„Es gibt keinen Königsweg zur Mathematik.“ Euklid

Bei einer 2010 durchgeführten, repräsentativen Umfrage unter Erwachsenen wählten 40% der Befragten Mathematik auf den ersten Platz der beliebtesten Schulfächer. Zwei Jahre zuvor hat das Kindermagazin der deutschen Apotheken „medizini“ Schüler*innen die gleiche Frage gestellt. Hier landete Mathe immerhin an zweiter Stelle hinter dem Sportunterricht.

In der Grundschule, Mittelstufe, auf dem Gymnasium und beim Abi ist Mathe eins der wichtigsten Schulfächer. Zum Mathe lernen gehört auch der Umgang mit Hilfsmitteln und mathematischen Instrumenten. Ich stelle Dir das wichtigste Mathe Material für die erste Klasse bis zum Abitur vor.

Katinka
Katinka
Lehrerkraft für Französisch - Leseverständnis
5.00 5.00 (17) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
Lehrerkraft für Klavier
50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
Irina
Lehrerkraft für Personal Trainer
5.00 5.00 (2) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
Matthias
Lehrerkraft für Programmierung
5.00 5.00 (30) 90€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
Bami
Lehrerkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.83 4.83 (4) 20€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
Lucas
Lehrerkraft für Schwimmen
5.00 5.00 (23) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
Caro
Lehrerkraft für Spanisch
4.92 4.92 (38) 25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
Peter
Lehrerkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.88 4.88 (8) 34€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
Julia
Lehrerkraft für Professionelles Coaching
5.00 5.00 (16) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
Raphaël
Lehrerkraft für Gitarre
5.00 5.00 (16) 50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
Olga
Lehrerkraft für Gesang
5.00 5.00 (3) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
Lehrerkraft für Fitness
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
Eleonora
Lehrerkraft für Solfeggio
5.00 5.00 (3) 30€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
Viktor
Lehrerkraft für Mathematik
4.91 4.91 (58) 50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
Alexandra
Lehrerkraft für Spanisch - Hörverständnis
5.00 5.00 (41) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
Fernando
Lehrerkraft für Mathematik
4.97 4.97 (32) 17€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!

Dein Rechner auf dem Weg zum Abi

Der Eintritt in die gymnasiale Oberstufe ist ein großer Schritt in der Schullaufbahn. Die Kurse verändern sich, die Lehrpläne auch. Auch die Mathematik wird komplizierter.

Theoreme, Gleichungen, Wahrscheinlichkeit, Algebra, Arithmetik, Kopfrechnen, Trigonometrie, Tangente, lineare Funktionen, Ungleichungen, relative Zahlen, Bruchrechnung – um all dies Aufgaben zu meistern, brauchen die Schüler*innen zuallererst einen neuen Taschenrechner.

Es ist natürlich möglich den Schulbeginn abzuwarten, um von den Mathe Lehrer*innen zu erfahren, welchen Anforderungen der Rechner gerecht werden muss. Du kannst Dich aber schon vorher darüber informieren, welche Taschenrechner für die Sekundarstufe II geeignet sind.

Der grafische oder wissenschaftliche Taschenrechner bietet viel mehr Möglichkeiten als sein kleiner Bruder der Schultaschenrechner (beispielsweise ein Casio FX-85 DE Plus). Er hilft angehenden Abiturient*innen komplizierte Rechnungen auszuführen und vor allem linearen Abbildungen und Funktionen grafisch darzustellen.

Das Display muss groß genug sein, um die Resultate bequem ablesen zu können.

Wozu brauht man all diese Tasten?
Mathe lernen heißt auch zu verstehen, wann welche Taste gedrückt werden muss. | Quelle: Visualhunt

Um die richtige Wahl zu treffen, musst Du vorher wissen, wie oft, wie lange und wozu Du den Rechner benutzen wirst. Wenn Du in Deinem Studium eine Fachrichtung wählen wirst, in der Mathematik eine große Rolle spielt, solltest Du bereits jetzt in ein entsprechendes Modell investieren. Wähle einen Taschenrechner, der alle Funktionen mitbringt, die an der Universität oder Fachhochschule benötigt werden.

Schüler*innen, die sich für einen sprachlichen oder humanistischen Bildungsweg entschieden haben, können ein einfacheres, preiswerteres Modell wählen. Nach dem Abitur brauchen die meisten von ihnen den Taschenrechner nicht mehr.

Proportionalität, Dezimalzahlen, ganze Zahlen, komplexe Zahlen, Multiplikation, Cosinus – nur eine kleine Auswahl dessen, was Dich bis zum Mathe Abi erwartet. Verschiedene Hersteller haben Rechner entwickelt, die Dir dabei helfen können, die Aufgaben zu lösen. Darunter sind zwei deutlich bekannter als andere.

Es handelt sich um Casio und TI (Texas Instruments). Das heißt nicht, dass die anderen Marken schlechter wären. Da Casio und TI aber seit vielen Jahren in den Schulzimmern häufiger vertreten sind, haben die Lehrkräfte mehr Erfahrung mit ihnen. Bei einem Taschenrechner von HP hast Du keine Garantie, dass Dein*e Mathelehrer*in Dir bei der Bedienung helfen kann.

Mathe Materialien und Lernspiele für Kinder

Zählen lernen oder das Einmaleins zu verstehen, liegt nicht allen Kindern. Manche tun sich mit dem Einstieg in die Welt der Mathematik schwer.

Neben dem klassischen Mathe Unterrichtsmaterial gibt es eine Reihe von Hilfsmitteln, auf die Eltern und Mathelehrer*innen zurückgreifen können. Sie ermöglichen einen spielerischen und kindgerechten Umgang mit Zahlen und geometrischen Formen.

So kann bereits in frühem Alter das Interesse geweckt und ein mathematisches Grundverständnis gefördert werden. Motivation und Spaß wird den Kindern in ihrer ganzen Schullaufbahn durch den Mathematikunterricht helfen.

Wenn lernen Spaß macht, gehen Kinder lieber in die Schule.
Schnell zurück in die Schule: Mathe Lernspiele machen Spaß und vermitteln mathematische Grundkenntnisse. | Quelle: Pixabay

Der Abakus, oder Rechenschieber, ist vielleicht das bekannteste und älteste Beispiel. Er fördert die Bewegungsmotorik und kann Addition und Subtraktion verständlich darstellen.

Auf mehreren Etagen sind jeweils zehn bunte Kugeln aufgereiht, die beliebig hin und her geschoben werden können. Die einfachste Aufgabe ist, das Kind zu bitten, eine gewisse Anzahl Kugeln zur Seite zu schieben.

Ein weiteres Spielzeug, das ganz ähnliche Übungen ermöglicht, ist die Rechenkette. Hier können Kugeln auf eine lange Schnur aufgezogen werden. Mit den unterschiedlichen Farben können Zehnerschritte markiert werden. Beim Spiel mit der Rechenkette wird auch die Feinmotorik trainiert.

Auch Steckwürfel sind ein geeignetes Hilfsmittel, um Rechnen zu lernen. Sie können, ähnlich wie Legos, zu beliebigen Formen zusammengesteckt werden. Damit eignen sie sich hervorragend für Additionsspiele. Das Kind bekommt dabei eine konkrete, bildliche Vorstellung von Zahlen.

Das Kreativ- und Geometriespiel schlechthin sind Pattern Blocks. Durch sie entdecken Kinder Geometrien und Symmetrien. Pattern Blocks sind kleine Mosaikteile in verschiedenen Formen, die zu beliebigen Figuren zusammengestellt werden können.

Cuisenaire-Stäbchen sind kleine bunte Holzstäbe in verschiedenen Längen. Auch sie helfen dabei, die Grundrechenarten zu lernen. Neben Addition und Subtraktion kann mit ihrer Hilfe auch die Multiplikation eingeführt werden. Die Länge der Stäbchen entspricht jeweils einer Zahl. Wenn das Kind nun herausfindet, wie viele kurze Stäbchen der Länge eines größeren entsprechen, hat es das Prinzip der Addition verstanden.

Um die Ziffern spielerisch kennenzulernen, eignen sich Zahlenkarten. Die Zahlen sind meistens in Form eines Tieres oder einer lustigen Figur dargestellt. Dadurch kann man sich später besser an sie erinnern und sie sich leichter merken. Kombiniert mit anderen pädagogischen Hilfsmitteln können Zahlenkarten bei den ersten Karten- oder Würfelspielen hilfreich sein.

Die meisten dieser Mathematik Hilfen haben ihren Ursprung in der Montessori-Methode und gehören mittlerweile zu den wichtigsten Instrumenten, um Kindern die Mathematik in all ihren Formen näher zu bringen.

Dieses Material brauchst Du für den Matheunterricht der Sekundarschule

Bist Du bereit für eine neue Schule und ein neues Abenteuer? Der Übertritt in eine neue Schulstufe ist immer ein großer Moment und kann auch etwas verunsichernd sein.

Um Dir den Einstieg zu erleichtern, haben wir Dir ein paar Tipps zu dem Mathe Material zusammengestellt, das Du in der Sekundarschule brauchen wirst. Eine komplette und detaillierte Materialliste wirst Du auch von Deiner Schule noch bekommen; wenn nicht vor den Sommerferien, dann spätestens zum Schuljahresbeginn.

Wie die Einrichtung der Schulzimmer hat sich im Laufe der Jahre auch das Unterrichtsmaterial verändert.
Grafischer Taschenrechner, Geodreieck...Du wirst in der Schule ganz anderes Mathe Material brauchen als Deine Großeltern. | Quelle: Unsplash

Spätestens ab der 7. Klasse wirst Du ein Geodreieck und einen Winkelmesser brauchen. Beides sind geometrische Hilfsmittel, die Du auch in anderen Fächern, wie beispielsweise der Physik, brauchen wirst. Das Geodreieck kann auch die Rolle des Lineals übernehmen. Da es kürzer ist als ein 30 cm langes Lineal, lässt es sich einfacher in der Federmappe transportieren. Um längere Geraden zu zeichnen, ist es aber eher ungeeignet.

Du wirst auch einen Taschenrechner anschaffen müssen. In der Mittelstufe kommen Mathe Aufgaben auf Dich zu, die sich nicht mit einem einfachen Tischrechner lösen lassen. Die cos- und tan-Tasten wirst Du sehr bald kennenlernen und oft benutzen.

Und jetzt halt Dich fest: für die gymnasiale Oberstufe wird dieser Rechner nicht mehr ausreichen!

Wie bereits erklärt, wird auf dem Weg zum Abitur ein grafischer Taschenrechner benötigt. Er kostet in der Regel zwischen 50 und 150 Euro. Er kann Grafiken anzeigen und unterschiedlichste Berechnungen ausführen. Frag mal nach, ob Du von älteren Verwandten oder Bekannten einen nicht mehr gebrauchten Rechner übernehmen kannst. So kannst Du unter Umständen viel Geld sparen.

Die restliche Grundausstattung verändert sich nicht. Einen Winkelmesser, ein Geodreieck, ein Lineal und einen Zirkel hast Du sicher bereits. Du kannst sie auch weiterhin benutzen und musst sie nur austauschen, wenn sie mal kaputt gehen sollten.

Um all dieses Material zu kaufen, kannst Du in ein großes Warenhaus oder ein Fachgeschäft für Schreibwaren gehen. Möglicherweise findest Du im Internet einen preiswerten Rechner im Sonderangebot. Und wenn Du wirklich sparen willst, lohnt es sich nach einem Taschenrechner aus zweiter Hand Ausschau zu halten.

Deine Mathe Grundausstattung

Das Basismaterial für den Matheunterricht bleibt auf allen Schulstufen mehr oder weniger das gleiche. Du solltest trotzdem regelmäßig überprüfen, ob alles noch in einem guten Zustand ist und beschädigtes Material gegebenenfalls ersetzen. Für Mathe ist eine hohe Präzision wichtig. Da wird Dir ein verbogenes Lineal oder ein Zirkel mit losem Gelenk nicht viel bringen.

Gerade Geodreiecke und Winkelmesser enden oft als Frisbee auf dem Pausenhof. Dabei können sie schon mal zu Bruch gehen.

Ob an der Tafel oder auf Papier, es gibt verschiedene Hilfsmittel,um Figuren zu zeichnen.
Deine Grundausstattung für den Mathe Unterricht wirst Du auch in anderen Schulfächern brauchen. | Quelle: Stockvault

Das richtige Lineal zu finden, kann sich schwieriger gestalten als erwartet. Du wirst es nicht nur in Mathe benutzen. Zusammen mit den Stiften gehört das Lineal zu der Basisschulausstattung schlechthin.

Ob in Geschichte, Geografie, Deutsch, Kunst oder Englisch, in allen Fächern gehört das Lineal auf den Schreibtisch. Der beste Ratschlag, den ich Dir geben kann, ist deshalb: Kaufe kein Lineal aus Metall! Das macht viel Lärm, wenn es auf den Boden fällt. Und das wird Dir sicher mal passieren, da Du es ständig benutzten wirst, z. B. um Titel zu unterstreichen. Außerdem wirst Du gerade in Mathe ein Lineal aus durchsichtigem Kunststoff zu schätzen wissen.

Danach stellt sich die Frage, ob ein Winkel oder ein Geodreieck gekauft werden soll. Die meisten Schulen empfehlen mittlerweile das Geodreieck, da es vielseitiger einsetzbar ist als sein Vorfahre. Das Geodreieck eignet sich perfekt, um rechtwinklige und parallele Geraden zu zeichnen und kürzere Abstände zu messen. Ein durchsichtiges Geodreieck ist ein Muss für alle Mathematiker*innen.

Ich empfehle Dir einen Zirkel mit Stifthalter zu kaufen, damit Du den Kugelschreiber oder Bleistift nach Belieben auswechseln kannst.

Dein Winkelmesser sollte in Grad eingeteilt sein. Es gibt auch andere Messsysteme. Diese sind aber für den Mathematikunterricht nicht wichtig und werden Dir nicht viel bringen. Ein kreisförmiger Winkelmesser aus transparentem Plastik wird Dir 360° Nutzen bringen.

Damit solltest Du bereit sein, Dich den Mathe Aufgaben von der Grundschule bis zum Abitur zu stellen.

 

 

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für ?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5, 1 votes
Loading...

Chantal

Die Entdeckungsreise des Lebens führte mich von Bern über Berlin in die Bretagne. Theater und Musik sind mein Zuhause, Neugier und Leidenschaft mein Antrieb.