Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Bekannte Englische Zitate: So beeindruckt Ihr jeden & überall

Von Lea, veröffentlicht am 13/11/2017 Superprof Blog DE > Sprachen > Englisch > Zitate Englisch: Unsere TOP 10

Englisch lernen hat viel mit Grammatik, Satzbau und Vokabeln zu tun, aber ebenso mit englischer Poesie und Kultur.

Egal ob Ihr einen Text schreiben wollt oder in eine anstrengende Woche an der Uni oder im Beruf startet – ein gutes Zitat hilft Euch dabei, den richtigen Anfang zu finden!

Zitate sind vielleicht nicht gerade Englisch für Anfänger, aber durch sie könnt Ihr die englische Sprache entdecken und Euren Englischunterricht besser verstehen.

Berühmte Englische Zitate handeln häufig von Liebe oder Mut und inspirieren Euch zu einem bestimmten way of life. Viele Menschen schöpfen aus ihnen Hoffnung an schwierigen Tagen, an denen alles negativ erscheint.

Lasst Euch von unserer Auswahl an bedeutsamen englischsprachigen Zitaten motivieren!

Julia

Unsere Lehrerinnen & Lehrer sind einfach die Besten

”Mit Superprof konnte ich seriöse, motivierte und lernwillige Schüler finden. Ich kann Superprof nur empfehlen!”

Englische Zitate, die man unbedingt kennen muss

1/ « Don’t cry because it’s over, smile because it happened! »

Dieses Zitat stammt von Theodor Seuss Geisel, dem als Dr. Seuss bekannten amerikanischen Kinderbuchautor, und bedeutet auf Deutsch so viel wie „Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es passiert ist!“.

Im Leben gibt es viele Momente, in denen wir Abschied von etwas nehmen müssen, das uns sehr wichtig ist. Egal ob es sich um das Ende einer mehrwöchigen Reise oder einer langjährigen Beziehung handelt, wir sind automatisch erst einmal immer sehr traurig, wenn es vorbei ist.

Aber was bringt es Euch eigentlich, unglücklich zu sein? Trübt das nicht die schöne Erinnerung, die Ihr an die vergangene Zeit haben könntet?

Ihr seid traurig, dass etwas vorbei ist? Just smile – Denkt mit Freude an alles, was Ihr erlebt habt! | Quelle: Unsplash

Also hört auf Dr. Seuss und erinnert Euch mit Freude an das, was Ihr hattet und das Glück, das Ihr dadurch empfunden habt! Anstatt darunter zu leiden, dass etwas vorbei ist, seid lieber froh, dass es überhaupt passiert ist.

Ein ähnliches Zitat stammt vom Dalai Lama: „Judge your success by what you had to give up in order to get it.“ („Beurteile Deinen Erfolg danach, was du aufgeben musstet, um ihn zu erhalten.“)

2/ « We all have two lives, the second begins when we realize we only have one. »

Dieses Zitat kann man so übersetzen: „Wir haben alle zwei Leben; das zweite beginnt dann, wenn wir merken, dass wir nur eines haben.“ Besonders wenn man gerade von einer Krankheit, einem Todesfall oder einem Unfall erfahren hat, gerät das Leben manchmal ins Rütteln.

Auch wenn es zunächst sehr schwierig erscheint, wieder ins normale Leben zurückzufinden, merken viele Betroffene erst in so einem Fall, wie wichtig ihnen das Leben ist. Sie ändern ihre Sichtweise auf ihre Existenz und freuen sich über den „1. Tag vom Rest ihres Lebens“, voll neu gewonnener Vorfreude auf die kommende Zeit mit ihren Liebsten.

Man fühlt sich wie neu geboren und weiß seine zweite Chance so richtig zu schätzen.

Schon Abraham Lincoln war klar, wie wichtig es ist, das Leben zu genießen: „In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.“ („Am Ende sind es nicht die Jahre Deines Lebens, die wirklich zählen. Es ist das Leben in Deinen Jahren.“)

3/ «That’s one small step for [a] man, one giant leap for mankind. »

Am 21. Juli 1969 setzte der amerikanische Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond und sagte einen der bekanntesten Sätze der jüngeren Geschichte der Menschheit.

Zumindest die Übersetzung habt Ihr mit Sicherheit schon gehört: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Schritt für die Menschheit.“

Möchtet Ihr auch mal ins Weltall reisen? Am 21.7.1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond | Quelle: Visualhunt

Armstrong hat an diesem Tag wahrhaftig die Welt verändert und ihre Grenzen erweitert. Das Zitat verdeutlicht, wie unbedeutend die bedeutendsten Momente im Leben von außen wirken können. Die Mondlandung der Amerikaner hat vielen Menschen das Träumen wieder beigebracht.

Wenn Ihr Euch auch für Reisen ins Weltall interessiert, solltet Ihr im Englisch Unterricht gut aufpassen – so könnt Ihr die neusten Informationen direkt von der NASA und diversen englischsprachigen News Seiten im Internet problemlos verstehen.

4/ « Be the change that you wish to see in the world »

Dieses Zitat stammt von dem legendären indischen Friedenskämpfer Mahatma Gandhi, der exakt nach dieser Aussage lebte: „Seid selbst der Wandel, den Du in der Welt sehen möchtest.“ Der Satz gehört zu einer seiner 10 Regeln, um die Welt zu verbessern.

In Südafrika und Indien setzte er sich erfolgreich mit gewaltlosem Widerstand gegen die Diskriminierung der Inder ein, wofür er noch heute, mehr als 60 Jahre nach seinem Tod, als Held gefeiert und bewundert wird.

Bereits 150 Jahre vor Gandhi vertrat der deutsche Philosoph Immanuel Kant eine ähnliche Ansicht und verbreitete seinen kategorischen Imperativ. Dieses ethische Prinzip lautet in seiner Grundform: „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“

Menschen wie Gandhi und Kant hatten sehr prägende Ansichten. Wenn Ihr also etwas tut, dann solltet Ihr immer darüber nachdenken, ob Ihr wollt, dass sich der Rest der Welt ähnlich verhält. Wollt Ihr etwas verändern, dann zögert nicht, sondern handelt!

5/ «I have a dream that one day this nation will rise up, and live out the true meaning of its creed: ‘We hold these truths to be self-evident: that all men are created equal.’ »

Martin Luther King Jr. war ein US-amerikanischer Pastor, Bürgerrechtler und Redner ohnegleichen, der seine Vision von einer friedlichen Welt verbreitete. Er setzte sich im amerikanischen Civil Rights Movement gegen die Unterdrückung und Rassentrennung in den Südstaaten ein.

Seine Reden aus den 1950er und 1960er Jahren gehören heute zu den berühmtesten und bewegendsten unserer Zeit.

Am 28. August 1963 hielt Martin Luther King vor mehr als 250.000 Menschen seine wohl bekannteste Rede „I have a dream“ auf dem Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit.

Das bekannte Zitat bedeutet auf Deutsch: „Ich habe einen Traum, dass sich eines Tages diese Nation erheben wird und die wahre Bedeutung ihrer Überzeugung ausleben wird: Wir halten diese Wahrheit für selbstverständlich: Alle Menschen sind gleich erschaffen.“

Der letzte Satz ist ein Zitat selbst: King zitiert nämlich hier das wohl überzeugendste und wichtigste Dokument für einen Amerikaner, die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten vom 4. Juli 1776. Er wollte hiermit für jeden deutlich machen, dass es einer der amerikanischen Grundsätze ist, dass alle Menschen gleich sind.

Die ganze Rede könnt Ihr Euch hier im Original mit englischen Untertiteln anschauen – sie ist wirklich bewegend und beeindruckend!

"I have a dream" ist eine der bekanntesten Reden unserer Zeit Martin Luther King ist noch heute ein Symbol für soziale Gerechtigkeit. | Quelle: Unsplash

6/ « What lies behind us and what lies ahead of us are tiny matters to what lies within us »

Dieses Zitat stammt von Ralph Waldo Emerson, einem amerikanischen Philosophen des 19. Jahrhunderts, und kann folgendermaßen übersetzt werden: „Was hinter uns liegt und was vor uns liegt sind Winzigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.“

Sobald man zurückblickt, denkt man sich meist, dass die Vergangenheit ihre Spuren hinterlassen hat. Die Zukunft erscheint uns häufig unsicher, und das verunsichert uns. Wir können in solchen Momenten nicht immer unseren Alltag genießen und einfach im Hier und Jetzt leben.

In solchen Momenten oder wenn wir uns mal selbst unterschätzen, erinnert dieser Satz daran, wie viel Potenzial in jedem von uns steckt! Wir werden von unseren Erfahrungen und unserer Umwelt zwar beeinflusst, aber in jedem von uns steckt genug, auch auf die Umwelt einen Einfluss zu nehmen.

7/ « The greatest glory in living lies not in never falling, but in rising every time we fall. »

Nach 27 Jahren in Gefangenschaft wurde Nelson Mandela 1994 zum ersten farbigen Präsidenten der Republik Südafrika und erhielt 1993 den Friedensnobelpreis.

Das Zitat dient noch heute als Vorbild und Inspiration: „Der größte Ruhm im Leben liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen, wenn wir hinfallen.“

Wenn wir scheitern, sehen wir es häufig als große Enttäuschung an und machen uns lange Vorwürfe. Die Kunst liegt jedoch darin, aus seinen Fehlern zu lernen und sie so zu überkommen.

Man siegt also erst wirklich, wenn man den Mut findet, trotz aller Schwierigkeiten voranzuschreiten und niemals aufzugeben!

Nach 27 Jahre im Gefängnis wurde er zum Präsidenten Südafrikas Nelson Mandela wird als Freiheitskämpfer auf der ganzen Welt gefeiert. | Quelle: Pixabay

Auch Gandhi sagte „You may never know what results come of your actions, but if you do nothing, there will be no results.“ („Du magst niemals im Voraus die Ergebnisse Deiner Taten kennen, aber wenn Du nichts tust, dann wird es keine Ergebnisse geben.“) – also zögert nicht, die Welt zu bewegen!

8/ « A winner is a dreamer who never gives up. »

Egal ob Ihr gerade an einem sportlichen Wettkampf teilnehmt, an einem Kampf, einem Rennen oder einer Klausur – dieses Zitat von Nelson Mandela steht für Ausdauer und Zielstrebigkeit. Es bedeutet auf Deutsch, dass ein Gewinner ein Träumer ist, der niemals aufgibt.

Der Sieg ist im Leben häufig das Ziel – der Weg dahin kann jedoch auch steinig sein. Nur Eure Ausdauer und innere Überzeugung helfen Euch dabei, Eure Ziele zu erreichen und erfolgreich zu sein.

Wie schon Eleanor Roosevelt zu Recht gesagt hat: „The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams“, die Zukunft gehört denjenigen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.

Also erlaubt es Euch selbst zu träumen – zum Beispiel davon, endlich fließend Englisch zu sprechen…

9/ « Love doesn’t make the world go round. Love is what makes the ride worthwhile. »

„Liebe hält nicht die Welt in Bewegung. Liebe macht die Reise lohnenswert.“

Dieses Zitat von Franklin P. Jones, Führer eines neuen religiösen Stroms im frühen 20. Jahrhundert in den USA, beschreibt die Liebe als zentrale Kraft des Lebens.

Ohne Liebe könnte die Welt zwar weiterhin bestehen, aber es gäbe keinen Sinn mehr für uns, darin zu leben. Das kann man sowohl auf romantische Liebe zwischen zwei Menschen, aber auch die Liebe in einer friedlichen Gesellschaft beziehen.

Was macht unser Leben wirklich aus? Liebe ist das wichtigste im Leben! | Quelle: Pixabay

10 a/ « The best and most beautiful things in the world cannot be seen or even touched. They must be felt with the heart. »

Helen Keller war eine bekannte amerikanische Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, die auch politisch aktiv war. Ihr Zitat bedeutet auf Deutsch: „Die besten und schönsten Dinge in der Welt können wir weder sehen noch anfassen. Wir müssen sie mit dem Herzen fühlen.“

Dieser ohnehin schon sehr philosophischer Satz bekommt noch mehr Bedeutung, wenn man weiß, dass Keller bereits als Baby taub, stumm und blind wurde. Die wahre Kommunikation war für sie also offensichtlich diejenige, die im Herzen stattfindet, und liegt nicht in visuellen oder materiellen Werten.

