Excel ist eine weltweit in vielen Arbeitsbereichen verbreitete Software von Microsoft. Sie dient vor allem der Erfassung und Berechnung von Zahlenwerten, die in zur Produktekategorie der Tabellenkalkulation gehört. Sie wird unter anderem in kleinen und großen Unternehmen, in der öffentlichen Verwaltung und in der Forschung eingesetzt.

Wer Kenntnisse in Excel vorweisen kann, erhöht seine Chancen auf einen Job in den oben genannten Bereichen erheblich. Um den Umgang mit dem Programm zu lernen, kann man ein Seminar besuchen, in dem die Grundlagen vermittelt werden. Zur Weiterbildung und Vermittlung tieferer Kenntnisse werden zudem Aufbau-Kurse und themenspezifische Schulungen angeboten.

Wie findet man in Düsseldorf und Umgebung den besten Excel-Kurs? Wir geben dir hier aktuelle Tipps für deine Suche und erklären dir, warum ein Excel-Training für dich Sinn machen könnte.

Die besten Lehrkräfte für Excel verfügbar
Jens
5
5 (8 Bewertungen)
Jens
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Saskia
5
5 (10 Bewertungen)
Saskia
65€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Spoerico gmbh
5
5 (6 Bewertungen)
Spoerico gmbh
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Suleyman
5
5 (2 Bewertungen)
Suleyman
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Marco
5
5 (5 Bewertungen)
Marco
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hasim
5
5 (6 Bewertungen)
Hasim
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Szabolcs
5
5 (5 Bewertungen)
Szabolcs
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sebastian
4,7
4,7 (1 Bewertungen)
Sebastian
18€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jens
5
5 (8 Bewertungen)
Jens
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Saskia
5
5 (10 Bewertungen)
Saskia
65€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Spoerico gmbh
5
5 (6 Bewertungen)
Spoerico gmbh
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Suleyman
5
5 (2 Bewertungen)
Suleyman
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Marco
5
5 (5 Bewertungen)
Marco
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hasim
5
5 (6 Bewertungen)
Hasim
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Szabolcs
5
5 (5 Bewertungen)
Szabolcs
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sebastian
4,7
4,7 (1 Bewertungen)
Sebastian
18€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Wer braucht Kenntnisse in Excel?

In den meisten Fällen wird die Software eingesetzt, um Zahlen zu berechnen und in Diagramme umzuwandeln. Entweder werden diese dann direkt aus Excel heraus genutzt oder sie werden in andere Programme übergeben.

So können beispielsweise mit Excel Diagramme erstellt werden, die dann in eine PowerPoint-Präsentation eingefügt werden können, Berechnungen ausgeführt werden, die dann als Summen in mit Word erstellte Serienbriefe übertragen werden können oder Bestellübersichten und Rechnungen zusammengestellt und dann per Mail, beispielsweise mit Microsoft Outlook, an Kund*innen oder inhouse an Kolleg*innen versendet werden.

Häufige Anwendungsgebiete der Software in Unternehmen sind vor allem die folgenden Bereiche:

  • Disposition (Ladungsberechnung und Abrechnungen in der Logistik)
  • Buchhaltung (Kontrolle von Vollständigkeiten, Rechnungsübersichten, Berechnung der MwSt.)
  • Qualitätssicherung (Check-Listen oder Check-Punkte anlegen und Status dokumentieren)
  • Auftragsmanagement (Übersicht zum Fertigungsfortschritt in unterschiedlichen Abteilungen)
  • Kundenservice (Listen und Übersichten)

Der Vertrieb (Sales) arbeitet in größeren Unternehmen zwar in der Regel eher mit Salesforce oder ähnlichen Programmen. Dennoch bleibt Excel auch hier oft das Rückgrat vieler Unternehmensprozesse, da das Programm von anderen Abteilungen genutzt wird und eine Übertragung stattfinden muss. Dies gilt auch bei Unternehmen, die ERP-Programme wie SAP, JD Edwards Enterprise One (Oracle), Sage, Microsoft Dynamicy NAV, Infor oder Datev einsetzen.

So wird die Software oft genutzt für;

  • lokale statische Sicherung von Informationen
  • Prüfung von Daten in einem zweiten System
  • schnelle Berechnung und Speicherung von Werten
  • Export und Versand von Informationen.

Ohne Kenntnisse in Excel ist die Ausführung dieser Aktionen kaum möglich. Aus diesem Grund verlangen viele Arbeitgeber*innen bei der Bewerbung auf eine freie Stelle Nachweise über grundlegende bis fortgeschrittene Excel-Kenntnisse, die dann sogar beim Vorstellungsgespräch überprüft werden können.

Muss ich Excel lernen, wenn ich mich bereits mit Word auskenne?

Wer mit der Textverarbeitung von Microsoft arbeiten kann, hat bereits auch einige Kenntnisse, die beim Einsatz von Excel einsetzbar sind. Die Tabellenkalkulation und die Textverarbeitung von Microsoft stammen nämlich aus derselben Produktfamilie von Microsoft und sind weitgehend aufeinander abgestimmt.

Auf einem Display sind die installierten Apps von Microsoft Office aufgelistet.
Die Microsoft Office Anwendungen sind alle aufeinander abgestimmt und vereinfachen das Importieren und Exportieren von Dateien. | Quelle: Ed Hardie via Unsplash

Die verschiedenen Microsoft Office Anwendungen weisen unter anderem folgende Gemeinsamkeiten auf:

  • die Bedienoberfläche und die ähnliche Benennung von Funktionen
  • die Verwendung von Makros
  • die Möglichkeit, wiederkehrende Funktionen durch VBA zu programmieren
  • Möglichkeit zur Zusammenarbeit in der Cloud

Excel ist oft schneller erlernbar, wenn man bereits Word kennt. Umgekehrt gilt: Wer seine Kenntnisse in der Tabellenkalkulation ausbaut, kann oft auch in der Textverarbeitung von Microsoft besser arbeiten.

Jedoch reichen Word-Kenntnisse alleine nicht aus, um den Umgang mit Excel schnell und effektiv zu erlernen. Dies liegt einerseits an den Unterschieden zwischen den beiden Programmen:

  • die Textverarbeitung speichert Texte und Zahlen im Fließtext (Textblöcke oder Tabellen), während Excel Zahlen und Texte in Zellen speichert
  • Excel arbeitet mit mehreren “Blättern” in einer Datei, während die Textverarbeitung nur eine Aneinanderreihung von Textblättern in einer Datei hat
  • jede Zelle in Excel ist genau durch eine Adresse definiert (beispielsweise Zelle AN1087 für eine Spalte AN in der Zeile 1087); Word hingegen arbeitet mit Seitenzahlen, Zeilenzahl und Zeichenzahl

Durch die unterschiedlichen Anwendungsbereiche, bieten Word und Excel ganz verschiedene Möglichkeiten, die sie sich nicht gegenseitig ersetzen können. Zudem ist Excel in der Bedienung weit komplexer und weniger intuitiv zu erlernen als Word. Selbst wenn du also Erfahrung mit der Textverarbeitung von Microsoft hast, kann ein Excel-Kurs zum Erwerben von Grundkenntnissen durchaus sinnvoll sein.

Auch in anderen Städten Deutschlands findest du Nachhilfe in Excel. Es gibt Schulungsmöglichkeiten in Dortmund, Excel Kurse in Essen, sowie auch Stuttgart und Leipzig.

Gibt es Alternativen zu Excel?

Für den Aufgabenbereich der Software gibt es natürlich Alternativen. So zum Beispiel LibreOffice, Google Spreadsheets oder Apache OpenOffice. Diese Anwendungen werden jedoch deutlich seltener eingesetzt als Excel und erreichen oft nicht ganz den Leistungsumfang des Microsoft-Programms.

Aus diesem Grund ist die Lösung von Microsoft nach wie vor der absolute Standard in vielen Unternehmen und Arbeitsbereichen weltweit. Eine Schulung in Excel ist deshalb in vielen Berufen unterschiedlicher Branchen eine sinnvolle, manchmal sogar unumgängliche Weiterbildung.

Training in Excel: Das musst du wissen

Die meisten Anfängerinnen und Anfänger können die die Software nach aller Erfahrung nicht einfach so bedienen. Man braucht zumeist schon ein paar wenige Tage zur Einarbeitung. Sicherlich kann man selbst herausfinden, wie man eine Tabelle anlegt, Werte einfüllt und vielleicht sogar einfache Berechnungen anstellen kann.

Dies sind aber nur die absoluten Grundlagen, mit denen man die Hauptfunktionen des Programms bei weitem noch nicht ausgenutzt hat. In den meisten Arbeitsbereichen werden weit tiefgründigere Kenntnisse verlangt, die sich nicht so einfach und intuitiv erlernen lassen.

Auf einem Laptop-Bildschirm ist ein Dokument mit verschiedenen Diagrammen geöffnet.
Das Erstellen von komplexen Diagrammen ist in der Regel erst in einem Aufbau-Kurs ein Thema. | Quelle: Lukas Blazek via Unsplash

Das parallele Arbeiten in verschiedenen Dateien, Blättern und Anwendungen oder das Erstellen von komplexeren Tabellen, Diagrammen und Grafiken erfordert ein solides theoretisches Wissen über die Funktionsweise des Programms. Spätestens wenn Makros, VBA, ODBC zur Anwendung kommen, ist ein Spezialwissen gefragt, das man nicht von einem Tag auf den anderen erlernen kann.

Alte Excel-Kenntnisse sind oft besser als überhaupt keine Kenntnisse in diesem Programm. Wenn du schon einmal mit dem Programm vor einigen Jahren gearbeitet hast, kannst du sicher noch so einiges von alleine ausführen. Jedoch wurde die gesamte Microsoft Office Familie in den letzten Jahren weiterentwickelt und erheblich verwendet.

Heute ist Microsoft Excel Bestandteil von Office 365, zu dem auch als Mitglieder der Produktfamilie auch u.a. PowerPoint, Outlook und Publisher gehören. Insbesondere die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Programmen lag im Fokus der Verbesserungen durch Microsoft, da diese die Arbeitsabläufe deutlich vereinfachen und beschleunigen kann. Ein Auffrischungskurs, in der du die neuste Version von Excel kennenlernst, kann also auch bei guten Grundkenntnissen der alten Programmvarianten von großem Nutzen sein.

Ein spezielles Training hat den Vorteil, dass du durch gute Lehrkräfte auch konkrete Anwendungsfälle und Lösungen aus der Wirtschaft kennen lernst. Viele Nutzerinnen und Nutzer legen hohen Wert darauf, nicht nur theoretisches Wissen zu erwerben, sondern auch konkrete Anwendungsfälle zu üben.

Um ideal geschult zu sein, kannst du dich nach einem berufs- oder branchenspezifischen Seminar umsehen oder ein Excel-Training bei einer privaten Lehrkraft buchen. Achte bei der Wahl darauf, dass der Trainer über ein grundlegendes Wissen in deinem Berufsfeld verfügt. Er wird dir dann Übungen geben, die auch tatsächlich in deinem praktischen Berufsalltag vorkommen werden.

Nützliches zu Anbietern von Excel Kursen in Hamburg, Excel lernen in Berlin, Frankfurt, Excel Nachhilfe in München oder Köln haben wir dir an anderer Stelle zusammengetragen.

Wie finde ich den perfekten Anbieter für Excel Kurse in Düsseldorf?

Wer in Düsseldorf nach einem Excel-Kurs oder -Seminar sucht, hat die Qual der Wahl. Die Angebote an Einzel-Trainings oder Gruppen-Kursen für Privatpersonen oder Inhouse Schulungen und Seminare für Firmen sind zahlreich. Zudem gibt es in den meisten Fällen auch die Wahlmöglichkeit zwischen Präsenzunterricht in Düsseldorf und einem Online-Kurs oder Webinar.

Um dir eine Übersicht über die Angebote zugeben, haben wir hier für dich eine Auswahl aus den besten Angeboten für Excel-Kurse in Düsseldorf oder online zusammengestellt.

BAW-Akademie für berufliche Aus- und Weiterbildung

Die Akademie für berufliche Aus- und Weiterbildung in Düsseldorf und Köln bietet neben berufsqualifizierenden Lehr- und Studiengängen auch EDV-Schulungen als Tages-, Abend- oder Wochenendkurse an. Du kannst dir hier in Kleingruppen grundlegende und aufbauende Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office Anwendungen aneignen.

Nach erfolgreichem Abschluss eines Seminars, erhältst du ein BAW-Zertifikat, das du deiner nächsten Bewerbung als Nachweis über deine Excel-Kenntnisse beilegen kannst.

Grundkurs

  • Dauer: 2 Tage zu je 4 Unterrichtseinheiten
  • Inhalte: u.a. Daten eingeben und ändern; Formatierung der Daten des Arbeitsblattes; Eingabe von Formeln mit Zellbezügen; Arbeiten mit Funktionen; Nutzung von Assistentenfunktionen; Datums- und Zeitberechnungen; Verknüpfung von Arbeitsblättern; Diagramme einfügen und verwenden; Einfügen von Grafik und Zeichnungen; Kopf und Fußzeilen einrichten; Druckeinstellungen
  • Voraussetzungen: allgemeine Computer- und Windows-Kenntnisse
  • Kosten: 490 Euro

Aufbauseminar

  • Dauer: 2 Tage zu je 4 Unterrichtseinheiten
  • Inhalte: u.a. - Vertiefung der Grundlagen; Erweiterte Funktionen anwenden; Kombination unterschiedlicher Funktionen; Bedingte Formate und spezielle Zahlenformate; Arbeitsblätter und Mappen schützen; Erweiterte Nutzung von Diagrammen; Import und Export von Daten und Formaten; Nutzung von Formularen und Steuerelementen; Pivot-Tabellen einsetzen und formatieren; Pivot-Tabellen mit berechneten Feldern; Makros und Automatisierung
  • Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Microsoft Excel
  • Kosten: 490 Euro

Alle Seminare können wahlweise in Präsenz oder online belegt werden. Wenn du Schwierigkeiten mit der Finanzierung deiner Weiterbildung hast, kannst du die Hälfte der Kurskosten mit einem Bildungscheck des Landes NRW abdecken.

Die aktuellen Termine sowie weitere Informationen erhältst du auf der Homepage der BAW-Akademie.

Eine Person steht vor einem Regal voller Ordner und fasst einen davon an.
Das lästige Ablegen von Blättern und ewige Suchen nach dem richtigen Dokument hat mit Excel ein Ende. | Quelle: Andrea Piacquadio via Pexels

Malte Koch Computerschulung Düsseldorf

Der erfahrene IT-Trainer Malte Koch hat 2011 Computerschulung Düsseldorf gegründet, wo seither ein Team aus freien Trainern Kurse für Programme aus der Microsoft- und der Adobe-Familie sowie weitere Anwendungen anbietet.

Hier werden neben inhouse Schulungen auch offene Kurse in Präsenz oder als Webinare für Privatpersonen angeboten. Der Besuch eines Webinars kostet 295 Euro pro Person und Tag. Für die Teilnahme an einem Präsenzseminar in Düsseldorf fallen, je nach Thema, 345 bis 395 Euro pro Tag und Person an.

Folgende Excel-Kurse stehen dir zur Auswahl:

  • Grundlagen
  • Aufbau
  • Datenanalyse (insb. Pivot)
  • Formeln und Funktionen
  • Excel für Controller
  • Statistik mit Excel
  • PowerQuery
  • PowerPivot
  • VBA Grundlagen
  • VBA Aufbau

Die Kurs-Termine und Konditionen erfährst du direkt bei Malte Koch Computerschulungen.

Finde eine Excel Schulung Hamburg.

c-m-t: Computer- und Managementtrainings GmbH

Mit 31 Standorten im gesamten DACH-Raum gehört das IT-Schulungsunternehmen Computer- und Managementtrainings GmbH zu den größten Anbietern im deutschsprachigen Raum. Allein in Düsseldorf verfügt das Schulungszentrum über 8 Räume, in denen die Präsenzkurse durchgeführt werden. Zusammen mit den Webinaren und Inhouse Schulungen hat c-m-t Düsseldorf über 900 verschiedene Seminare im Angebot.

Die Excel Kurse richten sich an Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten, die sich weiterbilden möchten. Bei jedem Seminar hast du die Wahl, ob du es vor Ort oder online besuchen möchtest.

Grundkurs

  • Dauer: 2 Tage
  • Inhalte: u.a. Arbeit mit Zellen, Zeilen und Spalten; Zell- und Zahlenformate kennenlernen; arbeiten mit Tabellenblättern; Datenbereiche sortieren und Autofilter nutzen; Dateimanagement; Layout, Druck und Seitengestaltung; relative und absolute Zellbezüge; einfache Diagramme erstellen und anpassen
  • Kosten: 702,10 € (inkl. USt.)

Aufbaukurs

  • Dauer: 2 Tage
  • Inhalte: u.a. komplexe Formeln und Funktionen; verknüpfen von Tabellenblättern und Dateien; Datenbankfunktionalitäten in Excel; Teilergebnisse in Listen anzeigen; Einführung in die professionelle Datenauswertung mit Pivot-Tabellen
  • Kosten: 702,10 € (inkl. USt.)

Formeln und Funktionen

  • Dauer: 2 Tage
  • Inhalte: u.a. Aufbau von Funktionen; mathematische, statistische und logische Funktionen; Finanzmathematik
  • Kosten: 821,10 € (inkl. USt.)

VBA-Programmierung Grundkurs

  • Dauer: 3 Tage
  • Inhalte: u.a. die VBA-Entwicklungsumgebung; Kontrollstrukturen in VBA; benutzerdefinierte Funktionen; Objektorientierung in VBA; Berieche mit variabler Größe bearbeiten; Interaktion mit anderen Programmen von Microsoft Office
  • Kosten 1.249,50 € (inkl. USt.)

Excel im Projektmanagement

  • Dauer: 2 Tage
  • Inhalte: a. Analyse- und Matrixfunktionen verwenden; dynamische Tabellen aufbauen; hervorheben mit bedingten Formatierungen; Projektstrukturplanung; RACI-Matrix; Kommunikationsplan; Gantt-Diagramm; Meilensteintrendanalyse; Earned-Value-Analyse; Übernahme von Daten aus PM-Programmen
  • Kosten: 1.826,65 € (inkl. USt.)

Excel als Controlling-Instrument

  • Dauer: 2 Tage
  • Inhalte: u.a. Break-even-Analyse; Deckungsbeitragsrechnung; Kostenartenrechnung; Kostenstellrechnung; Kostenträgerrechnung; Finanzplanung; statistische Auswertung; Datenbank- und OLAP-Anbindung
  • Kosten: 868,70 (inkl. USt.)

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem umfassenden Kursprogramm von c-m-t. Schau dich direkt beim Anbieter an um zusätzliche Informationen zu finden und die aktuellen Termine einzusehen.

Zwei Personen sitzen vor einem Computer und schauen auf den Bildschirm.
Ein Einzel-Training ist oft effizienter als ein Gruppenkurs. | Quelle: Christina Morillov via Pexels

Finde Excel Kurse Berlin!

vhs – Volkshochschule Düsseldorf

Volkshochschulen sind staatlich geförderte Weiterbildungseinrichtungen, die in Deutschland in jeder kleineren und großen Stadt vertreten sind. In der Regel nutzen sie die Räumlichkeiten von öffentlichen Schulen und sind so auf dem ganzen Stadtgebiet vertreten. Dank der öffentlichen Förderung können sie bedeutend günstigere Preise anbieten als private Institutionen.

Bei der Volkshochschule Düsseldorf findest du das aktuelle Angebot an Excel-Kursen unter: Berufliche und allgemeine Weiterbildung – Computer und Internet – Tabellenkalkulation. Dir werden dann alle aktuellen Termine für Schulungen angezeigt.

Regelmäßig stehen bei der Volkshochschule Düsseldorf Excel-Kurse für jedes Niveau von Basiskenntnissen bis Programmierung mit VBA auf dem Programm. Ein Einführungskurs über 9 Termine zu je 3 Stunden kostet bei der vhs Düsseldorf 238 Euro.

Privater Excel Kurs mit Superprof

Wer keine Schulung in der Gruppe absolvieren möchte oder einen zu vollen Termin-Kalender für offene Kurse hat, sollte darüber nachdenken, mit einem privaten Trainer zu lernen. Dieser ist nicht nur terminlich flexibel, sondern kann auch die Inhalte individuell auf deine Bedürfnisse und Zielsetzungen anpassen.

Private Excel-Kurse können vor Ort in Düsseldorf oder online über Webcam stattfinden. So kannst du beispielsweise von zu Hause aus auch Excel Kurse München oder einen Excel Kurs Köln besuchen.

Die passende Lehrkraft dafür findest du bei Superprof. Die Plattform ist auf die Vermittlung von Privat-Unterricht spezialisiert und achtet darauf, dass alle angemeldeten Dozent*innen und Trainer*innen erfahren, seriös und verfügbar sind. Um sicher zu gehen, dass eine Person auch wirklich zu dir passt, kannst du dir vor dem ersten Kontakt die Bewertungen anderer Schüler*innen durchlesen.

Schau dich noch heute ganz unverbindlich und kostenlos bei Superprof um und finde die passende Lehrkraft für deine private Excel-Schulung.

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

4,00 (2 Note(n))
Loading...

Wolfgang