Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Deutsch als Fremdsprache Lernen: So findet Ihr die besten Seiten im Internet

Von Tobias, veröffentlicht am 12/09/2018 Blog > Sprachen > Deutsch als Fremdsprache > Deutsch Lernen Online: Die besten Webseiten

„Europa muss sich erheben und seine ehemalige Macht wiedererlangen. Das geht nur, indem man die deutsch-französische Partnerschaft verstärkt.“ Jean D’Ormesson (1925 – 2017), französisch-libanesischer Schriftsteller.

Die indo-germanische Sprache Deutsch umfasst eine ganze Reihe von verschiedenen Ausprägungen und Dialekten.

Mit mehr als 100 Millionen Muttersprachlern und 185 Millionen Sprechern ist Deutsch die in Europa meistgesprochene Sprache und reiht sich weltweit auf Platz 8 ein.

Außerdem ist Deutsch eine der 24 offiziellen Sprachen der Europäischen Union. Deutsch ist offizielle Sprache in fünf europäischen Ländern (Belgien, Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und natürlich Deutschland).

Eine Fremdsprache zu lernen erlaubt es Euch, in das jeweilige Land zu fahren und Euch problemlos mit Einheimischen in ihrer Landessprache zu verständigen.

Viele Schüler, die Deutsch lernen, egal ob in Frankreich, England oder sonst wo, maulen über den Unterricht.

Dabei ist es so sinnvoll, Deutsch zu lernen, denn die Deutschen sind händeringend auf der Suche nach Fachkräften aufgrund ihrer alternden Bevölkerung.

Für Euch bedeutet das sehr gute Job-Aussichten auf dem deutschen Arbeitsmarkt, vorausgesetzt, Ihr sprecht gut Deutsch!

Schulen, Sprach-Werkstätte, Deutschkurse an der VHS oder privater Deutschunterricht bei Euch zuhause können dabei behilflich sein, die Sprache Goethes schnell und effizient zu erlernen.

Aber heutzutage gibt es da noch eine andere Möglichkeit: Deutsch zu lernen über das Internet!

In diesem Artikel stellen wir Euch die besten Websites vor, damit Ihr so schnell wie möglich Deutsch lernen könnt.

Die besten Webseiten finden, um Online Deutsch zu lernen

Die meisten Deutschkurse sind häufig ziemlich teuer, besonders wenn man die Summe über das Jahr hinweg betrachtet.

Wenn Ihr nicht so viel Geld habt, dann gibt es manchmal die Möglichkeit, gemeinnützige Institute zu besuchen. Gerade dann, wenn Ihr auf dem Land wohnt, ist das aber nicht immer der Fall.

Heute sind Podcasts, Videos, Apps und Co. daher eine tolle Alternative geworden, um schnell und günstig Deutsch lernen zu können.

Hier eine kleine Auswahl von Seiten, auf denen Ihr die Sprache Schillers schnell erlernen könnt.

Duolingo

Diese App ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und macht heute sogar dem Marktführer – Babbel – Konkurrenz.

Eigentlich ist Duolingo eine App für’s Smartphone oder Tablet (so könnt Ihr ideal Deutsch auf dem iPad lernen) und hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen beim Sprachen lernen zu unterstützen.

Es gibt auch eine PC-Version.

Jeder Deutsch-Kurs besteht aus Grammatik- und Vokabel-Übungen.

Mit der Zeit können die Nutzer Punkte sammeln, wenn sie Aufgaben richtig lösen und Hürden meistern. So ähnlich wie bei einem Computerspiel eigentlich! Man spricht daher auch von „Gamification“.

Je mehr Aufgaben Ihr löst, desto schneller werdet Ihr in den Niveaus aufsteigen und die Übungen werden immer schwieriger.

