Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Die besten Tanzfilme: Unsere Top 10

Von Florence, veröffentlicht am 23/05/2019 Blog > Sport > Tanzen > Die besten Tanzfilme: Unsere Top 10
„Tanzen ist ein Teil meiner Seele, es macht die Menschen glücklich und es macht mich glücklich.“ John Travolta

Das Tanzen und das Kino: Das sind zwei Kunstformen, die mehr miteinander verbindet, als meist angenommen wird!

Viele Menschen kommen zum Tanzen und fangen mit dem Tanzunterricht an einer Akademie oder Schule in ihrer Nähe an, nachdem sie einen Tanzfilm gesehen haben. Ein/e Tänzer/in auf der Leinwand hat sie inspiriert. Tanzfilme sind in den unterschiedlichsten Genres vertreten: Dramen, Musical- und Abenteuerfilme…

Entdecke mit uns alle mythischen Tanzfilme, damit Du das nächste Mal noch beschwingter in den Tanzunterricht gehst!

1 – „Flashdance“

Regisseur: Adrian Lyne

Darsteller/innen:

  • Jennifer Beals in der Rolle der Alex Owens,
  • Michael Nouri in der Rolle des Nick Hurley,
  • Lilia Skala in der Rolle der Hanna Long,
  • Sunny Jonhson in der Rolle der Jeanie Szabo,
  • Kyle T. Heffnerin der Rolle des Richie Plastic,
  • Lee Vingin der Rolle des Johnny C.

Handlung: Tagsüber arbeitet die willensstarke Alex als Schweißerin in einer Fabrik, nachts ist sie Tänzerin in Mawby’s Bar. Sie träumt davon beim Pittsburgh Conservatory of Dance aufgenommen zu werden, unabhängig zu werden und eine Künstlerkarriere zu haben. Ihr Chef Nick hat ein Faible für sie und hilft ihr dabei (ohne ihr davon zu erzählen) ein Vortanzen zu erhalten. Alex erfährt von Nick’s Machenschaften, entscheidet sich aber trotzdem dafür beim Vortanzen mitzumachen. Sie präsentiert dabei ihre eigene Choreographie…

Kennst Du die Choreographie von Flashdance? Du willst, dass Dein Vortanzen genauso gut wie bei Flashdance wird: Engagier einen Choreographen! | Quelle: Wikimedia Commons

Tanzstil: Ballett, Modern Jazz, Jazz Dance, Zeitgenössischer Tanz.

Verfügbarkeit: 8€ für die neue DVD auf Amazon, 3,99€ als VOD auf iTunes.

2 – Die „Step Up“ Saga

Regisseur/Regisseurin: Anne Fletcher, Jon M. Chu, Scott Speer, Trish Sie usw.

Darsteller/innen:

  • Channing Tatum in der Rolle des Tyler Gage,
  • Jenna Dewan in der Rolle der Nora Clark,
  • Robert Offman in der Rolle des Chase Collins,
  • Briana Evigan in der Rolle der Andie West,
  • Adam Sevani in der Rolle des Moose Alexander III,
  • Rick Malambri in der Rolle des Luke Katcher,
  • Sharni Vinson in der Rolle der Natalie usw.

Handlung: Die „Step Up“ Filmreihe besteht aus fünf Filmen, bei der es immer um eine ähnliche Geschichte geht. Die Protagonistin wird immer wieder von einer gegnerischen Mannschaft herausgefordert. Sie widersteht erst einmal der Versuchung, schließt sich letzten Endes aber doch einer Tanztruppe an. Der Höhepunkt des Filmes ist die grandiose Tanzkonfrontation zwischen den zwei konkurrierenden Tanzgruppen. Die „Step Up“ Tanzfilme erforschen verschiedene Tanzformen: vom Paartanz, zum Gruppentanz bis hin zum Solodance. Der erfolgreichste Film der Reihe bleibt bis heute „Step Up 2“.

Tanzstil: Hip-hop Tanz, Stepptanz, Modern Jazz, Ballroom Dance, usw.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 7,99€, zum Leihen für 2,99€.

3 – „Saturday Night Fever“

Kennst Du John Travolta's legendärsten Tanzschritt? Wir träumen alle davon, die Tanzschritte so gut wie John Travolta zu beherrschen! | Quelle: Wikimedia Commons

Regisseur: John Badham

Darsteller/innen:

  • John Travolta in der Rolle des Tony Manero,
  • Karen Lynn Gorney in der Rolle der Stephanie Mangano,
  • Barry Miller in der Rolle des Bobby,
  • Joseph Caliin in der Rolle des Joey,
  • Paul Pape in der Rolle des Double J,
  • Donna Pescow in der Rolle der Annette.

Handlung: Wir befinden uns im Jahre 1977. Der junge New Yorker Tänzer Tony Manero flieht seinen öden Alltag in Brooklyn indem er jeden Abend seine Tanzschritte in der Disco „Odyssey“ üben geht. Die Frauen himmeln ihn an und die Männer sind eifersüchtig. Tony wird sich mit seinem außerordentlichen Talent vielen Hindernissen und vor allem der Missgunst seiner Umgebung stellen müssen.

Dieser Film gehört praktisch zur Geschichte des Tanzes mit dazu!

Tanzstil: Disco Dance.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 5,98€, zum Leihen für 2,99€.

4 – „Billy Elliot“

Regisseur: Stephen Daldry

Auch 19 Jahre nach der ersten Ausstrahlung wärmt die Geschichte von Billy Elliot noch unsere Herzen:

Darsteller/innen:

  • Jamie Bell in der Rolle des Billy Elliot,
  • Julie Walters in der Rolle der Sandra Wilkinson,
  • Gary Lewis in der Rolle des Jackie Elliot,
  • Jamie Draven in der Rolle des Tony Elliot,
  • Jean Heywood in der Rolle der Großmutter.

Handlung: Der Film spielt während des britischen Bergarbeiterstreiks von 1984. Billy Elliot ist 11 Jahre alt und seine Arbeiterfamilie nimmt am Streik teil. Als er eines Tages während seines Boxtrainings eine Ballettstunde beobachten kann, die im gleichen Raum stattfindet, entdeckt er seine wahre Leidenschaft: das Tanzen. Er wird von dem Tag an gegen das Stigma der Gesellschaft und seiner Familie regelrecht antanzen müssen. Dieser mehrfach ausgezeichnete Film ist ein Must-See!

Tanzstil: Ballett.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 3,99€, zum Leihen für 2,99€.

5 – « Black Swan »

Kennst Du das Schwanensee Ballett? Im oscarprämierten Film Black Swan erfährt die Protagonistin eine eigenartige Dopplung ihrer Selbst. | Quelle: Wikimedia Commons

Regisseur: Darren Aronovsky

Darsteller/innen:

  • Natalie Portman in der Rolle der Nina Sayers,
  • Mila Kunis in der Rolle der Lily,
  • Vincent Cassel in der Rolle des Thomas Leroy,
  • Barbara Hershey in der Rolle der Erica Sayers,
  • Winona Ryder in der Rolle der Beth MacIntyre,
  • Benjamin Millepied in der Rolle des Prince.

Handlung: Die ehrgeizige und disziplinierte Ballerina Nina Sayers tanzt in einem New Yorker Ballettensemble. Das Ballett Schwanensee soll neu inszeniert werden und Nina kämpft darum, die Doppelrolle des weißen und des schwarzen Schwans zu erhalten. Das einzige Problem: Sie beherrscht perfekt den weißen Schwan, hat aber mit dem schwarzen Schwan noch einige Schwierigkeiten. Wegen des Unterrichts- und Erfolgsdrucks taumelt Nina nach und nach immer tiefer in den Wahnsinn… Bis sie nicht mehr genau weiß, was Halluzination und was Realität ist.

Zur Beruhigung: Die meisten Tanzchoreographien sind nicht so schwer und der Unterricht nicht so streng wie der des Lehrers im Film (verkörpert durch Vincent Cassel)!

Tanzstil: Ballett.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 5,99€, zum Leihen für 3,99€.

6 – „Singin’ in the Rain“

Regisseur: Gene Kelly und Stanley Donen

Darsteller/innen:

  • Gene Kelly in der Rolle des Don Lockwood,
  • Debbie Reynolds in der Rolle der Kathy Selden,
  • Donald O’Connor in der Rolle des Cosmo Brown,
  • Jean Hagen in der Rolle der Lina Lamont,
  • Millard Mitchell in der Rolle des RF Simpson.

Handlung: Im Jahre 1927 sind Don und Lina die größten Stars des Stummfilms. Als die ersten Tonfilme herauskommen, schlägt ihre Existenz jedoch einen neuen Weg ein. Trotz ihrer vielen Filmromanzen, können sich Don und Lisa im echten Leben nicht ausstehen. Die quäkende Stimme von Lina bereitet den Produzenten bei der Aufnahme der neuen Tonfilme Schwierigkeiten. Da hat der beste Freund von Don, Cosmo, eine Idee: Wieso Lina nicht durch Kathy austauschen, in die Don sich insgeheim verliebt hat?

Tanzstil: Stepptanz, Lyrischer Tanz, Standardtanz, Jazz Dance, Broadway Dance.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 7,99€, zum Leihen für 2,99€.

7 – „Magic Mike“

Kennst Du den Schauspieler Channing Tatum? Mit regelmäßigem Tanzunterricht hast Du vielleicht bald einen Körper wie Channing Tatum oder Alex Pettyfer! | Quelle: Visualhunt

Regisseur: Steven Soderbergh

Darsteller/innen:

  • Channing Tatum in der Rolle des Michael Lane,
  • Alex Pettyfer in der Rolle des Adam,
  • Cody Horn in der Rolle der Brooke,
  • Matt Bomer in der Rolle des Ken,
  • Olivia Munn in der Rolle der Joanna,
  • Joe Manganiello in der Rolle des Big Richie.

Handlung: Mike schlägt sich mit kleinen Jobs durch und für den kleinen Extraverdienst strippt er abends in einer Bar. Sein Bühnenname ist „Magic Mike“ und die Frauen lieben ihn. Als er den jungen Adam an den Stripp-Job heranführt, wird er mit den Sorgen von Adam’s schöner Schwester Brooke konfrontiert.

Wenn dieser Film und seine sehr tanzbare Musik Deinen Körper nicht zum Tanzen bringt…
Tanzstil: Striptease Tanz, Cabaret Tanz, Pole Dance.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 5,99€, zum Leihen für 1,99€.

8 – „Footloose“

Regisseur: Herbert Ross

Darsteller/innen:

  • Kevin Bacon in der Rolle des Ren McCormack,
  • Lori Singer in der Rolle der Ariel Moore,
  • Dianne Wiest in der Rolle der Vi Moore,
  • John Lithgow in der Rolle des Shaw Moore,
  • Sarah Jessica Parker in der Rolle der Rusty.

Handlung: Ren muss gemeinsam mit seiner Mutter seine Heimatstadt Chicago verlassen und in die spießige Kleinstadt Bomont ziehen. Dort erwartet ihn ein echter Kulturschock. Der Pfarrer, einer der einflussreichsten Männer der Gemeinde, steht mit dem Tanzen und der Musik auf Kriegsfuß: Er erklärt diese Praktiken für unmoralisch. Ren wird alles daran setzen, um die Gemeinde umzustimmen und einen Abschlussball für seine Schule zu organisieren.

Tanzstil: Freestyle Tanz, Krumping, Groove Dance.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 5,99€, zum Leihen für 2,99€.

9 – „Fame“

Regisseur: Alan Parker

Darsteller/innen:

  • Irene Cara in der Rolle der Coco Hernandez,
  • Lee Curreri in der Rolle des Bruno Martelli,
  • Laura Deanin der Rolle der Lisa Monroe,
  • Paul McCranein der Rolle des Montgomery MacNeil,
  • Barry Miller in der Rolle des Ralph Garci.

Handlung: Der Film „Fame“ erzählt die Erlebnisse einiger junger Studenten/innen an einer New Yorker Schule für Darstellende Künste. Bei der Aufnahmeprüfung werden nur sehr wenige Kandidaten/innen festgehalten. Unter ihnen sind: Lisa, Hilary, Coco und Montgomery. Der Film wird ihre Abenteuer und Träume während des ersten, zweiten, dritten und letzten Schuljahres zeigen.

Die Top Tänzer/innen der Zeit alle in einem Film vereint!

Tanzstil: Lyrischer Tanz, Ballett, Zeitgenössischer Tanz, Modern Dance.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 7,99€, zum Leihen für 2,99€.

10 – « Moulin Rouge»

Wusstest Du, dass Moulin Rouge von dem Roman "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas inspiriert war? Die atemberaubende Nicole Kidman spielt die Kurtisane und Cabaret-Tänzerin Satine. | Quelle: Wikimedia Commons

Regisseur: Baz Luhrmann

Darsteller/innen:

  • Nicole Kidman in der Rolle der Satine,
  • Ewan McGregorin der Rolle des Christian,
  • Jim Broadbentin der Rolle des Harold Zidler,
  • Richard Roxburgh in der Rolle des Duc de Monroth,
  • John Leguizamo in der Rolle des Henri de Toulouse Lautrec.

Handlung: Paris, 1900: Christian, ein junger Schriftsteller, schreibt ein Theaterstück für das Kabarett Moulin Rouge. Der Maler Toulouse Lautrec steht im dabei bei. Als er Satine, der Hauptdarstellerin seines neues Stückes, begegnet, verliebt er sich endlos in sie. Das Problem: Satine wird auch von einem anderen Mann umgarnt: dem reichen Herzog von Monroth, der es ebenfalls auf das Moulin Rouge abgesehen hat.

Tanzstil: Kabarett Tanz, French Cancan.

Verfügbarkeit: bei Amazon als VOD zum Kauf für 6,98€, zum Leihen für 2,99€.

Wenn Du eine Tanzaufführung, einen Tanzabend oder gar eine Balleröffnung organisierst, gibt es viele Filme, die Dich bei der Vorbereitung inspirieren können. Egal ob Dir das Anfänger, mittlere oder fortgeschrittene Niveau entspricht, einen zu Deiner Sensibilität passenden Film findest Du sicherlich!

Und für den Abschluss nun ein kleines Rätsel. Aus welchem Film stammt folgendes Zitat: „Mein Baby gehört zu mir! Ist das klar?“

Und nun: Rein in die Tutus!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...
avatar