Es braucht nur einen Lehrer - einen einzigen - um uns vor uns selbst zu retten und uns all die anderen vergessen zu lassen - Daniel Pennac

Schulnachhilfe ist heute eine Einkommenszulage oder sogar ein echtes Einkommen für die meisten Lehrer, die kein Problem damit haben, die meiste Zeit zu Hause zu unterrichten. In Abhängigkeit von seinen Verfügbarkeiten und seinem Stundensatz, kann ein Privatlehrer seine Tätigkeit anpassen und jedem einzelnen Schüler einen Ort anbieten, der beiden gut passt.

Mit einem geschätzten Umsatz von 879 Millionen Euro explodiert der Nachhilfemarkt von Jahr zu Jahr, und die Nachfrage wächst stetig. Am häufigsten nutzen Schüler Nachhilfe in Mathematik, gefolgt von den Fremdsprachen und Deutsch (61, 46 und 31 Prozent). Deshalb muss es möglichst gut durchdacht sein, Privatunterricht zu nehmen (und natürlich auch zu erteilen), um seine Erwartungen an das anzupassen, was auf dem Bildungsmarkt auch angeboten wird.

Für einen Lehrerpädagogen ist der Ort oft das erste Kriterium, wenn es darum geht, einen qualitativ hochwertigen Unterricht zu entwickeln und eine Gitarrenstunde, eine Mathematikstunde oder eine Französischstunde in aller Ruhe geben zu können. Aber wo sind dann die Orte, an denen man einem Schüler Unterricht geben kann?  Das werden wir uns jetzt genauer anschauen!

Katinka
Katinka
Lehrkraft für Französisch - Leseverständnis
5.00 5.00 (21) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
Lehrkraft für Klavier
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
Irina
Lehrkraft für Personal Training
5.00 5.00 (2) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
Matthias
Lehrkraft für Programmierung
5.00 5.00 (30) 90€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
Bami
Lehrkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.86 4.86 (5) 20€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
Lucas
Lehrkraft für Schwimmen
5.00 5.00 (25) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
Caro
Lehrkraft für Spanisch
4.92 4.92 (38) 25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
Peter
Lehrkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.88 4.88 (8) 34€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
Julia
Lehrkraft für Professionelles Coaching
5.00 5.00 (16) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
Raphaël
Lehrkraft für Gitarre
5.00 5.00 (19) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
Olga
Lehrkraft für Gesang
5.00 5.00 (6) 80€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
Lehrkraft für Fitness
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
Eleonora
Lehrkraft für Solfeggio
5.00 5.00 (3) 30€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
Viktor
Lehrkraft für Mathematik
4.92 4.92 (70) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
Alexandra
Lehrkraft für Spanisch - Hörverständnis
4.98 4.98 (45) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
Fernando
Lehrkraft für Mathematik
4.97 4.97 (32) 17€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!

Die Vorteile der Nachhilfe beim Schüler zu Hause!

Kurse zu geben bedeutet daher oft, zu wissen, wo man lehren muss, wo man die Prüfungsvorbereitung organisiert und ganz allgemein, wo man den akademischen Erfolg eines Schülers vorbereitet. Auf Anhieb scheint das zu Hause eine einfache Lösung zu sein, und in der Tat gibt es viele Vorteile für die Nachhilfe zu Hause. Denn ja, ob Sprachkurs, Auffrischungskurs oder Gruppenunterricht in Naturwissenschaften, zu Hause zu sein, ist immer reizvoller.

Reizvoller, ok, aber aus welchen Gründen? Nun, es ist sehr einfach! Erstens hilft der Unterricht beim Schüler zu Hause, Selbstvertrauen aufzubauen sowie einen entspannteren und in der Tat effektiveren Arbeitsgeist zu entwickeln, als wenn er beim Lehrer zu Hause wäre, oder an einem ganz anderen Ort außerhalb seines Hauses.  Und ja, seien wir ehrlich, wir lernen immer lieber zu Hause als bei anderen!

Ob mit oder ohne Materialien: als Lehrer muss man in der Lage sein, die Lehrverfahren zu beherrschen. Mit ein wenig Pädagogik, Wissen und einem Ort, der dem Unterricht förderlich ist, ist alles möglich! | Quelle: Visualhunt

Die Einzelnachhilfe zu Hause ist daher ideal und ermöglicht es, dank der konzentrationsfördernden Bedingungen, schnellere Fortschritte im Unterricht zu erzielen.  Durch die weitere Erforschung der Definitionen, Begriffe und Konzepte des Kurses kann der Schüler schneller vorankommen, und der Lehrer kann stolz darauf sein, den Schüler schneller voran zu bringen!

Schließlich schafft und pflegt der Unterricht im eigenen Heim eines Schülers eine menschlichere, gesündere und angenehmere Beziehung zwischen Lehrer und Schüler, die für die Arbeit noch förderlicher ist als ein einfaches Klassenzimmer in der Schule.  Alle Fächer werden somit, dank dieses guten Verhältnisses zwischen dem erfahrenen Lehrer und seinem Schüler, der erfolgreich sein und eine gute Lernmethode entwickeln möchte, leichter zu vermitteln sein.

Die Vorteile der Einzelnachhilfe zu Hause!

Obwohl wir die ganze Zeit von Nachhilfe beim Schüler zu Hause gesprochen haben, kann auch ein Kurs beim Lehrer viele Vorteile mit sich bringen. Denn, wenn Letzterer als Garant für den schulischen Erfolg gelten und die Rolle als erfahrener Lehrer gegenüber seinem Schüler einnehmen soll, dann muss er auch flexibel sein und, warum auch nicht, die Türen zu seinem eigenen zu Hause öffnen.  Denn das kann sich auf lange Sicht als sehr gut erweisen!

Ja, das ist die einfachere Art des Unterrichtens, die es uns ermöglicht, uns mit Hilfe unserer gewohnten Umgebung sicher zu fühlen.  Die Bewältigung von schulischen Schwierigkeiten wird also zum Kinderspiel und schon fast zu einem Vergnügen (das wünscht man sich ja sowieso!), denn die Sicherheit, die man zu Hause empfindet, bedeutet auch, sich selbstsicherer zu fühlen und trägt somit zu einer effektiven Lehr- und Lernweise bei.

Wenn der Ort, an dem die Kurse stattfinden, ideal für das Lernen eines Schülers ist, wird alles reibungslos verlaufen. | Quelle: Visualhunt

Auch konkretere Aspekte wie die Tatsache, dass man nicht den Ort wechseln muss und einen Arbeitsraum sowie sein ganzes Arbeitsmaterial zur Verfügung hat, trägt zum reibungslosen Ablauf des Unterrichts bei. Denke beispielsweise an Klavier-, Gitarren oder Musikunterricht an sich, der oft Musiktheorie oder verschiedene Instrumente erfordert.

Um darüber hinaus vom Privatunterricht zu Hause profitieren zu können, muss man zunächst die Räumlichkeiten gut abgrenzen können. Die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler bleibt unabhängig von den Unterrichtsbedingungen rein beruflich. Daher muss man wissen, wie man seine Privatsphäre und sein Privatleben schützen kann, indem man die persönlichsten Gegenstände in einer Box oder einem anderen Raum aufbewahrt.

Das Ganze erfordert ein bisschen Organisation, aber die Vorteile überwiegen! Der Grundgedanke, wenn man Unterricht zu Hause gibt, besteht also darin, sich bestmöglich bei seinen Informatik-, Physik- oder Chemiekursen entfalten zu können und den Schüler im Rahmen seiner schulischen Entwicklung daran teilhaben zu lassen. Wer hat behauptet, dass Unterricht zu Hause nicht produktiv sei?

Privatunterricht: Wie hoch ist der Preis je nach Unterrichtsort?

Egal ob man Privatunterricht zu Hause gibt oder nicht, stellt man sich sehr schnell die Frage: Welchen Preis berechne ich je nach Unterrichtsort? Tatsächlich kann es eine gute Idee sein, eine Preistabelle zu haben, die sich danach richtet, ob man in der Stadt oder auf dem Dorf wohnt. Dabei sollte man auch die Konkurrenz nicht außer Acht lassen.

Je nachdem ob man in einer Großstadt wie Berlin oder München lebt, in einer "normal" großen Stadt oder auf dem Land, gibt es bereits Privatlehrer, die ihre eigenen Stundensätze haben.  An sie muss man sich wenden, um den Markt besser kennenzulernen und herauszufinden, was ein wettbewerbsfähiger Preis sein könnte. Egal ob ein Deutsch-, Spanisch- oder Mathematikkurs, alles hat seinen Preis!

Sowohl an einem öffentlichen als auch an einem privateren Ort erweist sich Privatunterricht als ein echter Beruf, der auch entsprechend geschätzt und gewürdigt werden sollte. | Quelle: Visualhunt

Denn ja, an einigen Orten und selbst in einigen Stadtteilen gibt es mehr Lehrer als an anderen Orten, was den Preis nicht unwesentlich beeinflusst. Je nach Arbeitszeit oder Kursdauer muss daher der Preis angepasst werden, um sicherzustellen, dass alle Erwartungen der Schüler erfüllt werden und die Kurspreise fair sind. Du musst nicht qualifiziert sein, um auf allen Ebenen zu unterrichten, das Wichtigste ist, dass Du es deinen Fähigkeiten entsprechend tust.

Wenn du die Preise der verschiedenen Lehrer an deinem Wohnort vergleichst, kannst du auch erkennen, dass die Schüler ein Mitspracherecht haben. Daher kann es sinnvoll sein, sich über die Erwartungen der Letzteren zu informieren.  Dazu sollte man Folgendes in Erfahrung bringen:

  • Ihre Erwartungen an einen Privatlehrer in ihrer Stadt,
  • die Unterrichtsqualität an den lokalen Hochschulen,
  • die Summe, die sie für den Privatunterricht zur Verfügung haben,
  • die Zeit, die sie für eine Nachhilfe- oder Musikstunde aufbringen möchten,
  • wie sie diese Art des Unterrichts ansehen, egal ob es sich um die Prüfungsvorbereitung oder privaten Französischunterricht handelt.
  • Und noch viel mehr.

Kurz gesagt, wenn Du den Nachhilfemarkt in deiner Umgebung gut analysierst, dann besteht eine gute Möglichkeit, ganz entspannt Unterricht zu Hause oder Onlinekurse geben zu können!

Kann man draußen Nachhilfe geben?

Aber wenn es darum geht, Nachhilfe zu Hause und nicht online zu erteilen, dann stellt sich natürlich auch die Frage, wo man unterrichten kann. Wenn kein zu Hause zur Verfügung steht, kann man auch draußen unterrichten? Die Antwort lautet natürlich ja, aber man kann in der Argumentation noch weiter gehen und sich zusätzliche Fragen stellen, bevor man zur Tat schreitet. Englischunterricht auf der Terrasse eines Cafés ist verlockend und möglich!

Die Welt der privaten Dienstleistungen ist insofern praktisch, als dass sie in diesem Fall eine große Anpassungsfähigkeit des Lehrers und des Schülers ermöglicht. Nachhilfe und Privatunterricht können in einer Bibliothek, in einem leeren Klassenzimmer, aber auch in einer Bar abgehalten werden, wenn die nötige Konzentration vorhanden ist.

Am schulischen Erfolg seines Schülers teilzuhaben bedeutet auch, ihm die idealen Bedingungen zu bieten, um zu Lernen und Fortschritte zu erzielen. | Quelle: Visualhunt

Das hat den Vorteil, dass eine bessere zwischenmenschliche Beziehung aufgebaut werden kann und manche Schüler können sich dann besser konzentrieren, als in den eigenen vier Wänden. Tatsächlich ist man in seinem eigenen zu Hause oftmals abgelenkt von seinem Mitbewohner, Ehepartner, aber auch von persönlichen Gegenständen, die einen daran erinnern, dass man zu Hause ist. Ein Café oder eine Bibliothek haben dann doch mehr die typische Kurs-Atmosphäre.

Es gibt also letztendlich tausende Orte, um einen Schüler zu unterrichten. Sei es zu Hause bei sich, beim Schüler oder auch draußen im Freien.  Der Schlüssel liegt darin, je nach Ort zu wissen, wie man einen fairen und wettbewerbsfähigen Preis festsetzt. Nachhilfe zu geben ist eine Kunst!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für ?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5, 1 votes
Loading...

Stefanie

Sprachen sind meine große Leidenschaft! Da ich zweisprachig aufgewachsen bin, habe ich mich schon früh für Sprachen und Kulturen interessiert. Ich liebe Reisen und entdecke gerne neue Länder.