Du bist gerne sportlich aktiv, freust dich immer neue Menschen kennenzulernen und lernst nie aus? Wie wäre es mit dem Erlernen einer neuen Sportart? Wir können dich hierzu nur ermutigen! Denn regelmäßig Sport zu treiben hat viele Vorteile. So senkt es durch die Bewegung gesundheitliche Risiken, steigert deine Energie, fördert einen besseren Schlaf und bringt zusätzlich viel Freude.

Falls du dich für Kontaktsportarten wie Fußball oder Basketball nicht begeistern kannst, aber trotzdem Lust hast, eine Ballsportart auszuprobieren: Probier’s mal mit Tennis! In diesem Artikel beschreiben wir dir, was du dafür brauchst und wo du in Berlin Tennis spielen lernen kannst.

Tennis lernen Berlin - ganz einfach mit deinem Trainer von Superprof!

Die besten Lehrkräfte für Tennis verfügbar
Malek
5
5 (4 Bewertungen)
Malek
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Timo
5
5 (4 Bewertungen)
Timo
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nico
5
5 (2 Bewertungen)
Nico
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Orestis
5
5 (2 Bewertungen)
Orestis
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jonas
Jonas
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nedim
Nedim
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
5
5 (3 Bewertungen)
Fabian
32€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Wissem
5
5 (2 Bewertungen)
Wissem
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Malek
5
5 (4 Bewertungen)
Malek
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Timo
5
5 (4 Bewertungen)
Timo
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nico
5
5 (2 Bewertungen)
Nico
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Orestis
5
5 (2 Bewertungen)
Orestis
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jonas
Jonas
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nedim
Nedim
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
5
5 (3 Bewertungen)
Fabian
32€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Wissem
5
5 (2 Bewertungen)
Wissem
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Voraussetzungen zum Tennis lernen

Strikte Voraussetzungen für das Lernen von Tennis, ob in Hamburg, Berlin oder überall sonst, gibt es nicht. Eine gute Basis ist, wenn du eine gewisse Grundfitness besitzt. Darüber hinaus spielt hauptsächlich deine Motivation, Engagement und Ehrgeiz eine wichtige Rolle.

Zum Tennis spielen benötigst du vor allem einen Schläger und Tennisbälle. Tennisschläger unterscheiden sich in der Griffstärke, dem Gewicht, sowie der Größe der Schlagfläche. Für Anfänger sind andere Schläger sinnvoll als für Fortgeschrittene - lass dich deshalb am besten von einer fachkundigen Person beraten. Die Preisspanne ist mit 50 bis 300 Euro sehr groß und damit auch die Qualitätsunterschiede. Falls du noch nicht weißt, ob Tennis überhaupt wirklich was für dich ist, kannst du zu Beginn aber auch einen Schläger leihen.

Suchst du nach Tennisstunden Köln? Finde deinen Trainer ganz einfach bei Superprof!

Für ein erstes Tennistraining in Berlin kannst du dir einen Tennisschläger ausleihen.
Sobald du einen Tennisschläger und einen Tennisball hast, kann es losgehen. | Quelle: Unsplash

Ansonsten benötigst du nur reguläre Sportkleidung, also Sportschuhe, Sportshorts und ein Sportshirt. Es gibt zwar spezielle Tenniskleidung, für den Anfang sollte aber normale Sportbekleidung völlig ausreichen.

Nun fehlt dir nur noch ein wenig Hintergrundwissen zu der Sportart: Tennis war ursprünglich als Sportart der Reichen bekannt. Mittlerweile ist es aber zu einem Breitensport geworden, das heißt, dass er vielen Menschen zugänglich ist und auch als Freizeitsport betrieben wird. Beim Tennis versuchen Spielerinnen und Spieler einen Ball mit speziellen Schlägern über ein Netz in die gegnerische Spielfeldhälfte zu schlagen. Das Ziel des Spiels ist es, die meisten Sätze zu gewinnen. Wenn eine Person nicht in das vorgesehene Feld spielt, macht die andere einen Punkt.

Tennis kann man entweder im Einzel, Doppel oder Mixed spielen. Beim Einzel spielt auf jeder Spielfeldhälfte eine Person und beim Doppel und Mixed spielen zwei Spieler auf jeder Seite.

Wieso Tennistraining sinnvoll ist

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, mit dem Tennisspielen zu beginnen. Tennis ist ein Ganzkörpertraining und beansprucht alle großen Muskelpartien deines Körpers. Darunter fallen Arm-, Oberschenkel- und Wadenmuskulatur, aber auch Bauch-, Schulter-, Rücken- und Gesäßmuskeln. Zusätzlich dazu trainierst du damit deine Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Doch nicht nur dein Körper wird fitter, auch dein Geist! Denn Tennisspielen steigert auch deine Konzentrationsfähigkeit und Auffassungsgabe.

Außerdem ist Tennis eine Sportart, die während des ganzen Jahres gespielt werden kann. Denn neben den Tennisplätzen im Freien gibt es auch etliche Hallen, in denen gespielt werden kann, wenn es draußen kalt ist oder regnet.

Tennistraining in Berlin wird auch in Hallen angeboten.
Viele Vereine haben auch überdachte Felder. | Quelle: Unsplash

Beim Spielen von Tennis setzt der Körper Glückshormone frei. Deshalb fühlt man sich danach meist ausgeglichener und zufriedener. Außerdem hat man während des Spiels mal eine Auszeit vom Alltag, kann den Kopf freibekommen und Stress abbauen.

Tennis lernen in Berlin

Du hast alle nötigen Voraussetzungen erfüllt, die Vorteile des Tennisspielens haben dich überzeugt und du hast jetzt richtig Lust, Tennis mal eine Chance zu geben? Wir stellen dir im Folgenden einige Orte in Berlin vor, bei denen du Tennis spielen lernen kannst.

Tennisschulen

Das Lernen an einer Tennisschule hat den Vorteil, dass du nicht an einen Verein gebunden bist. Außerdem kann hier vermehrt auf dein individuelles Level Rücksicht genommen werden.

Tennisschule Ralph Geiger

Diese Tennisschule findest du in Berlin-Dahlem. Hier steht die Individualität im Vordergrund. Denn die Tennisschule wirbt damit, dass die Intensität, der Rhythmus und die Tageszeit von der Schülerin oder dem Schüler bestimmt wird. Ob du einfach nur spielen möchtest, Tennis gänzlich erlernen möchtest oder deine Technik und Spielpraxis verbessern möchtest - die Trainerinnen und Trainer stehen dir zur Seite. Gespielt wird sowohl auf Sandplätzen als auch auf vier Hallenplätzen.

Weitere Informationen findest du unter: www.tennis-geiger.de

Tennis 1A

Bei dieser Tennisschule sind Menschen im Alter von vier bis 80 Jahren willkommen. Auch hier ist unwichtig, ob du schon mal Tennis gespielt hast oder noch nie überhaupt einen Schläger in der Hand gehalten hast. Bei einer kostenlosen Schnupperstunde kannst du dich mit der Schule und den Möglichkeiten des Trainings vertraut machen. Das Training findet zwischen Kreuzberg und Neukölln statt.

Mehr Informationen unter: www.tennis1a.de

Es gibt spezifisches Tennistraining in Berlin für Kinder und Jugendliche.
Viele Tennisvereine oder Tennisschulen haben maßgeschneiderte Programme für Kinder. | Quelle: Unsplash

Tennisschule GWL

Diese Tennisschule ist in Berlin-Lankwitz. Sie ist spezialisiert auf das Training von Kindern und Jugendlichen. Mit Spaß und Freude werden den Schülerinnen und Schülern hier motorische und technische Grundlagen beigebracht sowie deren ganzheitliche Entwicklung gefördert. Zusätzlich zu Einzel- und Gruppentrainings veranstaltet diese Tennisschule auch Sommercamps.

Bei Interesse findest du Weiteres unter: www.tennisschule-gwl.de

Tennisvereine

Das Spielen in Vereinen hat den Vorteil, dass die Gemeinschaft oft im Vordergrund steht. Außerdem gibt es hier meistens auch die Möglichkeit, nur einen Platz zu mieten. Der Unterschied zu einer Tennisschule besteht darin, dass bei Vereinen ein Mitgliedsbeitrag fällig ist.

SV Berliner Brauereien

Dieser Verein hat seinen Standort mit sechs Sandplätzen am Volkspark Prenzlauer Berg. Beim Training von Kindern und Jugendlichen wird besonders auf eine pädagogisch wertvolle Herangehensweise geachtet. Auf Basis des geistigen und körperlichen Entwicklungsstandes wird das Training angepasst. Doch auch Erwachsene können die Plätze des SV Berliner Brauereien nutzen. Es können Plätze gemietet werden oder in eine passende Mannschaft eingetreten werden.

Mehr Informationen unter: www.svbb-tennis.de

Tennis-Club SCC

Bei diesem Tennisverein sind Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene herzlich willkommen. Die Schülerinnen und Schüler können selbst entscheiden, in welcher Gruppenstärke, wie oft und bei welchem Trainertyp sie trainieren möchten. Der Verein hat über 30 Mannschaften, die in verschiedenen Ligen antreten und hat vier überdachte Hallenplätze, die auch gemietet werden können.

Weitere Informationen findest du hier: www.tcsccberlin.de

Tennisclub Grün Gold Pankow e. V.

Hier geht es hauptsächlich um Mannschaftssport. Dabei ist das Alter, die Spielstärke oder die Ambition aber egal, jede und jeder findet hier ihren und seinen Platz. Kindern wird spielerisch der Umgang mit dem Schläger beigebracht, ihnen aber auch früh die Möglichkeit gegeben, an Turnieren und Mannschaftsspielen teilzunehmen. Doch auch erwachsene Anfängerinnen und Anfänger sind in diesem Verein willkommen.

Hier geht es zu weiteren Informationen: www.tennis-pankow.de

Tennisclub Tiergarten

Hier trainieren Mannschaften im Jugendalter bis hin zu Seniorinnen und Senioren. Im Tennisclub Tiergarten kann man das Tennisspielen lernen aber auch leistungsstarke Tennisspielerinnen und Tennisspieler werden gefördert. Die Spielfelder sind aber auch außerhalb der Trainingsangebote zum freien Spiel nutzbar. Die Tennisanlage ist zwischen Moabit und Mitte zu finden.

Informationen gibt es unter: www.tennisclub-tiergarten.de

Auch Privatlehrer bieten Tennistraining in Berlin an.
Tennis lernen in Berlin ist auch mit Privatlehrer möglich. | Quelle: Unsplash

Weitere Möglichkeiten

Da Berlin eine Großstadt ist, können wir dir in diesem Artikel natürlich nicht alle Möglichkeiten vorstellen. Wir hoffen aber trotzdem, dass du nun einen ersten Überblick über Tennistrainings in Berlin hast. Eine erweiterte Übersicht über Tennisvereine in Berlin findest du hier: www.tvbb.de/vereinskarte

Falls du nicht direkt an einer Tennisschule oder einem Tennisverein starten möchtest, gibt es auch die Möglichkeit des Privatunterrichts. Auf der Superprof-Webseite findest du in ganz Deutschland Tennislehrer und -lehrerinnen, und vielleicht ist die oder der Richtige für dich dabei.

Finde auch Angebote, um Tennis zu lernen in München, Köln, oder finde einen Tennislehrer in Frankfurt am Main

Viel Erfolg und Freude beim Tennis lernen!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...