Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Welche Fitness App ist die beste für Intervalltraining?

Von Melanie, veröffentlicht am 18/05/2018 Blog > Sport > Personal Trainer > Die besten Apps für Intervalltraining

Hast Du Lust, mit einer Running-App Deine Kondition aufzubauen?

Oder mit Online Fitness zu beginnen?

Kein Problem: Mit den Apps für Intervalltraining kannst Du regelmäßig Sport treiben und Deine Ausdauer trainieren.

Intervalltraining besteht aus abwechselnden Belastungs- und Erholungsphasen.

Alle Sportler, sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können es nutzen.

Das Abwechseln von Belastungs- und Erholungsphasen ist ideal, wenn Du Ausdauer trainieren möchtest.

Egal, ob Du Dein Lauftraining in der freien Natur absolvierst oder Bahnen im Stadion läufst, mit den Lauf-Apps für Intervalltraining kannst Du Intervalle festlegen und Deine Fortschritte verfolgen!

Entdecke unsere Auswahl der besten Apps für Intervalltraining!

1. „Sportractive“ für ein umfangreiches Intervalltraining

Die App „Sportractive Running & Fitness“, die mittlerweile mehr als eine Millionen Läufer in der Welt begleitet, verbessert die Gesundheit ihrer Nutzer durch Workouts, mit denen man schnell Gewicht verlieren und sich sogar auf Wettkämpfe vorbereiten kann.

Der virtuelle Fitness Coach bietet Statistiken zu Deinen Leistungen und Du kannst kurz- und langfristige Trainingsziele festlegen.

Leistungsumfang der App:

  • Über 25 unterstützte Aktivitäten für Draußen und Drinnen
  • GPS-Tracking
  • Geschwindigkeits- und Puls- bzw. Herzfrequenzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Individuelle Diagramme
  • Virtuelles Coaching
  • Leistungsstatistiken
  • BMI und Körperfettberechnung

Man kann mit dieser App nicht nur Intervalltraining absolvieren, sondern Walken, Laufen, Wandern oder Mountainbiken.

Die App bietet Intervalltraining für Kurzstrecken oder Langstrecken, verschiedene Trainingsmethoden sowie Übungen zur aktiven und passiven Regeneration.

Um langsam mit dem Intervalltraining beginnen zu können, legst Du Deine Trainingsziele selbst fest; anschließend kannst Du Deinen Trainingsrhythmus schrittweise steigern!

Viele Sportler brauchen technische Unterstützung, um Ihr Training zu optimieren. Lauf-Apps sind die besten Begleiter beim Intervall- oder Lauftraining! | Quelle: Pixabay

Die „Pluspunkte“ der App

  • Wege werden auf der Karte farblich hervorgehoben
  • Bluetooth-Funktion
  • Import- und Export-Funktion, damit man seine Daten mit anderen Fitness-Softwares austauschen zu können
  • Die App ist komplett kostenlos und kommt komplett ohne Werbung aus
  • Synchronisierung mit Google Chromecast
  • Präzise Kilometerangaben

Die „Minuspunkte“ der App

  • Nicht kompatibel mit ANT-Protokollen
  • Keine Auto-Pause-Funktion

2. „Runtopia Lauftraining”

Mit dieser umfangreichen Fitness-App für iOS und Android messen Lauffreunde Distanzen und Geschwindigkeiten und bereiten sich mit individuellen Trainingsplänen auch auf Wettkämpfe vor.

Die für Android und iOS kostenlose App kann auf dem Smartphone, Tablet oder PC genutzt werden.

Mit Fitness Apps lassen sich die wichtigsten Informationen über eine Trainingseinheit aufzeichnen. Alle Statistiken zu Deinen Leistungen sind dank der App auf Deinem Smartphone verfügbar. | Quelle: Pixabay

Leistungsumfang der App:

  • Du kannst Deine Läufe statistisch protokollieren.
  • Du kannst Dich gezielt auf Streckenläufe vorbereiten:

Für unterschiedliche Distanzen und Intervalltraining bietet die App individuelle Trainingspläne.

  • Die App misst den Kalorienverbrauch und die Herzfrequenz.
  • Sie ist auch für Einsteiger geeignet.
  • Mit sogenannten „Runner Levels“ und regelmäßigen Herausforderungen will die App erreichen, dass Du am Ball bleibst und nicht frühzeitig aufgibst.
  • Deine Leistungen kannst Du mit Freunden auf Twitter, Facebook etw. teilen.

Die „Pluspunkte“ der App

  • Sehr umfangreiches Lauf-Tool und gelungener Fitness-Tracker
  • Leichte Handhabung
  • Verschiedene Versionen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • „Runner Levels“ und regelmäßige Herausforderungen halten die Motivation aufrecht

Die „Minuspunkte“ der App

  • Die individuellen Trainingspläne sind leider nicht in der kostenlosen App, sondern nur mit einem Monats- oder Jahresabo zu haben.
  • Die deutsche Übersetzung der App ist noch unvollständig.

3. „Decathlon Coach”: ideal, um einen Marathon vorzubereiten!

Wer kennt diesen Sportanbieter nicht?

Die französische Marke Decathlon, mittlerweile in 28 Ländern weltweit ansässig, hat eine eigene App entwickelt, um Dich bei der Vorbereitung eines Marathons zu unterstützen oder einfach nur die Freuden des Runnings in freier Natur zu entdecken.

Diese intuitive App ist für alle Niveaus geeignet, Du kannst mit ihr schnell Deine Leistungsfortschritte verfolgen.

Der Leistungsumfang der App:

  • Einfache Übungen für Anfänger, für einen Zeitraum von durchschnittlich 4 bis 6 Wochen
  • Trainingspläne zum Walken und Nordic-Walken
  • Begleitung beim Fahrradtraining
  • Trainingseinheiten zur Gewichtsreduktion
  • Intervalltraining für kurze und lange Strecken und Überwachung des Atemrhythmus
  • Persönliches Trainingstagebuch (noch ausführlicher auf der offiziellen Website)
  • Eine Cardio-Funktion misst Deine Anstrengung
  • Individuell bestimmbare Trainingsziele
  • Jogging-Challenges

Die App von Decathlon bietet echtes Personal Training: Der Schüler wird während des Workouts von der Stimme des international bekannten Personal Trainers und Partners der Marke, Philippe Propage, unterstützt.

Er liefert detaillierte Erklärungen zu den Übungen und Du erhältst während des Trainings über das Sprachfeedback wertvolle Tipps und wirst beim Workout begleitet.

Die „Pluspunkte“ der App

  • Sprachfeedback
  • Einfach zu bedienende und gut gestaltete Benutzerschnittstelle
  • Die Cardio-Funktion, die Deine Anstrengung misst
  • Keine übermäßige Werbung, obwohl die App kostenlos ist
  • Gewichtsverlauf mit Unterscheidung zwischen Fett-, Muskel- und Knochenmasse
  • GPS-Tracking

Die „Minuspunkte“ der App

  • Nicht kompatibel mit Android Wear
  • Einige Softwarefehler
  • Hoher Batterieverbrauch

4. „Abspecken durch Laufen”

Die einzige Läufer-App, die nur zum Abnehmen entwickelt wurde!

Intervalltraining gilt als eine der effektivsten arten, durch Sport abzunehmen. Du willst schnell Gewicht verlieren, dann ist die App „Abspecken durch Laufen“ genau die richtige für Dich! | Quelle: Pixabay

Die strengste Diät ist nur erfolgreich, wenn man die Enthaltsamkeit mit Sport koppelt.

Wer den Jojo-Effekt vermeiden will, der kann mit „Abspecken durch Laufen“ für die nötige Bewegung sorgen.

Leistungsumfang der App:

Speziell zum Abnehmen:

  • 6 Trainingsprogramme mit einer Gesamtlänge von 48 Wochen
  • 3 Schwierigkeitsstufen
  • 2-Monats-Trainingsplan mit 3 Workouts pro Woche
  • TRAININGSPLÄNE FÜR JEDE GELEGENHEIT
  • Du kannst zwischen 5 Coachs Deinen persönlichen Online Fitness Trainer auswählen
  • Er gibt Dir während des Trainings gesprochene Anweisungen
  • Detaillierte Statistiken: Distanz, Zeit, Tempo und Schritte
  • GPS-Karte für jedes Workout
  • Kalorienverbrauch
  • Coole Musik zur Begleitung beim Laufen: 1000+ Mixes von talentierten DJs
  • Ernährungsprogramme: Hunderte von leckeren Rezepte und gesunde, ausgewogene Ernährungspläne

Die „Pluspunkte“ der App

  • Eine gelungene Lauf-App, die vor allem fürs Abnehmen geeignet ist
  • Vielseitig: Workouts zum raschen Abnehmen, aber auch gezielte Vorbereitung von Laufstrecken
  • Synchronisation mit Fitbit und Runkeeper
  • Wasser-Tracker, damit Du beim Workout ausreichend trinkst
  • Detaillierte Statistiken

Die „Minuspunkte“ der App

  • Einige Funktionen sind leider nur in der Premium-Variante, also im Abo verfügbar.
  • Dazu gehört der integrierte DJ und die Wahl des persönlichen Coachs.

Die Gratis-Version ist praxistauglich, aber leider sehr eingeschränkt.

Vielleicht kannst Du ja auch Dein Training mit Online Fitness Videos kombinieren?

5. Intervalltraining mit der „Runtastic Timer App & Stoppuhr”

Neben vorgefertigten Intervallen kannst Du Dir Dein individuelles Programm zusammenstellen.

Erfahrene Sportler können sich mit der richtigen App auch ihr eigenes Intervall Training zusammenstellen. Die ideale Stoppuhr für Dein HIIT oder Tabada Training! | Quelle: Pixabay

Die Runtastic Timer App ist mehr als nur eine Stoppuhr für Dein HIIT (High Intensity Interval Training) oder Tabata-Training.

Leistungsumfang der App:

  • Du kannst Timer für verschiedene Phasen einrichten, diese speichern und immer wieder verwenden: die ideale Stoppuhr für Tabata oder HIIT
  • Sprachcoach: ohne auf Dein Smartphone schauen zu müssen, hält Dich der Sprachcoach immer auf dem Laufenden
  • Du kannst Deine Zeitintervalle (Vorbereitung, Workout, Pause, Sets) selbst definieren und so Dein individuelles Tabata-Workout zusammenstellen.

Die „Pluspunkte“ der App

  • Der Sprachcoach
  • Einfache Handhabung
  • Individuell einstellbare Menüs
  • Keine übermäßige Werbung
  • Ideal für das Intervalltraining
  • Ästhetische Benutzerschnittstelle

Die „Minuspunkte“ der App

  • Kein GPS-Tracking

Bilanz: Welche App ist am besten für das Intervalltraining geeignet?

AppPluspunkte der AppMinuspunkte der App
SportractiveSynchronisation mit Google ChromecastKeine Auto Pause Funktion
Runtopia Lauftraining„Runner Levels“ und regelmäßige HerausforderungenIndividuelle Trainingspläne nur im Abo
Decathlon CoachZahlreiche Workouts: Laufen, Fahrrad, WalkenHoher Batterieverbrauch
Abspecken durch LaufenCoole Playlists... allerdings nur mit Abo
Runtastic Timer App & StoppuhrSprachcoachKein GPS

Und wenn Dich das alles nun doch noch nicht allzu sehr überzeugt hat oder Du gerne noch die Meinung eines echten Experten an Deiner Seite einholen würdest, haben wir ebenfalls einen Tipp für Dich:

Schau Dich doch gerne einmal auf Superprof um, welche verfügbaren Personal Trainer es aktuell in Deiner Nähe gibt!

Egal ob Personal Trainer Köln, Personal Trainer Hamburg, Personal Trainer München, Personal Trainer Frankfurt u.v.m. – diese Fitnessexperten kommen aus der ganzen Republik und bieten auf Superprof ihre Dienste an.

Worauf wartest Du also noch?

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar