Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Wo kann ich Italienischkurse finden?

Von Florence, veröffentlicht am 26/10/2018 Blog > Sprachen > Italienisch > Wo kann ich Italienisch Lernen?

„Am meisten über einen Menschen sagt nicht aus, wie er mit Freunden umgeht, sondern mit Fremden.“ – Dante Alighieri

Dante Alighieri gilt als einer der bedeutendsten Dichter des europäischen Mittelalters. Er hat sein Hauptwerk Die Göttliche Komödie auf Italienisch geschrieben und so seine Sprache gegenüber dem dominierenden Latein als Literatursprache durchgesetzt.

Eine neue Sprache sprechen und lesen lernen bedeutet das Tor zu einer neuen Welt zu öffnen. Dante hat nicht nur das Italienische als Schriftsprache durchgesetzt, sondern auch viele Weisheiten über das Leben geschrieben.

Wenn Du also generell guten Rat brauchst, ist es vielleicht an der Zeit, Italienisch zu Lernen …

Italienisch bietet als Kultursprache aber nicht nur einen Zugang zu Kunst und Literatur, sondern auch zu alltäglicheren schönen Bereichen Italiens.

Wer ist kein Fan der italienischen Küche? Pasta Amatriciana, Risotto Milanese, Lasagne, Tartufo di Pizzo, und wohlschmeckende Weine aus der Chianti Region schmeicheln dem Gaumen und bringen uns zum Träumen.

Die italienische cuisine, die wir kennen, ist aber nur eine reduzierte Version. In Italien hat jede Region eine immense Vielfalt an Spezialitäten, die meist noch gar nicht übersetzt und in Kochbüchern verzeichnet worden sind.

Du hast also nur eine Option: Lern Italienisch und mach Dich auf nach Italien, um die kulinarischen Schätze selbst zu entdecken!

Wenn Du so weit bist, wird Dir Folgendes passieren: Du wirst vielen neuen Menschen begegnen.

Und um eine fremde Kultur und ihre Menschen wirklich zu verstehen, und wer weiß, vielleicht sogar viele neue Freunde zu gewinnen, ist der Schlüssel zum Erfolg ganz klar: Du musst die Sprache sprechen!

Um Dir dabei zu helfen, haben wir uns deutschlandweit, Stadt für Stadt, auf die Suche nach den besten Italienisch Lernangeboten gemacht.

Andiamo!

Wo finde ich Italienisch Sprachkurse in Berlin?

In Berlin finden Italien-Liebhaber alles was ihr Herz begehrt.

Hier bieten etablierte und auch kleinere Sprachschulen Italienisch für jedes Niveau und Bedürfnis an. Einzel- oder Gruppenkurse, Crashkurse und Businesskurse und auch Kurse mit finanzieller Unterstützung kannst Du hier finden.

Gute Italienisch Kurse gibt es z.B. bei der Neuen Schule, Si Berlin, dem Sprachenatelier und der Italienisch Werkstatt.

Bei der wichtigsten Kulturvertretung Italiens in Deutschland, dem Istituto Italiano di Cultura/Italienische Kulturinstitut kannst Du ebenfalls Italienisch Kurse und Zertifikate zu meist erschwinglichen Preisen machen.

Berlin ist multi-kulti! In Berlin kannst Du viele Kulturen und Sprachen kennenlernen. Italienisch gehört auch dazu. | Quelle: Pixabay

Ein guter Anbieter für Italienisch Sprachkurse und vor allem auch thematische Kurse zu italienischer Literatur oder Kultur sind die Socièta Dante Alighieri Berlin, die Gesellschaft für italienische Sprache und Kultur und die Volkshochschule.

Wenn Du eher der direkte und unkomplizierte Typ bist, kannst Du es auch mit Kleinanzeigen versuchen. Du findest sie im Supermarkt oder Zeitungsladen in Deiner Nähe oder in virtueller Form bei Ebay.

Bei Superprof wird die Kleinanzeigen Methode noch einmal verfeinert. Nach einer kostenlosen Anmeldung hast Du Zugang zu Tausenden Lehrer Profilen.

Das Vorhandensein eventueller Diplome und Zertifikate wird von uns überprüft und auf dem Profil der Lehrer angezeigt.

Und die Kommentare voriger Schüler geben Dir weitere Hinweise zur Qualifikation Deines zukünftigen Italienisch Lehrers.

Wenn Du noch mehr erfahren willst, solltest Du Dir unbedingt unseren Artikel über Italienischkurse in Berlin anschauen.

Wo finde ich Italienisch Sprachkurse in Hamburg?

Die Hansestadt Hamburg hat ebenfalls ein vielfältiges Italienisch Angebot.

Die Sprachschulen Colón, Senzaparole, Inlingua und SoloItaliano bieten Italienisch Einzel- oder Gruppenunterricht und noch vieles mehr an.

Die meisten Schulen haben einen kostenlosen Einstufungstest und ein Beratungsgespräch, bei denen Du mehr erfahren kannst.

In Hamburg gibt es viele gute Sprachschulen. Als Hafenstadt ist Hamburg offen und weltgewandt. | Quelle: Pexels

Die zweitgrößte Stadt Deutschlands hat natürlich auch ein Istituto Italiano di Cultura/Italienische Kulturinstitut und Italienisch Kurse an der Volkshochschule.

Bei dem Verein für berufliche Weiterbildung e.V. kannst Du Italienisch und beliebig viele andere Sprachen gleichzeitig für nur 38€ im Monat (6 Monate Engagement) Lernen. Das einzigartige Angebot nennt sich „Sprachkurs-Flatrate„.

Italienisch Privatlehrer kannst Du auch direkt über Ebay Kleinanzeigen oder über Superprof finden.

Bei Superprof werden die Diplome und Zertifikate der Lehrer vorab überprüft und es wird keine Kommission auf die Stundenpreise erhoben.

Wenn Du noch mehr Adressen zum Italienisch Lernen haben möchtest, solltest Du unseren Artikel zu Italienischkursen in Hamburg lesen.

Wo finde ich Italienisch Sprachkurse in München?

Auch in München kannst Du qualitative Italienisch Kurse finden und so Deinem Dolce Vita Traum ein Stückchen näher kommen.

Die Sprachschulen Interactiva, Studio Italiano, AKTIV, und das Barbarossa Lernstudio bieten viele interessante Italienisch Kurse für alle Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens an.

Im Barbarossa Lernstudio gibt es sogar spezifische finanzielle Förderung für Kinder, Erwachsene und Soldaten.

Das Istituto Italiano di Cultura/Italienische Kulturinstitut bietet alle klassischen Italienisch Kurse, aber auch ausgefallenere Themen wie Balsamico Essig und Italienisch Lernen durch Musik an.

Wein und Bier- man kann Beides mögen. Warum zur Abwechslung nicht mal ein Chianti? | Quelle: Pixabay

Neben den vielfältigen Kursen der Volkshochschule gibt es noch den deutsch-italienischen Stammtisch, bei dem Du Dich mit anderen Italien-Liebhabern im entspannten Rahmen treffen kannst.

Bei Superprof kannst Du natürlich auch unter tausenden Profilen Deinen zukünftigen Italienisch Lehrer finden.

Wir überprüfen für Dich vorab auch das Bestehen eventueller Italienisch Sprachzertifikate und Diplome, damit Du noch besser Deine Wahl treffen kannst.

Für noch mehr Informationen: unser Artikel zu Italienischkursen in München.

Wo finde ich Italienisch Sprachkurse in Frankfurt?

Italienisch Lernende gehen in Frankfurt nicht leer aus!

Die großen Sprachschulen wie Berlitz, mit ihren Italienisch Total Immersion Kursen, Inlingua, mit klassischen Einzel- und Gruppenkursen, oder Sprachcaffee mit Kombinationskursen, die Gruppen- und Stoffvertiefung im Einzelunterricht in einem Kurs vereinen …

In Frankfurt findest Du, was Du brauchst.

Wenn Du Deinen Geldbeutel etwas schonen möchtest, kannst Du zum Istituto Italiano di Cultura/Italienische Kulturinstitut gehen.

Dort findest Du neben den Italienisch Standard Kursen auch Konversationskurse und spezifische Angebote für Kinder und Jugendliche.

Wohn geht Deine nächste Reise? Wer Italienisch spricht, kennt sich noch ein bisschen besser in Europa aus. | Quelle: Pexels

Ein anderer sehr günstiger Italienischkurs-Anbieter in Frankfurt ist die Deutsch-Italienische Vereinigung. Du kannst dort eine kostenlose Probestunde nehmen. Probier es doch einfach einmal aus!

Wenn Du Kleinanzeigen magst und ein Digital Native bist, raten wir Dir einmal bei den eBay Kleinanzeigen oder Superprof reinzuschauen.

Bei Superprof bekommst Du mehr Informationen zur Qualifikation Deines Italienisch Lehrers und das alles zu einem fairen Preis: Im Schnitt kostet eine Stunde Italienisch Unterricht bei uns 18 €.

Unser Artikel über Italienisch Kurse in Frankfurt wird Dir noch mehr wertvolle Infos geben.

Wo finde ich Italienisch Sprachkurse in Köln?

Köln ist die kulturelle Hauptstadt Nordrhein-Westfalens. Natürlich findest Du hier auch die großen Sprachschulen und ihre exzellenten Italienisch Kurse.

Die Berlitz Sprachschule, die internationale Schule Language Trainers, das Lernstudio Barbarossa und die Inlingua Sprachschule bieten Italienisch Kurse mit kompetenten muttersprachlichen Lehrern an.

Auch in dieser Stadt kannst Du im Istituto Italiano di Cultura/Italienischen Kulturinstitut einen der vielen angebotenen Italienisch Kurse besuchen.

Die Freunde des Instituts haben außerdem einen Verein gegründet und organisieren 2 Mal die Woche Konversationsabende und Dante Lesungen.

In Köln findest Du viele spannende Italienisch Lernangebote. Köln hat viel zu bieten, spannende Italienisch Kurse gehören auch dazu. | Quelle: Pixabay

Die Volkshochschule in Köln ist natürlich auch mit dabei. Hier findest Du viele kunterbunte Italienisch Kurse. Wusstest Du, dass bei vielen VHS Kursen die Unterrichtseinheit à 45 Minuten weniger als 2€ kostet?

Im Internet, unter eBay Kleinanzeigen oder Superprof, wirst Du auch Dein Glück finden.

Bei Superprof kannst Du einen kostenlosen Account anlegen und sofort Einblick in Tausende Lehrerprofile erhalten. Wir erheben keine Kommission und Du musst nur einmalig 29 € für Die In-Kontakt-Setzung zahlen.

Wenn Du noch mehr zu Italienischkursen in Köln, ob Zuhause oder Online, herausfinden willst, empfehlen wir Dir unseren Artikel zum Thema.

Wo finde ich Italienisch Sprachkurse in Stuttgart?

Stuttgart ist die Hauptstadt des südwestdeutschen Bundeslands Baden-Württemberg und ein bekannter Produktionsstandort für Marken wie Mercedes-Benz oder Porsche.

Du möchtest aber viel lieber mehr über Ferrari, Fiat oder Maserati erfahren?

Dann bist Du in Stuttgart genau richtig. Hier gibt es nämlich ein großes Angebot an guten Italienisch Kursen.

Die Namen der großen Sprachschulen klingen inzwischen schon vertraut: Berlitz, Interactiva, Barbarossa. Es gibt aber auch kleinere neue Sprachschulen wie Eloquentia.

Ob es für eine universitäres oder professionelles Projekt, oder für den nächsten Urlaub in der Toskana ist, jeder findet in diesen Schulen den passenden Kurs.

Und wenn nicht, gibt es auch noch andere Angebote, wie z.B. das Istituto Italiano di Cultura/Italienischen Kulturinstitut.

Du kannst dort Italienisch Sprachkurse belegen, aber auch spezielles interkulturelles Training machen oder die CILS Sprachdiplom Prüfung ablegen.

Un vino? Stuttgart ist wie viele italienische Gemeinden auch im Weinbau sehr aktiv. | Quelle: Pexels

Und wenn in Deinem Portemonnaie gerade Ebbe herrscht, Du aber trotzdem schon von Urlaub träumen willst, raten wir Dir, den Italienisch für den Urlaub Kurs an der Volkshochschule Stuttgart zu machen.

Falls Dir aber doch eher nach Privatunterricht ist, kannst Du auch in Stuttgart tolle Italienisch Lehrer per Kleinanzeigen oder Superprof finden.

Wenn Du mehr über die tollen Italienisch Lernangebote in Stuttgart erfahren willst, solltest Du unseren Artikel darüber lesen.

Jetzt wünschen wir Dir, dass Dein Suchen bald ein Ende hat und Du schnell mit dem Italienisch Lernen beginnen kannst.

Viel Glück, buona fortuna!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar