Startseite
Unterricht anbieten

Englisch lernen in Bremen: Englisch-Nachhilfe & Sprachkurse

🥇 Die Crème de la Crème
🇬🇧 101 Englischlehrer/innen
đź”’ Sichere Bezahlung ĂĽber Superprof
đź’¸ Ohne Kommission

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Auswahl an Englischlehrerinnen & -lehrern
in Bremen

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Englischlehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 9 Bewertungen.

15 €/h

Die besten Preise: 83% der Privatlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für Englisch-Nachhilfe beträgt 15€ pro Stunde.

3 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 3 Stunden.

01

Finde den perfekten Englischkurs in Bremen

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Englisch-Nachhilfelehrer aus Bremen unter Berücksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Deine Englisch-Nachhilfe in Bremen

Besprich mit dem gewählten Nachhilfelehrer für Englisch Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen in Bremen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Privatlehrerinnen und -lehrern, Coaches und Crashkursen in Bremen und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen SchĂĽlerinnen & SchĂĽler aus Bremen
bewerten ihre Lehrkräfte für Englisch

Stöbere in der Vielzahl an Angeboten für Englisch-Privatunterricht

Wähle aus den besten Lehrerinnen & Lehrern Bremens für Englisch Nachhilfe

In Bremen Englisch-Nachhilfe nehmen: Tipps, wie man schnell Englisch lernt

Englisch ist eine Sprache, die sehr viel Spaß macht. Obwohl sie mit 750.000 Wörtern und einer Rechtschreibung, die selbst den geschicktesten Lerner abschrecken kann, gilt sie als leicht zugänglich sowie relativ leicht zu lernen. Dennoch kann für so manchen Schüler oder Studenten ein schnelles Erlernen der englischen Sprache unmöglich erscheinen. Aber wir sind hier, um Dir zu sagen, dass dies nicht der Fall ist - solange Du die richtige Strategie hast.

Bei Superprof kannst du beispielsweise einen Nachhilfe Einzelunterricht bzw. einen Englischkurs in Bremen finden und ganz flexibel von zu Hause oder persönlich in Bremen Englisch lernen. Egal, ob du Englischkurse für Deine Schule, eine Weiterbildung, Zertifikate, für Dein Unternehmen, für ein Training oder Seminare bei verschiedenen Workshops und Themen benötigst, Superprof hat für jedes Level und jedes Bedürfnis den passenden Sprachkurs bzw. Einzelunterricht. Hier kannst Du ganz einfach nach der Anmeldung den Kontakt zu Deinem Lehrer aufnehmen und anfangen Grammatik, Lesen, Schreiben und Sprechen in Englisch zu lernen in Bremen. Doch auch Sprachkurse für Deutsch, Französisch, Spanisch oder Business English sind vorhanden. Ganz einfach Deinen Sprachen-Kurs wählen und und an den Start gehen mit unseren Superprof-Lehrern und weitere viele Angebote entdecken. Superprof ist zeitgemäß und nicht mit VHS, FZHB oder Mortimer oder irgendeinem anderen Institut zu vergleichen. Bitte mache Dir selber ein Bild und fange an Englisch in Bremen zu lernen.

Hier sind unsere Top-Tipps, wie man schnell Englisch lernen kann in Bremen:

1. Lies alles, was Du in die Hände bekommen kannst

Klassische Literatur, Taschenbücher, Zeitungen, Websites, E-Mails, Ihr Social-Media-Feed, Müslipackungen: Wenn es auf Englisch ist, lies es. Und warum? Nun, diese Inhalte sind voller neuer Vokabeln. Das hilft Dir, Dich schnell zu verbessern, da Du durch die erneute Einarbeitung in das erlernte Vokabular neue Beispiele im Kontext erhältst und diese Vokabeln dadurch in Deinem Gedächtnis verstärkt werden. Andererseits ist das Erlernen neuer Wörter und Ausdrücke wesentlich für den Aufbau Ihres Vokabelarsenals aber auch der Grammatik, insbesondere in einer Sprache wie Englisch mit so vielen Wörtern! Aber lies nicht einfach nur und mache weiter - als nächstes musst Du...

2. Neue Vokabeln aktiv zur Kenntnis nehmen, um schneller Englisch zu lernen in Bremen

Dieser Tipp ist aus gutem Grund ein Klassiker: Er funktioniert! Wenn wir Englisch lernen (gilt auch für Französisch, Deutsch, Spanisch oder Business English), freuen wir uns oft so sehr über ein neues Wort oder einen neuen Satz, dass es unmöglich wird, ihn zu vergessen. Aber glaube uns, nicht alles bleibt beim ersten Mal beim Englisch lernen in Bremen hängen. Um dem entgegenzuwirken, solltest Du Dir angewöhnen, ein Notebook mit Dir herumzutragen oder ein Werkzeug wie Evernote. Wann immer Du ein neues Wort oder einen neuen Ausdruck hörst oder liest, schreibe es im Kontext auf, d.h. in einem Satz und mit notierter Bedeutung. Das spart Dir Zeit, da Du nicht mehr zu diesem Wort zurückkehrst und Dich fragen musst: "Was hat dieses Wort/dieser Ausdruck wieder bedeutet?" Ein Englischkurs bzw. ein Sprachkurs auf Superprof hilft Dir sofort mit diesen Übungen und Themen besser im Englischen zu werden - egal ob Du für eine Weiterbildung, für die Schule, für die Uni, für ein Institut sowie für Zertifikate oder für Dein Unternehmen oder Business lernen möchtest. Gerne einfach online einen Sprachen-Kurs und Tutor wählen und mit verschiedenen Techniken mit unseren Lehrern Englisch meistern - egal an welchem Ort in Bremen oder sonst wo in Deutschland.

3. Sprich mit echten Menschen

Wozu ist eine Sprache wie Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch oder Business English da, wenn nicht zum Kommunizieren? Sicher, wir Menschen sind Experten darin geworden, zu kommunizieren, ohne den Mund zu öffnen - dank Whatsapp und co! Aber wenn es hart auf hart kommt, ist es wahr, dass das Sprechen einer Sprache wie Englisch dazu beiträgt, dass sie sich viel besser im Kopf festsetzt, als wenn man sie in Bremen nur liest oder schreibt. Denke nur daran, wie oft Du schon Menschen sagen gehört hast, dass sie Englisch verstehen, aber kein Englisch sprechen können. Viele Möchtegern-Englisch-Sprecher haben das Sprechen zu einer riesigen unüberwindbaren Barriere gemacht, die nur dazu dient, sie aus der Ruhe zu bringen. Sei nicht auch so. Suche Muttersprachler in Bremen für Englisch, für einen informellen Sprachaustausch, melde Dich für einen Kurs an einem Institut wie Mortimer, VHS oder FZHB an oder nehme online teil, bei unseren Tutoren und einem individuellen Englischunterricht. Der Online-Englischunterricht bzw. Englischkurs ist zeitlich flexibel und Du kannst in Bremen von überall, an jedem Ort lernen.

4. Abonniere Podcasts oder Youtube-Kanäle (auf Englisch)

Wie Humor? Politik? Bloggen? Kochen? Mit Themen, die alle erdenklichen Interessen abdecken, gibt es einen englischsprachigen Podcast oder Youtube-Kanal für Dich zum Lernen in Bremen. Abonniere einige davon und höre während der Fahrt zu oder schaue während der Fahrt zur Schule oder Arbeit, deiner Weiterbildung oder Deinem Business bzw. Unternehmen zu. Am Anfang wirst Dir die muttersprachlichen Akzente vielleicht schwer fallen, aber bleibe dabei und Du wirst bald anfangen zu verstehen, was Du hörst (und Du wirst auch viele neue Vokabeln von einem Muttersprachler lernen!). Lege jetzt mit einem flexiblen Einzelunterricht in Bremen los - einfach nach der Anmeldung Kontakt zu einem Nachhilfe-Lehrer aufnehmen und mit dem Sprachkurs beginnen.

5. Ins englischsprachige Ausland gehen

Wenn es einen besseren Weg gibt, Englisch zu lernen, als sich während des Lebens und Studiums in einem englischsprachigen Land in die englische Sprache zu vertiefen, würden wir es gerne wissen! Es ist kein Geheimnis, dass Englisch die am weitesten verbreitete Sprache der Welt ist und mit einer langen Liste von Ländern, zwischen denen Du wählen kannst, kannst Du eine ideale Lernumgebung nach Hemisphäre, Wetter oder Lieblingsstadt auswählen, um Dein Können auf das nächste Level zu heben. Denke an Australien, Neuseeland, Großbritannien, die USA, Kanada und Südafrika, um nur einige zu nennen! Wenn Du die verschiedenen Akzente lernen willst, kein Problem! Unsere Nachhilfe Lehrer können alle verschiedenen Akzente und Dialekte. Wir haben Englischkurse für jeden Bedarf, eine Sprachschule online, ganz für Deinen persönlichen Start mit Englisch in Bremen. Alle Kurse und Informationen zum Englischunterricht, zur Sprachschule, Nachhilfe, verschiedenen Zertifikate, Seminare und Training sowie alle anderen Sprachen (Business English, Französisch, Deutsch, Spanisch) kannst du bei Superprof finden. Kurse und Angebote in wenigen Minuten buchen und loslegen.

6. Mit Freunden Englisch lernen

Hast Du Freunde, die auf Englisch online posten? Finde sie in Deinem Newsfeed: Scanne die von ihnen geteilten Artikel und verpflichte Dich, jeden Tag einen oder zwei davon zu lesen. Dabei kann es sich um Nachrichten- oder Zeitschriftenartikel, Videos, Vorträge, Blog-Einträge, Lieder oder irgendetwas anderes handeln: Wenn es auf Englisch ist und die Themen Dich interessieren, wird es hilfreich sein! Bevor Du nämlich in Bremen zu einem klassischen Institut gehst, wie Mortimer oder oder eine Sprachschule wie VHS, solltest Du unseren Service und unserer Englischkurse von Superprof probieren, um abwechslungsreicher Englisch zu lernen in Bremen oder von jedem anderen Ort.

7. Viele Fragen stellen

Die Neugier mag die Katze getötet haben, aber sie trieb den Sprachschüler auch dazu, fließend zu sprechen! Wenn Du Englisch lernen möchtest, wirst Du bald einen Berg von Fragen sammeln. Setze nicht auf  Zweifel - sei neugierig und kläre alle Fragen! Wenn Du in einem Kurs in Bremen eingeschrieben bist, frage die Lehrer oder die Nachhilfe (dafür ist er schließlich da). Aber wenn Du alleine lernen möchtest, mache Dir keine Sorgen: Finde Antworten in Blogs oder Sprachwebseiten, frage andere Lernende oder lies in Foren. Du wirst erstaunt sein, wie viel Du über Englisch und auch andere Sprachen wie Französisch, Spanisch oder Deutsch online finden kannst. Jetzt Dein Können auf Superprof verbessern und den Start in die Welt des Englischen beginnen.

8. Beginne mit dem, was Du wirklich brauchst

Dein Englisch-Studium in Bremen wird wahrscheinlich viel schneller funktionieren, wenn Du Dich ständig an Deine Lernmotive erinnerst. Nimmst Du an einem Studienaustausch teil? Dann konzentriere Dich auf das Vokabular, das mit Deinem Studium zusammenhängt. Haben Sie eine Konferenz, ein Training oder Seminare für Dein Unternehmen und Business im Ausland? Lerne Gesprächsanfänger mit den anderen Teilnehmern und Personen. Machst Du ein Sabbatical-Jahr? Sieht so aus, als ob das Reise- und Tourismusvokabular dann Dein Leitfaden sein wird. Wenn Du einfach anfängst, Englisch in Bremen zu lernen, in der Hoffnung, auf magische Weise alles auf einmal zu lernen, wirst Du am Ende wahrscheinlich verwirrt und ausgebrannt sein.

Deswegen solltest Du "Step by Step" mit einem English Language Kurs bei Superprof starten. Möglich, dass du schneller voran kommst, als du dachtest. Englischkurse und generell alle Sprachkurse auf Superprof sind super individuell und flexibel. Hier wirst Du Dein Können rasant im Lesen, Schreiben und Sprechen in Englisch entwickeln und verbessern. Do it for yourself!

Häufig gestellte Fragen:

đź’° Wie hoch ist in Bremen der Preis fĂĽr privaten Unterricht in Englisch?

In Bremen betragen die durchschnittlichen Kosten für Englisch-Nachhilfeunterricht mit einem Privatlehrer 15 € pro Stunde.

 

Folgende Faktoren können Einfluss auf den Tarif nehmen:

  • die Art & der Ort des Unterrichts (online oder Face-to-Face & die Region)
  • der zeitliche Umfang und die Regelmäßigkeit der Kurse
  • die Qualifikation des Englisch-Sprachlehrers

 

Bei Superprof bekommst Du die 1. Lektion bei ĂĽber 50% der Tutoren gratis.

 

Entdecke die Preise der Sprachlehrer in Deinem Umkreis.

 

✍️ Was für eine Durchschnittsnote haben unsere Englischlehrer in Bremen erhalten?

Unsere Englisch-Privatlehrer wurden bei insgesamt 9 Beurteilungen im Schnitt mit 5.0 von fĂĽnf Sternen bewertet.

 

Das Team von Superprof steht Euch zur Verfügung, um Euch schnellstmöglich weiterzuhelfen (per Telefon oder via Mail, von montags bis freitags), falls es zu Schwierigkeiten mit unseren Dienstleistungen kommen sollte.

 

Ihr habt noch weitere Fragen?

 

 

👩‍💻 Ist es möglich Privatunterricht in Englisch auch als Fernunterricht zu nehmen?

Bei über der Hälfte der Englischlehrer kannst Du auch Unterricht per Webcam nehmen.

 

Durch Unterricht per Webcam hast Du nicht nur die Möglichkeit, Englischlehrer außerhalb von Bremen zu finden, sondern kannst auch Zeit & Geld sparen und bist flexibler.

 

Englisch Nachhilfe online ist dank verschiedener digitaler Dienste, die außer einem Zugang zum Internet keine besondere Technik und IT-Kenntnisse verlangen, eine sinnvolle und effektive Alternative oder Ergänzung zu Face-to-Face-Nachhilfeunterricht in Englisch.

 

🌍 Warum lohnt es sich, Englisch zu lernen?

Um in Schule, Studium & Beruf Erfolg zu haben!

Die englische Sprache ist die am meisten verbreitete Verkehrssprache und Nr. Eins in vielen Berufszweigen, so wie z.B. Wirtschaft, Handel, Technologie, Wissenschaft, Kommunikation und vielen mehr. Englisch zu können gehört zu den gefragtesten Kompetenzen von Arbeitgebern und mit Englisch hast Du bessere Aussichten auf Erfolg auf Deinem Karriereweg. Englisch ist zusätzlich die Internetsprache und beinahe 60% aller Inhalte sind in englischer Sprache! Und das Internet ist mittlerweile das am häufigsten herangezogene Kommunikationsmittel in der Geschäftswelt. Wer Englisch versteht, hat somit Zugang zu einer grenzenlosen Anzahl an Informationsquellen.

 

Um in der Lage zu sein, mit Menschen ĂĽberall auf der Welt Kontakte zu knĂĽpfen.

Mit englischen Sprachkenntnissen kann man beruhigt in andere Länder reisen. Denn jemanden, der Englisch spricht, gibt es immer. Jemand, der auf Englisch kommunizieren kann, kann sich ohne Probleme orientieren, öffentliche Verkehrsmittel nehmen, aus dem Hotel auschecken oder im Restaurant nach der Speisekarte fragen. Wenn Du eine so vielgesprochene Sprache sprichst, kannst Du viele neue Menschen treffen, Freunde finden und fremde Kulturen erkunden. Englisch ist das Tor zur Welt!

 


Um die Leistung Deines Gedächtnisses zu steigern. (Betrifft nicht nur Englisch!)

Weitere Sprachen zu können steigert nachweislich die Funktion Deines Gehirns: Menschen, die mehr als eine Sprache sprechen, haben eine dichtere graue Gehirnsubstanz (die Regionen des Gehirns, die für die Verarbeitung von Informationen zuständig sind), als einsprachige Menschen. Das Sprachenlernen trainiert das Gehirn in besonderem Maße, sodass die Argumentations- und Aufmerksamsfähigkeit erhöht wird. Außerdem hat das Sprechen einer weiteren Sprache positive Auswirkungen auf den Gesundheitszustand und beugt Demenz vor.

 

Zusammenfassend wirkt es sich also positiv auf alle Bereichen Deines Lebens aus, wenn Du Englisch kannst.

 

Worauf wartest Du noch? Lerne Englisch mit einem Lehrer von Superprof!

👵 Wie viele Sprachlehrer, die Kurse in Englisch in Bremen geben, kann ich kontaktieren?

Bei Superprof findest Du aktuell 101 Tutoren, die in Bremen und Umkreis Sprachkurse in Englisch erteilen.

 

Durch unsere Suchmaschinen-Funktion hast Du die Möglichkeit, diejenigen Tutoren aus Bremen auszusuchen, die Deinen Erwartungen am ehesten entsprechen.

 

Wenn Du den Tutor, der Deinen Lernzielen am besten entspricht, gefunden hast, kannst Du ihm eine Anfrage senden. Nachdem er Deine Anfrage bestätigt hat, könnt ihr völlig unabhängig und flexibel euren Englisch-Privatunterricht vereinbaren.

 

Mithilfe unseres Messengers kannst Du den Tutor einfach kontaktieren, um Deinen Englisch-Privatunterricht in aller Ruhe zu besprechen.

 

Es war noch nie so leicht, einen Lehrer zu finden!