„Lernen ohne zu denken ist zwecklos. Denken ohne zu lernen ist gefährlich.“

– Konfuzius

Dieses Zitat kann einen ganz schön verwirren, aber es liegt einiges an Wahrheit in diesen Worten von Konfuzius.

Als guter Mathematiker seiner Zeit verstand Konfuzius die Bedeutung des Lernens, aber nicht irgendeines Lernens: das des adäquaten Lernens, in Übereinstimmung mit den Zielen.

Das gleiche gilt für das Erlernen von Mathematik: Während es immer gut ist, einen Mentor oder Lehrer zu haben, der einem in Form von Nachhilfeunterricht vor Ort oder Nachhilfe Mathe online per Video-Unterricht dabei hilft, Mathe besser zu verstehen, kann man auch selbständig so einiges unternehmen, was zu einem Besseren Verständnis der Mathematik beiträgt.

Ob ihr es glaubt oder nicht, ich hätte nie gedacht, dass ich es allein schaffen würde. Bis ich die Möglichkeit entdeckte, online Mathe zu lernen: heute bin ich der neue Sherlock Holmes der Rätsel und es vergeht kein Tag, ohne dass ich ein Sudoku löse!

So lernt ihr Mathe am Computer

Um sich Mathe selbstständig beizubringen, gibt es viele Möglichkeiten und viele davon findet ihr im Internet: Computer, Tablet oder Smartphone, ihr wählt das Format!

Außerdem sprechen wir sowohl über Laptops als auch über Desktop-Computer.

Diese Methode hat viele Vorteile:

  • Jederzeit und überall Mathe zu lernen
  • Andere wissenschaftliche Fächer, wie Informatik, Physik oder Chemie zu wiederholen
  • Um sich ohne Schwierigkeiten auf das Abitur oder eine Prüfung währen der Uni vorzubereiten
  • Die Teilnahme an Nachhilfekursen mit einem Privatlehrer über Skype
Heute kann man mit dem Laptop arbeiten, was früher nicht möglich war.
Früher musste man hauptsächlich mit Büchern arbeiten, heutzutage gibt es zum Glück den Computer. |Quelle: Unsplash

Nun, das Ziel ist es, vollkommen selbstständig zu sein: dies erfordert die richtige Arbeitsweise am Computer. Arithmetik, Kopfrechnen, Trigonometrie, es ist viel mehr als ein paar Dezimalzahlen, es geht auch eine Reihe von Techniken:

  • Man muss mathematische Probleme verstehen und lösen
  • Man muss wissen, wann man welches Theorem und welche Formel anwenden soll
  • Man entwickelt sein mathematisches Verständnis
  • Arbeitet an euren geistigen Fähigkeiten mit mathematischen Übungen
  • Entwickelt eure Fähigkeiten in allen Gebieten der Mathematik, von der Programmierung bis hin zu komplexen Operationen einschließlich einer Variablen-, Tangens- oder Vektorberechnung

Ein weiterer Vorteil vom online Mathe lernen ist, dass ihr meistens kostenlosen Zugang zu einer Testversion oder Vorschau bekommt, mit denen ihr alle neuen Programme der Integralrechnung oder der linearen Algebra ausprobieren könnt.

Das Wichtigste ist, ein gutes Mathematikprogramm aufzustellen, damit ihr euch selber überprüfen könnt und immer euer Ziel im Blick habt. Dazu müsst ihr diese Ziele zunächst definieren: Auffrischung, Verbesserung, Prüfungsvorbereitung, Wiederholung der Grundlagen in Mathematik?

Abhängig von euren Zielen könnt ihr dann das passende Mathematikspiel am Computer finden, das eurem Niveau entspricht, um dann in aller Ruhe zu lernen.

So findet ihr das passende Mathe-Spiel

Mathematikspiele sind ein unbestreitbarer Gewinn für das selbständige Lernen von Mathematik, sei es für :

  • Arithmetik
  • Algebra
  • Geometrie
  • Physik
  • Trigonometrie

Ihr könnt eure Lücken durch regelmäßiges Üben auf Handy, Tablet und Co. schnell überarbeiten:

  • Zahlen: Dezimalzahlen, ganze Zahlen, relative Zahlen
  • Rechnen: Multiplikationstabellen, addieren, subtrahieren, dividieren
  • Geometrie: geometrische Formen, lineare Funktion.
Mit Mathespielen kann man logisches Denken und Kreativität trainieren.
Mathespiele fördern eure Kreativität und eure logisches Denken! |Quelle: Unsplash

Mathe-Spiele gibt es in vielen Formen und sie erlauben im Allgemeinen die Verbesserung verschiedener Fähigkeiten. Zu den am weitesten verbreiteten gehören :

  • Logikspiele
  • Lesespiele
  • Puzzlespiele
  • Rechenspiele
  • Online-Brettspiele
  • Gedächtnisspiele
  • Kartenspiele
  • Kostenlose Online-Spiele zu allen Themen

Ihr habt bestimmt schon oft von Thales Theorem gehört oder vom Satz des Pythagoras, auf Onlineseiten und Apps, wie AB Math Lite könnt ihr lernen, was es mit diesen Themen der Mathematik aus sich hat. 

Andere Anwendungen ermöglichen es euch, Mathematik alleine, ohne Lehrer zu lernen, aber was sind die besten Mathematikspiele?

  • Große Klassiker wie Sudoku oder Schach,
  • Große Namen im Bereich des Mathematiklernens, wie die Montessori-Methode, die mehrere Spielvarianten anbietet
  • Apps für Handys oder Tablets wie Einmaleins, um jederzeit Mathe Übungen zu machen

Mathematik schnell lernen

Manchmal ist man ein wenig unter Zeitdruck und muss schnell Mathematikunterricht nehmen:

  • Ihr bereitet euch auf Prüfungen vor: Abitur, Uni-Prüfung, Abschlussprüfung
  • Ihr habt nicht viel Zeit: während der Ferien möchtet ihr das gesamte Lehrprogramm der Mittelstufe durcharbeiten
  • Ihr möchtet für die nächste Mathearbeit lernen: der Lehrer hat Differentialgleichungen und Logarithmen angekündigt und ihr möchtet eine gute Note haben

Für all diese Ziele ist es wichtig, dass man strukturiert vorgeht, denn die Herausforderung ist groß! Es ist daher notwendig, in einer kleinen Gruppe zu arbeiten, auch ohne Lehrer:

  • Erstellt Arbeitsblätter
  • Fragt euch gegenseitig ab und wiederholt das Gelernte laut
  • Testet euer Gedächtnis mit Übungen
  • Verwendet Lehrbücher, um schneller zu lernen
Im Internet findet man viele Methoden, Mathe zu lernen.
Dank des Internets gibt es zahlreiche Methoden, online Mathe zu lernen! |Quelle: Unsplash

Mathe ist nicht nur eine Abfolge von Zahlen ohne jede Bedeutung. Mathe auf egal welchem Niveau zu beherrschen, erfordert und fördert Qualitäten und Fähigkeiten, die ihr in eurem persönlichen Leben braucht:

  • Konzentration auf komplexe Probleme
  • Verbesserung des Kurz- und Langzeitgedächtnisses
  • Trainieren der kognitiven Fähigkeiten
  • Verinnerlichen einer speziellen Arbeitsmethode

Wenn ihr selbstständig lernen möchtet, dann gibt es nur eine Methode, um dies schnell zu erreichen: Disziplin, Strenge, Pädagogik! Ihr müsst euch selbst motivieren selbstständig zu arbeiten, ob mit Mathebüchern oder Online-Spielen. Es hängt natürlich von eurem Lerntypen ab:

  • Wenn ihr ein auditives Gedächtnis habt, legt den Schwerpunkt auf die Wiederholung und das laute Rezitieren des Einmaleins oder bestimmter Formeln
  • Wenn ihr ein visuelles Gedächtnis habt, dann bevorzugt die Verwendung von Karteikarten, auf denen alle Formeln stehen, die ihr kennen müsst

Zusammenfassend kann man Mathe schnell lernen, wenn man auf ein paar Dinge achtet:

  • Beschäftigt euch mit der Mnemotechnik (ja auch in der Mathematik gibt es komplizierte Wörter): mit dieser Technik entwickelt man Merkhilfen wie Merksätze oder Eselsbrücken für Formeln
  • Nutzt verschiedene Mathespiele, um überall Mathe lernen zu können: auf eurem Handy in der U-Bahn, auf eurem iPad zu Hause oder auf Notebooks, während ihr im Flugzeug sitzt, ihr könnt überall mühelos Mathe trainieren
  • Nutzt alle verfügbaren Programme und Software, um schnell Mathe online zu lernen.

Die Art, wie man Mathe lernt, hängt also sehr von eurer Persönlichkeit und euren Fähigkeiten ab, sowie von der Art und Weise, wie ihr an mathematische Probleme herantretet.

Ist es einfach Mathe zu lernen?

Mathe ist einfach, wenn jemand, wie z.B. ein Tutor, euch eine erste Einführungsstunde geben kann oder euch auf eure Ziele zugeschnittenen Unterricht erteilt. Das Lernen von Mathematik mit Lehrern ist einfach, weil sie Inhalte und Lösungen anbieten, die zu eurer Situation passen:

  • Privater Matheunterricht zu Hause
  • Hilfe bei den Hausaufgaben
  • Intensivkurse zur Vorbereitung auf das Abitur
  • Mathe Nachhilfe für Schüler der Mittel- und Oberstufe
  • Kurse für alle Niveaus

Und das, egal zu welcher Zeit des Schuljahres: in den Ferien, am Abend, am Wochenende, an Brücken- oder Feiertagen man findet immer einen Lehrer, der zum eigenen Rhythmus passt.

Wenn man mit Spaß Mathe lernt, wird es einfacher.
Mathe lernen kann einfach sein, wenn man mit Spaß an die Sache herangeht. |Quelle: Unsplash

Euer Lehrer kann einen Abschluss in einem mathematischen Fach an der Universität haben, was bedeutet, dass er euren Unterricht pädagogisch und methodisch wertvoll gestalten kann.

Tatsächlich können die Methoden und Mathe Übungen, die ein Lehrer im Privatunterricht anbietet, sehr effektiv und nützlich sein.

Also egal ob ihr die moderne Version eines Einstein oder Galileo findet, ein Mathelehrer hilft euch dabei, einfach Mathe zu lernen.

Ein privater Mathelehrer gibt gerne Einzelunterricht, weil er mehr Freiheiten hat als in der Schule: Er kann euch an Online-Übungen arbeiten lassen und euch gute Tipps geben, wie ihr Mathe auf spielerische Weise lernen können.

Bei Superprof arbeiten unsere Lehrer immer mit den zur Verfügung stehenden Mitteln oder passen sich verschiedenen Trends an: ihr findet Privatunterricht zu Hause oder über einen Videoanruf und in beiden Fällen kann er euch dabei helfen, die komplexen Mathe Aufgaben zu lösen!

Mit ein wenig Willenskraft kann man sogar ein großer Mathe-Champion werden, besonders wenn man alleine gut zurechtkommt.

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Mathematik?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Elissa

Leidenschaftliche Weltenbummlerin, Köchin und Lebensgenießerin.