Um Euch wirklich lebendig zu fühlen, müsst Ihr die Dinge also in ihrer wahren Schönheit betrachten – und das geht nur mit dem Herzen! Mit einem Zitat wie diesem könnt Ihr Eurem Englisch Unterricht einen ganz neuen Wert geben.

10 b/ « The weak can never forgive. Forgiveness is an attribute of the strong. »

Mahatma Gandhi ist uns bereits ein Begriff. Der weltweit berühmte Friedensaktivist war ein großer politischer und spiritueller Führer im Indien des 20. Jahrhunderts.

Er setzte sich für sein Volk ein Mahatma Gandhi ist einer der wichtigsten Männer in der Geschichte Indiens. | Quelle: Pixabay

Übersetzt lautet das Zitat wie folgt: „Der Schwache kann niemals vergeben. Vergebung ist eine Eigenschaft des Starken.“

Das Bedürfnis nach Rache ist demnach ein Zeichen von Schwäche. Nur die wirklich Besonnenen können ihre persönlichen Probleme mit einer anderen Person beiseite legen und die Stärke beweisen, zu vergeben.

Wann könnt Ihr englische Zitate benutzen?

Englische Zitate (oder „quotes„) eignen sich perfekt für die Einleitung eines Aufsatzes, z.B. über William Shakespeare, den „Vater der englischen Sprache“.

Einen Text mit einem englischen Zitat einleiten

Was könnte besser als erster Satz eines Aufsatzes oder einer Hausarbeit dienen, als ein berühmtes und bewegendes Zitat von Oscar Wilde, Nelson Mandela oder Martin Luther King Jr.?

An den Anfang und ans Ende der schönsten Zitate auf Englisch müsst Ihr natürlich Anführungszeichen setzen. So geht Ihr sicher, dass Ihr den Autor des Zitats ordentlich erwähnt und Euch kein Plagiat angehängt werden kann 😉

Zitate können generell vielen verschiedenen Zwecken dienen:

  • Gefühle ausdrücken – was gibt es Schöneres als ein romantisches Zitat, um jemandem seine Liebe zu gestehen… Man kann aber auch andere Gefühle wie Glück, Traurigkeit oder Widerstand teilen.
  • Allgemeinen Humor und die Sprache beeinflussen
  • Zu kulturellem Gut werden (wie zum Beispiel die Zitate von Gandhi)

Ihr wollt Euch mit englischen Sprüchen motivieren? Inspirierende Zitate auf Englisch findet Ihr überall. | Quelle: Unsplash

Die folgende Liste beinhaltet die häufigsten Wörter in Zitaten auf Englisch:

  • because,
  • believe,
  • love is,
  • always,
  • mind,
  • no one,
  • to be,
  • to love,
  • never,
  • courage.

Die häufigsten Suchanfragen im Internet zu Zitaten sind:

  • schöne Zitate über das Leben
  • schönste romantische Zitate
  • Zitate Glück
  • Zitate Liebe
  • Zitate Eifersucht
  • Mut Zitate
  • verrückte Zitate
  • Zitate Familie
  • Zitat Sprichwort
  • englische Zitate Geschichte
  • inspirierende Zitate
  • Zitate Einsamkeit
  • Zitate zur Hochzeit
  • Liebe Zitate
  • Liebe Sprichwort
  • Zitat Gandhi
  • Zitat Selbstbewusstsein
  • Zitat des Tages
  • englisches Essen Zitat
  • Zitat Menschen
  • Leid
  • Sprichwörter aus der ganzen Welt
  • schöne Sätze
  • Sprichwörter und Zitate
  • schönste Sprichwörter
  • schöne Sprichwörter
  • arabisches Sprichwort
  • Zitat Arbeit
  • Sprichwort des Tages

Was ist ein Zitat überhaupt?

Ein „Zitat“ zeigt Euren Lesern, dass bestimmte Sätze oder Teile aus Eurem Text aus einer anderen Quelle und von einem anderen Autor stammen.

Besonders, wenn Ihr einen offiziellen Text (Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit) verfasst, müsst Ihr gut auf Eure Zitierweise achten.

Ihr wollt auf Englisch zitieren? Vergesst niemals, Eure Quellen anzugeben! | Quelle: Visualhunt

Wenn Ihr korrekt zitiert, gebt Ihr Euren Lesern außerdem die nötigen Informationen, um diese Quelle zu finden.

Dazu gehören die Informationen zum Autor, Titel des Textes, Name und Ort des Verlages, das Datum, an denen Ihr die Quelle aufgerufen habt (besonders wichtig bei Online Quellen), und die Seitenzahl, wenn Ihr aus einem längeren Text oder Buch zitiert.

Wieso muss man seine Quellen richtig zitieren?

Die einzige Möglichkeit, ohne Plagiat die Arbeit eines anderen Autoren nutzen zu können, ist richtig zu zitieren.

Aber es gibt noch mehr Gründe dafür, seine Quellen richtig anzugeben: Zitate sind unglaublich nützlich, um mehr über den Hintergrund Eurer Arbeit und Eurer Ideen zu erfahren. Es ist interessant zu sehen, was Ihr aus den Gedanken anderer Leute schließt und wie Ihr Eure eigenen Gedanken auf dieser Grundlage entwickelt.

Ein korrektes Zitat zeigt, dass Ihr sehr gut recherchiert habt, und kann auch dazu dienen, Euch von bestimmten Aussagen zu distanzieren, die Euch vielleicht nicht aus ggfs. missverständlichen Gründen zugeordnet werden sollten.

Mit Zitaten habt Ihr außerdem automatisch externe Unterstützung für Eure Argumente gewonnen.

Viele englische Medien sind sehr gute Quellen, um neue und klassische Zitate zu finden.

Wann muss man seine Quellen zitieren?

Jedes Mal, wenn Ihr Euch der Ideen anderer Autoren bedient, müsst Ihr Eure Quelle angeben.

In diesen Situationen braucht Ihr so gut wie immer ein Zitat:

  • Jedes Mal, wenn Ihr Anführungszeichen benutzt
  • Jedes Mal, wenn Ihr etwas umformuliert
  • Jedes Mal, wenn Ihr eine Idee erwähnt, die jemand anders schon einmal in der Form ausgedrückt hat
  • Jedes Mal, wenn Ihr Euch auf die Arbeit von jemand anderem bezieht
  • Jedes Mal, wenn die Arbeit von jemand anderem eine wichtige Rolle in Eurer Argumentation gespielt hat.

Wieso können Euch englische Zitate dabei helfen, Euch in Englisch zu verbessern?

Ein Zitat auf Englisch zu lernen macht immer automatisch ein bisschen mehr Spaß, als normale Vokabeln auswendig zu pauken.

Ihr taucht mit einem Zitat in die Gedanken von jemand anderem ein, was sehr inspirierend sein kann. „Think yourself„, wie Steve Jobs schon sagte.

Um Zitate zu verstehen, müsst Ihr natürlich die Sprache verstehen, aber auch der historische Hintergrund bzw. Kontext des berühmten Satzes, den Ihr Euch aussucht, kann unglaublich interessant sein und Euch so als Lernstütze dienen.

So könnt Ihr beispielsweise ganz schnell mehr über die englische Geschichte lernen!

Stürzt Euch also in die englischen Zitate und übt Euren englischen Akzent, indem Ihr viele inspirierende Zitate aussprecht. Vergesst nicht, dass Englisch die meistgesprochene Sprache der Welt ist – Euch werden also viele Menschen verstehen und Euer Lieblingszitat kennen und lieben!

Und falls Ihr nach Unterstützung sucht, um Eure Englischkenntnisse zu perfektionieren, schaut Euch doch gerne auch einmal unsere Auswahl an verfügbaren Privatlehrern aus ganz Deutschland fürs Englisch Online Lernen an!

Zum Schluss ein paar schöne Zitate in Bildern

Beim Englisch lernen kommt es auch darauf an, einige Sprichwörter und Zitate kennen zu lernen.

Wir haben ein paar schöne Zitate in Bildern für Euch rausgesucht. Hier findet Ihr noch mehr inspirierende Zitate.

Es gibt viele schöne Zitate über die Natur Quelle: Visualhunt

Einige Zitate von Konfuzius sind sehr bekannt Quelle: Visualhunt

Der Frieden ist der Weg! Quelle: Visualhunt

Viele berühmte Zitate stammen von Buddha Quelle: Visualhunt

Auch Goethe ist sehr bekannt für seine ZItate Quelle: Visualhunt

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar