Das Klavier kommt in unzähligen unterschiedlichen Musikstilen zum Einsatz. Ob ein flotter Boogie-Woogie oder eine süßliche Popballade, improvisierter Free Jazz oder ein sorgfältig auskomponiertes klassisches Stück, so gut wie alles lässt sich mit den 88 weißen und schwarzen Tasten spielen.

Kein anderes Instrument eignet sich außerdem so gut, um die Grundlagen der Musiktheorie zu erlernen. Auf einem Klavier kann man gut erkennen, auf welcher Taste man welche Note findet und so einfacher verstehen, wie Tonleitern und Akkorde gebildet werden.

Mit der Entscheidung Klavier spielen zu lernen, eröffnest Du Dir die Möglichkeit, tief in die Musik einzutauchen und sie in ihren verschiedenen Facetten kennenzulernen und zu erleben. Erfahre hier, wo Du in der Musikstadt Leipzig Klavierunterricht nehmen kannst und schon bald selbst die ersten Melodien und Akkorde spielen kannst.

Die besten Lehrkräfte für Klavier verfügbar
Konstantin
5
5 (14 Bewertungen)
Konstantin
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (10 Bewertungen)
Julia
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (16 Bewertungen)
Christoph
32€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel
5
5 (6 Bewertungen)
Daniel
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jenny
5
5 (8 Bewertungen)
Jenny
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (8 Bewertungen)
Philip
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pauline
5
5 (9 Bewertungen)
Pauline
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (16 Bewertungen)
A'ida
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Konstantin
5
5 (14 Bewertungen)
Konstantin
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (10 Bewertungen)
Julia
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (16 Bewertungen)
Christoph
32€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel
5
5 (6 Bewertungen)
Daniel
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jenny
5
5 (8 Bewertungen)
Jenny
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (8 Bewertungen)
Philip
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pauline
5
5 (9 Bewertungen)
Pauline
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (16 Bewertungen)
A'ida
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Klavierunterricht an einer Musikschule

Der traditionelle Weg ein Instrument spielen zu lernen führt über eine Musikschule. In der Regel läuft es so ab, dass man sich bei der Schule anmeldet und dann der passenden Lehrkraft zugeteilt wird. Bei sehr beliebten Musikschulen kann es vorkommen, dass für ein so populäres Instrument wie das Klavier bereits alle Plätze ausgebucht sind und man ein paar Wochen oder Monate warten muss, bis man mit dem Klavierunterricht beginnen kann.

Sobald ein Platz frei wird, kannst Du Dich einschreiben und mit dem wöchentlichen Unterricht beginnen. Es ist üblich, dass man sich für ein Semester oder ein ganzes Jahr anmeldet und eine monatliche Unterrichtsgebühr bezahlt. Immer mehr Musikschulen bieten aber auch alternative Unterrichtsmodelle mit einer flexiblen Zeiteiteilung an. Die Kosten dafür sind in der Regel etwas höher als für Unterrichtsverträge mit einer festen Laufzeit. An Musikschulen fällt der Unterricht an gesetzlichen Feiertagen und während der Schulferien aus.

Wir stellen Dir hier einige Musikschulen in Leipzig vor, die Klavierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene, Kinder und Erwachsene anbieten. Du erfährst, worauf sie spezialisiert sind und findest eine Auflistung ihrer Tarife und Konditionen.

Hier geben ein Pianist und eine Saxophonistin ein Konzert. An einer Musikschule lernst Du auch, vor Publikum zu spielen.
Musikschulen organisieren regelmäßige Vorspiele, bei denen Du allein oder zusammen mit anderen Schüler*innen Deine Fortschritte einem Publikum präsentieren kannst. | Quelle: Wan San Yip via Unsplash

Neue Musik Leipzig

Die Neue Musik Leipzig bietet Instrumentalunterricht auf mehr als 30 verschiedenen Instrumenten an. Allein für das Fach Klavier werden mehr als 25 gut ausgebildete und erfahrene Lehrer*innen beschäftigt, die auf unterschiedliche Stilrichtungen wie Jazz, Pop oder Klassik spezialisiert sind. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können den Klavierunterricht besuchen, der auf altersspezifischen Lernkonzepten basiert.

Klavierlehrer*in und Schüler*in definieren gemeinsam die Ziele des Unterrichts, auf die sie in der folgenden Zeit konsequent hinarbeiten. Der Ablauf und die Lerninhalte werden sich danach richten, ob Du das Klavier spielen als Hobby pflegen möchtest oder vielleicht sogar vorhast, professionelle*r Pianist*in zu werden. Auch Profis, die sich weiterbilden möchten, sind an der Neuen Musik Leipzig willkommen.

Das Angebot an Kursen ist breitgefächert. Neben Instrumentalunterricht kannst Du auch das Fach Komposition oder diverse Studiofächer belegen. Zudem werden alle Schüler*innen dazu eingeladen, in einer Band oder einem Ensemble mitzuspielen.

Die Kleinsten können in der Musikalischen Früherziehung in einen ersten Kontakt mit der Musik treten und im Vorschulalter beim Instrumentenkarussell verschiedene Musikinstrumente ausprobieren, bevor sie sich endgültig entscheiden. Im Studienvorbereitungskurs haben angehende Musikstudent*innen die Möglichkeit, sich auf die Aufnahmeprüfung an der Hochschule vorzubereiten.

  • Einzelunterricht:
    • wöchentlich 30 Min.: 62 € / Monat
    • wöchentlich 45 Min.: 86 € / Monat
    • wöchentlich 60 Min.: 105 € / Monat
    • 10x 45 Minuten mit freier Terminwahl: 310 €
    • 20x 45 Minuten mit freier Terminwahl: 575 €
  • Unterricht in der 2er Gruppe:
    • wöchentlich 45 Min.: 44 € pro Monat und Person
    • wöchentlich 60 Min.: 55 € pro Monat und Person

Bei Mehrfachbelegung (ab zwei Instrumenten oder zwei Personen aus einem Haushalt) wird 15% Rabatt gewährt und Leipzig-Pass-Inhaber*innen bezahlen nur die Hälfte der regulären Kursgebühren. Der wöchentliche Kurs in Notenlehre und Musiktheorie ist für alle bereits eingeschriebenen Schüler*innen kostenlos.

Der Klavierunterricht findet in den Räumlichkeiten der Musikschule im Kulturhof Gohlis statt. Dort befinden sich neben knapp 40 Unterrichtsräumen ein professionell eingerichtetes Studio sowie ein Konzertsaal.

Für kleine Kinderhände kann das Klavier spielen ganz schön anstrengend sein.
Die meisten Musikschulen empfehlen den Einstieg in den Klavierunterricht frühestens mit fünf Jahren. Kleinere Kinder können die Musikalische Früherziehung oder das Instrumentenkarussell besuchen. | Quelle: Clark Young via Unsplash

Academy of Music

Die Academy of Music liegt im Zentrum von Leipzig. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, Anfänger wie Fortgeschrittene auf ihrem musikalischen Weg zu begleiten und für jede Altersgruppe den optimalen Klavierunterricht anzubieten. Die Klavierlehrer*innen bringen eine fundierte musikalische sowie pädagogische Ausbildung mit und verfügen über langjährige Erfahrung im Unterrichten. Sie sind auf Musikstile wie Klassik, Pop, Rock, Jazz und Soul spezialisiert.

Um alle Schüler*innen individuell zu fördern, hat die Academy of Music ein breites Programm zusammengestellt, das von Musikalischer Früherziehung für kleine Kinder bis zu besonderen Kursen für Senior*innen reicht. Es wird viel Wert auf das gemeinsame Musizieren gelegt, das von der ersten Stunde an gepflegt wird.

  • Kinder und Jugendliche, wöchentlicher Unterricht mit 12 Monaten Vertragslaufzeit
    • 30 Min. Einzelunterricht: 70 € / Monat
    • 45 Min. Einzelunterricht: 100 € / Monat
    • 45 Min. in der 2er-Gruppe: 60 € / Monat und Person
    • 45 Min. in der 3-4er-Gruppe: 50 € / Monat und Person
  • Kinder und Jugendliche, wöchentlicher Unterricht mit flexibler Vertragslaufzeit
    • 30 Min. Einzelunterricht: 85 € / Monat
    • 45 Min. Einzelunterricht: 115 € / Monat
    • 45 Min. in der 2er-Gruppe: 75 € / Monat
  • Erwachsene:
    • wöchentlich 45 Minuten Einzelunterricht: 110 € / Monat (12 Monate Vertragslaufzeit)
    • wöchentlich 45 Minuten Einzelunterricht: 120 € / Monat (6 Monate Vertragslaufzeit)
    • 12x 45 Min. Einzelunterricht: 474 €
    • 24x 45 Min. Einzelunterricht: 936 €
    • 36x 45 Min. Einzelunterricht: 1368 €

Auch bei der Academy of Music gibt es Rabatte bei einer Mehrfachbelegung. Auf Anfrage ist es auch möglich, online Klavierunterricht über Webcam zu erhalten. Um die Schule kennenzulernen, kannst Du eine unverbindliche und kostenlose Probestunde buchen.

Zwei Notenblätter liegen auf dem Klavier bereit; Das Spielen nach Noten kannst Du im Klavierunetrricht in Leipzig lernen.
Noten lesen lernen ist ein fester Bestandteil des Klavierunterrichts. Wenn Du einmal die Grundlagen des Klavier Spielens beherrschst, kannst Du aber auch improvisieren lernen. | Quelle: Maksym Kaharlytskyi via Unsplash

Musikschule Konsonanz

In der Südvorstadt können Kinder ab 5 Jahren in altersgerechtem Unterricht die Grundlagen des Klavier Spielens erlernen, angehende Musikstudent*innen einen Intensivkurs zur Vorbereitung auf das Studium belegen und Erwachsene den Klavierunterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene besuchen.

Neben der Spieltechnik werden Dir im Klavierunterricht die Grundlagen der Musiktheorie vermittelt, Du lernst das Spielen nach Noten vom Blatt und wirst ans Improvisieren herangeführt. Bei der Auswahl der Stücke werden Deine Wünsche und Dein musikalischer Geschmack berücksichtigt.

  • Einzelunterricht für Kinder
    • wöchentlich 30 Min.: 59 Euro / Monat
    • wöchentlich 45 Min.: 89 Euro / Monat
  • Einzelunterricht für Erwachsene:
    • wöchentlich 30 Min.: 79 Euro / Monat
    • wöchentlich 45 Min.: 106 Euro / Monat

Eine Probelektion dauert 30 Minuten und kostet 20 Euro. Wenn Du Dich danach definitiv für den Klavierunterricht anmeldest, wird Dir die Gebühr zurückerstattet.

Musikschule Tonart

Die Musikschule Tonart hat ihren Hauptsitz am bayerischen Bahnhof und verfügt über einen zusätzlichen Standort in Bad Düben. Sie bietet Klavierunterricht an, der in erster Linie Spaß machen soll. Mit pädagogischem Feingefühl werden die Schüler*innen in ihrer musikalischen Entwicklung begleitet und können sich selbst für eine musikalische Stilrichtung entscheiden.

Kleine Kinder können die Musikalische Früherziehung oder das Instrumentenkarussell zur Orientierung besuchen. Der Einstieg in den Klavierunterricht ist mit fünf Jahren möglich. Nach oben gibt es keine Altersgrenzen. Auch Senior*innen sind bei Tonart willkommen.

  • wöchentlicher Klavierunterricht für Kinder und Jugendliche (Preise pro Monat und Person):
    • einzeln 30 Min.: 68 €
    • einzeln 45 Min.: 89 €
    • einzeln 60 Min.: 112 €
    • zu zweit 30 Min.: 41 €
    • zu zweit 45 Min.: 51 €
    • zu dritt 45 Min.: 41 €
    • zu dritt 60 Min.: 49 €
    • zu viert 45 Min.: 38 €
    • zu viert 45 Min.: 41 €
  • wöchentlicher Klavierunterricht für Erwachsene (Preise pro Monat und Person):
    • einzeln 30 Min.: 81 €
    • einzeln 45 Min.: 106 €
    • einzeln 60 Min.: 133 €
    • zu zweit 45 Min.: 60 €
    • zu dritt 45 Min.: 49 €
    • zu dritt 60 Min.: 57 €
    • zu viert 45 Min.: 46 €
    • zu viert 45 Min.: 49 €
  • flexible Unterrichtszeiten für Erwachsene:
    • 4x 45 Min.: 129 €
    • 10x 30 Min.: 260 €
    • 10x 45 Min.: 330 €

Für Kinder und Jugendliche ohne eigenes Einkommen ist eine Probestunde kostenlos. Erwachsene können das Schnupper-Abo mit vier 45-minütigen Unterrichtseinheiten buchen, um das Angebot zu testen.

Ein älterer Herr sitzt am Klavier. Man ist nie zu alt um noch mit dem Klavier spielen anzufangen.
Auch für Senior*innen gibt es in Leipzig den passenden Klavierunterricht. Es ist nie zu spät, um noch mit dem Musik machen anzufangen. | Quelle: Simona Sergi via Unsplash

Privater Klavierunterricht in Leipzig: so findest Du den passenden Klavierlehrer

Individuell auf Dich zugeschnittenen Klavierunterricht mit einer flexiblen Zeiteinteilung und Ortswahl kannst Du auch von privaten Klavierlehrer*innen erhalten, die über eine professionelle Ausbildung und viel Unterrichtserfahrung verfügen. Der Vorteil an Privatunterricht ist, dass Du Dich nicht an eine Musikschule, ihren Stundenplan und ihre organisatorischen Abläufe binden musst.

Die meisten privaten Klavierlehrer*innen bieten an, für den Unterricht zu Dir nach Hause zu kommen oder Dir online Klavierunterricht per Webcam zu erteilen. Damit sparst Du Zeit und kannst in Deinem gewohnten Umfeld Klavier spielen lernen.

Privatlehrer*innen für Klavierunterricht findest Du auf Plattformen wie Superprof. Allein in Leipzig warten mehr als 50 Lehrkräfte auf Deine Anfrage. Sie sind auf unterschiedliche Stilrichtungen und Altersgruppen spezialisiert. Lies Dir die Angaben in den Profilen genau durch, um die Person zu finden, die am besten zu Dir passt. Eine Unterrichtseinheit in Leipzig kostet durchschnittlich 29 Euro und bei den meisten Lehrkräften kannst Du eine kostenlose Probestunde buchen.

Wenn Du Dich für online Klavierunterricht entscheidest, musst Du Dich nicht auf Lehrkräfte aus Leipzig beschränken. Mehr als 700 Klavierlehrer*innen aus ganz Deutschland stehen Dir zur Auswahl. Der Durchschnittspreis für eine Unterrichtseinheit liegt bei 32 Euro.

Um Dir die Entscheidung leichter zu machen und einen besseren Eindruck von den einzelnen Lehrkräften zu erhalten, kannst Du Dir die Bewertungen anderer Schüler*innen durchlesen. Zögere auch nicht direkt mit den Lehrer*innen Kontakt aufzunehmen, wenn Du konkrete Fragen hast. Sie werden sich schon bald bei Dir melden und gerne alle Fragen beantworten.

Viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß bei Deiner ersten Klavierstunde!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Chantal

Die Entdeckungsreise des Lebens führte mich von Bern über Berlin in die Bretagne. Theater und Musik sind mein Zuhause, Neugier und Leidenschaft mein Antrieb.