Startseite
Unterricht anbieten

Französisch Nachhilfe in München

241 Privatlehrer für einen Französischkurs in Deiner Nähe

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Auswahl an Lehrerinnen & Lehrern
für Französisch in München

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 25 Bewertungen.

18 €/h

Die besten Preise: 53% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 18€ pro Stunde.

7 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 7 Stunden.

01

Finde in München die perfekte Lehrkraft für Französisch

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Lehrerkräfte aus München für Französisch Nachhilfe unter Berücksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Französisch Nachhilfe in München

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für Französisch Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen in München

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in München und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen Schülerinnen & Schüler aus München
bewerten ihre Lehrer & Lehrerinnen für Französisch

5.0
Caroline Lehrer/in französisch

Caroline ist eine sehr sympathische und erfahrene Lehrerin, die mich durch ihr großes Allgemeinwissen beeindruckt hat und mich durch ihre methodisch ausgefeilte Art des Unterrichtens ein großes Stück vorwärts gebracht und immer wieder aufs Neue...

Stefanie, Vor 2 Monaten

5.0
Axelle Lehrer/in französisch

Axelle ist eine sehr sympathische und erfahrene Lehrerin, die mich durch die großes Allgemeinwissen beeindruckt hat und mich durch ihre methodisch ausgefeilte Art des Unterrichtens ein großes Stück vorwärts gebracht und immer wieder aufs Neue...

Stefanie, Vor 2 Monaten

5.0
Adjoa Lehrer/in französisch

Adjoa ist ein echter Glücksgriff! Seit einem dreiviertel Jahr nehme ich regelmäßig bei ihr Stunden, zu denen Adjoa immer ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet hat. Sie ist absolut zuverlässig und dennoch flexibel, so dass unsere Stunden...

Jutta, Vor 2 Monaten

5.0
Lisa Lehrer/in französisch

Lisa ist sehr hilfsbereit und hat unsere Tochter sehr gut unterstützen können- Da wir nur 14 Tage Zeit hatten, hat Lisa sich zusätzlich Zeit genommen, um extra Stunden geben zu können- meine Tochter würde gern jederzeit wieder kommen und wir...

Heiko, Vor 3 Monaten

5.0
Adjoa Lehrer/in französisch

Wer sein Französisch verbessern will, dem kann ich Adjoa einfach nur wärmstens weiterempfehlen. Ich nehme seit mehreren Monaten regelmäßig Unterricht bei ihr und es macht mir einfach nur riesigen Spaß. Ihre Unterrichtsmethoden sind sehr...

Andrea, Vor 8 Monaten

5.0
Geraldo Lehrer/in französisch

geht immer auf die individuellen Bedürfnisse des Schülers ein, ist stets gut vorbereitet, ist sehr engagiert und zuverlässig, vermittelt das Wissen sehr gut an den Schüler

Claudia, Vor 9 Monaten

Stöbere in der Vielzahl an Unterrichts- & Kursangeboten für Französisch

Wähle aus den besten Lehrerinnen & Lehrern Münchens für Nachhilfe Französisch

Französisch lernen an der Isar: Superprofs in München finden

München ist unter anderem für den Englischen Garten bekannt. Doch das bedeutet nicht, dass Englisch die einzige relevante Fremdsprache in der bayrischen Landeshauptstadt sein sollte. Ganz im Gegenteil: Auch Französisch lernen kann sich absolut auszahlen. Denn die Bedeutung von Französisch in Wirtschaft und Gesellschaft ist nicht zu übersehen. Wir zeigen Dir, wie Du mit Superprof Deine Sprachfähigkeiten verbesserst.

Bonjour, Baguette, Croissant, Au revoir – viel weiter reichen die Französisch Sprachkenntnisse eines durchschnittlichen Deutschen wohl nicht. Und das, obwohl Frankreich unser direktes Nachbarland ist und wir enge politische und kulturelle Beziehungen pflegen. Du möchtest Dein Französisch verbessern? Dann bist Du hier genau richtig. Superprof bietet nämlich genau den Unterricht, den Du benötigst.

EU, UN, Amtssprache: Französisch als Weltsprache

Falls Du noch nicht ganz davon überzeugt bist, dass Französisch lernen durchaus nützlich sein kann, hier ein paar Fakten: Französisch wird in über 50 Ländern gesprochen, und das auf allen fünf Kontinenten. Insgesamt macht das etwa 300 Millionen Sprecher weltweit.

Die meisten Französisch-Muttersprachler gibt es natürlich in Frankreich selbst. Daneben wird in Europa Französisch in Belgien, Luxemburg und der Schweiz als Amtssprache geführt. Und auch in der Europäischen Union spielt Französisch eine wichtige Rolle, vor allem dank des EU-Parlaments in Straßburg. Selbst auf internationaler Ebene ist Französisch hoch anerkannt, als eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Stichwort international: Wie bereits erwähnt, gibt es französischsprachige Menschen auf allen Erdteilen. Dass Französisch in vielen Staaten Afrikas entscheidend ist, dürfte Dir ohnehin bewusst sein. Die Region Québec in Kanada als französische „Exklave“ ist ebenso bekannt. Doch wusstest Du, dass selbst in einem Bundesstaat in den USA Französisch Amtssprache ist? Im Nordosten der Vereinigten Staaten, in Maine, werden Englisch und Französisch für die offizielle Kommunikation verwendet.

Auch spannend ist, dass in Asien dank vergangener kolonialer Verbindungen von vielen Französisch gesprochen wird, beispielsweise im Vietnam (wenn auch nicht mehr als Amtssprache). Fehlen noch zwei Kontinente: Südamerika und Ozeanien. Hier sind es vor allem Kleinstaaten wie Französisch-Guayana oder Vanuatu, die auf die Sprache von Molière zurückgreifen.

München und Französisch: Wie passt das zusammen?

Es lässt sich also festhalten: Französisch hat weltweit eine enorme Bedeutung, auch wenn Englisch oder Mandarin-Chinesisch auf Grund der Anzahl an Sprechern noch ein Stück davor liegen. Vielleicht fragst Du Dich nun: Warum sollte ich überhaupt Französisch lernen? Wie betrifft mich in München die Sprache unseres Nachbarlandes?

Ein paar Gründe dafür hast Du schon gesehen. Aber im Endeffekt muss die Motivation zum Französisch lernen von Dir selbst kommen. Meist helfen dabei konkrete Ziele: die nächste Klassenarbeit, der kommende Frankreich-Urlaub oder der bevorstehende Austausch mit Schülern aus Lyon. Auf solche Ziele kannst Du Dich mit individueller Französisch Nachhilfe bestens vorbereiten.

Zudem gibt es noch einen interessanten Ort in München, der ans Nachbarland erinnert – eventuell kennst Du ja bereits das Franzosenviertel im Stadtteil Haidhausen. Dieses Viertel mit seinen zahlreichen französischen Straßennamen und rund um den Pariser Platz soll als Erinnerung an den Deutsch-Französisch Krieg 1870/71 dienen. Anhaltspunkte, um in München Französisch zu lernen, lassen sich also genügend finden.

Den perfekten Französisch Sprachkurs in München finden

Dein Interesse an der französischen Sprache ist geweckt? Dann hält Dich nichts mehr davon ab, noch heute Deinen ersten Französisch Sprachunterricht mit einem unserer kompetenten Lehrer auszumachen. Superprof bietet Dir in München die Auswahl zwischen gut 200 Experten. Und es kommt einzig und allein auf Deine Bedürfnisse an: Gepaukt wird nur das, was Du gerade brauchst und was Dir aktuell weiterhilft.

Von Französisch für Anfänger lernen über Französisch Nachhilfe bis hin zu Business Französisch ist alles dabei. Du kannst die Sprachkurse von Superprof quasi in jeder Lebenslage in Anspruch nehmen und Dich immer bestmöglich auf neue Herausforderungen vorbereiten. Leseverständnis, schriftlicher Ausdruck im Französischen sowie mündlicher Ausdruck sind sicherlich die Bereiche, auf die in der Schule am meisten Wert gelegt wird.

Doch gerade hier entstehen oftmals Probleme, denn nicht jeder Schüler lernt gleich schnell. So entsteht ein gewisses Gefälle innerhalb der Klasse, das für einen Lehrer schwierig zu meistern ist. Individuelle Französisch Nachhilfe kann entgegenwirken und eventuelle Probleme aufbessern. Gerade bei der Französisch Grammatik tun sich viele junge Menschen schwer und müssen vielleicht noch einmal mehr wiederholen oder noch einmal andere Übungen machen, damit der Stoff wirklich sitzt.

Ein kompetenter Französisch Lehrer, dessen Methoden perfekt zu Dir beziehungsweise Deinem Sohn oder Deiner Tochter passen, könnte hier die Lösung sein. Gut ist es da auch, dass jeder Lehrer auf Superprof Dich vorab auf seinem Profil über seine Lehrmethoden informiert. So kannst Du von vornherein abschätzen, ob dieser Lehrer Dir wirklich weiterhilft oder ob Du lieber weitersuchen solltest.

Diese Kompetenzen kannst Du mit Superprof verbessern

Neben der klassischen Französisch Nachhilfe für Schüler bieten wir auch weiterführende Leistungen. Beispielsweise kann es nach dem Abitur nötig sein, ein Französisches Sprachzertifikat abzulegen. Dies fordern manche Universitäten für bestimmte Studiengänge ein, oder auch international agierende Arbeitgeber. Als globale Standards haben sich hier das DELF (Diplôme d’études de langue française) und das DALF (Diplôme approfondi de langue française) etabliert. Diese Tests garantieren eine einheitliche Bewertung Deiner Französischkenntnisse, anders als beispielsweise beim Französisch Abitur, das doch stark vom Bundesland und Deinen Lehrern beziehungsweise Prüfern abhängt.

Außerdem kannst Du Dein Französisch-Hörverständnis oder Deinen Wortschatz dank des Sprachunterrichts mit Superprof bessern. Ebenso wichtig für manche: die französische Aussprache oder Akzentreduzierung im Französischen. Direkt nach einem Satz als Deutscher entlarvt zu werden, ist ziemlich nervig und könnte dank der kompetenten Beratung eines Experten bald der Vergangenheit angehören.

Die Übersetzung ins Französische ist ebenfalls ein wichtiger Bereich, den Du beherrschen solltest und der mit den „Superprofs“ vertieft werden kann. Übersetzung Französisch Deutsch oder Übersetzung Deutsch Französisch werden so zu angenehmeren Aufgaben als bisher.

Registrieren und loslegen: Dein Kurs in München

Du fühlst Dich angesprochen und möchtest Dich verbessern? Nichts leichter als das. Die mehr als 200 Französisch Lehrer in München warten nur auf Dich, um Deine Kenntnisse zu erweitern. Ganz unkompliziert online funktioniert dabei die Anmeldung.

Innerhalb weniger Minuten bist Du registriert und kannst dann Deinen bevorzugten Lehrer kontaktieren. Eine Antwort erhältst Du nach ein paar Stunden – unsere Lehrer bemühen sich natürlich um einen guten und schnellen Service. Und dann heißt es: Apprendre, apprendre, apprendre – damit Deine Ziele schnell in Reichweite rücken.

Häufig gestellte Fragen:

💳 Wie viel kosten Sprachkurse in Französisch mit einem Privatlehrer in München?

In München berechnen Tutoren für einen Nachhilfestunden in Französisch im Durchschnitt 18 €/h.

 

Der Tarif hängt von mehreren Faktoren ab:

  • wie lange der Unterricht jedes Mal dauert und wie regelmäßig die Hilfe benötigt wird
  • wie der Lehrer ausgebildet ist / welche Qualifikationen er mit sich bringt
  • wo der Kurs abgehalten wird (per Videounterricht oder vor Ort sowie an welchem Wohnort)

 

Bei Superprof ist die erste Stunde bei über 50% der Tutoren gratis.

 

Erfahrt mehr zu den Tarifen der Tutoren in Deiner Region.

🖍 Was für eine Durchschnittsnote haben Französischlehrer in München bekommen?

Unsere Französischlehrer wurden bei insgesamt 25 Kundenbewertungen im Schnitt mit 5.0 von fünf Punkten bewertet.

 

Im Falle von Schwierigkeiten mit einer Unterrichtsbuchung hilft Euch das Superprof-Team dabei, all Eure Fragen zu beantworten (per Telefon oder via Nachrichtenaustausch per Mail, 5 Tage in der Woche).

 

Du hast noch offene Fragen?

 

💻 Bieten die Französischlehrer auch Fernunterricht an?

Der Großteil unserer Französischlehrer bietet auch Fernunterricht an.

 

Durch Fernunterricht hast Du nicht nur die Möglichkeit, von und mit Französischlehrern von überall her Französisch zu lernen, sondern sparst ebenso Zeit & Geld und bist flexibler in der Organisation.

 

Dank verschiedener digitaler Programme, die keine spezielle Technik und IT-Kenntnisse verlangen, ist Französisch Nachhilfe online eine sinnvolle und qualitativ sehr gute Alternative oder Ergänzung zu Privatunterricht in Französisch vor Ort.

 

Sich auf Französisch verständigen:

Es gibt ca. 300 Millionen Menschen, die Französisch sprechen. Mit Englisch ist sie die einzige Sprache, die auf allen 5 Kontinenten gesprochen wird. Außerdem ist Französisch die am fünföftesten gesprochene sowie die am öftesten gelernte Sprache, gefolgt von Englisch.

 

Jobchancen:

Durch die besonderen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich ist unser Nachbar einer der bedeutendsten wirtschaftlichen Partner von Deutschland. Französischkenntnisse verbessern die Berufschancen bei französischen Konzernen in Frankreich und an den Orten der Welt, an denen Französisch vorherrschend ist (Schweiz, Belgien, Kanada, auf dem afrikanischen Kontinent ,...).

 

Keine schwere Sprache:

Die französische Sprache ist allgemein als weiche und schön klingende Sprache bekannt. Zwar ist sie für deutsche Muttersprachler anfangs etwas schwer auszusprechen, allerdings gehört Französisch zu den Sprachen, die am Anfang vielleicht etwas schwieriger sind, dann aber einfacher werden. Besonders wenn man bereits Englisch kann, da viele englische Wörter aus dem Französischen kommen. Englisch hingegen ist am Anfang recht einfach und wird dann tendenziell schwieriger.

 

Wissen und Kultur:

Das Französische ist eine bedeutende Kultursprache. Der Sprachbau ist analytisch, sodass Gedanken strukturiert werden und kritisches Denken entwickelt wird. Große Denker (u.a. Rousseau, Sartre & Derrida) schrieben auf Französisch. Französischlerner lernen auch , wie man diskutiert sowie verschiedene Standpunkte darstellt. Auch viele Werke bekannter Autoren wie Gustave Flaubert, Marcel Proust, Jacques Prévert und viele mehr wurden in Französisch verfasst. Außerdem verfügt Frankreich mit 469 französischen Bildungsinstitutionen auf der ganzen Welt über einen einzigartigen Zusammenschluss von Auslandsschulen.

 

Du suchst noch weitere Gründe Französisch zu lernen? Lerne Französisch mit einem Französischlehrer von Superprof!

👩 Wie viele Sprachlehrer, die Französischunterricht in München anbieten, gibt es?

In München und Umland geben aktuell 241 Lehrkräfte Französischkurse.

 

Aber wie findet man unter all den Lehrern den richtigen? Folgende Auswahlkriterien könnten Deine Wahl erleichtern:

  • Für welche Niveaustufe bietet der Privatlehrer Unterricht an? Suchst Du Französisch-Nachhilfe für Dein Kind? Suchst Du Unterstützung zur Vorbereitung auf ein Französisch-Sprachzertifikat? Willst Du Französisch lernen, um auf Reisen zu gehen? Möchtest Du Französisch von Null an lernen?... Für jedes Lernziel sind unterschiedliche Kompetenzen nötig.
  • Wo findet die Nachhilfe statt? (bei Dir oder beim Lehrer zu Hause, an einen öffentlichen Ort?
  • Welche Ausbildung bringt der Tutor mit?: Ist er muttersprachig? Hat er eine Zeit in einem französischsprachigen Land verbracht oder ein Französischstudium absolviert?
  • Stelle sicher, dass die Gebühr in Deinem Budget liegt. Vielleicht bekommst Du eine Ermäßigung, wenn Du mehrere Stunden buchst?

 

Hat das weitergeholfen? Dann wähle nun Deine Französisch-Lehrkraft aus über 241 Unterrichtsangeboten.