Guter Wein, leckeres Essen, wunderschöne Küsten und freundliche Menschen – woran müsst Ihr da denken? Wir von Superprof denken natürlich sofort an Italien mit seiner schönen Landschaft und dem weltbekannten Essen. Und natürlich denken wir auch an die wohlklingende melodische Sprache.

Die zu beherrschen lohnt sich nämlich, egal ob für einen Urlaub oder sogar für das Leben in Italien. Wenn Ihr zur Zeit (noch) in Düsseldorf wohnt, seid Ihr hier genau richtig! Denn wir stellen Euch die besten Tipps für Italienisch lernen in Düsseldorf zusammen und geben Empfehlungen für Erfolg beim Italienisch lernen.

Schließlich gehört zum Sprachen lernen noch mehr als einen Sprachkurs, eine Sprachschule oder einen Online Kurs zu besuchen. Die richtige Motivation und Freude am Lernen gehört auch dazu. Wir stellen Euch also nicht nur die besten Italienischkurse in Düsseldorf vor, sondern bereiten Euch auch auf diese spannende Lernphase vor.

Ihr wollt noch mehr über Italienisch lernen herausfinden? Kein Problem, denn wir haben Euch alles Wichtige zum Italienisch lernen in deutschen Städten sowie Tipps und Angebote zusammengestellt.

Die besten Lehrkräfte für Italienisch verfügbar
Giacomo
5
5 (14 Bewertungen)
Giacomo
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernanda
5
5 (21 Bewertungen)
Fernanda
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nicola
5
5 (14 Bewertungen)
Nicola
39€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caterina
5
5 (22 Bewertungen)
Caterina
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cristina
5
5 (12 Bewertungen)
Cristina
38€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julja
4,9
4,9 (16 Bewertungen)
Julja
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (33 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Costanza
5
5 (6 Bewertungen)
Costanza
26€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Giacomo
5
5 (14 Bewertungen)
Giacomo
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernanda
5
5 (21 Bewertungen)
Fernanda
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nicola
5
5 (14 Bewertungen)
Nicola
39€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caterina
5
5 (22 Bewertungen)
Caterina
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cristina
5
5 (12 Bewertungen)
Cristina
38€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julja
4,9
4,9 (16 Bewertungen)
Julja
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (33 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Costanza
5
5 (6 Bewertungen)
Costanza
26€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Italienisch lernen: Das erwartet Euch

Die italienische Sprache erweckt in vielen von uns die Sehnsucht nach der Dolce Vita und dem schönen Italien. Kein Wunder also, dass Italienisch Lernen für viele auf dem Plan steht, um sich diesem schönen Fleckchen Erde noch näher zu fühlen. Der Weg dorthin ist zunächst aber etwas steinig: Denn Sprachen lernen bedeutet auch, fleißig Vokabeln und Grammatik zu pauken und viel Zeit in diese neue Leidenschaft zu investieren.

Einen Hauch von Italien spürt Ihr schon beim Italienischlernen.
Italienisch lernen bereitet Euch auf wunderschöne Italien Reisen vor. | Quelle: Unsplash

Bevor wir Euch die besten Sprachschulen in Düsseldorf vorstellen, wollen wir Euch also zunächst zeigen, was Euch beim Italienisch lernen eigentlich erwartet.

Zuallererst brauchst Du natürlich die nötige Motivation, um den Italienisch Sprachkurs anzufangen. Stelle sicher, dass Du genügend Zeit dafür hast. Denn neben den Trainingsstunden zum Lernen in der Sprachschule solltest Du noch ausreichend Zeit einkalkulieren, um die Inhalte zu Hause zu üben. Schließlich geht nichts über Fleiß, das gilt auch für das Italienisch Lernen.

Italienisch ist eine romanische Sprache, die ihre Wurzeln in der lateinischen Sprache hat. Daher wirst Du Dich besonders leicht tun, wenn Du bereits eine andere romanische Sprache beherrschst. Französisch, Spanisch und Portugiesisch sind zum Beispiel ähnlich strukturiert. Grammatik und Vokabeln ähneln sich – somit wird Dir auch der Italienisch Unterricht leichter fallen. Andersherum gilt aber auch: Nach einem erfolgreichen Italienischkurs werden Dir diese Sprachen ebenfalls leichter fallen!

Besonders viel Spaß macht der Sprachkurs natürlich, wenn Du ihn in einer kleinen Gruppe machst, sodass Du gleichgesinnte Italien-Fans kennenlernen kannst. Gemeinsam geht Ihr nicht nur im Italienisch Sprachkurs durch dick und dünn, sondern könnt Euch auch außerhalb des Kurses motivieren. Zum Beispiel könnt Ihr italienische Kulturveranstaltungen besuchen, italienische Filme sehen, gemeinsam italienische Weine verköstigen oder Euch ein leckeres Abendessen wie in Italien gönnen!

Im Sprachkurs erwartet Euch nämlich nicht nur der pure Spracherwerb, sondern auch viel neues Wissen über Land und Leute. Dazu gehören Traditionen und Brauchtümer sowie die italienische Kultur.

Bevor Ihr einen Kurs auswählt, solltet Ihr noch die Niveaustufen kennen. Das A1 Niveau ist genau das Richtige für blutige Anfänger, da Ihr hier ganz von vorne beginnt und die Grundlagen der Sprache kennenlernt. A2 ist dann der nächste Schritt, um noch etwas tiefer in die Sprache einzutauchen. Das B-Niveau (erst B1, dann B2) erfordert Grundkenntnisse und bezeichnet den Spracherwerb guter Kenntnisse. Wer das B2-Niveau beherrscht, spricht flüssig und kommt in Italien gut zurecht.

Das höchste Level befindet sich auf der C-Stufe. Wer C1 beherrscht, kann sich bereits eloquent ausdrücken und versteht auch schwierige Sachverhalte problemlos. C2 ist das höchste Niveau, das Ihr erreichen könnt. Es entspricht einem muttersprachlichem Niveau.

Ihr wollt auch in anderen Städten Eure Italienischkenntnisse aufpolieren? Hier entlang zu unseren Tipps für die besten Angebote für Italienisch Sprachkurse in Bremen!

Italienisch Sprachkurse in Düsseldorf: Unsere Empfehlungen

In Düsseldorf gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Italienisch zu lernen. Wir stellen Euch Institute und Sprachschulen vor, bei denen Ihr je nach Eurem Niveau den richtigen Kurs findet!

Sprachinstitut für Italienisch

Das Sprachinstitut für Italienisch ist genau die richtige Adresse in Düsseldorf, um Italienischkurse aller Art zu finden. Gruppenunterricht, Privat- und Firmenunterricht sowie Übersetzerkurse und Kurse für Fremdsprachenkorrespondenten werden hier angeboten. Egal ob fortgeschritten oder Anfänger – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Wenn du Italienischkurse in Hamburg suchst, wirst du bei uns fündig.

Düsseldorf bietet viele Möglichkeiten zum Italienischlernen.
Italienisch könnt Ihr in Düsseldorf an zahlreichen Sprachschulen lernen. | Quelle: Unsplash

Der klassische Gruppenunterricht mit vier bis fünf Teilnehmenden könnt Ihr nach einem Einstufungstest Italienisch lernen. Die Kurse finden zu unterschiedlichen Uhrzeiten und Wochentagen statt, sodass je nach Terminplan ein passender Kurs für Euch dabei ist. Im wöchentlichen Rhythmus lernt Ihr für knapp 60 Euro pro Monat die italienische Sprache sowie Gleichgesinnte kennen.

Für diejenigen unter Euch, die lieber intensiv lernen, werden zudem Intensivkurse angeboten. Absolute Anfänger können hier mehrmals pro Woche über drei Stunden gezielt, schnell und in sehr kleinen Gruppen in einem Monat gute Grundkenntnisse der italienischen Sprache erlangen. Besonders angenehm am Sprachinstitut für Italienisch in Düsseldorf ist, dass Kurse flexibel nachgeholt werden können, wenn Du mal verhindert bist. Auch eine Schnupperstunde vorab ist möglich.

Wo ihr in Stuttgart Italienisch lernen könnt, erfahrt ihr bei uns ebenso!

Go Academy

In der Go Academy in Düsseldorf werden ebenfalls Italienisch Sprachkurse angeboten. Ihr habt die Wahl zwischen Intensivkursen, Abendkursen und Einzelunterricht. Diese Sprachschule ermöglicht Euch außerdem die Vorbereitung auf Sprachzertifikate wie das telc oder das CILS (Certification of Italian as a Foreign Language). Sprachkurse zur Geschichte und Kultur mit Exkursionen sowie Sprachreisen nach Italien gehören ebenfalls zum Angebot.

In der Go Academy könnt Ihr zwischen Gruppenunterricht, Einzelunterricht und Unterricht zu zweit wählen. Zudem werden Intensivkurse in unterschiedlichen Intensitäten angeboten.

In Frankfurt gibt es ebenfalls sehr gute Kurse in Italienisch!

La Piazza

Die La Piazza Sprachschule in Düsseldorf. Egal ob für die Freizeit, den Urlaub oder für Euer Business – bei La Piazza steht die Freude am Italienisch Lernen im Vordergrund. Ziel dessen ist die Dolce Vita und die italienische Atmosphäre mit dem Spracherwerb zu kombinieren.

Mitten in der Düsseldorfer Altstadt könnt Ihr in Einzel-, Doppel- und Kleingruppenkursen lernen. Es gibt Anfängerkurse und Konversationskurse, sodass für Euch garantiert etwas dabei ist.

Corso Italia Sprachschule

In der Corso Italia Sprachschule könnt Ihr ebenfalls Sprachkurse besuchen. Von A1 bis B2 werden unterschiedliche Kurse angeboten. Einen ersten Eindruck dieser Sprachschule könnt Ihr auf dem Youtube Channel von Tiziana l’Italiana gewinnen. hier werden gratis Videos hochgeladen, die Euch schon mal mitnehmen in die Welt des Italienischlernens.

Lernstudio Barbarossa

Weitere Angebote zum Italienischlernen findet Ihr im Lernstudio Barbarossa in Düsseldorf. In Düsseldorf-Friedrichstadt, Düsseldorf-Mitte sowie in Düsseldorf-Wersten werden Sprachkurse angeboten. Ob Einzelunterricht oder in der Intensivgruppe – bei einer Beratungsstunde wird Dir der passende Kurs empfohlen.

Weitere Sprachschulen und Italienischkurse in Berlin haben wir dir in einem weiteren Artikel zusammengefasst.

Pasta aus Italien kannst Du dank Italienischkurs original kochen.
Italienische Rezepte verstehst Du nach einem Italienischkurs viel besser! | Quelle: Unsplash

Volkshochschule Düsseldorf

Wer etwas weniger Geld ausgeben möchte und trotzdem gute Italienischkurse in Düsseldorf sucht, sollte sich das Angebot der örtlichen Volkshochschule, kurz vhs, nicht entgehen lassen. Die vhs Düsseldorf bietet von A1 bis C1 verschiedene Sprachkurse an: Standardkurse einmal pro Woche sind genau das Richtige für alle, die neben ihrem Alltag etwas Italienisch lernen möchten. Zudem werden Schnellkurse mit einem höheren Lerntempo angeboten, sowie Intensivkurse und Kompaktkurse für einen schnelleren Lernerfolg.

Die vhs in Düsseldorf bietet Euch zudem Veranstaltungen zur Einstufung und Beratung zur Veranstaltungswahl an, sodass Ihr den für Euch passenden Italienischkurs wählen könnt. Ein Standardkurs für Einsteiger beinhaltet 13 Termine, jeweils einmal pro Woche am Abend und kostet 96 Euro. Damit sind die vhs Kurse deutlich günstiger als die Angebote von Sprachschulen. Wer studiert oder andere Kriterien für eine Ermäßigung erfüllt, bezahlt sogar noch weniger. Hinzu kommen jedoch Kosten für das Übungsbuch, mit dem im Kurs gearbeitet wird.

Finde auch Italienischkurse in München.

Superprof

Auch hier auf Superprof findet Ihr viele Italienischlehrer und Italienischlehrerinnen, die Euch gerne ihre Muttersprache beibringen! Der Vorteil eines solchen Privatlehrers ist, dass Ihr flexibel Eure Stunden für den Unterricht ausmachen könnt und Einzelunterricht bekommt. Egal ob Ihr lieber live oder online lernt – dank der flexiblen Privatlehrer ist oft beides möglich.

Erfahre bei uns auch, wo du in Köln Italienisch lernen kannst.

Online Italienisch lernen in Düsseldorf – so geht’s

Ihr wollt lieber Online Italienisch lernen? Viele Reisen, Bedarf nach Flexibilität oder zu viel Arbeit ermöglichen Euch nicht den regelmäßigen Besuch einer Sprachschule?

Das ist in Düsseldorf kein Problem! So bietet zum Beispiel die Go Academy in Düsseldorf Online und Hybrid-Italienischkurse an, von A1 bis C1.

Wer nur einmal online hineinschnuppern möchte in die Welt der Sprachkurse für Italienisch, sollte die Videos von Tiziana l’Italiana nicht verpassen. Sie lädt wöchentlich Lernvideos hoch, um Euch beim Lernen zu helfen.

Auch unsere Superprof-Privatlehrer bieten gerne online Unterricht an, der Euch ein flexibles Lernen ermöglicht.

Italienisch lernen am Rhein - in Düsseldorf ist's möglich.
In Präsenz aber auch online kannst Du in Düsseldorf Italienisch lernen. | Quelle: Unsplash

Die Sprachschule AKTIV bietet Euch in Düsseldorf neben Präsenzkursen auch Online-Kurse an. Diese Online Sprachtrainings sind für Euch perfekt, wenn Ihr berufsbedingt nicht in eine Sprachschule kommen könnt oder lieber zu Hause lernt. Sowohl Einzel- als auch Gruppenunterricht wird angeboten.

Auch das Studio Italiano könnte Euch gefallen. Gruppenkurse, Privatunterricht und Intensivkurse werden online angeboten, ganz nach Eurem Belieben. 12 Wochen lang lernt Ihr im Gruppenkurs jeweils 90 Minuten lang Italienisch, von A1.1 bis C1 werden fast alle Sprachniveaus angeboten. Circa 250 Euro solltet Ihr pro Kurs einplanen – dafür bekommt Ihr 24 Unterrichtseinheiten.

Hier haben wir Euch die besten Angebote zum Italienisch Lernen in Dresden oder Italienisch Sprachkurse in Leipzig zusammengestellt.

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Eva

Halb in Berlin, halb in Paris lebe ich meine Leidenschaften für guten Wein und schöne Fahrräder aus. Ich bin immer für spannende Aktivitäten zu haben und ständig auf der Suche nach interessanten Themen, die ich in meinen Artikeln mit Euch teile!