Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Gitarre Online Kaufen oder im Laden?

Von Hannah, veröffentlicht am 29/12/2017 Blog > Musik > Gitarre > Wie kann ich eine Gitarre Günstig Kaufen?

Wenn Ihr Euch fürs Gitarre Lernen entschieden habt, bedarf es natürlich noch des passenden Instruments!

Doch das ist leichter gesagt als getan…

Zum einen, weil Ihr vielleicht noch gar nicht wisst, welche Musikrichtung Euch am meisten gefällt? Soll es Rock, Pop, Jazz, Blues, Countrymusik, Metal oder klassische Musik sein?

Je nach Musikrichtung passt eine andere Gitarrenart besser…

Eins können wir schon einmal vorweg nehmen: Für Anfänger ist es ratsam, mit der klassischen Gitarre zu beginnen! Denn sie ist am leichtesten zu spielen.

Doch selbst wenn Ihr diese Entscheidung getroffen habt, gibt es immer noch genug offene Fragen:

Wie teuer ist eine Gitarre im Allgemeinen? Wo finde ich eine günstige Gitarre und was ist dabei zu beachten? Neu oder Gitarre Gebraucht Kaufen?

Alles rund um diese Themen jetzt hier im Folgenden!

Was versteht man unter einer „günstigen“ Gitarre?

Zunächst ist es wichtig, sich zu fragen, was man unter einer „günstigen“ Gitarre überhaupt versteht. Wie viel kostet eine gute neue Gitarre und welchen Preis würde man als Schnäppchen ansehen?

Ob nun im Internet oder in Musikläden – die Preise für eine Gitarre sind meistens die gleichen. Die persönliche Beratung und Betreuung spricht allerdings eindeutig den Kauf in einem Fachgeschäft!

Egal, wo Ihr eure Gitarre kauft, der Mindestpreis für eine klassische Gitarre liegt zwischen 100€ und 150€.

Wieviel kostet eine neue Gitarre? Erstmal die Grundlagen lernen? Dafür braucht Ihr noch keine teure Gitarre! | Quelle: Unsplash, Credits: Scott Gruber

Als Anfänger müsst Ihr nicht mehr ausgeben. Die große Investition für wirklich qualitativ hochwertige Gitarren könnt Ihr Euch für später aufheben, wenn Ihr schon fortgeschrittener seid und zum Beispiel in einer Band spielen möchtet.

E Gitarren könnt Ihr so ab 150€ erwerben. Allerdings sind diese meistens nicht unbedingt geeignet für Einsteiger.

E-Gitarren für Preise zwischen 300€ bis 500€ sind oft besser für Euer Niveau – da spielen zum Beispiel die Qualität der Saiten oder das Gewicht des Instruments eine Rolle. Das erleichtert das Lernen ungemein!

Wenn man bedenkt, dass man meistens schon die Grundlagen beherrscht, bevor man sich eine E-Gitarre anschafft, und somit sicher weiß, dass man leidenschaftlich gerne spielt, lohnt sich eine solche Investition dann auch!

Ihr solltet außerdem beachten, ob in diesen Preisen bereits das Zubehör enthalten ist. Meistens muss man sich dieses noch extra dazu kaufen.

Gerade bei einer E-Gitarre kommt da nochmal einiges dazu: der elektronische Verstärker, Mikros, Boxen etc…

Außerdem braucht man für jede Gitarre – ob klassisch, Folk oder elektrisch – einen Gitarrenkoffer, Stimmgeräte, Tragegurte, Pflegeprodukte, Plektren, Notenständer und noch vieles mehr!

Manchmal gibt es allerdings auch Sets im Angebot, da bekommt Ihr Zubehör günstiger gleich mit dazu.

Investitionen, die sich immer lohnen, sind außerdem eine Gitarre Grifftabelle und Noten. In Musikgeschäften kann man diese zu jedem beliebigen Stil finden: Jazz, Flamenco, Hard Rock, Klassik, Pop,…

Hier könnt Ihr Euch natürlich auch an das Personal des Musikgeschäfts wenden!

Vergesst auch nicht, Euch gleich neue Gitarrensaiten zu kaufen. Denn das regelmäßige Wechseln der Saiten ist wichtig für Euer Spiel und den Klang des Instruments!

Wie wähle ich die passende Gitarrenart?

Ihr seid also bereit, Euch eine Gitarre zu kaufen?

Doch wie wähle ich eigentlich die richtige Gitarre für mich?

Um diese Frage beantworten zu können, ist es zunächst einmal wichtig, zu wissen was man will!

Und das ist manchmal gar nicht so einfach…

Nehmt Euch also Zeit für diese Entscheidung! Eure Gitarre sollte Eurem Niveau entsprechen und auch nicht zu günstig sein… Denn eine qualitativ schlechte Gitarre klingt nicht schön, nimmt Euch die Freude am Spielen und geht schnell kaputt.

Gerade als Anfänger müsst Ihr allerdings auch keine horrenden Summen für Euer Instrument ausgeben! Denn wer zunächst austesten möchte, ob Gitarre spielen überhaupt etwas für sie oder ihn ist, braucht keine Extras oder raffinierten Designs…

Das gesunde Mittelmaß zu finden zwischen Qualität und einem guten Preis  – das ist die Kunst beim Gitarre Kaufen!

Und wie bereits gesagt: Der Preis hängt davon ab, was Ihr wollt und mit der Gitarre vorhabt!

Ihr möchtet gerne der nächste Rockstar werden?

Dann solltet Ihr mehr in Euer Instrument investieren. Gerade bei den E-Gitarren macht hier der Preis einen großen Unterschied.

Wenn der Verstärker zum Beispiel nicht gut ist, kann man das mit dem Rocken auf der Bühne vergessen… Und so geben manche mehr für den Verstärker aus, als für ihre Gitarre!

Übrigens braucht man nicht nur für die E-Gitarre einen Verstärker. Auch für eine Elektroakustik Gitarre (= eine elektrifizierte akustische Gitarre) braucht man diesen… Wenn Ihr mehrere Gitarren besitzt, dann lohnt sich die Anschaffung eines tollen Verstärkers allemal!

Erfahrt hier mehr zu den Preisen für akustische Gitarren.

Auch klassische Gitarren kann man klanglich verstärken. In vielen ist allerdings kein Mikro eingebaut, sodass man noch ein externes dazu kaufen muss, das dann am Resonanzkörper angebracht wird.

Was habt Ihr mit Eurer Gitarre vor? Manchmal kostet das Zubehör mehr als die Gitarre selbst! | Quelle: Unsplash, Credits: Jonathan Dubon

Bei Unsicherheiten solltet Ihr Euch auf jeden Fall von dem Fachpersonal in Eurem Musikgeschäft beraten lassen! Oder Ihr macht Euch mit Eurem Musiklehrer oder erfahrenen Freunden auf die Suche nach dem passenden Instrument…

Der Preis Eurer Gitarre hängt von Eurem Niveau und dem Gebrauch ab!

Ihr möchtet sie Euer ganzes Leben lang benutzen?

Dann solltet Ihr auf die Verarbeitung und das Material schauen!

Die Bauweise und das verwendete Holz spielen dann auch bei dem Preis eine große Rolle… Ist die Gitarre aus Fichtenholz, Ahorn, Zeder, Zypresse oder Ebenholz?

Informiert Euch da am besten bevor Ihr in ein Musikgeschäft geht und macht Euch auch klar, wie viel Ihr ausgeben möchtet und könnt!

Gitarre Online Kaufen

Viele Musiker stöbern auf der Such nach den besten Angebote für Gitarren gerne im Internet. Dabei kann man allerdings bei den unzähligen Seiten – Musikgeschäfte, Kleinanzeigen, Verleih – schnell den Überblick verlieren.

Beim Kauf einer Gitarre über das Internet raten wir zur Vorsicht. Denn Fälle wie der Folgende passieren immer wieder:

Eine Person kauft bei eBay eine tolle Gitarre, Marke Gibson. Nach der Bezahlung wird ihr diese Gitarre geliefert. Aber irgendwie stimmt etwas nicht damit… Der Besitzer bringt sie schließlich zur Reparatur in ein Musikgeschäft. Dort stellt sich heraus, dass die Gitarre eine Fälschung ist!

Dies ist leider kein Einzelfall…

Obwohl der Kauf im Internet immer sicherer wird und das obere Beispiel natürlich einen Extremfall darstellt, beschreibt es ganz gut das Problem, das man immer hat, wenn man sein Instrument im Internet bestellt:

Man kann es vorher nicht in den Händen halten und ausprobieren!

Der Klang, die Größe, die Bauweise und das Spielgefühl unterscheiden sich von Gitarre zu Gitarre – und schließlich muss sie zu Euch passen!

Es könnte sehr wohl passieren, dass Ihr Eure Gitarre erhaltet und bemerkt, dass etwas nicht stimmt oder sie Euch einfach doch nicht gefällt…

Und so habt Ihr größere Umstände, als wenn Ihr in ein Musikfachgeschäft geht, wo Ihr oft auch noch eine umfangreiche Garantie erhaltet, die es Euch erlaubt, das Gerät bei Problemen kostenfrei untersuchen zu lassen.

Die Retour stellt sich nämlich bei einem so sperrigen Paket komplizierter dar als bei Schuhen oder Kleidung. Einmal angenommen, eine Rückgabe ist überhaupt möglich…

Wo habt Ihr Eure Gitarre gekauft? Auch Online könnt Ihr tolle Angebote finden! | Quelle: Unsplash, Credits: Mikayla Mallek

Natürlich sieht die Sache ein wenig anders aus, wenn Ihr erfahrene Musiker seid und genau wisst, welches Modell Ihr kaufen möchtet.

Oder wenn Ihr bei einem Freund oder in der Musikschule bereits verschiedene Gitarren ausprobiert habt und Euch für ein bestimmtes Modell entschieden habt.

Dann solltet Ihr zunächst darauf achten, dass Ihr eine zuverlässige Webseite wählt. Schaut dafür das Feedback in diversen Foren an oder lasst Euch eine empfehlen.

Wenn Ihr eine vertrauenswürdige Seite gefunden habt, achtet auf den Versand.

Wo wird meine Gitarre hergestellt? Aus welchem Land wird sie geliefert? Ist sie dann ausreichend gepolstert?

Wählt dabei Internetseiten, die Euch Garantien für die Gitarre anbieten und das Instrument auch zurücknehmen, falls es beim Transport beschädigt wurde.

Natürlich ist das mit den Retouren bei gebrauchten Gegenständen immer so eine Sache…

Lest Euch dafür auch genau die Kaufbedingungen und das Kleingedruckte durch!

Gitarren auf Flohmärkten kaufen

Flohmärkte sind eine tolle Erfindung! Und gewinnen in Deutschland immer mehr an Beliebtheit.

Ob der Trempelmarkt in Nürnberg, der Münchner Nachtkonsum oder der Flohmarkt im Mauerpark von Berlin – sie bieten alle eine tolle Gelegenheit, nach Schnäppchen zu stöbern!

Vielleicht findet Ihr ja auf einem Flohmarkt die perfekte Gitarre für Euch?

Auf solchen Märkten erlebt Ihr das live, was Ihr digital bei Kleinanzeigen und sonstigen Webseiten im Internet habt: ein wenig Durcheinander und tolle Angebote!

Ein großer Pluspunkt im Gegensatz zum Internet ist, dass Ihr die Gitarren in die Hand nehmen und sie spielen könnt!

Zieht am besten mit erfahrenen Freunden oder Familienmitgliedern gemeinsam los, die Euch dann beraten und ungefähr abschätzen können, ob Ihr eine gute Gitarre in der Hand haltet.

Das Problem auf Flohmärkten ist allerdings auch die Konkurrenz… Zwischen den Verkäufern, aber auch zwischen den Kunden!

Meistens haben die Verkäufer ja nicht mehrere Exemplare von einem Produkt auf Lager, sondern immer nur Einzelteile!

Wenn Euch dann jemand eine tolle Gitarre vor der Nase wegschnappt, ist der Ärger groß! Geht deshalb besonders frühzeitig auf den Markt, sodass Ihr noch eine größere Auswahl habt!

Was muss ich beachten, wenn ich eine Gitarre gebraucht kaufen will?

Wie bereits gesagt ist es wirklich gut, eine Gitarre vor dem Kauf auszuprobieren und zu spielen.

Wie schwer ist sie? Passt sie zu mir? Wie ist der Zustand der Gitarre? Ist sie stark abgenutzt?

Schaut Euch das Holz der Gitarre genau an und fragt den Verkäufer, wie es gepflegt wurde. Wurden die Saiten gerade gewechselt?

Zögert nicht, den Besitzer der Gitarre  nach Einzelheiten auszuquetschen!

Dazu gehören zum Beispiel die Fragen nach dem Alter der Gitarre, wie oft sie gebraucht wurde und warum sie jetzt verkauft werden soll.

Wenn Ihr mit dem Klang, der Optik und den Antworten zu Euren Fragen zufrieden seid, müsst Ihr nur noch um den Preis feilschen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Auf Flohmärkten kann man den ein oder anderen Schatz finden! Viel Gewusel und tolle Angebote: Auch auf Flohmärkten kann man günstige Gitarren finden! | Quelle: Unsplash, Credits: Evan Krause

Gitarren ausleihen

Zuletzt stellen wir Euch noch die Option des Gitarren-Verleihs vor.

Ob in Musikgeschäften oder Second-Hand-Läden: Oft wird auch die Option des Verleihs angeboten.

Die Idee dahinter ist zum einen, dass Einsteiger erst einmal testen können, ob Ihnen das Gitarre Spielen Lernen überhaupt gefällt, bevor sie in ein Instrument investieren.

Außerdem kann man bei den Second-Hand-Läden seine alten Gitarren abgeben und dafür oft sogar noch ein wenig Geld bekommen!

Viele Menschen finden dieses System besser, als sich im Internet bei eBay zum Beispiel selbst um den Verkauf kümmern zu müssen.

Wenn Ihr Euch dann sicher seid, dass Ihr mit dem Gitarrenunterricht fortfahren möchtet, ist es auch eine tolle Option, in solchen Second-Hand-Läden Eure eigene Gitarre zu kaufen.

Was hat es für Vorteile, wenn ich eine gebrauchte Gitarre in einem solchen Laden kaufe?

  1. Zunächst einmal habt Ihr hier die professionelle und persönliche Beratung vom Personal. Im Internet und auch auf dem Flohmarkt ist diese nicht immer gegeben.
  2. Ihr unterstützt ein lokales Geschäft. Wenn Ihr Probleme mit der Gitarre habt, habt Ihr gleich einen Ansprechpartner um die Ecke!
Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar