Du willst also wirklich Latein lernen und fragst Dich, welche Lernmaterialien die besten sind?

Zur Grundausstattung fürs Lateinlernen gehören Lehrbücher, eine Übungsgrammatik und ein Wörterbuch.

Welche die Besten sind, erfährst Du in diesem Artikel.

Die besten Lehrkräfte für Latein verfügbar
1. Unterrichtseinheit gratis!
Teresa
5
5 (11 Bewertungen)
Teresa
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Heike
4,9
4,9 (9 Bewertungen)
Heike
24€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anna
5
5 (10 Bewertungen)
Anna
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mary
5
5 (12 Bewertungen)
Mary
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Wolfgang
5
5 (12 Bewertungen)
Wolfgang
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Marco
5
5 (11 Bewertungen)
Marco
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (19 Bewertungen)
Daniela
28€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jessica
5
5 (7 Bewertungen)
Jessica
19€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Teresa
5
5 (11 Bewertungen)
Teresa
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Heike
4,9
4,9 (9 Bewertungen)
Heike
24€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anna
5
5 (10 Bewertungen)
Anna
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mary
5
5 (12 Bewertungen)
Mary
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Wolfgang
5
5 (12 Bewertungen)
Wolfgang
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Marco
5
5 (11 Bewertungen)
Marco
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (19 Bewertungen)
Daniela
28€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jessica
5
5 (7 Bewertungen)
Jessica
19€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Die besten lateinischen Lehrbücher

Studium Latinum

Die Lehrbücher Studium Latinum wurden speziell für Studenten gestaltet, die ihr Latinum neben dem Studium an der Uni nachholen wollen, beziehungsweise müssen.

Der Kurs besteht aus 2 Teilen: Studium Latinum Teil 1 behandelt Texte, Übungen und Vokabeln und Studium Latinum Teil 2 enthält Übersetzungshilfen und Grammatik.

Die Bücher sind übersichtlich aufgebaut. Buch 1 enthält Lektionen sowie Informationen zur römischen Kultur und das 2. Buch ergänzt mit zusätzlichen Vokabeln und Grammatikübersichten. Wer diese beiden Bücher durcharbeitet, ist bereit für die Lateinprüfung!

Welche Latein Lehrbücher sind die besten?
Einige Lateinlehrbücher bieten auch spannende Einblicke in den Alltag der Römer. | Quelle: unsplash

Latinum Ausgabe B

Auch das Lehrbuch Latinum Ausgabe B, Lehrgang für den später beginnenden Lateinunterricht, ist ein Lehrbuch, das auf Schüler und Studenten zugeschnitten ist, die das Latinum nachholen müssen.

Das für die Lateinprüfung nötige Wissen wird verständlich vermittelt, Schüler werden optimal auf das Latinum vorbereitet. Zusätzlich wird in verschiedenen Abschnitten auch etwas Wissen zur Kultur der Antike und der Geschichte der Römer und ihren zahlreichen Errungenschaften vermittelt.

In einem grammatischen Beiheft können Grammatikregeln in Form von Tabellen nachgeschlagen werden. Allerdings eignet sich das Buch nicht für das Selbststudium, wenn man keinerlei Vorkenntnisse hat. Man muß schon relativ sattelfest in allgemeiner lateinischer Grammatik sein, um mit dem Buch arbeiten zu können.

PONS Sprachkurs Latein schnell & sicher

PONS Sprachkurs Latein schnell & sicher eignet sich für alle, die bereits Kenntnisse in einer romanischen Sprache und/oder Latein haben. Der Kurs ist so aufgebaut, dass in den ersten vier Lektionen die grammatikalischen Grundlagen gelegt werden, ab Lektion 5 geht es dann ans Übersetzen von Texten.
Die Übungen sind abwechslungsreich, gut aufgebaut und alles wird verständlich erklärt.

Mit Cicero zum Latinum

Mit Cicero zum Latinum ist ein Lese- und Übungsbuch, das Studierende auf die staatliche Latinums-Prüfung vorbereitet. In der Regel wird in der Lateinprüfung fürs Latinum ein Cicero-Text zur Übersetzung vorgelegt. Das Buch bietet einen repräsentativer Querschnitt aus dem Werk des Cicero, vor dem historischen sowie biographischen Hintergrund erläutert. Die Texte sind allen Werken Ciceros entnommen – von den Prozessreden über Briefe bis hin zu seinen philosophischen Schriften. Dabei sind die einzelnen Themengruppen in kleine Einheiten eingeteilt. Musterübersetzungen erleichtern die Lernkontrolle und gewährleisten eine praxisnahe Vorbereitung auf das Latinum.

Learning Latin the Ancient Way

Was machten eigentlich griechischsprachige Menschen im Römischen Reich, wenn sie Latein lernen wollten? Mit Apps oder YouTube Latein lernen konnten sie ja schließlich nicht. Aber auch damals gab es schon lateinische Lehrbücher, die authentische, unterhaltsame Geschichten über das tägliche Leben in der Antike enthielten - vom Einkaufen, über Bankgeschäfte und Baden gehen bis hin zu Small talk - sehr ähnlich den Dialogen in vielen der heutigen fremdsprachigen Lehrbücher. Diese Geschichten bieten unbezahlbare Einblicke in das tägliche Leben im Römischen Reich sowie in die Art und Weise, wie Latein zu dieser Zeit gelernt wurde. Sie wurden von Römern in lateinischer Sprache verfasst und zwar so, dass sie für Anfänger leicht verständlich sein sollten. Die Lernenden verwendeten auch spezielle vereinfachte Anfängerversionen großer lateinischer Autoren, darunter Virgil und Cicero, sowie Wörterbücher, Grammatiken, Texte in griechischer Transliteration usw. Die neu übersetzten Lehrbücher liefern auch Hinweise auf den Umgang mit betrunkenen Mitmenschen. Auf römischen Dinner-Parties ging es anscheinend nicht immer gesittet zu...

Professor Eleanor Dickey bereiste Europa und sammelte Fetzen von Material aus dem zweiten bis sechsten Jahrhundert n. Chr. Die Manuskripte, die Dickey zusammengetragen hat, stehen heutigen Schülern erstmals in einem Buch zur Verfügung und bereichern die Latein-Lernerfahrung ungemein. Ihr Buch "Learning Latin the Ancient Way" steht leider nur auf Englisch zur Verfügung. 

Um das Lateinlernen etwas abwechslungsreicher zu gestalten, empfehlen wir Dir, verschiedene Lernmethoden zu kombinieren und zwischendurch zum Beispiel mit Latein Apps zu lernen.

Lateinische Wörterbücher

Ein gutes Wörterbuch ist unerlässlich für das Übersetzen lateinischer Texte. Das Latein-Wörterbuch von Stowasser ist häufig für Latein-Prüfungen vorgeschrieben und wird in den meisten Kursen an Universitäten genutzt. Der Stowasser ist ein übersichtliches Wörterbuch, das schnelles Nachschlagen auch durch den Fettdruck häufiger Wörter erleichtert. Er umfasst 574 Seiten und enthält alle Vokabeln, die für die Lateinprüfung relevant sind.

Langenscheidt

Das Taschenwörterbuch Latein-Deutsch, Deutsch-Latein von Langenscheidt, übersetzt auch vom Deutschen ins Lateinische. Für das Lateinlernen ist das Taschenwörterbuch, das in beide Richtungen übersetzt sehr hilfreich, wenn man denn aus Interesse nachschlagen möchte, was ein deutsches Wort auf Latein bedeutet.

Welche sind die besten Latein Wörterbücher?
An grossen Denkern, die es sich zu lesen lohnt, mangelt es in der lateinischen Literatur nicht. | Quelle: Unsplash

Viele andere Wörterbücher wie der Stowasser übersetzten eben nur aus dem Lateinischen ins Deutsche aber nicht umgekehrt. Wer sich jedoch wirklich für Latein interessiert und die Sprache beherrschen will, sollte auch in der Lage sein, vom Deutschen ins Lateinische zu übersetzen.

Georges

Der Georges ist insofern ein sehr gutes Latein-Wörterbuch, weil es viele zusätzliche Informationen zu Wörtern und Redewendungen liefert, anstatt lediglich das Wort zu übersetzen. Der sogenannte „Große Georges“ übersetzt übrigens auch vom Deutschen ins Lateinische.

Die besten Grammatikbücher für Latein

Langenscheit Lern- und Übungsgrammatik, Latein  

Eines der besten Grammatikbücher zum Latein lernen in der Schule und darüber hinaus ist sicherlich Langenscheidts Lern- und Übungsgrammatik Latein.

Sie vermittelt viele grammatische Zusammenhänge besonders verständlich. Das Übungsbuch bietet ausserdem die Lösungen an, so dass man sich selbst gut überprüfen kann.

Leider ist das Buch mittlerweile vergriffen, man kann es über Amazon oder andere Anbieter aber noch gebraucht bestellen.

Langenscheidt Kurzgrammatik Latein

Langenscheidts Kurzgrammatik Latein verschafft eine gute Übersicht über die wichtigsten Aspekte der Lateinischen Grammatik, geordnet und gut veranschaulicht.

Großer Beliebtheit erfreut sich auch das Go Smart für die Grammatik, ebenfalls von Langenscheidt, eine knappe und verständliche Übersicht über die Grammatik in Form eines Fächers, praktisch für unterwegs und ein klarer Tipp zum Latein lernen von uns.

Die PONS Schulgrammatik Latein ist ebenfalls sehr klar und übersichtlich gestaltet und für jeden geeignet, der Latein verstehen will, insbesondere für Studenten, die das Latinum parallel zum Studium nachholen müssen.

Welche Romane gibt es auf Latein?
Auf zu Harrius Potter! Viele zeitgenössische Romane gibt es auch auf Lateinisch! | Quelle: Unsplash

Lesen auf Latein: Cicero, Caesar und Harry Potter

Natürlich sollte man, wenn man sich für Latein interessiert, die lateinischen Klassiker von Cicero, Caesar und Sallust im Regal stehen haben. Sie sind nicht nur große Literatur, sondern ein perfektes Training für das Übersetzen ins Deutsche.

Wenn Du Übung im Übersetzen hast und nicht mehr jede 2. Vokabel nachschlagen musst, wirst Du die Lateinprüfung mit Bravour meistern.

Von Reclam gibt es praktischerweise zweisprachige Ausgaben der Klassiker.

Folgende Bücher kannst Du auf Latein lesen, darunter Klassiker der Literatur und tolle Kinderbücher zum Latein lernen mit Spaß:
  • "Der Gallische Krieg" - De bello Gallico  von Gaius Julius Caesar
  • Fast alle "Asterix"-Ausgaben
  • "Harry Potter und der Stein der Weisen" - Harrius Potter et Philosophiae Lapis
  • "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" - Harrius Potter et Camera Secretorum
  • "Oh, wie schön ist Panama von Janosch" - O pulcherrimam Panamam
  • "Der Struwwelpeter" - Petrulus Hirrutus
  • "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen - Superbia et Odium
  • "Der Zauberer von Oz" - Magus Mirabilis in Oz
  • "Alice im Wunderland" - Alicia In Terra Mirabili
  • "Der kleine Prinz" - Regulus vel pueri soli sapiunt
  • "Der Grüffelo" - Gruffalo
  • "Die Leiden des Jungen Werther von Goethe" - Werther Iuvenis Quae Passus Sit
  • "Unterm Rad" von Herrman Hesse - Sub rota
  • "Pu, der Bär" - Winnie ille Pu
  • "Wo die wilden Kerle wohnen" - Ubi Fera Suns 
  • "Die Schatzinsel" - Insula Thesauraria 
  • "Das Parfum" - Fragrantia 
  • "Der Hobbit" - Hobbits Ille 
  • "Mary Poppins" - Maria Poppins 

Benötigsst du noch Nachhilfe in Latein? Ganz egal, ob Du Latein lernen musst oder möchtest, ganz egal, ob Latein lernen online, mit Buch oder beides, es lohnt sich:

Latein ist eine hochgradig organisierte und logische Sprache, die den Geist schärft, mehr Aufmerksamkeit für Details schafft, kritisches Denken fördert und die Fähigkeiten zur Problemlösung fördert. Wenn das kein Grund ist!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Latein?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Bertine

Ich bin studierte Ethnologin und Politikwissenschaftlerin, schreibe leidenschaftlich gerne und interessiere mich besonders für Sprachen, fremde Kulturen, Geschichte und Handwerk.