Du bist gerade dabei, Dein Französisch zu verbessern oder aufzufrischen? Oder aber Du bist Schülerin oder Schüler an einer Schule in Deutschland und hast Dich dazu entschieden, Französisch zu lernen?

Da hast Du natürlich haufenweise Möglichkeiten, Dein Ziel zu erreichen: Zum Beispiel durch Unterricht, durch Bücher und Webseiten zum Französisch lernen. Manchmal ist das aber sehr schulisch und eigentlich würde es mehr Spaß machen, mal auf eine lustigere Art und Weise Französisch online zu lernen.

Da haben wir eine Idee für Dich! Mit YouTube lernt es sich nämlich ganz ausgezeichnet Französisch! Einerseits gibt es nämlich Youtuber, die Euch beim Sprachenlernen helfen und Videos veröffentlichen, um einzelne Redewendungen oder die Grammatik zu erklären. Außerdem gibt es auch deutsche Youtuber, die erzählen, wie das Leben in Frankreich so ist.  Andererseits könnt Ihr aber auch einfach Youtubern zuschauen, die in Frankreich beliebt sind. Das geht dank der Untertitelfunktion bei YouTube auch, wenn Euer Französischlevel noch nicht so hoch ist.

Wir stellen Euch unsere Auswahl der besten und lustigsten Youtuber zum Französisch online lernen vor, sodass Ihr im Handumdrehen besser in Französisch werdet!

Tipps auf YouTube, wie Ihr besser Französisch lernt

Zunächst einmal ist es motivierend, zu hören, warum es sich überhaupt lohnt, Französisch zu lernen. Und wer könnte das besser, als ein Franzose selbst? Auf dem Kanal "Mein Französisch" gibt's wertvolle Tipps, die sehr sympathisch vermittelt werden. Schaut mal vorbei, wir geben einen Daumen nach oben!

Die Videos sind ganz unterschiedlich. So gibt es ein Video mit Gründen für das Französisch Lernen: 10 Gründe Französisch zu lernen. Außerdem gibt es Tipps, um Französisch zu lernen, Französisch schnell zu lernen und Möglichkeiten, sich zu verbessern. Zudem werden Euch in anderen Videos Möglichkeiten präsentiert, wie Ihr Französisch lernen könnt, zum Beispiel:

  • Französisch lernen - mit Regeln oder nach Gefühl?
  • Die Grundregel der französischen Sprache
  • 13 Fehler, die die Schule macht

Zu guter Letzt findet Ihr auf diesem Kanal auch ein Motivationsvideo für Französisch!:

Videos für französische Redewendungen

Auf YouTube findet Ihr nicht nur Tipps und Motivationshilfen für das Lernen der französischen Sprache, sondern auch viele Menschen, die Euch dabei helfen, ganz konkret Grammatikregeln, Vokabeln und Redewendungen zu lernen.

Wir schlagen Euch ein paar dieser Youtuber vor - los geht's mit dem YouTube Sprachen Lernen!

Die grundlegenden französischen Wörter und Sätze für Anfänger könnt Ihr zum Beispiel im Video von Eko Languages lernen. Die Technik hier ist, die gesprochenen Sätze immer wieder anzuhören, damit sie sich tief einprägen:

Als Anfänger kannst Du außerdem in einem Video von Multimedia Sprachkurse24 die 330 Vokabeln und Phrasen lernen, die Du für das A1 Niveau brauchst. Dieses Video beinhaltet die folgenden Themen:

  • Lebensmittel einkaufen
  • Weg beschreiben
  • Strand und Meer
  • Wetter und Klima
  • Essen

Im Video von Useful French with Chris lernst Du ebenso 200 Sätze auf Französisch und das von einer Muttersprachlerin! Gerade wenn Dein Französisch noch nicht so fortgeschritten ist oder Du vielleicht eine Reise nach Frankreich planst, sind solche Videos Gold wert!

Denn sie ersparen Dir fürs Erste einen teuren Sprachkurs und dank dieser Videos kannst Du schon einmal die Basics der Aussprache und Rechtschreibung lernen. Wenn Du dann merkst, dass Dir Französisch Spaß machst und Du mehr lernen möchtest, kannst Du immer noch an einem Kurs teilnehmen.

Französisch Grammatik und Vokabeln auf YouTube lernen

Nicht nur Redewendungen kannst Du auf YouTube lernen, sondern auch Vokabeln und Grammatik kannst Du dank Videos auf YouTube trainieren.

Ein einfaches Video zum Vokabeln üben gibt es hier:

Du lernst nicht nur erste Wörter, um Dich zu unterhalten, sondern auch Beispielsätze, sodass sich die Vokabeln leichter einprägen. Sortiert sind diese Wörter nach Gegenteilen. Teils sind die Sätze aber schon etwas anspruchsvoller, sodass wir dieses Video eher denjenigen empfehlen, die schon etwas fortgeschrittener sind. Zur Sicherheit biete es sich auch immer an, gleichzeitig ein Online Wörterbuch Französisch im Browser geöffnet zu haben.

Ebenso lernst Du dank des Videos von 50 LANGUAGES Deutsch Wörter des Grundwortschatzes, um einen ersten Eindruck der französischen Sprache zu bekommen. Auch hier helfen Dir Beispielsätze dabei, Dir die Wörter leichter einzuprägen.

Teils sind die Lernvideos als Kurs strukturiert und nicht auf einzelne Kategorien beschränkt. Im Video von Jicki kannst Du zum Beispiel die erste Lektion eines Französisch Sprachkurses kostenlos bei YouTube ansehen. Danach kosten die Kurse leider etwas Geld, im ersten Video könnt Ihr Euch aber bereits einen Eindruck davon verschaffen, was Euch erwartet. Wie Ihr vielleicht wisst, stehen 50 Language und Jicki auch als Apps zum Französisch Lernen zur Verfügung.

Der Kanal Avec Plaisir stellt Dir eine Auswahl verschiedener Französischkurse zur Verfügung. Die Videos sind thematisch sortiert, sodass Du selbst auswählen kannst, welche Inhalte Dich interessieren. Je nachdem kannst Du also dank dieser YouTube Videos Dein Französisch verbessern!

Die besten französischen Youtuber

YouTube ist in Frankreich mindestens so beliebt wie in Deutschland. Deshalb ist es kein Wunder, dass es im Land der Baguettes und des Weines jede Menge lustige und erfolgreiche Youtuber gibt.

Wenn Dein Französisch Niveau schon etwas fortgeschrittener ist und Du einfache Sätze verstehst, dann probier doch mal, welche unserer Lieblingsyoutube Du schon verstehst. Mit der Untertitel-Funktion in YouTube kannst Du Dir das Leben außerdem etwas leichter machen und den Text auf Französisch mitlesen - das hilft oft schon sehr!

Unsere Tipps für Dich kommen jetzt!

Lucas Studio: Lustige Challenges

Der lustige Youtuber Lucas trifft sich in seinen Videos mit anderen und gemeinsam werden Challenges gemacht.

Zum Beispiel: Wer schafft es, als letztes einzuschlafen. Oder Lucas und seine Freunde testen, wer die wenigsten Bissen braucht, um einen Big Mac aufzuessen. Eine weitere lustige Challenge: Ein Tinder Duell! Wer in 24 Stunden am erfolgreichsten ist, hat gewonnen. Oder wer eine Woche lang mit wenig Geld überlebt.

Wir lieben Lucas Videos und glauben, dass sie auch geeignet sind, wenn Ihr noch nicht so gut Französisch sprecht (die Untertitel machen's möglich!). Außerdem: Ihr könnt auch die Geschwindigkeit der Videos bei YouTube einstellen, falls Euch die YouTuber zu schnell sprechen.

Squeezie: Ein bisschen von allem

Mit 15,1 Millionen Abonnenten ist Squeezie der beliebteste französische Youtuber und wir wissen auch, weshalb.

Bei Squeezies Videos ist für alle was dabei: Egal ob er sich selbst etwas beibringt und Euch dabei mitnimmt oder ob er über ein ausgewähltes Thema spricht - mit Squeezie wird Euch garantiert nicht langweilig!

Kleine Info am Rande: Früher war Squeezie eher in der Gamer Szene unterwegs und hat Videos rund ums Gaming gemacht. Auch heute macht er noch Gaming Videos, ist aber hauptsächlich für seine andern Videos bekannt.

EnjoyPhoenix: Make-up und Beauty

Natürlich gibt es auch in Frankreich Beauty und Make-up Videos! Inzwischen macht EnjoyPheonix aber nicht nur Videos über Beauty, Haare und Schminke, sondern auch allerlei anderes lustiges Unterhaltungsmaterial.

Dazu gehören zum Beispiel Shopping Hauls oder Transformationsvideos, wo sie sich als Filmfigur verkleidet. Davon sind wir übrigens begeistert!

Außerdem spricht EnjoyPhoenix auch über andre Themen: Was sie in ihrem Alltag erlebt, ernste Probleme und Ankündigen von neuen Projekten. Und all das natürlich auf Französisch!

Léna Situations: Events und Vlogs

Léna nimmt Euch mit in ihre Vlogs, Challenges, Beichten, Abenteuer und News aus ihrem Alltag. Sie hat auf Tumblr auch einen Blog, mit dem französisch Lernen sich ebenfalls viel Spaß macht.

Was wir hier besonders lieben: Lénas nette Art, die wohl bei allen gut ankommt! Zudem: Sie spricht sehr klar und deutlich, das ist besonders praktisch, wenn Euer Französisch noch nicht so gut ist.

Manchmal nimmt Léna ihre Follower auch mit auf Events und zu Challenges, sodass Ihr Euch sicher sein könnt, dass immer neue, lustige und vor allem abwechslungsreiche Videos auf Euch warten!

Les Revues du Monde: History und Zeitgeschehen

Nun mal ein ganz anderer Channel, um Französisch mit YouTube zu lernen! Les Revues du Monde ist ein Kanal, dank dem wir ständig Neues lernen. Denn hier werden Euch nicht nur ausgefallene Themen in Bezug auf die geschichtliche Entwicklung erklärt, sondern auch Fragen beantwortet, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.

Eine Kostprobe gefällig? Die Periode in der Geschichte. Du hast Dich schon immer mal gefragt, wie Frauen früher einmal im Monat ihre Tage hinter sich gebracht haben? Dann bist Du hier genau richtig. Du siehst also: Das ist ein Thema, über das wir nicht oft nachdenken, gleichzeitig ist es aber super interessant.

Andere Themen sind die Olympischen Spiele von 1912, die bemerkenswerteste Expedition der Geschichte, es gibt ein Video über Abtreibung und eins über die Auswirkungen des Schwarzmarkts. Außerdem werden Fragen beantwortet wie:

  • Wie bastelt man eine Mumie?
  • Werden wir den Kalender in der Zukunft noch einmal verändern?
  • Wann wurde Jesus wirklich geboren?

Und viele mehr! Wir finden diesen Channel gerade für diejenigen interessant, die Französisch schon etwas besser beherrschen. Wenn Du Lust hast, über die unterschiedlichsten Themen Neues zu erfahren und gleichzeitig Dein Vokabular in einem bestimmten Bereich verbessern möchtest, bist Du hier genau richtig. Diesbezüglich eignen sich übrigens auch Podcasts zum Französisch lernen sehr gut

Greg Guillotin: Die versteckte Kamera

Das Beste kommt zum Schluss! Wir lieben Greg und seine Gags! Greg nimmt uns mit der versteckten Kamera mit und verfolgt dabei ein ausgeklügeltes Konzept:

Er spielt den "schlimmsten Praktikanten überhaupt" (Le Pire Stagiaire) und gefilmt wird sein erster Tag in einem Unternehmen. Dem jeweiligen Chef wird erklärt, dass ein Filmteam dabei ist, um eine ernste Reportage über den jeweiligen Beruf zu drehen. Also gibt sich der Chef große Mühe, besonders geduldig und freundlich mit Greg, dem Praktikanten, umzugehen. Nur dass in Wirklichkeit keine Reportage gedreht wird, sondern einfach nur Gregs Video.

Was tut er also? Er ist der wohl schlimmste Praktikant überhaupt - unfreundlich, untalentiert, frech, ungezogen und dreist. Wir als Zuschauer sehen dabei zu, wie der Chef jedes Mal die Nerven verliert bis am Ende alles aufgelöst wird. Lacher sind hier garantiert!

Unsere Empfehlung: Stellt die Geschwindigkeit bei YouTube etwas langsamer ein, da Greg wirklich sehr schnell spricht.

*

Wir hoffen, dass wir Euch etwas dabei helfen konnten, Euer Französisch mit YouTube zu verbessern - egal ob Ihr Anfänger seid und Videos zum Lernen sucht oder schon fortgeschritten Französisch sprecht und Lust auf französische Youtuber habt.

Viel Spaß!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Französisch?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Eva

Halb in Berlin, halb in Paris lebe ich meine Leidenschaften für guten Wein und schöne Fahrräder aus. Ich bin immer für spannende Aktivitäten zu haben und ständig auf der Suche nach interessanten Themen, die ich in meinen Artikeln mit Euch teile!