Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Klassische Gitarre Kaufen – Preisübersicht & Ratschläge

Von Hannah, veröffentlicht am 29/12/2017 Blog > Musik > Gitarre > Wie viel kostet eine klassische Gitarre?

Du hast fest vor, Gitarre spielen zu lernen? Der Unterricht ist gebucht, die ersten Gitarrengriffe kennst Du schon und jetzt fehlt nur noch das passende Instrument?

Eine Gitarre Kaufen klingt einfacher als es ist… Denn bei der großen Auswahl an Instrumenten kann man schon mal leicht den Überblick verlieren.

Wo kann ich also eine klassische Gitarre kaufen und wie viel kostet sie?

Im Folgenden haben wir Euch Informationen rund um Euren (ersten) Gitarrenkauf zusammengestellt!

Dieses Budget für den Kauf einer Gitarre solltet Ihr mindestens einplanen

Ihr möchtet eine klassische Gitarre Kaufen?

Sehr verständlich, dass Eure erste Adresse erst einmal das Internet ist. Da man vieles heutzutage bequem online bestellen kann (und sogar Gitarre Online Lernen kann!), sollte das doch auch mit dem Gitarren-Shoppen klappen. Oder?

Lieber nicht!

Unser Ratschlag hier lautet ganz klar: Sucht nicht im Internet nach einer Gitarre – vor allem dann nicht, wenn es Eure erste ist!

Denn im World Wide Web werdet Ihr überschwemmt von Angeboten. Und zwar zu den unterschiedlichsten Preisen, sodass Ihr nie eine genaue Vorstellung davon kriegen könnt, welches Model gut ist und wie viel so eine Gitarre wert ist.

Während Ihr Euch die Finger wund tippt und nach guten Angeboten sucht, könnt Ihr verschiedenste Arten von Gitarren zu allen möglichen Preisen finden. Von 40€ bis 5 000€ – hier ist alles dabei.

Kauf Euch lieber keine Gitarren im Internet ohne das Modell zu kennen! Wer die Wahl hat, hat die Qual! Welche Gitarre wähle ich?! | Quelle: Unsplash, Credits: Obi Onyeador

Wie soll man da noch durchblicken?

Lasst Euch nicht verwirren und entspannt Euch. Ganz so viel Geld müsst Ihr nämlich auf keinen Fall ausgeben!

Eine gute klassische Gitarre kann man nämlich schon im Bereich von ungefähr 100€ – 150€ finden… Also fallt nicht auf die horrenden Summen im Internet rein.

Da sich Online die Qualität nicht am Preis ablesen lässt, empfiehlt es sich, sein erstes Instrument nicht im Internet zu kaufen. Um Fehlinvestitionen zu vermeiden, geht lieber in ein spezielles Musikgeschäft.

In jeder größeren Stadt lassen sich Gitarren Geschäfte mit leidenschaftlichen Verkäufern finden, die Euch eine professionnelle Beratung beim Gitarrenkauf bieten können.

Hier könnt Ihr auch darauf vertrauen, dass die Preise angemessen sind und Euch keiner übers Ohr haut!

Natürlich kann man auch in speziellen Gitarrengeschäften eine breite Auswahl an Gitarren finden, die je nach Bauart ganz unterschiedlich viel kosten.

Eine klassische Gitarre für Anfänger kostet meist zwischen 100€ und 150€, Fortgeschrittene und leidenschaftliche Musiker geben dann auch schon mal 500€ und mehr aus.

Für den kleineren Geldbeutel kommen natürlich auch gebrauchte Gitarren in Frage. Lasst Euch am besten vorher beraten bzw. testet, welches Model passend ist, und schaut dann, ob Ihr es im Internet gebraucht finden könnt!

Auf eBay & Co. könnt Ihr so Eure erste Gitarre für circa 50€ erwerben.

Aber wie bei allen Second-Hand-Produkten solltet Ihr natürlich aufpassen, dass die Gitarre im guten Zustand ist.

Fragt dafür eine/n erfahrene/n Freund/in oder Eure/n Gitarrenlehrer/in, ob er oder sie sich die Gitarre anschauen kann, bevor Ihr sie bezahlt!

Wenn Ihr Euch bereit sicher seid, dass Eure nächste Gitarre eine Langzeit-Investition werden soll, warum dann nicht eine Gitarre Selber Bauen?

Oder Ihr lasst Euch Eure eigene von einem Instrumentenbauer herstellen?!

Instrumentenbauer sind Experten auf ihrem Gebiet und können Euch Eure personalisierte Gitarre maßgeschneidert anfertigen.

Dafür müsst Ihr dann allerdings schon etwas tiefer in die Tasche greifen…

Warum eine Klassische Gitarre Kaufen?

Es gibt viele Gründe, die zunächst dafür sprechen, sich eine klassische Gitarre anzuschaffen…

Ob für Konzerte, zur eigenen Entspannung oder zum Mitsingen – die klassische Gitarre ist ein Allround-Talent.

Ihr fangt gerade erst an mit Gitarrenunterricht?

Gerade dann ist die klassische Gitarre genau das Richtige für Euch!

Obwohl natürlich die E-Gitarre, Folk Gitarre oder auch die Bass Gitarre ihren Reiz haben, lohnt sich für Anfänger die klassische Gitarre, um die Grundlagen des Gitarrenspielens zu lernen.

So sind zum Beispiel die Räume zwischen den Gitarrensaiten größer und so einfacher zu handhaben.

Als Anfänger ist es also leichter, die Griffe zu lernen, ohne mit den Fingern durcheinander zu kommen.

Mit einer klassischen Gitarre könnt Ihr Euch zunächst an den Klang gewöhnen und Euch auf die Griffe konzentrieren, um dann später – wenn Ihr möchtet – auf andere Gitarrenarten umzusteigen.

So seid Ihr flexibler!

Ein weiterer Pluspunkt ist der Preis der klassischen Gitarre. Verglichen mit anderen Arten (vgl. Budget, das Ihr beim E Gitarre Kaufen einplanen solltet) gebt Ihr hier bei dem Kauf doch deutlich weniger aus!

So könnt Ihr Euch erst ausprobieren und später entscheiden, ob sich eine große Investition lohnt.

Ist die klassische Gitarre also eher ein Instrument für Anfänger?

Nein, überhaupt nicht!

Die klassische Gitarre nennt man ja nicht umsonst auch Konzertgitarre. Profis können diesem Instrument unglaubliche Klänge entlocken – da braucht man kein Orchester mehr 😉

Wenn Ihr viel reist, ist die klassische Gitarre auch sehr praktisch, denn sie ist leicht und handlich.

Am Lagerfeuer, Strand, bei langen Wartezeiten an Flughäfen – in solchen Situationen ist eine Gitarre Gold wert!

Für Anfänger eignet sich die klassische Gitarre am besten! Eine tolle Reisebegleitung: Eure klassische Gitarre! | Quelle: Unsplash, Credits: Seth Macey

Der Preis einer klassischen Gitarre variiert je nach Bedarf

Nun habt Ihr Euch also fürs Gitarre Lernen entschieden, der Kurs ist schon gebucht – Ihr braucht nur noch das Instrument?

Doch wofür genau möchtet Ihr Gitarre spielen können? Welche Musikrichtung findet Ihr gut? Möchtet Ihr vor allem das Zupfen lernen oder lieber die Akkorde, um beim Singen begleiten zu können?

Was ist Euer Favorit: Jazz, Pop, Rock, Country Music, …? Nach diesen Vorlieben entscheidet sich dann auch die Gitarrenart!

Bei dem Kauf einer Gitarre spielt es außerdem eine Rolle, ob Ihr Rechtshänder oder Linkshänder seid. Leider sind Gitarren für Letztere seltener und somit auch teurer…

Natürlich könnt Ihr Euch auch erstmal von Eurem Musiklehrer beraten lassen. Denn es gilt außerdem zu beachten, wie groß Ihr seid, welche Art von Saiten Ihr haben möchtet, welches Holz und welche Bauart Ihr bevorzugt.

Das klingt jetzt erstmal ganz schon unübersichtlich und kompliziert.

Deshalb haben wir Euch im Folgenden ein Liste mit klassischen Gitarrenmodellen zusammengestellt, bei denen Ihr nichts falsch machen könnt:

  • Yamaha C40 – 125€

Yamaha ist eine der bekanntesten Gitarrenmarken. Das Modell C40 eignet sich gut als Gitarre für Anfänger, denn es ist im Vergleich günstig und qualitativ hochwertig.

  • Stagg c546 – 89€

Die klassische Gitarre von Stagg ist perfekt geeignet für den kleinen Geldbeutel und somit ebenfalls eine super Gitarre für Einsteiger!

  • Admira Malaga – 255€

Diese spanische Gitarrenmarke ist bekannt für ihre detailreiche und qualitative Verarbeitung.

Für einen ambitionierten Einsteiger, der schnell lernt und viel mit der Gitarre vorhat, lohnt sich der Kauf der Admira Malaga auf jeden Fall !

Sobald Ihr ein wenig Erfahrung gesammelt habt und mit Eurem Gitarrenunterricht vorangeschritten seid, ist es möglich, die Gitarre – oder sogar die Gitarrenart –  zu wechseln.

Mit etwas Übung könnt Ihr zum Beispiel ohne Probleme auf eine Folk Gitarre umsteigen. Das kommt ganz darauf an, welche Musikrichtung Euch am besten gefällt und was Ihr mit Eurem Gitarrenspielen erreichen möchtet.

Erfahrt hier mehr über die Preise von Akustik Gitarren (Folk Gitarre bzw. Westerngitarre).

Wenn Ihr Euch dazu entscheidet, bei der klassischen Gitarre zu bleiben, gibt es viele Modelle, die Euch ein tolles Spielgefühl geben können.

Wie zum Beispiel Gitarren von Alhambra, die für bekannt sind für ihren Flamenco-Klang:

  • Alhambra Z Nature – 250€

Dieses Modell ist zwar noch eines der preisgünstigeren von Alhambra, aber steht den anderen Exemplaren in der Qualität um nichts nach.

Die Gitarre ist aus massivem Zedernholz gearbeitet und bekommt so einen schönen Klang!

  • Alhambra 1C – 320€

Der Gitarrenhals dieses Modells besteht aus Mahagoniholz, der Körper aus Sapeli-Holz. Das macht das Instrument schön leicht und somit geeignet für Einsteiger.

Nehmt Euch Zeit, Eure Lieblingsgitarre zu finden! Sucht Euch Eure Gitarre ganz nach Euren Vorlieben aus! | Quelle: Unsplash, Credits: Liz99

Klassische Gitarren sind nicht dazu gemacht, sie in Eurem Wohnzimmer rumstehen zu haben!

Sie möchten gespielt und gehört werden…

Vergesst deshalb nicht, Euch ein kleines Mikrofon zu kaufen, das den Ton Eures Instruments verstärken kann. Einfach an den Resonanzkörper Eurer Gitarre anbringen und schon können Euch alle hören!

Wichtig ist außerdem das Zubehör zur Gitarre, wie zum Beispiel ein Kapodaster, ein Stimmgerät, ein Gitarrenkasten, eine Hülle oder ein Tragegurt.

Und nicht zu vergessen: Regelmäßiges Gitarrensaiten Wechseln!

Findet hier mehr Infos zum Thema Gitarrensaiten Kaufen & Wechseln.

Damit seid Ihr super ausgestattet für Euren großen Auftritt!

Eine Gitarre Gebraucht Kaufen… Wo & worauf muss ich achten?

Du bist ein Fan von Kleinanzeigen, Second Hand Shops und Flohmärkten?

Dann nutze doch das, um eine Gitarre zu finden!

Denn mit dem richtigen Händchen kann man auch auf dem Gebrauchtmarkt eine tolle Gitarre ergattern.

Dabei sollte man nur beachten, dass man die Gitarre ausprobieren kann, bevor man sie dann tatsächlich kauft… Wenn Ihr also im Internet unterwegs seid, sollte das ein Kriterium für Eure Suche sein.

Auch Musikgeschäfte bieten manchmal gebrauchte Instrumente zu Schnäppchenpreisen an. Hier ist der Vorteil, dass sie direkt von Profis empfohlen werden, anstatt von Amateuren im Internet.

Aber ist es überhaupt sinnvoll, eine gebrauchte Gitarre zu kaufen?

Na klar!

Der offensichtlichste Vorteil liegt natürlich beim Preis. Wer sich noch nicht so sicher ist mit dem Gitarrenkurs und sich erstmal ausprobieren möchte, sollte nicht viel Geld ausgeben müssen.

Aber das ist nicht alles.

Denn  ein weiterer Vorteil ist, dass sich benutze Gitarrensaiten viel leichter spielen lassen als brandneue. Denn sie sind bereits ein wenig abgegriffen und so leichter zu handhaben.

Wie bei allen gebrauchten Gegenständen gilt: Schaut sie Euch vor dem Kauf an und lasst Euch beraten! Wenn die Gitarre zu ramponiert aussieht, dann sucht lieber noch ein wenig weiter…

Eine Neue Gitarre Kaufen… Worauf muss ich achten?

Bei all diesen überzeugenden Argumenten für den Kauf einer gebrauchten Gitarre… Warum sollte ich da viel Geld für eine neue Gitarre ausgeben?

Doch auch für den Kauf eines neuen Instruments spricht so einiges:

Zunächst ist die professionelle Beratung in Musikgeschäften ein riesiges Plus. Hier könnt Ihr Euch vom erfahrenen Personal Tipps und Empfehlungen geben lassen.

Bei einer neu gekauften Gitarre könnt Ihr Euch sicher sein, dass Ihr nicht übers Ohr gehauen wurdet. Außerdem bieten viele Geschäfte Reparaturen und Garantien an…

Wenn Ihr eine neue Gitarre kauft, habt Ihr oft eine Reparatur-Garantie! Neu oder gebraucht eine Gitarre kaufen? Beides hat Vor- und Nachteile! | Quelle: Unsplash, Credits: Diego Catto

Musikgeschäfte bzw. spezialisierte Gitarren Shops sind also gerade für Einsteiger empfehlenswert!

Und wenn Ihr genau wisst, welches Modell Ihr haben möchtet, bietet sich natürlich auch das Internet für die Suche nach dem perfekten Instrument für Euch an.

So könnt Ihr die für Euch passende Gitarre Günstig Kaufen.

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar