Die Sprache von Shakespeare enthält viele Verbindungswörter (auf Englisch linking words genannt), die unabdingbar sind, um korrekt auf Englisch zu schreiben oder seine Gedanken zu Papier zu bringen.

Die Linking Words haben im Prinzip nur ein Ziel: den Sätzen, die man zu Papier bringt, einen Mehrwert zu verleihen. Es handelt sich daher um eine Reihe von Hilfsmitteln und englischen Redewendungen, die zur Bereicherung der Qualität des schriftlichen und mündlichen Ausdrucks verwendet werden.

Sprachen zu lernen ist unter deutschen Schülern und Studenten oftmals verhasst. Deutsche haben den Ruf, besser englisch sprechen zu können als beispielsweise ihre Nachbarn in Frankreich.

Oftmals ist es vor allem an touristischen Orten wie Berlin oder München kein Problem, einen Deutschen auf Englisch nach dem Weg zu fragen.

Englisch schreiben zu lernen ist eine Sache. Englisch sprechen zu lernen - die Aussprache zu beherrschen, den richtigen Akzent, die Phonetik, den deutschen Akzent abzulegen, mit den Regeln der englischen Grammatik zu jonglieren - ist eine andere.

Um dein Englisch zu verbessern ist es außerdem wichtig, deinen Wortschatz zu erweitern. Aber wenn es eine Sache gibt, die Schüler, die sich über die Rechtschreibung ärgern, erfreuen wird, dann ist es paradoxerweise die englische Sprache.

Denn das Englische enthält keine tückischen Akzente oder diakritischen Zeichen.

Die Buchstaben des englischen Alphabets sind in der Tat die sechsundzwanzig Buchstaben des lateinischen Alphabets, die auch im Deutschen verwendet werden.

Allerdings werden wir erkennen, dass auch wenn 70 % des englischen Wortschatzes aus der lateinischen Sprache stammen und damit beispielsweise dem Französischen nahe kommen, die Verbindungswörter im Englischen nicht unbedingt einfach zu verstehen sind.

Hier eine Auswahl an logischen Konnektoren, die Du dir einprägen kannst!

Was sind Verbindungswörter?

Verbindungswörter (oder Konnektoren) sind Wörter oder Wortgruppen, die einen Sinn zwischen zwei Teilen eines Textes oder gar eines Satzes herstellen.

Wozu braucht man Verbindungswörter überhaupt?

Konnektoren finden sich in den meisten romanischen Sprachen, wie Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch oder Rumänisch.

Wie höfliche Redewendungen auf Englisch gehören sie zu den Grundlagen der englischen Sprache, die gekonnt eingesetzt werden müssen.

Konjugation, Grammatik, Rechtschreibung... Die englische Sprache wird keine Geheimnisse mehr vor dir haben! | Quelle: Visualhunt

Linguisten bezeichnen diese logischen Konnektoren als Morpheme: Adverb, Konjunktion und Interjektion.

Das Verstehen der englischen Sprache ist nicht immer einfach, zumal es keine feste Regel für die Verwendung von Verbindungswörtern gibt: Der Schüler muss sich zunächst einmal auf das einfache Auswendiglernen von Linking Words konzentrieren oder zumindest deren Bedeutung im Kontext eines englischen Textes verstehen.

Es ist undenkbar, im Englischen zweisprachig werden zu wollen, ohne alle Verbindungswörter zu kennen!

Tatsächlich strukturiert die Verwendung von Bindewörtern die Gedanken der Schüler und verbessert ihre Schreibfähigkeiten.

Lerne, wie Du englische Verbindungswörter für Texte einsetzen kannst!

Sowohl schriftlich als auch mündlich zeigt die Vielfalt und die Art und Weise wie flüssig Bindewörter vom Schüler verwendet werden (sei es im Rahmen einer Ausbildung oder eines Jobs), wie gut dieser die englische Sprache beherrscht. Dabei werden Schüler oder Studenten mit breit gefächerten Kenntnissen vom Zuhörer oder Leser ernster genommen als andere.

Es gibt verschiedene Arten von englischen Verbindungswörtern:

  • Logische Verbindungswörter, die eine logische Verbindung zwischen zwei Sätzen oder Redewendungen,
  • Argumentative Verbindungswörter, die dem Argument eine Begründung oder Rechtfertigung hinzufügen,
  • Zeitliche Verbindungswörter, die die chronologische Abfolge zwischen zwei Sätzen oder Redewendungen kennzeichnen,
  • Räumliche Verbindungswörter, die den Text mit Details füllen.

Bevor der Schüler in die Welt der Verbindungswörter eintaucht, sollte er zunächst die englische Grammatik beherrschen.

Tatsächlich gibt es in der Regel mehrere Wörter oder Sätze, um einen einzigen Gedanken auszudrücken: Es ist daher Sache des Studenten, den Begriff zu wählen, der entsprechend dem Kontext und der Syntax des englischen Satzes grammatikalisch angemessen ist.

Wie lerne ich Englisch als Anfänger?

Wie verwende ich logische Verbindungswörter im Englischen?

Vermeide von nun an "Englisch lernen" im Internet zu suchen, um herauszufinden, was Du über logische Verbindungswörter wissen musst. Hier sind alle Antworten auf deine Fragen zur richtigen Verwendung von Linking Words!

Verbindungswörter helfen dir bei der schriftlichen English Abiturprüfung. | Quelle: Visualhunt

Verbindungswörter werden in den folgenden Situationen benötigt:

  • Schriftliche Abiturprüfung,
  • Mündliche Abiturprüfung,
  • TOEIC,
  • TOEFL,
  • Sprachzertifikate,
  • Schriftliche Englischprüfungen im Studium (Journalismus, Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftsschulen usw.),
  • Die schriftlichen Prüfungen in der Schule,
  • Die Englisch Zwischenprüfungen an der Universität,
  • Berufliche E-Mails,
  • Brieffreundschaften (mit nicht-deutschen Freunden).

Neben dem Einprägen aller englischen logischen Verbindungswörter müssen die Schüler unbedingt die englische Aussprache der Begriffe üben, um an ihrem mündlichen Ausdruck zu arbeiten und während einer Prüfung oder einer Englandreise richtige Sätze bilden zu können.

Vergiss auch nicht zu lernen, wie man Datum und Uhrzeit auf Englisch schreibt. Das kann sehr nützlich sein. Fragt man beispielsweise nach Datum und Uhrzeit einer Veranstaltung, so wird man seine Antwort mit einem logischen Bindewort beginnen müssen, um nicht abrupt zu antworten.

Auf die Frage: What is the date of your exam?" (Wann findet deine Prüfung statt?) könnte man antworten:

  • "Actually, the written test is on the 15th of june. By the way, I also have to prepar myself for the oral examination, which is a week after",
  • "Die schriftliche Prüfung findet tatsächlich am 15. Juni statt. Außerdem muss ich mich auch auf eine mündliche Prüfung vorbereiten, die eine Woche später stattfindet."

Das Lernen logischer Verknüpfungen bereichert deinen englischen Wortschatz, das schriftliche und mündliche Verständnis und die grammatikalische Strukturierung: perfekt, um dein Sprachniveau zu verbessern und eine Sprachreise zu organisieren!

Hier findest Du eine Linking Words Englisch Liste!

Die logischen Verbindungswörter, um Gegensätze und Widersprüche auszudrücken

Diese Art von Bindewörtern ist in der Sprach Shakespeares sehr häufig vertreten. Es wird also geraten, die Verbindungswörter, die Widersprüche und Gegensätze ausdrücken, regelmäßig zu wiederholen, um sie in all ihren Einzelheiten verstehen zu lernen!

Das beste Mittel, um sich mit Konnektoren vertraut zu machen? Lesen, lesen, lesen! | Quelle: Visualhunt

Um die englische Sprache zu lernen, wird es also nicht ausreichen, das Präteritum, Past Perfect oder die unregelmäßigen Verben zu lernen: Das Erlernen der Sprache geschieht auch über die Verbesserung der grammatikalischen und sprachlichen Ausdrucksfähigkeit.

Hier sind einige Verbindungswörter, die Gegensätze und Widersprüche in der englischen Sprache ausdrücken:

  • "Either … or … ": Entweder... oder...,
  • "Neither … nor …": weder... noch...,
  • "Otherwise": andernfalls,
  • "However": obwohl, jedoch,
  • "Unlike": anders als, im Gegensatz zu...
  • "Nevertheless / nonetheless": dennoch, trotzdem, nichtsdestoweniger,
  • "Notwithstanding": dennoch, trotz allem, gleichwohl,
  • "No matter what": was auch immer,
  • "For all I know": soweit ich weiß,
  • "On the contrary": im Gegenteil,
  • "Whereas": wohingegen,
  • "While": während, obwohl,
  • "But": aber,
  • "In contrast": im Gegensatz zu,
  • "In spite of / despite": trotz,
  • "All the same": trotzdem,
  • "Although / though / even though": obgleich, obwohl,
  • "Instead (of)": anstatt, an Stelle von,
  • "Conversely": umgekehrt, im Umkehrschluss,
  • "On the one hand": einerseits,
  • "On the other hand“: andererseits, im Gegenzug,
  • "Still": dennoch,
  • "Yet": dennoch, jedoch.

Es ist absolut möglich, Englisch und alle sprachlichen Ausdrücke durch Englischübungen Online zu lernen.

Neben der Wiederholung der logischen Verbindungswörter bietet dir zum Beispiel ein Englisch Online Kurs die Möglichkeit, Sprichwörter zu üben und die englische Phonetik zu oder die Präpositionen zu verinnerlichen.

So kannst Du zu einem Experten der Sprache Shakespeares werden! Man kann beispielsweise auch Weihnachtslieder lernen oder allgemein englische Lieder üben (Pop, Rock, Soul, Jazz), um Fortschritte im Englischen zu erzielen.

Das Singen bekannter Lieder auf Englisch ist ein gutes Mittel, um nebenordnende Konjunktionen im Englischen zu lernen.

Vielleicht möchtest Du auch Übungen absolvieren, um zu lernen, das Datum auf Englisch zu schreiben?

Verbindungswörter zum Ergänzen und Vergleichen

Diese Art von Bindewörtern ist vor allem bei langen Aufsätzen hilfreich oder auch für das Verfassen einer Bachelor- oder Masterarbeit auf Englisch, oder um lange E-Mails, Bewerbungsschreiben oder Beschwerden aufzusetzen.

Englische Redewendungen bereichern deinen Wortschatz. Daher ist es immer hilfreich, sie auswendig zu lernen. | Quelle: Visualhunt

Du vermeidest Wiederholungen und kannst eine Verbindung zwischen zwei Ausdrücken herstellen, um eine kohärente Argumentation aufzubauen. Im Rahmen einer Englischprüfung kann so auch das Englischniveau des Schülers unter Beweis gestellt und der Lehrer beeindruckt werden.

Verbindungswörter zum Ergänzen oder Vergleichen sind beispielsweise:

  • "Again": wieder, abermals, erneut,
  • "As if", "as though": als wenn,
  • "Moreover": außerdem, ferner, darüber hinaus,
  • "Also": auch, des Weiteren,
  • "Among others": unter anderem,
  • "As well": ebenfalls, ebenso,
  • "By the way": übrigens,
  • "Furthermore": darüber hinaus, außerdem,
  • "Too": auch, ebenso,
  • "Besides": überdies, zudem,
  • "As well as": so... wie, wie auch,
  • "In addition": ferner, darüber hinaus,
  • "Increasingly": zunehmend, steigend,
  • "Into the bargain", "over and above": noch dazu, obendrein,
  • "In comparison with": im Vergleich,
  • "To name only a few": um nur ein Paar zu nennen,
  • "Likewise": gleichermaßen, ebenso,
  • "Similarly": ähnlich, gleichartig,
  • "Not only ... but also": nicht nur... sondern auch,
  • "Not to mention": ganz zu Schweigen von,
  • "Then": anschließend.

Sollen wir jetzt damit beginnen, die Verbindungswörter zu lernen und somit unsere Texte noch strukturierter und leserlicher zu gestalten?

Weiter geht's.

Englische Verbindungswörter, um Ursachen und Folgen auszudrücken

Um neue englische Wörter zu lernen, muss ein Kind den Englischunterricht in einer Sprachschule durchlaufen. Darüber hinaus wird ein Intensivkurs Englisch benötigt, um fließend Englisch zu sprechen und amerikanisches Englisch, australisches Englisch oder Geschäftsenglisch zu entdecken.

In den ersten weiterführenden Kursen können die Schüler die Bindewörter, um Ursachen und Folgen auszudrücken, lernen. Das kann hilfreich sein, um in einem Test logisches Denken nachzuweisen.

Die Verbindungswörter für Ursachen und Folgen sind:

  • "Since": da, weil,
  • "That's why": aus diesem Grund,
  • "Because of": aufgrund von, wegen,
  • "Because", "as": weil,
  • "Thanks to": dank,
  • "For": denn,
  • "Owing to": wegen, aufgrund von,
  • "Due to": infolge, bedingt durch, aufgrund,
  • "On account of", "given that": vorausgesetzt,
  • "As a result": infolgedessen,
  • "Finally": letztendlich,
  • "Therefore": daher, darum,
  • "So": deshalb,
  • "Accordingly": folglich,
  • "Hence": daher, deshalb,
  • "Thus": demnach, dadurch,
  • "Consequently": somit, folglich,
  • "So that", "so what": sodass,
  • "So much that": so sehr, dass.

Achte auf Fallen und falsche Freunde!

Die Konjunktion "as" bedeutet "weil", aber auch "obwohl", "wie", "sowie", "da" oder auch "als".

Unregelmäßigkeiten, mehrfache Bedeutungen oder falsche Freunde sind der Teil Schwierigkeiten beim Erlernen der englischen Sprache. Um Fortschritte im Englischen zu erzielen, muss der Schüler also seine Übungen regelmäßig wiederholen.

Englische Verbindungswörter zur genaueren Beschreibung und um Beispiele zu geben

Um schöne englische Sätze zu bilden und zu lernen, Englisch zu sprechen, werden die Schüler ermutigt, einen Sprachaufenthalt in englischsprachigen Ländern zu machen!

Ohne vorher einen Sprachkurs durchlaufen zu müssen, kann der Schüler sich auf natürliche Weise die Verbindungswörter einprägen und eine große Anzahl der im Englischen geläufigen Wörter richtig aussprechen.

Linking Words werden in einer Englischprüfung deine besten Freunde sein! | Quelle: euphoria via Visualhunt

Im alltäglichen Leben werden nicht-englische Sprecher merken, wie nützlich Linking Words im Englischen sind: genau wie im Deutschen erkennt man anhand der verwendeten Verbindungswörter recht schnell, ob man mit einem Anfänger oder einem Experten der englischen Sprache spricht.

Vermeide jedoch die Verwendung des britischen Slangs in einem Aufsatz, den Du einreichen musst. Slang oder vulgäres Englisch (Umgangssprache oder "Slang, Street Slang, Sprache der Straße) wird schriftlich nicht verwendet!

Achte stets darauf, ein flüssiges und leserliches Schrift-Englisch zu entwickeln, gerne auch mit gehobener Sprache und ohne Abkürzungen. Angelsächsische Sprecher sind dafür bekannt, dass sie gerne Abkürzungen in allen ihren Sätzen verwenden, insbesondere in Fachkreisen (btw, asap, wtf, ttyl, thx, etc.).

Die Verwendung dieser sprachlichen Abkürzung - insbesondere in einem offiziellen Text - ist jedoch nicht nur unschön, sondern auch sehr unerwünscht.

Hier findest Du einige nützliche Verbindungswörter, um deinen schriftlichen Ausdruck zu verbessern:

  • "Elsewhere": an anderer Stelle,
  • "Wherever": überall wo,
  • "In the case of": im Falle, dass,
  • "In fact": tatsächlich,
  • "In other words": mit anderen Worten,
  • "Indeed": in der Tat,
  • "As for": in Bezug auf,
  • "On the whole": im Großen Ganzen,
  • "On top of that": darüber hinaus,
  • "For the most part": größtenteils,
  • "Usually": normalerweise, im Allgemeinen,
  • "As a rule": in der Regel,
  • "Such as": zum Beispiel, wie,
  • "On the contrary": im Gegenteil,
  • "E.g" (= exempli gratia): zum Beispiel,
  • "For instance / for example": zum Beispiel, beispielsweise,
Sydney, "Harbour Bridge", Australien. Sonne, Wärme, Gastfreundschaft, hohe Gehälter: "THE place to be", um Englisch zu lernen. | Quelle: Visualhunt

Um schnelle Fortschritte im englischen Ausdruck zu erzielen, kann der Schüler an einem Englisch-Intensivkurs im Ausland teilnehmen.

Ein Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land ist eine perfekte Alternative, um zweisprachig zu werden, sich auf eine Prüfung vorzubereiten oder englische Konjunktionen einfach beizubehalten!

Als ich mit einem Working Holiday Visum nach Australien ausreiste, waren meine Englischkenntnisse wirklich schlecht. Mündlich konnte ich kaum einen korrekten Satz formulieren. Nach einigen Wochen auf diesem Insel-Kontinent fing ich an, mich durchzuschlagen. Nach einigen Monaten kannte ich viele logische Bindewörter. 

Auf diese Weise funktioniert die Reise also wirklich wie eine Schule des Lebens und hilft dabei, Englisch wie ein Muttersprachler zu sprechen!

Logische Verbindungswörter im Englischen, um Ziele auszudrücken und Dinge zu präzisieren

Um professionelles Englisch zu sprechen und auf eine internationale Karriere hoffen zu können, müssen deutsche Muttersprachler beim Schreiben einer beruflichen E-Mail oder eines Bewerbungsschreibens sowohl präzise als auch prägnant sein.

Um ein strukturiertes Schreiben aufzusetzen sind logische Verbindungswörter, um Ziele auszudrücken und Angaben zu präzisieren, sehr hilfreich, damit der Schüler auf kohärente und logische Weise schreiben kann.

Hier ist eine Liste der Verbindungswörter, um seinen Gedanken im Englischen Struktur zu verleihen:

  • "By way of": über, via,
  • "(In order) to": zwecks, um,
  • "So as to": sodass,
  • "As far as": soweit, bis zu,
  • "So that": damit, sodass,
  • "In order that": damit,
  • "In such a way as to": sodass,
  • "I.e (id est) / that is to say": d.h. (das heißt),
  • "Insofar as": insofern als,
  • "Namely": nämlich,
  • "E.g (exempli gratia) / for example": zum Beispiel.

Die englische Sprache und die richtig betonte Aussprache kann durch englische Bücher erlernt werden: Diese können auf E-Commerce-Websites gekauft oder in Bibliotheken ausgeliehen werden und ermöglichen es dir, dein Englisch zu verbessern und an deiner Argumentationsstruktur zu arbeiten.

Auf die Stifte, fertig, los!

Die englischen Verbindungswörter, um Bedingungen und Abstufungen auszudrücken

Bindewörter, aber auch Simple Present, Superlative oder auch Modalverben auf Englisch... Es gibt viele sprachliche Besonderheiten, die unabdingbar sind, um deutsch-englisch bilingual zu werden.

Warum organisierst Du nicht eine Sprachreise, um schnell zweisprachig zu werden? | Quelle: Visualhunt

Um von einem Anfänger- zu einem Fortgeschrittenenniveau zu kommen gibt es nichts besseres, als einen Sprachkurs mit einem Englischlehrer.

Bei Superprof kostet der Englischunterricht durchschnittlich 28,75  € pro Stunde: Mit Hilfe eines Lehrers wird der Schüler in der Lage sein, die englische Sprache sowie seine eigene Muttersprache leichter zu beherrschen.

Die Schüler können sich auch über kulturelle Elemente wie die Geschichte Großbritanniens, die politische Organisation der Vereinigten Staaten, die Geschichte Australiens, die Geschichte des Union Jack und so weiter informieren.

Entdecke die Bindewörter, um Bedingungen zu formulieren und Abstufungen auszudrücken, zwischen zwei Englischkursen:

  • "Whether": ob (ja oder nein),
  • "Even if": auch wenn,
  • "If not": wenn nicht,
  • "Even better": noch besser, viel besser,
  • "Suppose / supposing": mutmaßlich,
  • "On condition that": unter der Bedingung,
  • "In the event of …": im Falle von,
  • "In which case": im Falle, dass,
  • "As long as": solange,
  • "As a matter of fact": tatsächlich, in der Tat,
  • "At any rate": jedenfalls, in jedem Fall,
  • "Provided / providing (that)": vorausgesetzt, dass,
  • "(Just) in case": falls,
  • "Unless": sofern nicht,
  • "At least": zumindest, wenigstens,
  • "Last but not least": nicht zuletzt,
  • "To some extent": gewissermaßen,
  • "To a large extent": weitgehend,
  • "One way or another": in gewisser Weise,
  • "Both ... and ":  sowohl als auch,
  • "In many ways": in vielerlei Hinsicht,
  • "In some respects": in gewisser Hinsicht,
  • "Thus": demnach, dadurch,
  • "Rather" : lieber, eher,
  • "Somehow": auf gewisse Weise.

Unser Rat: Wiederhole die Bindewörter zwei bis drei Mal pro Woche, um dich mit der englischen Linguistik vertraut zu machen.

Nach einigen Monaten wird sich das Englischniveau auf natürliche Weise weiterentwickeln, und der Schüler kann seine Note im Englisch Abitur leicht verbessern - oder sogar einen Englischsprachkurs anschließen.

Tauche in die Sprache von Shakespeare ein und lerne auch die 10 meistbenutzten Sprichwörter auf Englisch.

Weit verbreitete englische Verbindungswörter für die zeitliche Einordnung

Um deine Sprachkenntnisse zu verbessern ist es auch wichtig, die zeitliche Einordnung richtig ausdrücken zu können.

Wie kann ich meinen englischen Wortschatz dank Bindewörtern verbessern? | Quelle: Ted Rabbits via Visualhunt

Nicht nur, um sich verständlich auszudrücken, sondern um präziser argumentieren zu können.  Wenn man Englisch wie ein Muttersprachler sprechen möchte, dann muss man lernen, "direkt auf den Punkt zu kommen".

Englisch ist eine universelle Sprache, was bedeutet, dass man als Englischsprecher überall auf der Welt verstanden werden kann. Es ist also das Geld wert, wie man sagt.

Die englische Sprache verwendet viele direkte Abkürzungen: ein einzelnes englisches Wort kann schon sehr viel ausdrücken.

Wir haben hier eine Auswahl der wichtigsten Bindewörter, um eine zeitliche Einordnung richtig auszudrücken, sei es schriftlich oder von Angesicht zu Angesicht:

  • "When": wenn,
  • "As soon as possible": so bald wie möglich,
  • "Before": bevor, vor,
  • "After", "afterwards": nach, anschließend,
  • "From then on": von da an,
  • "Since": seit,
  • "At the same time as": dabei, zugleich,
  • "Jointly": gemeinsam, miteinander,
  • "Successively": sukzessive, nacheinander,
  • "Meanwhile", "in the meantime": derweil,
  • "Until": bis,
  • "Next": als Nächstes, anschließend,
  • "Whenever": egal wann.

Es gibt leider nicht sechsunddreißigtausend Wege, sich die Bindewörter zu merken: die beste Art ist, um sie beizubehalten ist, sie auswendig zu lernen. Denke auch daran, deine Texte mit einer online Rechtschreibprüfung zu korrigieren, bevor Du sie verschickst.

Verbindungswörter, um einen Aufsatz anzufangen oder fortzusetzen

"Es war einmal, zunächst, anschließend, abschließend..." Man kann eine Erzählung mit einer Vielzahl von Formulierungen ausdrücken, argumentieren ausschmücken und abschließen.

Diese sind sehr nützlich, um Englisch zu lernen. Man muss sich nur daran gewöhnen, sie regelmäßig zu verwenden, um fluent zu sprechen, das bedeutet (as said wie der Engländer sagen würde) fließend formulieren.

  • "Once upon a time": es war einmal,
  • "First", "Firstly": zunächst,
  • "First of all": erstens,
  • "To begin with": vorab,
  • "Beforehand": vorweg,
  • "Secondly": zweitens,
  • "Thirdly": drittens,
  • "At last": schließlich,
  • "At first sight": auf den ersten Blick,
  • "On second though": bei näherer Betrachtung,
  • "As a matter of course": selbstverständlich,
  • "In any event": jedenfalls,
  • "Actually": wirklich, überhaupt,
  • "Anyway": jedenfalls, wie dem auch sei,
  • "In this respect": in dieser Hinsicht,
  • "To put it in a nutshell": kurz gesagt,
  • "In short": kurzum,
  • "In brief": kurz dargestellt.

Wie kann ich die logischen Verbindungswörter auf Englisch lernen?

Viele logische Verbindungswörter in der englischen Sprache haben die gleiche Bedeutung: Der Schüler muss sie daher - zusätzlich zum Erlernen der englischen Grammatik und Konjugation - durch Grammatikübungen verinnerlichen, um Fortschritte zu erzielen.

Um schöne Gespräche zu führen und oder gute Essays zu schreiben, werden diese kleinen englischen Worte für dich unentbehrlich sein! | Quelle: Visualhunt

Um das zu erreichen, ist die Verwendung einer englischsprachigen App ein hervorragendes Mittel, um die englische Sprache kostenlos, in deinem eigenen Tempo, zu jeder Tageszeit und an jedem Ort zu lernen.

Damit man präzise kommunizieren und gleichzeitig ein fortgeschrittenes Niveau vorweisen kann, kann man auch eine Website konsultieren, um kostenlos Englisch zu lernen. Es gibt eine unerschöpfliche Anzahl von diesen Webseiten. Du findest sie, wenn Du im Internet "English logical connectors" eingibst.

Ein Trick, der beim Erlernen jeglicher Fremdsprache oder im Kampf gegen Legasthenie/Dyspraxie funktioniert, besteht darin, Memo- und Karteikarten mit allen Konjunktionen auszuarbeiten, die an einen deutschen Ausdruck erinnern.

Warum verbesserst Du nicht dein Englisch oder deine Kenntnisse dieser neuen Fremdsprache durch kostenlose Englischkurse?

Im Zweifelsfall hilft dir die Verwendung einer englischen Rechtschreibprüfung Online.

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Englisch?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Stefanie

Sprachen sind meine große Leidenschaft! Da ich zweisprachig aufgewachsen bin, habe ich mich schon früh für Sprachen und Kulturen interessiert. Ich liebe Reisen und entdecke gerne neue Länder.