Lebenskrisen können jeden Menschen treffen – sei es durch Druck im Job oder Studium, Trennung, Jobverlust, Tod eines geliebten Menschen, Krankheit oder andere Gründe. Wir verfügen über individuelle Fähigkeiten und Kräfte, die uns helfen, aus so einem Tief wieder herauszukommen. Ein wichtiger Faktor ist hier die eigene Resilienz.

Allerdings ist es nicht immer einfach oder gar möglich, alleine eine Krise zu überstehen. Du fühlst dich vielleicht hilflos, ängstlich und unfähig gegenüber den Anforderungen deines Alltags – ohne Aussicht darauf, dass sich deine Situation bald ändern könnte.

Wenn psychische Verstimmungen und negative Gedanken (gar Suizidgedanken) überhandnehmen, stehen Betroffenen sowie Angehörigen von Betroffenen diverse Anlaufstellen in Berlin zur Verfügung, an denen sie Unterstützung und Hilfe bekommen.

Eine psychologische Beratung wird von Psychologen oder Psychologinnen durchgeführt, ist aber keine Heiltherapie. Vielmehr geht es darum, gemeinsam mit den Beratungssuchenden mehr Klarheit zu gewinnen, aktuelle Themen einzuordnen, einen objektiven Blick auf die eigene Situation zu erhalten und neuen Lebensmut zu fassen. In diesem Rahmen werden Optionen für anschließende Therapie- und Behandlungsformen besprochen und abgewogen.

Finde psychologische Beratung in Hamburg, München oder Köln.

Die besten Lehrkräfte für Lebenscoaching verfügbar
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Psychologische Beratung für Studierende in Berlin

Auch wenn ein Studium von Vielen als die beste Zeit im Leben gewertet wird, sind Studierende Anforderungen aus sämtlichen Lebensbereichen ausgesetzt. Die Aufgaben des Studiums gehen oft mit Leistungsdruck und hoher Belastung einher, zu der sich in individuellen Fällen noch Prüfungsängste und Lernschwierigkeiten gesellen.

Diese Herausforderungen müssen von Studierenden in Einklang mit ihrer persönlichen Lebenssituation gebracht werden. So spielt beispielsweise die Vereinbarung von Studium mit Familie oder Job eine große Rolle für viele Studierende. In der Corona-Pandemie kamen zusätzliche Faktoren wir Online-Vorlesungen, reduzierte Kontakte und ausbleibende Jobmöglichkeiten erschwerend hinzu.

Gibt es psychologische Beratungsangebote für Studierende in Berlin?
Wenn du gerade am liebsten den Kopf in einem Pappkarton verstecken möchtest, anstatt dich deinem Studium zu widmen, ist es vielleicht hilfreich, dich an die psychosoziale Beratungsstelle für Studierende zu wenden! | Bildquelle: Unsplash

Vieles kann dabei zwar allein bewältigt werden – doch wenn die psychische Belastung zu hoch wird, erscheint eine psychologische Beratung sinnvoll. Studierende in Berlin haben an fast jeder Hochschule oder Universität die Möglichkeit, sich an ihr Studienbüro zu wenden und dort Hilfe zu finden. Zusätzlich bietet das studierendenWERK Berlin kostenlose psychosoziale Beratung online, per Telefon, Video oder persönlich an einem der beiden Standorte Charlottenburg oder Friedrichshain an.

Das Beratungsangebot für Studierende widmet sich zum Beispiel den folgenden Themen:

  • Angst vor Prüfungen oder Präsentationen
  • Lernblockaden
  • Konzentrationsprobleme
  • Selbstorganisation
  • Selbstwert
  • Depressive Verstimmung und Angst
  • Beziehungsprobleme
  • Familiäre Konfliktsituationen
  • Vereinbarung von Studium und Beruf
  • Suchtthematiken

Ein Lifecoach kann Dir helfen.

Der Berliner Krisendienst

Der Berliner Krisendienst besteht seit 1999 unter der Trägerschaft von sechs Organisationen der gemeindepsychiatrischen Versorgung. Es handelt sich um eine Zulaufstelle für direkt Betroffene, Angehörige und sonstige Beteiligte von Krisensituationen.

Solltest du allein oder mit der Hilfe deiner Freunde und Familie nicht mit deiner derzeitigen Krise zurechtkommen, findest du beim Berliner Krisendienst telefonisch oder persönlich Hilfe. Es gibt in Berlin insgesamt 9 Standorte:

  • Mitte / Friedrichshain-Kreuzberg
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Spandau
  • Pankow
  • Reinickendorf
  • Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg
  • Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf
  • Treptow-Köpenick
  • Neukölln

Das Team des Berliner Krisendiensts besteht aus Psychologen bzw. Psychologinnen, Sozialarbeitern bzw. Sozialarbeiterinnen und Mitarbeitenden mit anderweitiger Erfahrung in der psychiatrischen Arbeit oder Krisenintervention. Viele der Beratungskräfte sprechen mehrere Sprachen und können dich gegebenenfalls in deiner Muttersprache beraten. Für Hilfesuchende mit geistiger Behinderung werden spezialisierte Fachkräfte hinzugenommen.

In Akutsituationen hilft der Krisendienst auch direkt vor Ort, zum Beispiel bei akuter Selbstgefährdung oder Fremdgefährdung oder anderen Notfällen und außergewöhnlichen Ereignissen.

Bietet die Hauptstadt psychologische Hilfe für Menschen in Krisensituationen?
Der Krisendienst ist da, um Menschen in herausfordernden Lebenssituationen oder Krisen zu unterstützen und aufzufangen | Bildquelle: Unsplash

Du kannst dich jederzeit an den Berliner Krisendienst wenden: Das Angebot ist kostenlos, rund um die Uhr verfügbar und auf Wunsch anonym. Es steht dir frei, ob du dich am Telefon oder persönlich beraten lassen möchtest. Vielen fällt die Anonymität am Telefon leichter, um offen über ihre Probleme zu sprechen, andere schätzen das Gefühl des Aufgehobenseins in einer persönlichen Beratung.

Oft dient eine Telefonberatung auch einer ersten Orientierung und kurzfristigen Entlastung. Darauf aufbauend empfiehlt dir der Krisendienst gegebenenfalls andere Einrichtungen für Therapien oder ihr vereinbart Folgegespräche. Es ist das Anliegen dieser Beratungsstelle, dass du für dich den passendsten Weg gehst, um die Unterstützung zu erhalten, die du suchst.

Finde psychologische Beratung in Düsseldorf oder Stuttgart.

Die besten Lehrkräfte für Lebenscoaching verfügbar
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Offene Tür Berlin

Die Offene Tür Berlin ist ein gemeinnütziges Angebot, dass vom Erzbistum Berlin finanziert wird. Trotz, dass die Offene Tür sich an einem humanistisch-christlichen Menschenbild orientiert, finden alle Menschen hier unabhängig von ihrer Religion, Weltanschauung und sexuellen Orientierung Hilfe.

Die Beratungsstelle ist nicht dokumentationspflichtig und kann dich auf Wunsch anonym beraten. Aller Berater und Beraterinnen sind fachlich gut ausgebildet und verfügen über eine fundierte Berufserfahrung im therapeutischen Umfeld. Es wird sowohl Einzelberatung als auch Paarberatung angeboten – sowohl in akuten Krisensituationen als auch als Präventivmaßnahme.

In der Regel besteht das Beratungsangebot telefonisch, per Video oder persönlich. Aufgrund der Corona-Pandemie finden aktuell jedoch noch keine persönlichen Beratungen statt.

Wenn du dich derzeit in einer belastenden Problemsituation befindest, kannst du über die Website der Offenen Tür Berlin einen Termin zur psychologischen Beratung vereinbaren. Alternativ findet jeden Dienstag zwischen 17 und 19 Uhr eine offene Sprechstunde statt, die der Soforthilfe oder der Orientierung bezüglich passender Therapie- und Unterstützungsmöglichkeiten dient.

Die Beratung bei der Offenen Tür ist grundsätzlich kostenfrei. Die Beratungsstelle freut sich jedoch über freiwillige Spenden von Klienten und Klientinnen.

Wie viel kostet psychologische Beratung in Berlin?
Da viele Beratungsstellen in Berlin öffentlich bezuschusst und gefördert werden, sind sie für dich kostenfrei | Bildquelle: Unsplash

Sozialpsychiatrischer Dienst der Berliner Bezirke

Eine weitere Anlaufstelle für Erwachsene mit psychischer Erkrankung, geistiger Behinderung oder einer Suchterkrankung ist der sozialpsychiatrische Dienst der Berliner Bezirke. Dieser hat mehrere Standorte in Berlin: Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick.

Zu den Mitarbeitenden des Sozialpsychiatrischen Dienstes zählen Psychologen und Psychologinnen, Ärzte und Ärztinnen sowie Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen. Du findest hier Unterstützung bezüglich einer psychologischen Beratung, einer Krisenintervention oder einer Vermittlung weiterer Hilfestellen und Therapieangeboten.

Die Sprechzeiten sind wochentags zwischen 8 und 16 Uhr. Du kannst dich telefonisch oder per E-Mail an die Dienststellen wenden und gegebenenfalls einen Präsenztermin vereinbaren.

Finde psychologische Beratung in Leipzig oder Frankfurt am Main.

Weitere Anlaufstellen zur psychologischen Beratung in Berlin

Neben allgemeinen Anlaufstellen für psychologische Beratung gibt es in Berlin Beratungsstellen, die sich spezifischeren Personengruppen widmen – wie Eltern oder Menschen mit Migrationshintergrund. Dort findest du Unterstützung und Hilfsangebote, die konkret auf deine Situation zugeschnitten sind.

Angebot für Eltern: Das Jugendamt

Eltern sind in vielen Fällen ganz spezifischen Problemsituationen, die ihre Kinder oder die Elternschaft betreffen, ausgesetzt. Eine gute Anlaufstelle für Eltern ist das nächstgelegene Jugendamt. Dort treffen sie auf ausgebildete Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen, die eine erste Beratung anbieten, Hilfsmaßnahmen in die Wege leiten und bei Bedarf an weitere Anlaufstellen vermitteln können.

Du findest in jedem Berliner Bezirk ein Jugendamt (Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick). Wende dich entweder telefonisch an das Jugendamt nahe deinem Wohnort oder vereinbare online einen Termin.

Für wen gibt es in Berlin psychologische Beratungsangebote?
In Berlin gibt es eine Vielzahl an guten Einrichtungen, die qualifizierte psychologische Beratung anbieten - so dass für jede und jeden etwas Passendes dabei ist | Bildquelle: Unsplash

Angebot für Personen mit Migrationshintergrund: Die Berliner Integrationsbeauftragte

Das Verlassen des Heimatlandes und Umsiedeln in ein neues Land geht mit jeder Menge Fragen und Herausforderungen einher. Nicht immer ist ein solcher Lebenswechsel problemlos zu bewältigen – solltest du dich überfordert fühlen oder Beratungsbedarf haben, kannst du dich an die Berliner Integrationsbeauftragte wenden.

Diese führt ein Willkommenszentrum, das eine gute Anlaufstelle für Themen rund um Migration und Integration ist. Die Beratung findet mehrsprachig statt, bei Bedarf werden Dolmetscher bzw. Dolmetscherinnen hinzugezogen. Das Angebot ist kostenfrei und wird persönlich, telefonisch oder digital angeboten.

Wir hoffen, dass du eine für dich geeignete Beratungsstelle finden konntest. Solltest du anstatt einer ersten psychologischen Beratung direkt eine Psychotherapie beginnen wollen, findest du unter www.psych-info.de eine Übersicht über Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen in deiner Nähe.

Um Hilfe zu bitten, ist stets ein Zeichen von Stärke – niemand muss schwierige Situationen und Krisen allein durchstehen!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Miriam

Miriam arbeitet als freie Autorin & Yogalehrerin. Getrieben von großer Neugier liebt sie es, Neues zu entdecken und zu erlernen; sich selbst weiterzuentwickeln und anderen dabei zu helfen.