Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Deutsches Essen, regionale Unterschiede und ein Blick zum Nachbarn

Von Anna, veröffentlicht am 11/01/2019 Blog > Kunst & Freizeit > Kochen > Die Deutsche Küche und ihre Spezialitäten

In diesem Artikel dreht sich alles um die schönste Sache der Welt … nein nicht die … wir widmen uns dem Thema Essen!

Und um ganz genau zu sein, den deutschen und österreichischen Köstlichkeiten.

Oft kennt man nur die Standardrezepte der jeweiligen landestypischen Küchen.

Dabei sind sie so vielfältig, wie das Land und die Leute selbst.

Ihr wollt wissen, was in Deutschland außer Bratwurst, Schnitzel und Stollen gegessen wird und wie variationsreich die österreichische Küche eigentlich ist?

Wusstet Ihr beispielsweise, dass die österreichische Küche eine der interkulturellsten Küchen Europas ist?

Wir schauen uns ganz genau an, was in den einzelnen Region auf den Tellern kommt und gehen auf die Entwicklung und Spezifika der einzelnen Küchen ein.

Um noch mehr zu erfahren, klickt in die einzelnen Links zum Thema.

Und weil Ihr sicher gleich Lust bekommt Euch selbst zu kochen und typisch deutsche oder österreichische Rezepte auszuprobieren, geben wir Euch die beliebtesten Rezepte gleich mit.

Also Vorsicht: dieser Artikel und seine Links lösen akuten Appetit und die Lust auf Selbstkochen aus 🙂 !

Oder vielleicht seid Ihr interessiert in einem Kochkurs die typisch deutsche Küche kennenzulernen?

Dann schaut doch einmal bei Superprof nach privaten Kochlehrern für private Kochstunden.

Deutsche Küche: Entwicklung und regionale Besonderheiten

Findet in unserem Artikel heraus was deutsche Küche wirklich ist und welche regionaltypischen Rezepte es gibt. Wie schmeckt Deutschland eigentlich? Auf jeden Fall nicht nur nach Bratwurst und Sauerkraut! | Quelle: Pexels

Die deutsche Küche ist sehr klischeebehaftet.

Viele assoziieren deutsches Essen ausschließlich mit deftigen Fleischgerichten, Bratwurst und Sauerkraut und natürlich Bier.

Diese Vorstellung von deutscher Küche wurde vor allem durch das weltweit bekannte Oktoberfest geprägt.

Doch werden diese Klischees der deutschen Küche wenig gerecht, denn sie ist um einiges vielfältiger als das.

Um die wahre deutsche Küche kennenzulernen, muss man alle deutschen Regionen betrachten und in ihre Kochtöpfe schauen, aber auch heutige Trends mit einbeziehen.

In alten deutschen Rezepten wurden viele einfache Rezepte, bekannt als „Einfaches-Leute-Essen“ zubereitet.

Typisch traditionelle deutsche Gerichte sind deshalb auch Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl, Linseneintopf, Steckrübensuppe, Graupensuppe, Maultaschen, Eier in Senfsoße, Arme Ritter, Dampfnudeln, Frikadelle mit Kartoffelsalat, Erbsensuppe, etc..

Die alte deutsche Küche war stark davon geprägt, was der heimische Boden hergab. Verarbeitet wurden traditionelle Gemüsesorten, lokales Obst, Fische aus den umliegenden Gewässern und Wild aus nahliegenden Wäldern.

Die regionaltypischen Rezepte sind von früher erhalten geblieben, doch die Essgewohnheiten der Deutschen haben sich, wie in allen westlichen Industrienationen geändert.

War früher einst die Kartoffel Hauptnahrungsmittel, isst der Deutsche heute am liebsten Wurst und Fleisch, gefolgt von Nudeln und Gemüsegerichten.

Die neue deutsche Küche ist internationaler geworden und viele Deutsche verspeisen heute sehr gern Nudeln, Pizza, Pommes, Burger & Co.

Fertigprodukte stehen laut deutschem Ernährungsreport bei 41 Prozent der Deutschen regelmäßig auf dem Speiseplan.

Aber auch der Trend sich auf lokale Produkte zu besinnen und fleischlose Gerichte zu kochen, ist bemerkbar, weshalb alte deutsche Rezepte wieder gefragt sind.

Wir haben in unserem ausführlichen Artikel die regionalen Küchen Deutschlands ausgekundschaftet.

Kommt mit uns auf eine kulinarische Reise durch Deutschland und entdeckt köstlichste Spezialitäten der:

  • Regionalen deutschen Küche in Norddeutschland
  • Regionalen deutschen Küche im Süden Deutschlands
  • Regionalen deutschen Küche in Westdeutschland
  • Regionalen deutschen Küche in Ostdeutschland

Österreichische Küche & Spezialitäten: Rezepte und Hintergründe

Wir stellen Euch die typischsten österreichischen Rezepte vor. Typisch österreichische Kulisse: schroffe Berge, saftige Weiden und Almhütten. Doch was steckt hinter der typisch österreichischen Küche? | Quelle: Unsplash

So manch einer kennt die typisch österreichischen Gerichte vom letzten Wander- oder Skiurlaub.

Da die kulinarischen Grenzen fließend sind, sind uns einige österreichische Rezepte bereits aus der bayerischen und schwäbischen Küche bekannt.

An was denkt Ihr wenn Ihr an typisch österreichisches Essen denkt?

Richtig: An Wiener Schnitzel, Kaiserschmarrn, Apfelstrudel, Speck – und Leberknödel, Bratengerichte und Sachertorte, oder?

Doch kennt Ihr auch Wiener Gulasch, Steckerlfisch, Mostgeschnetzeltes, Marillenknödel, Bohnensterz, Käferbohnensalat, Rosenthaler Sasaka, Kärntner Kasnudel und Apfel-Tiramisu aus Österreich?

Wir haben uns in allen neun Bundesländern der Republik Österreich umgeschaut und regionaltypische österreichische Rezepte mit langer Tradition gefunden.

In unserem Artikel über typische österreichische Gerichte findet Du die Köstlichkeiten, der:

  • Österreichischen Küche in Wien
  • Österreichischen Küche in Niederösterreich
  • Österreichischen Küche im Burgenland
  • Österreichischen Küche in Kärnten
  • Österreichischen Küche in der Steiermark
  • Österreichischen Küche in Oberösterreich
  • Österreichischen Küche  in Salzburg
  • Österreichischen Küche in Tirol
  • Österreichischen Küche in Vorarlberg

Wien zeichnet sich kulinarisch neben seinem Schnitzel ebenso für Tafelspitz mit Apfel- oder Semmelkren, Eiernockerln und Stephaniebraten aus.

Niederösterreichische Köstlichkeiten bestehen aus lokalen Produkten, wie Marillen, Mohn, Most, Fisch und Wildfleisch. Besonders typisch für Niederösterreich sind Marillenknödel und Mohnnudeln.

Im österreichischen Burgenland wird es ungarisch deftig. Hier machen sich die grenznahen Einflüsse aus Ungarn bemerkbar, denn besonders gern wird mit Paprika, Zwiebeln und Knoblauch gekocht. Szegediner Gulasch mit Knödeln, Grumpirngulasch, Gefüllte Paprika und Martinigans sind einige Spezialitäten der Region.

Zur typisch österreichischen Küche der Steiermark gehören Suppen, Kürbisgerichte und Kürbiskernöl, ebenso wie Backhendl und Steirisches Wurzelfleisch.

Kärnten ist besonders für seine Kärntner Nudel bekannt, quasi die österreichische Form der Ravioli. Findet hier das Original österreichische Rezept für die Kärntner Nudel. Außerdem werdet Ihr auf den Speisekarten Klachlsuppe (eine Suppe aus Schweinshaxe, Wurzelwerk und Gewürzen) und das Gebäack „Reindling“ finden.

Oberösterreich steht mit seiner Landeshauptstadt Linz natürlich für die Linzer Torte und das Gebäck Linzer Augen. Aber wusstet Ihr das Oberösterreich auch das Paradies aus 1001 Knödel ist? Durch die Nähe zu Böhmen findet Ihr in Oberösterreich eine große Vielfalt an typisch österreichische Knödelrezepten.

Bei Eurer kulinarischen Reise ins Salzburger Land dürfen natürlich die Mozartkugeln nicht fehlen, ebenso wie süßen Salzburger Nockerl, Pinzgauer Kasnockn und Kaspressknödel.

Ihr wollt typisch österreichisch kochen lernen und zwar so, wie es in Tirol üblich ist. Dann probiert einmal Kasspatzln, Tiroler Speckknödel, und Gröstl mit Spiegelei und Moosbeernocken aus. 

In Vorarlberg dreht sich alles um den Käse, ähnlich wie bei den Schweizer Nachbarn: hier gehören Käsespätzle, Käsesuppen, Käsdönnala und Vorarlberger Riebel zu den regionaltypischen Speisen.

Was sind Typisch Deutsche Gerichte? Unsere TOP 10!

Kochkurs deutsche Küche: mit diesen Rezepte lernt Ihr die Klassiker der deutschen Küche kennen. Zehn klassische Rezepte aus der deutschen Küche werdet Ihr in unserem Artikel kennenlernen. | Quelle: Pixabay

Ihr wollt typisch deutsch kochen lernen oder habt einfach Lust bekommen klassische regionale Speisen nachzukochen, dann klickt  in unseren Artikel Unsere TOP 10 der deutschen Rezepte und los geht’s! 🙂

Lernt die typisch deutsche Küche Berlins, Hamburgs oder Frankfurts kennen.

Die deutsche Küche ist wahnsinnig vielfältig und hat viele Rezepte zu bieten, die noch aus Urgroßmutters Zeiten stammen.

Mit der Rückbesinnung auf lokale Anbauprodukte und einer steigenden Beliebtheit vegetarischer Speisen, werden alte Rezepte, die früher als „Einfaches-Leute-Essen“ bezeichnet wurden wieder aus den alten deutschen Kochbüchern hervorgeholt.

Macht mit uns eine kulinarische Reise durch Deutschland!

Je nach Region haben Euch die beliebtesten deutschen Gerichte zusammengestellt:

  • Typisch deutsche Küche im Norden Deutschlands
  • Typisch deutsche Küche im Süden Deutschlands
  • Typisch deutsche Küche im Westen Deutschlands
  • Typisch deutsche Küche im Osten Deutschlands

Ihr habt Lust auf norddeutsche Rezepte, wie Labskaus, Grünkohl und Pinkel oder „Tüffel un Plum“?

Oder ist Euch eher nach deftiger Hausmannskost aus Baden-Württemberg? Wie wäre es dann mit selbst gemachten Schwäbischen Käsespätzle oder Maultaschen oder einem typisch badischem Zwiebelkuchen?

Außerdem findet Ihr typisch deutsche Rezepte aus Westdeutschland wie Frankfurter Grüne SoßeHimmel un ÄädSaarländischer Dibbelabbes und Rheinischer Sauerbraten, um die Spezialitäten dieser Regionen zu Hause auszuprobieren.

Natürlich darf auch der Osten Deutschlands nicht fehlen.

Ihr wollt Königsberger Klopse nach DDR-Art, Szegediner Gulasch mit Sauerkraut oder leckere Sächsische Quarkkeulchen kochen lernen?

Dann ran an die Buletten, wie der Ostdeutsche sagen würde!

Ihr wagt Euch nicht an neue und anspruchsvollere Rezepte ?

Ihr wollt mit einem Profi kochen lernen und einen Kochkurs in österreichischer oder deutscher Küche absolvieren?

Nichts leichter als das!

Findet auf Superprof einen Kochlehrer nach Eurem Geschmack und lernt in privaten Kochkursen das Know-How der deutschen Küche kennen!

Kochen lernen war noch nie so entspannt, wie mit unseren Superprof-Köchen: Kochkurs im privaten Rahmen, wenn gewünscht bei Euch zu Hause und kein Stress, wenn mal etwas schief geht, denn mit der Eins-zu-Eins-Betreuung kann Sich Euer Kochlehrer komplett auf Euch einstellen!

Egal ob Ihr einfache Rezepte für Anfänger kochen lernen wollt oder einen Kochkurs in Berlin, einen Kochkurs in Hamburg oder einen Kochkurs in München sucht, auf Superprof werdet Ihr auch in Eurer Stadt fündig. 

Die besten deutschen Rezepte für einfache Kuchen & Torten

Die beliebtesten deutschen Backrezepte für Kaffee und Kuchen. Die zehn besten deutschen Kuchenrezepte auf einen Blick. | Quelle: Pixabay

Kaffee und Kuchenzeit mit den Großeltern : wer kennt sie nicht?

Kaffee und Kuchen ist typisch deutsch!

Fragt man zum Beispiel unseren französischen Nachbarn, so gibt es die Mahlzeit bei Ihm nicht. Kuchen und Gebäck werden in Frankreich höchstens als Dessert gereicht.

In Deutschland (wie auch in der Schweiz und in Österreich) gibt es allerdings eine lange Tradition am Sonntag zur Kaffeetafel einzuladen und leckere selbst gemachte Kuchen und Torten zu kredenzen.

Sich in der Woche zur Kaffee-Trinkzeit ein leckeres Stück Kuchen aus der Bäckerei zu gönnen, ist natürlich auch erlaubt.

Kein Wunder, dass viele über die große Vielfalt an deutschen Kuchen – und Tortenrezepten staunen.

Jede Region hat natürlich seine ganz eigenen Kuchenspezialitäten.

Aus Dresden kennt man den berühmten Stollen, aus Frankfurt den Frankfurter Kranz, aus dem Schwarzwald die Schwarzwälder Kirschtorte und aus Ostfriesland die Friesentorte.

Mittlerweile gibt es diese regionaltypischen deutschen Kuchen und Torten deutschlandweit in vielen Bäckereien und Konditoreien zu kaufen, nebst Käsekuchen-Variationen, Streuselkuchen, verschiedenen Apfelkuchen, Schokoladenkuchen und frischen Obsttorten im Frühjahr.

Auch Kleingebäck und Backwaren, wie Berliner Pfannkuchen, Obsttörtchen, Nussecken, Schweinsohren, Mandelhörnchen, Franzbrötchen (in Hamburg) und vielem mehr sind beliebte deutsche Kaffeebegleiter.

Wir stellen in unserem Artikel die 10 typisch deutsche Kuchenrezepte zum nach backen vor.

Kennt Ihr all diese Kuchen & Torten:

  • Zwetschgenkuchen mit Streuseln
  • Omas Käsekuchen
  • Kalter Hund
  • Dresdner Eierschecke
  • Schwarzwälder Kirschtorte
  • Mamorkuchen
  • Gedeckter Apfelkuchen
  • Donauwelle
  • Frankfurter Kranz
  • Bienenstich

Backen war bis jetzt nicht Eure Stärke, aber das möchtet Ihr ändern?

Auf Superprof findet Ihr nicht nur Kochprofis, sondern auch Lehrer, die Euch die Kniffe der Backkunst näher bringen.

Lernt Kuchen und Torten backen, die für den Wow-Effekt an der Kaffeetafel sorgen.

Einen privaten Kochkurs bzw. Backkurs zu finden, war noch nie leichter: geht auf die Seite von Superprof, gebt im Suchfeld Kochen oder Backen  und Eure Stadt ein und findet Euren passenden Lehrer.

Auf Superprof findet Ihr auch Online Kochkurse und Backkurse, so dass Eure Auswahl an Lehrern um so größer ist.

Getreu nach dem Motto „Kochen und Backen macht glücklich, essen noch mehr“, wünschen wir Euch schon jetzt guten Appetit bei Euren selbst gemachten Gerichten und Süßspeisen!

 

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar