6) beispielsweise bietet verschiedene Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an – und das auf allen möglichen Niveaustufen. Wenn du erstmal reinschnuppern willst, kannst du aber auch andere Kurse an dieser Ballettschule belegen, z.B. Jazz Dance, American Step Dance oder Musical Dance.

Außerdem kannst du eine gratis Probestunde vereinbaren und so herausfinden, ob Ballett das Richtige für dich ist.

Du suchst Inspiration? Dann schau dir doch mal eine Ballett-Vorstellung an der Bayerischen Staatsoper an!

JA! – Hier geht's lang, wenn du nach "Hochzeit Tanzkurs München" suchst!

Eine Balletschule oder ein Tanzstudio, um regelmäßig zu tanzen, sind nichts für dich, weil du nur für den einen großen Tag Tanzunterricht suchst?

Kein Problem! In München gibt es extrem viele Möglichkeiten, Hochzeits-Tanzkurse zu machen oder für diesen Zweck extra Privatstunden zu nehmen.

In der Neuhauser Str. 15a in der Altstadt findest du z.B. die Kult Tanzschule. Diese ADTV-Tanzschule bietet ganz einfach und flexibel "Hochzeitsvorbereitung Tanzen" an – ohne Kursbindung und Einstieg jederzeit möglich. Alternativ gibt es auch einen Hochzeits-Crashkurs oder ihr bucht private Stunden.

Und auch die Tanzschule Siebenhüner (Standorte in Fürstenried, Harras und Ottobrunn) bietet extra Tanzkurse für Verlobte, die ihre Tanz-Skills für den großen Tag auffrischen (oder überhaupt erstmal erlernen) wollen. Es gibt Kurse, in denen man mit Gleichgesinnten übt, oder Privatstunden.

Das sind natürlich nur zwei Beispiele von vielen. Egal ob Maxvorstadt, Isarvorstadt, Altstadt, Sendling oder Ottobrunn – es gibt unzählige Möglichkeiten für Hochzeits-Tanzkurse in München!

Brautpaar tanzt und schaut sich verliebt an.
Bereite dich für deinen großen Tag vor – mit einem Tanzkurs Hochzeit München. | Quelle: Pexels

Übrigens: Wenn du keine Kurse machen, sondern privaten Tanzunterricht bzw. -stunden für die Hochzeit nehmen willst, kannst du auch über Superprof Tanzlehrer:innen in München suchen und finden. Weiter unten findest du dazu alle Infos!

Die besten Lehrkräfte für Tanzen verfügbar
Duy bach
5
5 (8 Bewertungen)
Duy bach
120€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (13 Bewertungen)
Chris
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laure-anne
5
5 (6 Bewertungen)
Laure-anne
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Shawn
5
5 (8 Bewertungen)
Shawn
200€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (4 Bewertungen)
Philip
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ting
5
5 (3 Bewertungen)
Ting
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lara
5
5 (7 Bewertungen)
Lara
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tyler
5
5 (5 Bewertungen)
Tyler
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Duy bach
5
5 (8 Bewertungen)
Duy bach
120€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (13 Bewertungen)
Chris
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laure-anne
5
5 (6 Bewertungen)
Laure-anne
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Shawn
5
5 (8 Bewertungen)
Shawn
200€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (4 Bewertungen)
Philip
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ting
5
5 (3 Bewertungen)
Ting
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lara
5
5 (7 Bewertungen)
Lara
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tyler
5
5 (5 Bewertungen)
Tyler
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Du bist (noch) solo? Wie wäre es mit einem Single-Tanzkurs in München?

Du denkst dir: "Stop, stop, stop! Welche Hochzeit, ich bin Single!"? Auch kein Problem, dann gehen wir noch mal ein paar Schritte zurück und schauen uns an, welche Möglichkeiten es gibt, einen Single-Tanzkurs in München zu machen.

Denn bei kaum einer anderen Sportart/Freizeitbeschäftigung kommt man sich so schnell so nah wie beim Tanzen ...

Auch da wird man in München fündig. Z.B. wiederum in der Tanzschule Siebenhüner (Fürstenried, Harras und Ottobrunn): Da gibt es beispielsweise einen Kurs für junge Leute (+/- 25 Jahre), die ohne Partner:in tanzen kommen möchten. So lernst du im Handumdrehen Gleichgesinnte kennen!

Du bist schon ca. doppelt so alt? Auch kein Thema, denn den gleichen Kurs gibt es auch für etwas reifere Personen um die 50!

Und auch die Tanzschule Pröpster (Weißenburg und München) bietet extra Kurse für Personen ohne Partner:in.

Es heißt also: Nicht verzagen, Google fragen und ab auf den Dancefloor (in einer Tanzschule, einem Tanzstudio oder dann auch im Club)! Der:Die Richtige ist bestimmt auch für dich dabei!

Seminare, Workshops und Vereine zum Tanzen-Lernen in München

Dir gefällt der Gedanke, an einen Workshop zum Thema Tanzen teilzunehmen? In München hast du eine riesige Auswahl an thematischen Wochenendveranstaltungen.

So gut wie jede Tanzschule bietet regelmäßig Seminare und Workshops an, die sich mit den verschiedenen Tanzstilen und der Kultur drum herum auseinandersetzen. So kannst du an einem Wochenende z.B. Tango ausprobieren, obwohl du gerade eigentlich Zumba machst. Vielleicht gefällt dir die neue Tanzart ja auch und du findest Inspiration für den nächsten Kurs.

Auch, wenn du dir noch nicht sicher bist, welcher Tanz und welche Tanzschule sich für dich eignen, kann eine solche einmalige Veranstaltung genau das Richtige für dich sein!

Beispiel gefällig? Schuhplattln und Deandl-Drahn an der Münchner Volkshochschule!

Du willst es ganz traditionell? Wie wäre es dann mit einem Schuhplattler-Workshop in München?

Die Münchner Volkshochschule bietet einen entsprechenden Kurs an, in dem man ganz klassisch (und gender-binär ;)) als Mann Schuhplattln und als Frau Deandl-Drahn lernen kann.

Eine Menge Folklore und Spaß sind garantiert!

Einziger Nachteil? Man muss sich schon paarweise anmelden, braucht also einen willigen Partner bzw. eine willige Partnerin.

Wenn das Traditionelle Tanzen nicht so dein Ding ist, findest du aber auch andere Tanz-Workshops an der Münchner Volkshochschule. Klick dich einfach mal durchs Programm.

Menschen bewegen sich in einer Röhre im Gegenlicht.
Ein Tanzworkshop ist eine tolle Möglichkeit, um mal etwas Neues auszuprobieren. | Quelle: Pixabay

Wenn du mit Tanzsport richtig professionell durchstarten willst, dann ist für dich ein Münchner Tanzverein das Richtige. Tanzvereine nehmen nämlich regelmäßig an bundesweiten sowie internationalen Tanzturnieren teil. Auf dem offiziellen Münchner Stadtportal findest du eine Liste der Münchner Tanzsportvereine.

Wie du siehst, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um in München Tanzen zu lernen …

Private Tanzlehrer:in in München gesucht: Internet & Kleinanzeigen

Wenn dir zeitliche, finanzielle und besonders inhaltliche Freiheiten für deinen Tanzunterricht wichtig sind, dann ist die ideale Option für Tanzunterricht klar: ein privater Tanzkurs in München.

Ein:e private:r Tanzlehrer:in kann dir dabei helfen, richtig schnell Fortschritte beim Tanzen zu machen. Er:Sie konzentriert sich zu 100% auf jeden einzelnen deiner Tanzschritte und kann jeden Fehler sofort korrigieren. Ferner wird die Lehrkraft den Unterricht genau nach deinen Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Auf Bereiche, die dir Schwierigkeiten bereiten, kann sie besonders intensiv eingehen.

Auch, was die organisatorische Unterrichtsgestaltung angeht, richtet sich eine private Tanzlehrkraft nach dir. So kannst du in München Tanzen lernen, wann und wo du willst – von Maxvorstadt bis Sendling, von Ludwigsvorstadt bis in die Altstadt.

In den meisten Fällen sind private Tanzstunden an einer (ADTV-) Tanzschule jedoch vergleichsweise kostspielig.

Alternativ kannst du auf eigene Faust nach einer privaten Tanzlehrerin suchen. Vielleicht findest du eine entsprechende Anzeigen in der Lokalzeitung, siehst einen Aushang beim Bäcker oder im Supermarkt oder guckst mal nach einer solchen Anzeigen im Internet (z.B. bei eBay Kleinanzeigen).

Oder aber du machst es dir noch einfacher und nutzt unsere Plattform Superprof. Dort findest du unabhängige private Tanzlehrer:innen, die ihren Privat-Tanzunterricht zu absolut fairen Preisen anbieten. Private Salsa-Stunden in München gibt es z.B. schon ab 20 Euro pro 60 Minuten!

Auf unserer Plattform kannst du dir die Profile der Tanzlehrer:innen genau anschauen, bevor du dich für deinen Favoriten entscheidest. Erfahr so einiges über ihre Erfahrungen und die Bewertungen ehemaliger Tanzschüler:innen. Du kannst dann auf dieser Grundlage einen Termin für eine kostenlose Probestunde vereinbaren.

Am besten, du schaust dich gleich mal nach der passenden Privatlehrerin zum Tanzen in München um!

Tanzen lernen online: Anfänger bis Fortgeschrittene

Es kann natürlich sein, dass du noch gar nicht so weit bist, dich für einen klassischen Kurs zu entscheiden. Um auf den richtigen Weg zu kommen, kannst du auch erstmal einen Online-Tanzkurs als Einstieg ins Thema Tanz machen. Im Internet kannst du dann in mehrere Tänze und Musikrichtungen reinschnuppern, bevor du dich für einen speziellen Tanzkurs entscheidest.

Auch, wenn du keine Zeit für regelmäßige Tanzstunden hast, kann es sich anbieten online tanzen zu lernen.

Zwei große Hände aus Bronze sind übereinandergeschlagen.
Diese Statue erinnert an den Kult-Tanz aus Gangnam Style. | Quelle: Pixabay

Wir empfehlen dir, erst einmal bei YouTube nach Tutorial-Videos zu verschiedenen Tänzen zu suchen. Hier kannst du nämlich kostenlos verschiedene Bewegungen nachtanzen und so die Grundschritte vieler verschiedener Tanzstile und sogar ganze Choreographien lernen.

Du kannst natürlich auch berühmte Tänze aus Musikvideos lernen, z.B. den Tanz aus Gangnam Style oder die Choreographie zu Single Ladies von Beyoncé. Das Internet eignet sich außerdem wunderbar dazu, mal etwas ganz Neues auszuprobieren und für sich zu entdecken.

Bei Superprof findest du außerdem eine riesige Auswahl an Lehrer*innen, die ihre privaten Tanzstunden per Webcam anbieten. Tritt in Kontakt mit ortsunabhängigen Lehrer*innen wie Mariana in Curitiba, Brasilien. Sie kann ihren ganz persönlichen Flair in ihren Hip-Hop-Unterricht per Webcam einbringen und dir zu deinem eigenen Stil verhelfen.

Wir hoffen, dass du jetzt einen groben Überblick und die wichtigsten Infos hast, welche Möglichkeiten du zum Tanzen-Lernen in München hast und dir die Entscheidung nun leichter fällt. Schau dich am besten jetzt gleich nach einem passenden Tanzkurs in München um! Viel Spaß und let's dance!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Lea

hat einen Master in International Management und bloggt und übersetzt aufgrund ihres Wissensdursts und ihrer Affinität zu Sprachen unheimlich gerne.