Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Abnehmen, Muskeln stärken, in Form kommen: Spezialgebiete eines Personal Trainers

Superprof Blog DE > Sport > Personal Trainer > Fitnesstrainer und ihre Spezialisierungen: Ein Coach für alle Bedürfnisse

Du hast Probleme, einen Personal Trainer zu finden? Einen persönlichen Betreuer, der Dir dabei hilft, wieder in Form zu kommen, abzunehmen oder Muskeln aufzubauen?

Superprof hat sich mit dieser Thematik beschäftigt und lädt Dich dazu ein, die Welt des Personal Trainings und die Arbeitsbereiche eines Personal Trainers kennenzulernen!

Du wirst sehen, dass jeder Personal Trainer ein oder mehrere Fachgebiete hat: Cardio-Training, Ausdauertraining, Crosstraining, Bauchmuskeln trainieren, Muskelaufbau, Gewichtsverlust, Online Fitness

Es gibt unendlich viele!

Gewichtsverlust: ein Personal Trainer zum Abnehmen

Je nach Ausbildung (Ernährungsberatung, A-Lizenz, B-Lizenz, TÜV-Zertifizierung, Sportstudium usw.) kann ein Personal Trainer verschiedene Trainingsarten anbieten.

Aufgrund seiner Leidenschaft für den Sport kennt er sich bestens mit dem menschlichen Körper und Sport aus (Muskulatur, körperliche Stärken und Schwachstellen, Verletzungsgefahren).

Mit Hilfe des Personal Trainers überflüssige Pfunde verlieren. | Quelle: Pixabay

Allerdings ist es schwierig, einen Personal Trainer zu finden, der alle Fachbereiche abdecken und unterrichten kann: Gewichtsverlust, Muskelstärkung, Boxen, Yoga, Pilates oder auch Gymnastik, um den Körper zu straffen und zu formen.

Jede einzelne dieser Disziplinen ist ein eigenes Spezialgebiet und erfordert spezielle Fachkenntnisse.

Daher bieten die meisten Personal Trainer nur 2 oder 3 verschiedene Disziplinen an.

Das Gleiche gilt fürs Abnehmen. Zum Beispiel ist für hierauf spezialisierte Personal Trainer Düsseldorf eine Hochburg.

Dir ist natürlich klar, dass man eine Diät nicht einfach auf die leichte Schulter nehmen kann.

Dein Körper und Stoffwechsel benötigen trotz der vorübergehend schlechten Verfassung ausreichend Energie und Vitamine am Tag. Ist dies nicht der Fall, besteht die Gefahr, beim Abnehmen einen Schwächeanfall zu erleiden.

Will man überflüssige Pfunde verlieren, ist es sinnvoller, einen Personal Trainer zu engagieren, der auch Ernährungsberater ist und der sich mit Sporternährung bestens auskennt.

Er offenbart Dir all seine Geheimnisse und erklärt, wie Du Deine Ernährung umstellen kannst oder stellt Dir Diät-Rezepte zur Verfügung.

Er bietet ein Rundum-Paket, um Deinen Körper wieder schrittweise in Form zu bringen und den flachen Bauch zu bekommen, von dem Du geträumt hat.

Selbstverständlich ist Personal Training mit körperlicher Anstrengung verbunden.

Zum Abnehmen und Kalorien verbrennen ist es daher notwendig, die Ärmel hochzukrempeln und Deinem Personal Trainer beim Cardio-, Lauf- (oder Running), Fitness-, Bauchmuskel-, Cross- oder Schwimmtraining zu folgen.

Kurz gesagt: Du musst regelmäßig Sport treiben und Deine Ernährung umstellen.

Es handelt sich um einen Rundum-Service, für den der Coach grundlegende Fachkenntnisse in beiden Bereichen benötigt!

Wenn Du sofort loslegen möchtest, dann kannst auf der Plattform von Superprof vorbeischauen. Dort warten eine Menge Personal Trainer mit den entsprechenden Kompetenzen auf Dich.

Alternativen für den perfekten Fitness Coach Online findest Du hier.

Du willst Deine Muskeln stärken? Wende Dich an einen Personal Trainer!

Welches sind die angesagtesten Disziplinen des Personal Trainings?

Ganz klar: Fitness und Muskelaufbau!

Wir lüften hier kein Geheimnis: Die heutige Gesellschaft und ihr Schönheitsideal setzen auf einen gut gebauten Körper.

Einen perfekt definierten Körper. Oder zumindest fast. So sieht die Realität und das Schönheitsbild nun einmal aus.

Sicherlich hättest Du auch gerne einen solchen Körper. Trotz hartnäckigem Muskeltraining hast Du immer noch nicht die Bauch-, Brust-, Po- oder Beinmuskulatur, die Du Dir erträumst?

Dann darfst Du den Mut nicht verlieren! Das bedeutet nur, dass Deine Trainingsmethode noch nicht die passende für Dich ist.

Um dem aktuellen Schönheitsideal zu entsprechen, träumst Du von einem perfekt modellierten Körper. Dein Coach hilft Dir! | Quelle: Pixabay

Um nichts dem Zufall zu überlassen, empfiehlt Superprof folgende Option: Engagiere einen Personal Trainer, der auf Muskelstärkung spezialisiert ist! Auf unserer Plattform wirst Du bestimmt fündig.

Im Gegensatz zu einem Personal Trainer der auf den Gewichtsverlust spezialisiert ist, kennt sich der Personal Trainer, der dieses Spezialgebiet beherrscht, vor allem mit dem Aufbau und Stärkung der Muskulatur aus.

Der Trainer erstellt auf der Grundlage Deines Ist-Zustands ein Trainingsprogramm, das auf Deine Bedürfnisse und Schwachstellen zugeschnitten ist.

Das Einsatzgebiet des Personal Trainers ist recht umfangreich, wenn es um Fitnesstraining geht.

Das Training beinhaltet zunächst Übungen zum Muskelaufbau, um etwas an Gewicht zuzulegen, vor allem fettfreie Muskelmasse.

Zum Fitnesstraining gehören auch zahlreiche andere Übungen, die der Personal Coach beherrschen muss.

Wie Bauchmuskeltraining (Bauch- und Po-Muskulatur, Aufbau der tiefliegenden Muskulatur und des Beckenbodens), aber auch Muskelstraffung im Po- oder Oberschenkelbereich, Stärkung der Oberkörpermuskulatur (Brust-, Schulter-, Rückenmuskulatur), der Armmuskulatur (Trizeps, Vorderarm oder Bizeps) usw.

Auch hier reicht es nicht aus, sich einfach nur Personal Trainer zu nennen, um zu unterrichten.

Superprof empfiehlt Euch, wirklich darauf zu achten, einen Trainer zu wählen, der eine gute Ausbildung zum Personal Trainer oder Fitnesstrainer nachweisen kann.

Denn diese Art von Muskeltraining kann gefährlich sein, man riskiert Verletzungen, wenn der Trainer sein Metier nicht beherrscht.

Das Personal Training muss zu 100% professionell ausgeführt werden, in Begleitung eines ausgebildeten und zertifizierten Sportlehrers.

Ziel ist es selbstverständlich, dank Personal Training schnelle Fortschritte zu machen, aber vor allem, Verletzungen beim Gewichtheben zu vermeiden!

Ein Fitnesstrainer, um wieder in Form zu kommen

Die beiden oben genannten Disziplinen sind sehr spezifisch. Das Ziel ist eindeutig.

Einige Menschen können ihre Ambitionen beim Sport treiben nicht genau benennen.

Ihr Ziel? Wieder in Form kommen: Kondition aufbauen und einen Lebensstil führen, der mit ihren Bedürfnissen und täglichen Gewohnheiten in Einklang steht!

Lauftraining ist ideal, um wieder in Form zu kommen. | Quelle: Pixabay

Jeder kann in ein Formtief fallen. Selbst ehemalige Hochleistungssportler!

Unsere Lebensumstände und andere Alltagsbeschäftigungen führen manchmal dazu, dass wir keinen Sport mehr treiben.

Man legt ein paar überflüssige Pfunde zu, verliert an Muskelmasse, die man in der Vergangenheit aufgebaut hatte. Man hat keine Ausdauer mehr, da man mit dem Laufen aufgehört hat…

Aber diese sportliche „Durststrecke“ ist jetzt vorbei! Ziel ist es, wieder ernsthaft Sport zu treiben.

Manche Personal Trainer haben den Konditionsaufbau zu ihrer Spezialität gemacht.

Sie wissen, wie man Personen, die lange keinen Sport ausgeübt haben, wieder auf „Vordermann“ bringt.

Dabei ist das Trainingsprogramm, das sowohl zu Hause als auch im Freien stattfinden kann, äußerst vielseitig.

Zum Einstieg kann man mit Cardio-Training beginnen. Natürlich sind Lauftraining, aber auch Crosstraining, Fahrrad fahren oder Laufbandtraining ebenfalls gut geeignet.

Anschließend folgen Krafttraining und Fitnesstraining, um wieder in Form zu kommen.

Weiterhin ist es wichtig, dass der Körper wieder beweglicher und gelenkiger wird.

Der Personal Trainer kann seinem Schüler mit Yoga oder Pilates, Dehnübungen oder Entspannungsübungen zeigen, wie er seine Beweglichkeit zurückgewinnen kann.

Ein allgemeiner Konditionsaufbau kann auch durch Ernährungstipps ergänzt werden, wenn man gleichzeitig eine Diät machen möchte.

Zögere also nicht, Deinen zukünftigen Personal Trainer zu fragen, ob er über die notwendigen Qualifikationen verfügt.

Auf Grund der zahlreichen Parks und der großen Nachfrage ist für hierauf spezialisierte Personal Trainer Berlin ein Traum. Außerdem bietet für Disziplinen, wie Calisthenics Berlin viele geeignete Locations.

Mit Hilfe eines Fitnesstrainers Fettleibigkeit, Übergewicht oder Alltagsstress besiegen

Selbstverständlich ist auch dieses Thema Bestandteil des Personal Trainings.

Der Personal Trainer hilft nicht nur beim Konditionsaufbau, beim Abnehmen von einigen überflüssigen Pfunden, um am Strand im Bikini eine gute Figur zu machen – er kann auch Personen, die an Fettleibigkeit leiden, weiterhelfen.

Man spricht in diesem Fall von „Sporttherapie“.

Die Sportstunden werden für die Kunden zu einer echten Herausforderung. Es geht darum gesund zu werden, aber auch darum sich seinen eigenen Herausforderungen zu stellen.

Denn wenn man einige Dutzend Kilos verlieren und die Adipositas besiegen möchte, ist eiserne Disziplin gefragt!

Sport ist das beste Mittel, um die Fettleibigkeit zu besiegen. | Quelle: Pixabay

Man benötigt eine gehörige Portion an Motivation, um sein Selbstbewusstsein zurückzugewinnen!

Wie wäre es beispielsweise mit diesen 6 Kultfilmen für Sport & Training, um Deine Motivation wieder aufleben zu lassen?

Mit Sicherheit kannst Du auf Superprof einen Personal Trainer finden, der Dir beim Besiegen der Fettleibigkeit hilft.

Du wirst von Deinem Trainer individuell betreut und kannst schrittweise, Stunde für Stunde, Deine Form zurückgewinnen.

Sporttherapie kann auch Bestandteil des Personal Trainings sein, wenn es darum geht, Personen zu betreuen, die unter Stress und Panikattacken leiden.

In den meisten Fällen handelt es sich um beruflich bedingten Stress. Aufgrund eines vollgepackten Terminplans und Überlastung haben manche Menschen das Bedürfnis, Sport zu treiben, um sich abreagieren zu können.

Sie suchen nach einer Möglichkeit, um auf andere Gedanken zu kommen, Verantwortung abzugeben und den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

Dabei ist es nicht notwendig, sich in einem Fitnessstudio zu verschanzen: Dein Personal Trainer kümmert sich um alles, bietet Dir abwechslungsreiches Fitnesstraining und andere sportliche Aktivitäten (wie Boxen, Cardio-Training, Entspannungsübungen, Bauchmuskeltraining usw.) an.

Dank intensivem Training kannst Du Stress abbauen und Endorphine freisetzen!

Worauf wartest Du also noch?

Erfahre hier auch noch mehr über die Unterschiede zwischen Personal Training und Trainieren im Fitnessstudio.

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar