Du befindest dich gerade in einer Krise und hast keine Ahnung, wie du da von allein wieder herauskommen sollst?

Zunächst lass dir bewusstwerden, dass Lebenskrisen (leider) zum Leben dazugehören. Verschiedene Situationen und Ereignisse, wie eine Jobverlust, eine Trennung, Krankheit, der Verlust einer nahestehenden Person oder auch einfach hohe Belastung und viel Stress können Menschen in eine Krise stoßen.

Wie gut jemand mit Herausforderungen und Schwierigkeiten umgeht, ist unter anderem abhängig von seinen individuellen Bewältigungsmechanismen und seiner Resilienz. Aber: Es ist völlig in Ordnung und verständlich, an einigen Punkten selbst nicht weiter zu wissen.

Dann ist es vielmehr ein Zeichen von Stärke anstatt von Schwäche, um Hilfe zu bitten. Du musst nicht für jedes Problem allein eine Lösung finden und dich von allein immer wieder aufbauen. Es ist ok, Unterstützung anzunehmen.

Eine psychologische Beratung ist der erste Schritt dazu. Diese allein kann dir bereits helfen, einen anderen Blick auf deine Situation zu bekommen und mehr Klarheit und Orientierung zu finden. Darüber hinaus kann dir ein Berater oder eine Beraterin bei Bedarf weiterführende therapeutische Möglichkeiten empfehlen.

Wir haben dir hier einige Anlaufstellen in Hamburg gesammelt, an denen du unkompliziert und oft kostenlos eine psychologische Beratung in Anspruch nehmen kannst!

Finde psychologische Beratung in Köln, München oder Berlin.

Die besten Lehrkräfte für Lebenscoaching verfügbar
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Psychologische Beratung für Studierende in Hamburg

Ein Studium kann ein herausfordernder Lebensabschnitt sein – durch studienbezogene Herausforderungen, persönliche Krisen oder eine Kombination von beiden. Das Deutsche Studentenwerk hat herausgefunden, dass 16 % aller Studierenden in Deutschland während ihrer Studienzeit psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.

Die Universitäten in Hamburg sind sich dessen bewusst und bieten für ihre Studierende ein kostenloses Angebot zur psychologischen Beratung an.

Mögliche Themen, zu denen Studierende Rat suchen, sind zum Beispiel:

  • Stress und hohe Arbeitsbelastung
  • Prüfungsangst, Angst vor Präsentationen
  • Schreibblockaden und Lernblockaden
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Familiäre Umstände, Partnerschaftsprobleme
  • Suchtthematiken
  • Einsamkeit
  • Depressionen und Angststörungen

An der Universität Hamburg, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) sowie der HafenCity Universität Hamburg kannst du im Rahmen einer offenen Sprechstunde an einem kurzen Erstgespräch teilnehmen. In diesem besprichst du mit deiner Beratungsperson deine aktuelle Situation und klärst mögliche Unterstützungsangebote.

In der Regel kannst du einige Termine zur psychologischen Beratung vereinbaren. Während der Corona-Pandemie finden die psychologischen Beratungen überwiegend online oder per Telefon statt, normalerweise auch persönlich. Eine psychologische Beratung ersetzt keine Psychotherapie oder eine andere therapeutische Behandlung, kann aber eine Vorbereitung darauf sein oder die Wartezeit auf einen Therapieplatz überbrücken.

Welche psychologische Unterstützung gibt es für Studierende in Hamburg?
Deine Studienzeit fühlt sich an wie ein unlösbares Labyrinth? Die Hochschulen und Universitäten bieten ein kostenfreies psychosoziales Beratungsangebot, um dir eine neue Perspektive und Lösungsansätze aufzuzeigen | Bildquelle: Unsplash

Die Ansprechpartner in den Beratungsstellen der Hochschulen und Universitäten unterliegen der Schweigepflicht, so dass du hier in einem geschützten Umfeld über deine derzeitigen Schwierigkeiten sprechen kannst. Einen unabhängigen Blick von außen auf diese zu erhalten, ist viel wert und kann dir bereits eine enorme Hilfe sein.

Ein besonderes Angebot der Hamburger Hochschulen ist das Programm HOPES. Du kannst dich für eine HOPES-Gruppe anmelden und bist dann ein Semester lang Teil einer Online-Chatgruppe. Dieses Programm ergänzt die psychosoziale Beratung sowie eine ambulante Therapie und richtet sich an Studierende im Anschluss an eine schwerwiegende psychische Krise. In der HOPES-Gruppe sind maximal 10-12 Studierende, die sich ein Semester lang unterstützend zur Seite stehen und sich miteinander austauschen und in Kontakt kommen können.

Finde psychologische Beratung in Düsseldorf oder Stuttgart.

Psychologische Beratungsstellen der Diakonie Hamburg

Die Diakonie Hamburg ist das Netzwerk für Soziale Arbeit der evangelischen Kirchen in Hamburg. Diesem gehören einige Einrichtungen an, die über Beratungsangebote bei Lebenskrisen oder spezifischen Lebensbereichen, wie die Kindererziehung, Ehe und Partnerschaft oder Schwangerschaft verfügen.

Dazu zählen unter anderem die folgenden Beratungsstellen, in denen du in vertraulicher Atmosphäre und ungezwungen über deine Probleme reden kannst:

  • Beratungsstelle des Vereins Alleinerziehenden Treffpunkt und Beratung e.V. (ATB)
  • Beratungsstelle Harburg für Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensfragen
  • Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung Pinneberg
  • Erziehungsberatungsstelle Altona-West - Pavillon 5
  • Erziehungsberatungsstelle Königstraße
  • Beratungsstelle Ahrensburg
  • Beratungsstelle Süderelbe
  • Beratungsstelle Süderelbe im BGZ Bildungs- und Gemeinschaftszentrum
  • Freikirchliche Beratungsstelle Hamburg (4 Standorte)
  • Kirchliche Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe-u. Lebensfragen
  • Schwangeren-Treff Alleinerziehenden Treffpunkt und Beratung e.V. (ATB)
  • Seelsorge- und Beratungszentrum Hauptkirche St. Petri
  • Tagesklinik Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Zentrum für Beratung, Seelsorge und Supervision

Auf der Suche nach einem Lifecoach?

Welche Anlaufstellen gibt es für Menschen in Lebenskrisen in Hamburg?
In Hamburg gibt es viele Adressen für Menschen in Lebenskrisen, an denen sie Zugang zu psychologischer und psychosozialer Beratung erhalten | Bildquelle: Unsplash
Die besten Lehrkräfte für Lebenscoaching verfügbar
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Melina
5
5 (5 Bewertungen)
Melina
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniela
5
5 (5 Bewertungen)
Daniela
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (9 Bewertungen)
A'ida
89€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (6 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
M . Sc. Sophia scheuber
5
5 (2 Bewertungen)
M . Sc. Sophia scheuber
95€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
119€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen in 5 Hamburger Stadtteilen

Die Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen (PSK) sind eng in die jeweiligen Hamburger Stadtteile eingebunden und entwickeln Angebote, die individuell auf den jeweiligen Bezirk zugeschnitten sind. Du findest in den PSK daher zum Beispiel Angebote in verschiedenen Sprachen.

Der Zugang zu den Beratungsangeboten ist bewusst einfach und unkompliziert. Du benötigst keine Überweisung eines Arztes, sondern kannst direkt den Kontakt suchen und während der Sprechzeiten sogar ohne Anmeldung oder vorherige Terminvereinbarung vorbeigehen. Zudem ist das Angebot der PSK kostenlos und auf Wunsch anonym. Alle Mitarbeiter in den Beratungsstellen unterliegen der Schweigepflicht.

Die psychosoziale Beratung unterstützt dich in krisenhaften Lebenssituationen und fördert eine selbstbestimmte Lebensführung. Dir wird Schritt für Schritt geholfen, deine Situation selbst in die Hand zu nehmen und zurück in die eigene Stabilität zu finden.

Was hilft in schwierigen Lebensphasen?
Leider gibt es im Leben immer wieder Krisen und Herausforderungen. Das Gute ist, dass du in Hamburg ein großes Angebot an psychologischer Unterstützung hast. | Bildquelle: Unsplash

Auch bei Fragestellungen wie finanzielle Schwierigkeiten, behördliche Antragstellungen oder Wohnschwierigkeiten stehen dir Ansprechpartner zur Seite. Zudem vermitteln deine Ansprechpartner in der PSK dir bei Bedarf weitere Hilfsangebote wie Psychotherapie, Ergotherapie oder Fachkliniken.

Eine psychologische Beratung kann per Telefon oder online stattfinden, oder aber persönlich an einem der Standorte in Hamburg:

  • Eidelstedt
  • Eilbek
  • Neuwiedenthal
  • Wilhelmsburg (Beratung auch in türkischer Sprache möglich)
  • Bergedorf

Neben der Beratung bieten die PSK auch weitere Unterstützungsformen an, wie Kontaktangebote und Begegnungsstätten. Gruppenangebote umfassen Freizeitaktivitäten wie Kochen, Sport oder kreative Tätigkeiten. Außerdem werden regelmäßig Ausflüge angeboten und Feste organisiert. So kannst du Kontakt zu anderen Menschen knüpfen und Wege aus der Einsamkeit finden.

Psychodiagnostische Beratungspraxis Hamburg

Anders als die vorherigen Angebote ist das Beratungsangebot der Psychodiagnostischen Beratungspraxis Hamburg nicht kostenfrei, wird aber von Diplom-Psychologen bzw. Diplom-Psychologinnen durchgeführt.

Du findest hier professionelle Hilfe und Beratung in herausfordernden und schwierigen Lebensumständen. Diese kann verschiedene Lebensbereiche umfassen: Beruf, Studium, Familie, Partnerschaft, Gesundheit… Du erhältst frischen Input und Anstöße, um Entscheidungen zu treffen oder bestimmte Situationen anders zu betrachten und mit neuer Energie anzugehen.

Diese Leistungen werden als Beratung verstanden und daher nicht von den Krankenkassen übernommen. In der Regel umfasst eine psychologische Beratung aber eine begrenzte Anzahl an Sitzungen (etwa drei bis fünf), so dass sich die zu zahlenden Honorare eingrenzen lassen. Eine Zeitstunde kostet in der Psychodiagnostischen Beratungspraxis Hamburg 80 Euro. Wenn du in finanziellen Nöten bist, kannst du gegebenenfalls ein geringeres Honorar vereinbaren.

Ziel dieser Beratung ist es, dass du einen klaren Überblick über deine aktuelle Lebenssituation erhältst und dir konkrete (und realistische) Ziele für die folgenden Wochen und Monate setzt. Sollte fortführender oder alternativer Therapiebedarf bestehen, bespricht der betreuende Psychologe bzw. die betreuende Psychologin diesen im Rahmen der Beratungssitzungen mit dir.

Wie schaffe ich es aus der Krise heraus?
Du musst nicht jedes Problem alleine lösen! Nimm die vielen Unterstützungsangebote in Anspruch | Bildquelle: Unsplash

Finde weitere Anlaufstellen

Eine psychologische Beratung ist für viele Menschen bereits ausreichend, um Wege aus der Krise heraus zu erkennen. Das ist aber nicht immer der Fall. In ebenso vielen Fällen überbrückt eine solche Beratung das Warten auf einen Therapieplatz für eine ambulante oder stationäre Psychotherapie, oder deckt den Bedarf an einer solchen erst auf.

Zwar fließen die Grenzen von psychologischer oder psychosozialer Beratung und Psychotherapie ineinander über, eine Beratung ist letztendlich aber keine Therapie und kann diese auch nicht ersetzen.

Unter www.psychenet.de findest du eine Übersicht für Beratungsstellen und Therapiemöglichkeiten in Hamburg. Außerdem sind dort wertvolle Links und Informationen aufgelistet, welche Behandlungsmöglichkeit für dich sinnvoll ist, welche Themen bei dir relevant sind und wie du gegebenenfalls einen Therapieplatz beantragen kannst.

Denk immer dran: Krisen sind menschlich und um Hilfe fragen ist ein Zeichen der Stärke, für das du Respekt verdient hast und dir selbst auf die Schulter klopfen darfst. Auf jedes noch so tiefe Tal folgt irgendwann wieder ein Hoch – auch wenn es gerade noch in weiter Ferne erscheint!

Finde psychologische Beratung in Frankfurt am Main oder Leipzig.

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Miriam

Miriam arbeitet als freie Autorin & Yogalehrerin. Getrieben von großer Neugier liebt sie es, Neues zu entdecken und zu erlernen; sich selbst weiterzuentwickeln und anderen dabei zu helfen.