Startseite
Unterricht anbieten

Französisch lernen in Bremen: Französisch Nachhilfe & Sprachkurse

🥇 Experten & Expertinnen für Französisch
🇫🇷 27 Lehrer/innen
đź”’ Sichere Bezahlung ĂĽber Superprof
đź’¸ Ohne Kommission

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
für Französisch in Bremen

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Französischlehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 3 Bewertungen.

16 €/h

Die besten Preise: 89% der Privatlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Französischstunde beträgt 16€.

1 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 1 Stunden.

01

Finde den perfekten Nachhilfelehrer für Französisch in Bremen

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Privatlehrer aus Bremen für Nachhilfe in Französisch unter Berücksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Deine Französisch-Nachhilfe in Bremen

Besprich mit dem gewählten Französisch-Nachhilfelehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen in Bremen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Bremen und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen SchĂĽlerinnen & SchĂĽler aus Bremen
bewerten ihre Lehrkräfte für Französisch

Stöbere in der Vielzahl an Angeboten für Französisch-Nachhilfe & Privatunterricht

Nachhilfe in Französisch & Französischkurse in Bremen an Deine persönlichen Lernziele angepasst

Warum es sich lohnt in Bremen Französisch zu lernen

Wer die Bremer Stadtmusikanten nicht kennt, hat die Hansestadt Bremen wohl noch nicht erlebt. Auch das Bremer Rathaus und der Roland sollten bei keinem Bildungsurlaub in Deutschland vergessen werden. Dabei ist Bremen eine sehr interkulturelle und weltoffene Stadt. Daher liegt es nicht fern eine Sprache wie Französisch zu beherrschen, zu verbessern oder zu lernen, um mit Menschen aus aller Welt zu sprechen, sich über die eigene Kultur auszutauschen und das sogar in der eigenen Heimatstadt.

Superprof bietet sowohl Sprachkurse als auch Nachhilfe in der französischen Sprache als auch Sprachen wie Französisch, Spanisch, Englisch oder aber auch Deutsch als Fremdsprache an. Dabei ist es völlig egal, wie viele Kenntnisse Du bereits mitbringst oder was für ein Niveau Deine Fremdsprachenerfahrung mit sich bringt. Ob Du Anfänger bist, fortgeschrittene Kenntnisse hast, auf Superprof wirst Du einen passenden Lehrer für Dich finden. Unser Unternehmen bietet Dir eine riesige Auswahl von mehr als 13 Millionen Lehrern, die Schülerinnen und Schülern in Französisch Unterricht geben. Das Beste, Du entscheidest aktiv, wer Dein Lehrer wird und welche Kurse für Dich die richtigen sind. In der Schule, einem Institut oder einer anderen Sprachschule hast Du diese Wahl nicht.

Jeder der Lehrer auf Superprof hat ein eigenes Profil mit seiner Spezialisierung und seinen Kenntnissen. Wenn du jemanden gefunden hast, der dich in Bremen unterrichten soll, nimmst du den Kontakt zu ihm auf. Grundsätzlich gilt für Dich ein Preis pro Stunde; den der Lehrer von sich aus angibt, aber alle Details und Einzelheiten besprichst du ganz individuell, nachdem der erste Kontakt entstanden ist. Die erste Stunde ist immer kostenfrei für Dich. Ob die Nachhilfe bzw. der Sprachkurs als Unterricht online oder vor Ort stattfindet, entscheidest auch Du und kannst zusammen mit Deinem Nachhilfelehrer die Einzelheiten dazu besprechen.

Sprachen lernen leicht gemacht

Dein Lehrer spricht nur en francais, Du verstehst nur Bahnhof und von Spanisch und der Grammatik in Deutsch verstehst du genauso wenig? Dann findest auch Du auĂźerhalb Deiner Klasse und Deiner Schule Hilfe bei www.superprof.deentweder als Sprachkurs oder als Nachhilfe im Einzel- oder Gruppenunterricht. Ohne den Druck von auĂźen hilft Dir Dein ausgesuchter Lehrer bei allen Fragen und Problemen, egal auf welchem Sprachniveau Du gerade bist. Jede PrĂĽfung wird so optimal vorbereitet und PrĂĽfungsangst ist schnell Schnee von gestern.

Niemand beobachtet Dich und alle Schwachstellen, die Du am Anfang der Nachhilfestunden noch mitbringst, werden zu Deinen Stärken durch stetiges Training mit Deinem Nachhilfelehrer. Dieser kann individuell auf Dich eingehen und Dir so Französisch spielend leicht beibringen und vielleicht sogar näherbringen. Zusammen könnt Ihr herausfinden, welcher Lerntyp Du bist und Deine Französischnachhilfe wird Dich noch schneller an Deine Ziele bringen. Du lernst alle Tricks und Besonderheiten der französischen Sprache kennen und kannst so bei jeder Prüfung glänzen. Vokabeln lernst Du rasend schnell und selbst Flüchtigkeitsfehler gehören durch Deinen Nachhilfeunterricht der Vergangenheit an.

Durch Deine individuelle Nachhilfe wirst Du die Angst davor, auf einer fremden Sprache zu kommunizieren, schnell vergessen und der Umgang mit Französisch wird Dir viel leichter fallen. Dein Hörverständnis und Dein Verständnis dafür, eine Fremdsprache zu sprechen wird sich mit einer passenden Lehrkraft schnell verbessern. Nimm Deine Zukunft also schnell in die Hand, werde aktiv, finde noch heute Deinen passenden Nachhilfelehrer oder Deine Nachhilfelehrerin unter den Profilen der Lehrkräfte auf www.superprof.de.

Ein Bildungsurlaub nach Frankreich

Im Geschichtsunterricht wird immer wieder von der Französischen Revolution gesprochen, doch eigentlich würdest Du viel lieber das Frankreich von heute kennenlernen? Dann schnapp Dir einfach einen Lehrer von Superprof in Deiner Stadt Bremen und in kürzester Zeit steigt Dein Niveau und Du bist für Deine Reise nach Frankreich sprachlich ausgerüstet. Selbst wenn Du dann Deutschland verlässt, um Frankreich selbst zu erleben und Du nur noch en francais sprechen wirst, kannst Du über Deinen Kurs, der möglicherweise online stattfindet, noch weitere Feinheiten lernen, ohne vor Ort in Bremen zu sein. Dadurch, dass keine Sprachbarrieren bestehen, lernst Du das fremde Land viel authentischer kennen und erlebst das Leben und die Menschen hautnah. Ohne die Landessprache wäre Dir dies nur sehr schwer möglich. Wenn du dann mit vielen neuen Eindrücken einer fremden Kultur nach Hause kommst, kannst Du nicht mehr von Dir behaupten, dass Du ein Anfänger wärst. Aber keine Angst, unsere Plattform bietet genug Raum damit alle unsere Schülerinnen und Schüler auch als fortgeschrittene Schüler noch genügend Sprachkurse bei uns finden werden und sich weiter verbessern können. Dafür ist keine andere Sprachschule oder ein Institut nötig.

Die Erfahrungen und Erinnerungen, die Du mithilfe von Fremdsprachen wie Französisch auf Reisen durchs Ausland sammeln kannst, werden Dein Leben verändern und Du wirst an ihnen wachsen. Außerdem machen sich Sprachkenntnisse nicht nur gut, wenn Du auf der Suche nach neuen Bekanntschaften und Freundschaften in aller Welt bist, sondern auch im Berufsleben. Sichere Kommunikation mit internationalen Geschäftspartnern ist das A und O in großen Firmen. Dein Nachhilfelehrer von Superprof wird dich auf all deinen sprachlichen Wegen begleiten und Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn seine fachliche Kompetenz gefragt ist. Sei es also für die Vorbereitung auf einen Auslandsaufenthalt, eine Klassenarbeit oder sprachliche Feinheiten, wenn du schon fortgeschritten bist. Du siehst Französisch zu lernen ist nicht nur für heute gut, sondern ist auch eine sehr gute Investition für deine Zukunft. Sowohl im Alltag und im Privatleben als auch möglicherweise auf professioneller Ebene im Berufsleben. So steigen Deine Karrierechancen enorm.

Vielleicht denkst Du Dir die ganze Zeit, dass die französische Sprache gar nicht die Richtige ist und Du viel lieber Englisch lernen würdest. Wie bereits erwähnt, bietet Superprof auch hier genügend Auswahl für Dich. Das Angebot an Nachhilfelehrern bzw. Privatlehrern ist riesig und auch für Dich wird der passende Kurs oder sogar mehrere passenden Kurse dabei sein. Vielleicht würdest du auch gerne Gitarre spielen oder einen Malkurs besuchen. Die Lehrkräfte von auf unserer Plattform lassen Dich auch hier nicht im Stich. Du siehst, Punkte auf der Seite für Pro gibt es viele und auf der Seite für Contra lässt sich bei Superprof kein Nachteil finden. Leg los und erweitere Deinen französischen Horizont.

Häufig gestellte Fragen:

💶 Was kostet mich ein Sprachkurs in Französisch mit einem Privatlehrer in Bremen?

In Bremen berechnen Französisch-Lehrkräfte im Schnitt 16 €/Stunde.

 

Die Kosten können abhängig von der Erfahrung des Französischtutors, der Art & dem Ort des Unterrichts (Fernunterricht oder Face-to-Face und in welcher Region) sowie der Dauer und der Anzahl der Kurse unterschiedlich sein.

 

Bei Superprof ist die erste Kurseinheit bei mehr als der Hälfte der Lehrkräfte kostenlos.

 

Erfahre mehr zu den Tarifen der Privatlehrer in Deiner Nähe.

✍️ Wie beliebt sind Französisch-Nachhilfelehrer aus Bremen bei ehemaligen Schülern?

Insgesamt wurden für Französischlehrer in Bremen 3 Noten vergeben. Dabei haben ehemalige Lerner im Schnitt 5.0 von fünf Punkten erteilt.

 

Das Superprof-Team ist für Euch erreichbar, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (telefonisch oder über E-Mail, Mo.–Fr.), falls Komplikationen mit einem Unterrichtsangebot aufkommen sollten.

 

Erfahre mehr in unseren FAQ.

 

👨‍💻 Kann ich Privatunterricht in Französisch auch online nehmen?

Über die Hälfte unserer Französischlehrer gibt auch Video-Unterricht.

 

Unterricht per Webcam macht es nicht nur möglich, ortsunabhängig Französisch zu lernen, sondern ist in der Regel auch billiger und lässt sich flexibler in den Alltag integrieren.

 

Französisch Nachhilfe online stellt dank unterschiedlicher digitaler Dienste eine sinnvolle und effektive Alternative oder Ergänzung zu Face-to-Face-Unterricht in Französisch dar. Außer einem Zugang zum Internet sind keine besondere technische Ausrüstung und Computerkenntnisse notwendig.

 

🔑 Wozu benötige ich französische Sprachkenntnisse?

Verständigung & Reisen:

Rund 300 Mio. Menschen weltweit sprechen Französisch. Neben Englisch ist Französisch die einzige Sprache, die auf allen 5 Kontinenten gesprochen wird. Französisch ist zudem die am fünfhäufigsten gesprochene und nach Englisch die am öftesten erlernte Sprache.

 

Arbeitsmarkt:

Sprachkenntnisse in mind. einer anderen Sprache sind ein großer Vorteil bei Bewerbungen. Englisch beherrscht in der heutigen Zeit fast jeder und Französische Sprachkenntnisse verschaffen Dir Vorteile gegenüber weiteren Bewerbern. Frankreich hat die fünfstärkste Volkswirtschaft der Welt. Zudem ist Französisch die drittbedeutendste Geschäftssprache und die viertwichtigste des Internets.

 

Leicht zu erlernen:

Die französische Sprache gilt allgemein als weiche und schön klingende Sprache. Sie ist für deutsche Muttersprachler zwar anfangs nicht so leicht auszusprechen, allerdings gehört Französisch zu den Sprachen, die eher schwieriger anfangen, dann aber einfacher werden. Besonders wenn man bereits Englisch gelernt hat, da viele englische Wörter aus dem Französischen kommen. Englisch dagegen beginnt ziemlich einfach und hat dann die Tendenz schwieriger zu werden.

 

Wissen und Kultur:

Die französische Sprache ist eine wichtige Kultursprache. Der Sprachbau ist analytisch, sodass Gedanken strukturiert werden und kritisches Denken hervorgebracht wird. Große Philosophen (u.a. Rousseau, Sartre & Foucault) stammen aus Frankreich. Französischlerner lernen auch , wie man diskutiert sowie verschiedene Sichtweisen darstellt. Auch viele Werke bekannter Persönlichkeiten wie Victor Hugo, Simone de Beauvoir, Aimé Césaire uvm. sind französichsprachig. Zudem hat Frankreich mit 469 französischen Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt verteilt ein einmaliges Netz von Auslandsschulen.

 

Entdecke viele weitere Gründe Französisch zu lernen! Finde Deinen passenden Französischunterricht auf Superprof!

👨‍🏫 Wie groß ist die Auswahl an Französisch-Privatlehrern, die Nachhilfe in Bremen und Umgebung erteilen?

Aktuell bieten 27 Lehrer Französisch-Privatunterricht in Bremen und Umgebung an.

 

Eine so große Auswahl an Privatlehrern kann es schwer machen, eine Entscheidung zu treffen. Hier ein paar Auswahlkriterien, die Dir dabei weiterhelfen können, den idealen Nachhilfelehrer zu finden:

 

Zuerst solltest Du sichergehen, dass die Kosten Dein Budget nicht übersteigen. Achte auch auf mögliche Preisnachlasse.

 

Als Zweites sollte die Qualifikation des Lehrers geprüft werden. Wenn Du Französisch lernen willst, interessiert Dich vielleicht, ob der Lehrer muttersprachig ist, einen Auslandsaufenthalt im französischsprachigen Ausland verbracht oder Französisch studiert hat.

 

Zudem solltest Du darauf achten, auf welchem Niveau der Privatlehrer Unterricht anbietet. (Kinder, Schüler, Studenten, Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene o.Ä., Vorbereitung auf ein Französisch-Sprachdiplom oder auf Reisen, ...)

 

Zuletzt solltest Du wissen, wo der Unterricht stattfinden soll (bei dem Tutor, bei Dir zu Hause oder an einen öffentlichen Ort?) und ob eventuelle Zeit- & Anfahrtskosten anfallen.

 

Bereit? Dann wähle nun Deinen Privatlehrer für Französisch aus über 27 Annoncen.