Memrise

Memrise ist ebenfalls eine Seite, auf der man Fremdsprachen lernen kann. Sie basiert auf dem einfachen aber effektiven Prinzip: „wiederholen, um zu verinnerlichen“

Dank verschiedenen Deutsch-Übungen können die Schüler die gleichen Aufgaben immer wieder wiederholen, bis sie sie wirklich beherrschen.

Dabei verspricht Memrise schnelles und effizientes Erlernen der deutschen Sprache.

Deutsche Vokabeln findet Ihr auch Online! Dank des Internets spart Ihr Euch mühsames Durchblättern des Wörterbuchs | Quelle: Pixabay

BBC Languages

Der berühmte Englische Nachrichtensender BBC hat sein Angebot um ein kostenloses Sprachen-Interface erweitert.

Er bietet Schülern Gratis-Kurse für über 40 lebende Sprachen an, darunter natürlich auch Deutsch.

In den verschiedenen, qualitativ hochwertigen Kursen kann man seine Grammatik- und Vokabelkenntnisse vertiefen. Wer wissen will, wie viel er oder sie schon gelernt hat, der kann kleine Tests machen, um sich einstufen zu lassen.

Eine tolle Möglichkeit, ins Deutsch lernen einzusteigen dank zuverlässiger Unterstützung.

Lang-8

Lang-8 ist nicht wirklich eine Website, sondern eher eine Gemeinschaft von Deutsch-Schülern, die dort Übungen und Unterrichtsinhalte hochladen.

Lang-8 ist daher vor allem eine Lernplattform für alle, die Ihr Deutsch verbessern möchten.

Das Prinzip ist ganz einfach: Man schreibt in der gewünschten Sprache (in diesem Fall Deutsch) und Muttersprachler korrigieren anschließend das Ergebnis.

Das funktioniert nach dem Geben-und-Nehmen-Prinzip, da jeder eine Muttersprache hat und anderen Menschen somit helfen kann.

Lingocracy

Eine Website, auf der man Deutsch mithilfe von Texten bezüglich des aktuellen Tagesgeschehens lernen kann.

Was hier besonders interessant ist, dass die Mitglieder selbst den Inhalt der Seite kreieren, um Online Sprachen lernen zu können.

Der Inhalt wird dann auf Deutsch übersetzt, was dazu führt, dass man zahlreiche neue Wörter kennen lernt und die Sprache Goethes effizient und schnell erlernen kann.

Die deutsche Geschichte ist sehr bewegt! Interessiert Ihr Euch für die Deutsche Kultur und Geschichte? Online findet Ihr alle Informationen | Quelle: Pixabay

Um Deutsch zu lernen und schnell Fortschritte machen zu können, gibt es keine bessere Methode, da der Fokus auf dem Lesen liegt, was ideal ist, um die Grammatik zu verinnerlichen und deutsche Übersetzungen zu verfassen.

Besonders für Menschen, die ein ausgeprägtes visuelles Gedächtnis haben, ist das eine gute Wahl!

Euren aktuellen Leistungsstand könnt Ihr auf Lingocracy über eine Tabelle nachverfolgen.

Andere kostenlose Deutsch-Seiten zum DaF Lernen

Das Web 2.0 (oder Social Web) hat das Sprachen-Lernen revolutioniert. Heute weiß man, dass es dem Gehirn ungemein hilft, wenn man mehrere Sprachen beherrscht.

Wer für sich alleine Deutsch lernen oder seine Kenntnisse vertiefen will, der sollte auf Unterstützung aus dem Internet nicht verzichten, auch wenn das einen Sprach-Aufenthalt in Deutschland nicht ersetzen kann.

Hier also noch einmal einige Seiten, mit denen Ihr schnell und effizient Deutsch lernen könnt.

Verbling

Eine tolle Seite, mit der man mit Spaß und spielerischen Elementen Deutsch lernen kann (oder eine andere Fremdsprache).

Das Prinzip: Man kann hier selbst Lehrer seiner eigenen Muttersprache werden und selbst von jemand anders eine Fremdsprache erlernen, zum Beispiel Deutsch.

So lernt Ihr auch Menschen aus den jeweiligen Ländern kennen und seid gleichzeitig sowohl Schüler, als auch Lehrer!

Mithilfe neuer Technologien wie Web-Übertragungen in Echtzeit, könnt Ihr ein echtes Gespräch simulieren und Eurem Gegenüber alle Fragen stellen, die im Laufe Eures Deutsch-Unterrichts eventuell aufgekommen sind.

Deutsch.info

Eine weitere Seite, um unter guten Bedingungen Deutsch lernen zu können.

Die Unterrichtsmethoden sind sehr modern und erlauben es Euch, neben der deutschen Sprache auch die Kultur und Geschichte dieses tollen Landes kennenzulernen. So könnt Ihr später auch ohne Probleme in Deutschland leben, studieren oder arbeiten!

Egal, ob Ihr auf Deutsch studiert oder arbeitet, schon in Rente seid oder einfach die Sprache Goethes näher kennen lernen wollt – auf Deutsch.info werdet Ihr fündig werden!

Welches Gerät verwendet Ihr, um Deutsch zu lernen? Mit Apps und Webseiten könnt Ihr heute ganz einfach und günstig Deutsch lernen | Quelle: Pixabay

Sprachcaffe

Mit Sprachcaffe könnt Ihr zuhause vor Eurem Computer oder gemütlich auf dem Sofa die deutsche Sprache entdecken.

Dank mehr als 30 Jahren Erfahrung entwickelt Sprachcaffe ständig neue Strategien und Herangehensweisen, um Euch die verschiedensten Fremdsprachen in all Ihren Facetten näherzubringen.

Hier heißt das Zauberwort Kommunikation und die deutsche Sprache wird spielerisch, mithilfe von Echtzeit-Unterricht, Konversationskursen und Grammatik-Übungen gelehrt.

Jeder Lehrer unterrichtet hier in seiner Muttersprache, was dazu führt, dass Ihr gezwungen werdet, ebenfalls in dieser Sprache mit ihm oder ihr zu kommunizieren.

Der Online-Deutsch-Unterricht auf Sprachcaffe beschränkt sich nicht allein auf die Erweiterung Eures Wortschatzes oder Eurer grammatikalischen Kenntnisse, sondern auch auf Eure Aussprache und Euer Hörverständnis.

Vor jedem Kurs müsst Ihr einen kleinen Niveau-Test absolvieren, so dass die Lehrer einen auf Euch zugeschnittenen Lehrplan erstellen können.

Eine Art privater Unterricht also, aber Online mit einem deutschen Muttersprachler!

Altissia

Um seinen Wortschatz zu erweitern, sein Textverständnis zu verbessern oder einfach generell Euer Deutsch-Niveau zu verbessern eignet sich die Seite Altissia sehr gut!

Hier könnt Ihr als Schüler Euren eigenen Lehrplan erstellen, den Rhythmus des Unterrichts bestimmen und – vor allem – die Themen des Deutsch-Unterrichts bestimmen:

  • Vokabeln  aus dem täglichen Leben,
  • Freizeit-Wortschatz,
  • Business-Deutsch für alle, die vorhaben, in Deutschland oder einem anderen deutschsprachigen Land eine Arbeit zu finden,
  • Aktuelle Themen aus den Nachrichten
  • Verfassen von Briefen oder E-Mails
  • Telefongespräche auf Deutsch führen,
  • Grammatik-Basics üben oder bereits gelernte Inhalte noch einmal auffrischen etc.

Die Altissia-Methode stützt sich dabei auf vier Lehr-Pfeiler:

  • Ihr werdet direkt und und unverblümt in eine gegebene Situation hineingeworfen.
  • Die Übungen sind immer angewandt und interaktiv
  • In jeder Übung werden neue Vokabeln mit eingebracht sowie alte wiederholt,
  • Einen Deutsch-Test durchführen, um Euer Niveau zu überprüfen.

Hinzu kommt, dass das Online-Lernen über Altissia in jedem Fall günstiger ist, als sich in einer privaten Sprachschule einzuschreiben!

Deutsch-Kurs

Eine Easy-to-use-Seite, eher schlicht gestaltet, mit der Ihr dank gratis Grammatik-Übungen und Infos zu Kultur, Sprache und Geschichte Deutschlands aber doch einiges lernen könnt.

Deutschland ist in jeder Hinsicht interessant Deutschland ist reich an Kultur und Geschichte, taucht einfach ein! | Quelle: Pixabay

Der Grammatik-Teil beinhaltet 35 Kapitel, die wiederum in Unter-Kapitel unterteilt sind. Sehr übersichtlich! Die Aufgaben helfen Euch dabei, schnell und effizient Fortschritte in Deutsch zu machen und jeden Tag ein kleines bisschen mehr zu lernen.

Ein anderer Teil besteht aus Themen, die die deutsche Gesellschaft betreffen. Audio-Dateien erzählen Euch Geschichten über die deutschen Könige, den kalten Krieg sowie die berühmtesten Denkmäler Deutschlands oder der Schweiz.

So lernt Ihr viel über Deutschland und trainiert gleichzeitig Euer Hörverständnis.

Lingoda

Das Ziel von Lingoda ist klar definiert: Ihr sollt das Niveau C1 oder gar C2 mithilfe der Seite erreichen!

Man kann zu jeder Uhrzeit Unterricht nehmen. Für Arbeitnehmer ist das besonders praktisch, da auch viele  Abendkurse angeboten werden.

Muttersprachler leiten die Kurse von einer Stunde in kleinen Gruppen, die fünf Personen nicht überschreiten. Der Unterricht wird an das Niveau der Teilnehmer angepasst und lebt von der Mitarbeiter aller Schüler.

Wer sich nicht zu einer Sitzung einfinden kann, der kann dank modernen Technologien heute auch mit Webcam und Kopfhörer am Unterrichtsgeschehen teilnehmen. Das fühlt sich was an, als wäret Ihr wirklich vor Ort!

Auf Lingoda gibt es für jeden den richtigen Unterricht, egal welches Niveau Ihr habt. Grammatik-Übungen, Wortschatz sowie Text- und Hörverständnis werden immer individuell an Euch angepasst.

Als Anfänger lernt Ihr dann zunächst die wichtigsten Sätze und  – falls Ihr am Ball bleibt – am Ende flüssig Deutsch zu sprechen!

Goethe-Institut

Die Leistungen des Goethe-Instituts sind nicht gänzlich kostenlos. Wenn Ihr Euch aber ein Profil auf der Seite erstellt, dann bekommt Ihr Zugang zu einigen gratis Deutsch-Übungen für alle Niveaus.

Mit ihnen könnt Ihr bestimmte Themengebiete wieder auffrischen oder neue kennenlernen.

Vielleicht interessiert Ihr Euch für die deutschen Tiernahmen, Freizeitaktivitäten oder Kochutensilien? In jedem Fall könnt Ihr zunächst einmal mithilfe eines Online-Tests Euer Deutsch-Niveau online bestimmen.

Ein weiteres interessantes Detail: Man kann sich die Themen, die seinem Niveau entsprechen und einen auch interessieren, gezielt heraussuchen und sie auf eine Art „To-Do-List“ setzen.

Warum sollte man sich auch mühevoll mit Kunst und Malerei auseinandersetzen, wenn man eigentlich lieber Fußball mag oder die deutsche Geschichte kennen lernen möchte?

Wir hoffen, dass dieser Artikel Euch dabei behilflich sein konnte, die richtige Seite für Eure Bedürfnisse zu finden.

Egal, wofür Ihr Euch letztendlich entscheidet: Wir wünschen Euch viel Erfolg beim Deutsch Lernen!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar