Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Nachhilfeunterricht von der Unterstufe bis zum Studium

Von Melanie, veröffentlicht am 30/06/2017 Blog > Privatunterricht > Nachhilfe suchen > In welchen Fächern wird schulische Nachhilfe angeboten?

Hilft Private Nachhilfe dabei, eine vollstände Betreuung Eures Kindes während seiner gesamten Schullaufbahn abzusichern?

Das Spektrum der Schulfächer wird heutzutage immer breiter und der Stoff immer tiefer … Wie soll man da noch mithalten?

Euer Kind ist in der Grundschule oder auf den weiterführenden Schulen oder einer Berufsschule?

Überall da, wo es Lehrer gibt, gibt es auch den passenden Nachhilfelehrer für das jeweilige Fach. Zwei zueinander passende Puzzlestücke also.

Vorsicht, hiermit möchten wir keineswegs die Lehrer in die Misere ziehen. Ganz im Gegenteil.

Es ist wichtig, dass Schullehrer und ihre „Kollegen“ auf dem Terrain der Privaten Nachhilfe zusammenspielen: Der eine vermittelt den Stoff, der andere vertieft ihn je nach Bedürfnissen des Schülers und sorgt dafür, dass Blockaden gelöst werden oder gar nicht erst entstehen.

Ein Problem im Matheunterricht? Die binomischen Formeln, Matrizen und Differentialgleichungen erscheinen Euch oder Eurem Kind wie chinesische Zeichen?

Kein Problem, denn: Superprof bietet nicht nur Nachhilfelehrer, Privatlehrer und schulische Unterstützung in Mathematik und über 500 weiteren Fächern, sondern auch Privatunterricht für Chinesisch ?

Euer Privatlehrer wartet schon auf Euch.

Ein Defizit in Fremdsprachen? In Spanisch versteht Ihr bloß estación, also Bahnhof? Euer Französisch limitiert sich auf Croissants und mon Chéri ? Das muss nicht sein!

Lasst Euch von der Schönheit der Fremdsprachen verzaubern und taucht in eine neue Welt ein.

Von der Unterstufe bis in die Oberstufe könnt Ihr jetzt die angebotenen Fächer für außerschulische Nachhilfe Berlin und in ganz Deutschland entdecken – und wer weiß, vielleicht sogar Eure neue Passion!

Schulische Nachhilfekurse in der Unterstufe?

Für Eure kleinen Stöpsel, ob in der Unterstufe, Oberstufe, Realschule, Gesamtschule, Berufskolleg oder auf dem Gymnasium, gibt es immer die richtige Unterstützung.

Jetzt freuen sich alle auf die großen Sommerferien, aber bald ist der Beginn des neuen Schuljahres und einige von ihnen werden sich dann in einer neuen Ära wiederfinden: Der Wechsel auf die weiterführenden Schulen.

Viele Kinder sind aufgeregt, da es sozusagen einen neuen Lebensabschnitt und einen weiteren Schritt in Richtung Erwachsenwerden darstellt. Man verlässt das gemütliche Nest der Grundschule…

Dies stellt sogar eine ganz besondere psychologische Herausforderung dar: Das Anpassen an die neuen Bedingungen, der Wechsel, die neuen Mitschüler… Wird auch alles gut klappen?

Neues Schuljahr - neues Glück! Ein Fach endlich zu mögen hat seinen ganz eigenen Zauber. | Quelle: Visualhunt

Nicht nur das, sondern auch der Stundenplan wird sich ändern: Die Schultage werden immer länger, es kommen neue Fächer hinzu und die Anforderungen wachsen. Ist Euer Kind für alles bereit? Zeigt es eventuell Verhaltensauffälligkeiten? Kommt es gut im Unterricht mit?

Oft ist es nicht selbstverständlich für ein Kind oder einen angehenden Jugendlichen, all das auf sich zu nehmen.

Dann kann Private Nachhilfe ins Spiel kommen, um die angehenden Absolventen auf die richtige Bahn zu bringen – oder aber sie dort zu halten.

Die Wohltaten von Nachhilfeunterricht sind unzählig…

Nachhilfe für Fremdsprachen

Es ist gut möglich, dass Euer Kind in der Grundschule eine erste Einführung in Fremdsprachen erhalten hat: Niederländisch AG, Englischgruppenarbeiten oder erste Französischvokabeln, alles ist möglich.

Für andere Schüler geht es mit dem Erlernen der Fremdsprachen erst in der fünften Klasse los.

Allerdings ist es nur von Vorteil, wenn man bereits zuvor Gelegenheit hatte, Fremdsprachen zu lernen: Je früher man mit dem Sprachenlernen beginnt, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass man die Sprachen früher oder später perfekt beherrscht.

Meistens beginnt es aber in der fünften Klasse mit den Grundkenntnissen in Englisch: Man führt einfache Konversationen, oft hört man sich Lieder an und lernt die ersten grundlegenden Vokabeln.

Viele können dann schon nach kurzer Zeit nach der Uhrzeit, nach dem Befinden oder nach dem Weg fragen. Wichtig ist bei den Fremdsprachen, dass man so schnell wie möglich mit dem Sprechen beginnt. Anders war es bei Euch doch auch nicht, als Ihr Deutsch gelernt habt, oder?

Wenn man das reiche Programm an Fremdsprachen und die Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen heutzutage bedenkt, muss man nur noch dem Rhythmus folgen!

Entweder ist der Schüler begabt für Sprachen oder er hat Probleme und ist eher mathematisch veranlagt. Was es auch immer sein mag, individuell maßgeschneiderte Nachhilfe ist für jeden etwas.

Oft ist es sogar nicht nur eine Alternative, sondern ein Muss, um den schulischen Erfolg sicherzustellen.

Dank eines spezialisierten Nachhilfelehrers in der oder der Sprache wird Euer Jugendlicher oder angehender Jugendlicher lernen, in der jeweiligen Sprache zu sprechen, zu schreiben und: zu denken und zu träumen ?

Hilfe, ich habe heute Nacht auf Englisch geträumt! Ein Teil des Lernprozesses: Wenn Ihr anfangt, in Eurer Fremdsprache zu träumen, seid Ihr auf einem sehr guten Weg! | Quelle: Visualhunt

Los geht’s, jetzt wird bei Superprof Euer passender Lehrer für Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch oder Chinesisch Nachhilfe gesucht!

Unterricht zu Hause für naturwissenschaftliche Fächer

Naturwissenschaftliche Fächer sind noch ein anderes Paar Schuhe.

In der Grundschule wurde Euer Kind noch mit grundlegenden Problemen in der Mathematik konfrontiert: einfache Berechnungen, logisches Denken, bunte Rechenpyramiden.

Ab der weiterführenden Schule sieht es ganz anders aus und kann den ein oder anderen Schüler daher einschüchtern.

Außer den ganzen neuen Formeln und komplizierten Berechnungen und Textaufgaben à la „Anna hat eine rote Hose an. Sie ist 12 Jahre alt. Berechne den Flächeninhalt Ihres Zimmers“, gibt es noch einige neue Fächer ab der fünften Klasse, wie etwa:

  • Erdkunde
  • Biologie
  • Physik
  • Chemie

Euer Kind träumt davon, Ingenieur zu werden und Maschinenbau oder Physik zu studieren? Dann sollte es auch die passenden Noten und Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern haben!

Der klassische Fall für außerschulische Nachhilfe also!

Auf Superprof findet Ihr eine Datenbank an Nachhilfelehrern, die Euch dabei helfen können, Eure Ziele zu erreichen!

Ob in Mathe, Chemie, Physik, Hausaufgabenhilfe oder für eine regelmäßige schulische Betreuung: Schulische Nachhilfe zu Hause kann Schülern mit Problemen helfen.

Für eine Aufarbeitung des Stoffs oder um eine glamourös-glänzende Schul- und Universitätskarriere hinzulegen? Nachhilfe macht alles möglich.

Wie kann der Erfolg Privater Nachhilfe garantiert werden? Quelle: visualhunt | Bei privater Nachhilfe ist Zusammenhalt aller Spieler gefragt: Lehrer, Eltern und Schüler.

Verbesserung in den Hauptfächern

Auch die Lehrpläne in Deutsch (die sich in der Grundschule auf das Erlernen von Lesen und Schreiben begrenzten) werden auf der weiterführenden Schule vielfältiger.

Komplexere Grammatik, Analyse von Gedichten, Lesen von Kurzgeschichten, Diskussionen über literarische Epochen: Alles ist dabei. Blöd nur, wenn man weder gerne liest noch schreibt.

Aber wer weiß, vielleicht habt Ihr Eure Leidenschaft für Bertolt Brecht einfach noch nicht entdeckt?!

Eichendorff, Goethe, Schiller, Kafka… Vielleicht ist für Euch da ja etwas dabei?

Um Eure literarischen Muskeln zu trainieren und fit zu halten, kann Nachhilfe zu Hause mit einem Privatlehrer niemals schaden!

Schulische Nachhilfe am Gymnasium

In der Sekundarstufe I werden Basiskenntnisse erarbeitet. Diese werden anschließend in der Sekundarstufe II vertieft, was den einen oder anderen Schüler durchaus aus dem Gleichgewicht bringen kann, weil er vielleicht mit der Unterrichtsmethode des Lehrers nicht klarkommt.

Die Flexibilität außerschulischer Nachhilfe zu Hause und die pädagogische Freiheit des Nachhilfelehrers ermöglichen eine individuelle schulische Begleitung.

In der Unterstufe kann man bereits einige Fächer selbst wählen. Ist man interessiert an Sprachen, kann man sich für Französisch oder Latein bzw. Spanisch oder andere Sprachen entscheiden.

Damit ist man, neben dem in aller Regel obligatorischen Englischunterricht, bereits bei der dritten Fremdsprache angelangt. Nicht schlecht, oder?

Ist man eher mathematisch-naturwissenschaftlich interessiert, gibt es viele Möglichkeiten, einen Schwerpunkt auf Fächer wie Biologie, Physik oder Chemie zu setzen.

Spätestens in der Oberstufe gilt es dann, sich für seine Leistungskurse zu entscheiden.

Sprachunterricht zu Hause

Besonders für Leistungskurse in sprachlichen Fächern, aber auch für andere gilt es: Sprachen haben einen hohen Stellenwert im Abitur.

Der Koeffizient variiert je nach gewähltem Schwerpunkt, aber oft sind die Noten in Englisch, Französisch, Deutsch oder Latein entscheidend für das Bestehen des Abiturs.

Ab der Jahrgangsstufe 11 ist es mehr als nur intelligent, Hilfe von einem privaten Nachhilfelehrer in Anspruch zu nehmen, um noch rechtzeitig vor den Abiturprüfungen die letzten Feinschliffe vorzunehmen.

The sky is the limit! Man muss ja nicht gleich Astronaut werden… Wobei, warum eigentlich nicht? „The sky is the limit!“ | Quelle: Visualhunt

Literarische vs. Wissenschaftliche Fächer

Je nach Schwerpunkt oder Leistungskursen, für die sich Euer Kind entschieden hat, gilt es, die schulische Begleitung anzupassen und je nach Bedarf Einzelunterricht in Deutsch, Englisch, Französisch, Physik, Chemie oder Mathe zu organisieren.

Eurem Kind fehlt die Motivation? Erzählt ihm doch mal vom Numerus Clausus, Eignungsprüfungen bei Arbeitgebern für ein Duales Studium oder gar Prüfungen, um an einer Universität angenommen zu werden!

Generell kommt Euch als Eltern im Bereich der Nachhilfe eine entscheidende Rolle zu.

Hochschulstudium: Nachhilfe ohne Grenzen!

Hört Nachhilfe mit dem Abitur auf? Keineswegs.

Klar, heutzutage will jeder studieren. Wieso sich dann nicht von der Masse abheben und versuchen, in Harvard zu landen?

Deshalb multiplizieren sich auch die entsprechenden Privatkurse und Nachhilfeangebote, um sich entsprechend vorzubereiten.

Jeder weiß es, aber keiner spricht darüber: Immer mehr Schüler, Abiturienten oder Studenten nehmen Privatkurse in Anspruch, um nicht nur den Anforderungen gerecht zu werden, sondern sogar um die Erwartungen zu übertreffen und etwa bei Bewerbungen und Eignungstests aus der Masse hervorstechen zu können!

Deshalb gibt es auch bei Superprof ein so vielfältiges Angebot.

Bei uns warten über 1,5 Mio. Privatlehrer weltweit darauf, Eure Leistungen in die Höhe zu schrauben, egal ob es für Physik, Chemie, Mathe, Wirtschaft, Maschinenbau, Medizin, Sprachwissenschaften oder Jura ist.

Wir haben alles, was Ihr braucht!

Bis bald auf Superprof ?

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar