Startseite
Unterricht anbieten

Nachhilfe Mathe Berlin

924 Privatlehrer für Nachhilfe Mathematik Berlin

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Auswahl an Lehrern
für Mathematik in Berlin

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 41 Bewertungen.

14 €/h

Die besten Preise: 52% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 14€ pro Stunde

6 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 6 Stunden.

01

Finde die perfekte Lehrkraft

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Lehrerkräfte unter Berücksichtigung deiner Kriterien (Preise, Diplom, Meinung, Heim- oder Webcamunterricht).

02

Plane Deinen Unterricht

Besprich mit der gewählten Lehrkraft deine Bedürfnisse und deine Verfügbarkeit. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen Schülerinnen & Schüler aus Berlin
bewerten ihre Lehrer für Mathematik

5.0
Christoph Lehrer/in mathematik
5.0
Nadim Lehrer/in mathematik
5.0
Jana Lehrer/in mathematik
5.0
Madlena Lehrer/in mathematik
4.2
Sebastian Lehrer/in mathematik
5.0
Andrea Lehrer/in mathematik

Stöbere in der Vielzahl an Unterrichtsangeboten für Mathematik

Mathe Nachhilfe Privat oder Matheunterricht per Webcam

Mathe lernen in Berlin: So einfach geht’s mit Superprof

Es ist das Fach, das wohl die meisten Schüler zur Verzweiflung bringt und das auch Erwachsene regelmäßig vor Probleme stellt: Mathematik. Mathe lernen ist für viele schlicht und einfach eine Qual, auch wenn die Motivation möglicherweise da ist.

Das Verständnis für mathematische Fragestellungen fällt oftmals schwer, da im Unterricht zu schnell oder zu kompliziert erklärt wird. Helfen kann da Mathe Nachhilfe mit Superprof – natürlich auch in Deiner Nähe in Berlin.

Machen wir einen kleinen – oder besser gesagt großen – Sprung in der Zeit: Etwa 3.000 Jahre vor Christus finden sich die Ursprünge der heutigen Mathematik in Babylonien.

Das babylonische Reich existiert heute längst nicht mehr, doch die Grundlagen der Mathematik haben die Jahrhunderte überdauert. Die Babylonier machten sich dabei Tontafeln zu Nutze: Hauptsächlich verwendeten die Menschen in dieser Region die kleinen Tafeln, um ihr Vieh zu zählen oder auch um ihren Lohn zu notieren.

Und auch die ersten Formeln erfanden die Babylonier, zum Beispiel um die Größe ihres Ackerlandes zu berechnen. Dass wir das heutzutage so gut nachvollziehen können, liegt daran, dass einige Tontafeln selbst Jahrtausende lang intakt blieben und noch heute lesbar sind. Wenn also die Babylonier vor 5.000 Jahren die Grundlagen der Mathematik beherrschten, warum nicht auch Du?

Mathe lernen in Berlin: Für Schule, Alltag oder Beruf

Mathematik lernen wird sicherlich nicht zu Deiner Lieblingsaufgabe werden, selbst wenn Du einen unserer „Superprofs“ engagierst.

Aber darum geht es auch gar nicht: Vielmehr wollen wir vermitteln, dass Mathe lernen auch mit etwas Spaß und einer menschlichen Komponente funktioniert. Der persönliche Kontakt mit dem Lehrer ist sicherlich etwas anderes, als in der Schule mit 25 anderen in einem Raum zu sitzen und zu versuchen, sich zu konzentrieren.

Nachhilfe in Mathe ist bei uns deutlich persönlicher und hilft Dir beziehungsweise Deinem Sohn oder Deiner Tochter dabei, Dich leichter in mathematische Sachverhalte hineinzudenken. Das hilft Dir sowohl in der Schule als auch im Alltag.

Den Rabatt im Supermarkt schon im Kopf in etwa ausrechnen zu können oder die Menge eines Rezepts für vier Personen auf eine dreiköpfige Familie umrechnen zu können, sind allemal große Vorteile.

Mathematik ist allgegenwärtig in unserem täglichen Leben, sodass Basiswissen quasi unabdingbar ist. So gut wie Dein ganzes Leben lang wird Dich die Mathematik „verfolgen“ – da ist es doch besser, so früh wie möglich anzufangen und das Verständnis zu verbessern, oder?

Die Rolle der Mathematik in Studium und Beruf

Was Du ebenso beachten solltest: Nicht nur in der Schule spielt die Mathematik eine entscheidende Rolle, sondern auch in Studium und Beruf. Klar, denn ansonsten würde es nicht wirklich Sinn ergeben, jede Woche fünf Stunden Mathe in der Schule zu pauken.

Viele Studienfächer setzen Grundkenntnisse in der Mathematik voraus, und zwar nicht nur die klassischen naturwissenschaftlichen Disziplinen wie Chemie, Physik und Biologie. Auch bei einem Studium der Wirtschaftswissenschaften oder der Betriebswirtschaftslehre wirst Du sehr häufig mit Mathe konfrontiert werden. Andere Disziplinen wie Psychologie oder die Sportwissenschaften erfordern ebenfalls ein breites mathematisches Wissen.

Warum das so ist und Mathe solch eine Basiswissenschaft, die in vielen Bereichen Anwendung findet, ist? Nun, das dürfte klar sein: Die Mathematik liefert dank der Zahlen objektive Werte und damit allgemeingültige Grundlagen, auf denen aufgebaut werden kann.

Zudem hat fast jeder Bereich Verknüpfungspunkte mit der Mathematik, die genutzt werden können. Zum Beispiel können in der Physik dank mathematischer Formeln Geschwindigkeiten berechnet werden, im Sport helfen Mathe-Kenntnisse beim Herausfinden des richtigen Aufschlagwinkels beim Tennis.

Nicht nur im Studium, auch später im Beruf wirst Du höchstwahrscheinlich in irgendeiner Weise mit Mathe in Verbindung stehen. Ob Du nun beim Supermarkt an der Kasse jobbst, in einer Behörde für die Grundsteuer zuständig bist oder als Banker die Konten Deiner Kunden verwaltest: Mathematik spielt eine wichtige Rolle.

Deshalb ist es wichtig, frühzeitig Grundlagen zu schaffen und Deinen Berufsstart zu vereinfachen. Gerade in einer solch großen Stadt wie Berlin gibt es tausende Jobs, für die Mathe Grundvoraussetzung ist.

Persönliche Nachhilfe in Mathe oder Mathe online lernen?

Bei Superprof hast Du die volle Auswahl: Du kannst Dich entweder für die klassische Art der Nachhilfe entscheiden oder für einen Onlinekurs. Klassisch heißt bei uns, dass Du persönliche Nachhilfe bei dir zu Hause, beim Lehrer zu Hause oder an jedem beliebigen anderen Ort erhältst.

Du kannst ganz einfach mit Deinem Superprof ausmachen, wo und wann der Unterricht stattfinden soll. So bleibt Ihr beide flexibel und seid nicht an bestimmte Termine gebunden.

Je nach Bedarf kannst Du jede Woche neu entscheiden, ob Du nun eine Nachhilfestunde benötigst oder nicht und was genau Du mit Deinem Lehrer besprechen möchtest.

Ebenso ist es möglich, dass Du über die Webcam unterrichtet wirst. So hast Du eine noch größere Auswahl und kannst Lehrer aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz engagieren, nicht nur aus Deinem Berliner Stadtbezirk.

Unsere Lehrer sind nämlich genauso flexible wie Du und passen sich Deinen Bedürfnissen an: Das schriftliche Dividieren bereitet Deinem Kind Probleme oder Du kannst bei den Geometrie Hausaufgaben nicht mehr helfen? Die Formeln der Stochastik sitzen noch nicht? Oder Du verzweifelst gerade im Studium, weil Du die Grundlagen wieder vergessen hast oder noch nie richtig beherrscht hast?

Wir finden für Dich die richtige Lösung und den passenden Lehrer. Auf unserer Plattform findest Du nämlich allein in Berlin derzeit mehr als 800 Nachhilfelehrer für Mathe, die mit Dir oder Deinem Sohn/Deiner Tochter an den Schwächen arbeiten.

Abiturvorbereitung Mathe, Studien-Tutoring in Statistik oder Nachhilfe für alle Altersstufen werden damit zum Kinderspiel. Wir geben Dir gerne die Mathe Hilfe, die Du gerade brauchst – nach individuellen Plänen und nach der Methodik Deiner Lehrer.

Dabei kannst Du Dich schon im Vornherein auf den Profilen der Superprofs informieren, wie genau diese arbeiten und wie sie Dich damit weiterbringen wollen. Wenn Dich einer der Experten überzeugt, dann nimm‘ Kontakt mit ihm oder ihr auf und vereinbare unkompliziert Deine erste Unterrichtsstunde. Mathenachhilfe zu erhalten, könnte einfacher kaum funktionieren!

Nachhilfe Mathe Berlin: Wie Du loslegen kannst

Du siehst: Wenn Du erstmal den richtigen Lehrer für Algebra, Analysis,  gefunden hast, geht alles ganz schnell. Und wir sind uns sicher: Der richtige Mathe-Guru wartet bei Superprof schon auf Dich. Alles, was Du dafür tun musst, ist, Dich auf unserer Seite zu registrieren.

Im Durchschnitt kostet übrigens eine Mathe-Nachhilfestunde in Berlin 16 €. Festgelegt wird dieser einzig und allein vom Lehrer selbst. Und wir finden: Die Berliner Experten bieten Dir einen vernünftigen Preis. Lege also noch heute mit Pythagoras, Laplace und Co. los und sichere Dir eine bessere Note, besseres Verständnis und eine bessere Grundlage fürs Berufsleben!