Startseite
Unterricht anbieten

Spanisch lernen in Bielefeld: Nachhilfe & Sprachkurse

🥇 Lerne Spanisch mit Profis!
🇪🇸 30 Spanischlehrer/innen
đź”’ Sichere Bezahlung ĂĽber Superprof
đź’¸ Ohne Kommission

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Exzellente
Bewertungen
Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
fĂĽr Spanisch in Bielefeld

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Spanischlehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 3 Bewertungen.

17 €/h

Die besten Preise: 100% der Privatlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Spanischstunde beträgt 17€.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 5 Stunden.

01

Finde den perfekten Nachhilfelehrer fĂĽr Spanisch in Bielefeld

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Privatlehrer aus Bielefeld für Nachhilfe in Spanisch unter Berücksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Deine Spanisch-Nachhilfe in Bielefeld

Besprich mit dem gewählten Spanisch-Nachhilfelehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen in Bielefeld

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Bielefeld und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Stöbere in der Vielzahl an Angeboten für Spanisch-Nachhilfe & Privatunterricht

Spanisch-Nachhilfe & private Spanischkurse in Bielefeld

Du liebst Spanien? Das Land, die Leute, das Wetter und das Essen sind ganz nach Deinem Geschmack und nur die Spanischkenntnisse lassen noch etwas zu wünschen übrig? Oder möchtest Du ein Auslandssemester an einer spanischen Universität machen und Dein Spanisch aus der Schule muss unbedingt wieder aufgefrischt werden?

Ganz egal, was Deine Motivation zum Spanisch Lernen ist: Einen Spanischkurs zu besuchen, lohnt sich so oder so! Wusstest Du nämlich, dass Spanisch neben Englisch eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt ist? Spanisch liegt aktuell sogar auf Platz vier der Weltsprachen-Rangliste  (Stand 13.05.2021).

Derzeit gibt es insgesamt 420 Millionen Menschen, die Spanisch sprechen – davon sind 330 Millionen Muttersprachler:innen. Die restlichen Sprecher:innen sprechen Spanisch entweder als Zwei- oder Drittsprache. Hättest Du das gedacht? Spanisch ist nämlich nicht nur in Spanien die Amtssprache, sondern wird auch in weiteren Ländern gesprochen, darunter: Äquatorialguinea (Karibik), Kuba, der Dominikanischen Republik, Puerto Rico, Mexiko, Guatemala, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Bolivien, Peru, Bolivien, Chile, Argentinien, Paraguay sowie Uruguay.

Spanisch zu lernen, lohnt sich also nicht nur allein deswegen, dass Du Deine Sprachkenntnisse in vielen Ländern auf der Welt anwenden kannst, sondern auch aus vielen anderen Gründen: Zum Beispiel aus der beruflichen Perspektive oder wenn es einfach nur darum geht, Deine spanische Lieblingsserie in der Originalsprache zu schauen.

Darum lohnt es sich, einen Spanischkurs zu besuchen

Vielleicht denkst Du Dir: Wozu soll ich Spanisch lernen, wenn ich mich im Ausland genauso gut auf Englisch verständigen kann? Außerdem gehören neben Spanisch auf Französisch oder Arabisch zu den meistgesprochenen Weltsprachen und jede Sprache für sich hat ihre Vorteile.

Doch eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen ist Spanien. Vom Kultururlaub bis hin zur Partyhochburg bietet Spanien unglaublich viele Möglichkeiten, Urlaub zu machen und einfach mal den Kopf freizubekommen. Mit guten Sprachkenntnissen wirst Du vor Ort nahezu keine Probleme haben, Dich auch mit den Einheimischen zu verständigen und mit ihnen in Kontakt zu kommen. Denn durch den Kontakt mit Menschen, die vor Ort leben oder sogar dort aufgewachsen sind, lernst Du Land und Leute nochmal von einer ganz anderen Seite kennen.

Wenn Du eine neue Fremdsprache lernst, lernst Du im gleichen Zuge auch immer auch die Kultur des Landes kennen, wie zum Beispiel Musik, Literatur, Kunst, Theater und auch das leckere Essen! Es ist also auf vielen Ebenen bereichernd und erfrischen, eine ganz neue Sprache kennenzulernen. Zudem kann der Erwerb von weiteren Fremdsprachenkenntnissen Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt enorm verbessern – vor allem, wenn Du irgendwann in Erwägung ziehst, in einem Land zu arbeiten, das Spanisch als Amtssprache hat.

Spanien und Deutschland sind noch dazu wichtige Wirtschaftspartner und einige Unternehmen haben bereits Niederlassungen in Spanien gegrĂĽndet, bei denen Du mit Sprachkenntnissen in Deutsch und Spanisch punkten kannst. Und auch bei Unternehmen in Deutschland sind sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in weiteren Sprachen auf dem Lebenslauf gern gesehen!

Finde einen Spanischkurs in Bielefeld

Du hast Dich dazu entschlossen, Spanisch zu lernen und suchst nun nach einem Spanischkurs in Bielefeld? Das sollte in Bielefeld absolut kein Problem sein – ganz egal, auf welchem Sprachniveau Du Deinen Kurs suchst! In Bielefeld kannst Du sowohl als Anfänger:in als auch als Person mit fortgeschrittenen Spanischkenntnissen die passende Nachhilfe in Spanisch für Dich finden.

Du kannst in Bielefeld zum Beispiel ĂĽber eine Sprachschule einen Spanischkurs absolvieren oder aber auf der Website der VHS nach passenden und stets variierenden Sprachangeboten Ausschau halten. Zudem kannst Du auch Einzelunterricht oder Nachhilfe finden und Dich nicht nur in Sprachen wie Deutsch und Englisch ĂĽben, sondern auch Dein Spanisch verbessern!

Vor allem die Variante des Einzelunterrichts wird Dir dazu verhelfen, schnell Fortschritte zu erzielen. Dadurch, dass sich Dein Lehrer oder Deine Lehrerin voll und ganz auf Dich konzentrieren kann, könnt Ihr im Unterricht gemeinsam an Deinen Schwierigkeiten arbeiten. Du bist im Einzelunterricht außerdem viel flexibler als bei einem Sprachkurs an einer Sprachschule, in dem Du meist innerhalb einer Gruppe mit mehreren Schülern und Schülerinnen lernst.

Private Nachhilfe in Bielefeld

Du denkst, dass privater Nachhilfeunterricht in Spanisch für Dich das Richtige ist? Besonders für diejenigen, die eine Sprache etwas schneller erlernen möchten, lohnt sich der private Einzelunterricht! Du bist so nicht vom Wissensstand Deiner Gruppe abhängig und kannst die neue Sprache in Deinem ganz eigenen Tempo erlernen. Dein privater Nachhilfeunterricht kann individuell auf Dich zugeschnitten und an Deine Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden. Du wirst im Einzelunterricht vermutlich auch weniger Hemmungen haben, Fragen zu stellen und Dir etwas nochmal genauer erklären zu lassen. Das fördert nicht nur Dein Sprachniveau, sondern auch Deine Motivation, am Ball zu bleiben.

Disziplin und regelmäßiges Üben sind das A und O beim Erlernen einer neuen Sprache. Dies geht am besten, wenn der Unterricht für Dich keine Belastung, sondern eine Bereicherung darstellt. Dazu gehört auch, dass der Zeitpunkt des Unterrichts mit Deinen weiteren Verpflichtungen und Deinen Hobbys vereinbar und gut zu erreichen ist. Mit privater Nachhilfe kannst Du Deinen Kurs in Abstimmung mit Deinem Lehrer oder Deiner Lehrerin an Deine Termine anpassen. Dadurch, dass Du Deine Stunden auch Online absolvieren kannst, bist Du sogar noch flexibler und weder an einen externen Ort noch an Dein zu Hause gebunden! Aber wie findest Du private Nachhilfe in Bielefeld?

Spanischunterricht für Anfänger bis Fortgeschrittene über Superprof

Superprof bietet Dir eine Möglichkeit, mit verschiedenen Lehrern und Lehrerinnen in Kontakt zu treten und so den passenden Nachhilfeunterricht in Bielefeld zu finden. Dabei bist Du so flexibel wie irgend möglich: egal, ob Anfänger- oder Fortgeschrittenenkurse, ob vor Ort oder Online und sogar die Preisspanne ist auf Superprof sehr flexibel – es sollte also für jede:n das passende Angebot dabei sein! Auch für andere Fächern, wie zum Beispiel Englisch, Deutsch oder Französisch, bietet Dir Superprof Unterricht für jedes Niveau.

Die Vorteile an Superprof sind:

  • Der Preis pro Einheit ist im Vergleich zu den Unterrichtspreisen an einer konventionellen Sprachschule relativ gĂĽnstig und die erste Probestunde sogar gratis. Pro Stunde zahlst Du in der Regel zwischen 10 und 25 Euro.
  • Du kannst einfach bei Superprof zum jeweiligen Lehrer oder zu der Lehrerin Kontakt aufnehmen und ihm oder ihr eine Anfrage schicken – hier hast Du auch Raum, um vorab Fragen zu stellen.
  • Du die kostenlose Probestunde entgehst Du einer unmittelbaren Verbindlichkeit. Du kannst in Ruhe schauen, ob Du Dir nach der ersten Einheit den Unterricht auch weiterhin mit der Person vorstellen kannst und Du glaubst, mit dem Konzept Dein persönliches Ziel erreichen zu können.

Wichtig ist, dass Dir der Kurs oder die Nachhilfe Spaß macht und Du keine Angst hast, Fehler zu machen, oder nochmal genauer nachzufragen, wenn Du mal etwas nicht verstanden hast – das gilt für jedes Sprachniveau und generell auch für jede andere Form von Einzelunterricht. Vor allem das Erlernen einer neuen Sprache kostet Dich unglaublich viel Zeit, denn zum Lernprozess gehört eine Menge dazu: Vokabeln lernen, Grammatik, Lese- und Hörverstehen und freies Sprechen üben.

Lass Dir bei der Suche eines passenden Spanischkurses also genug Zeit und verschaff Dir einen Ăśberblick ĂĽber das Angebot und die Vor- und Nachteile Deiner entsprechenden Wahl.

Häufig gestellte Fragen:

đź’ˇ Weshalb lohnt es sich, Spanischunterricht zu besuchen?

Auf Spanisch kommunizieren:

Ăśber 400 Mio. Menschen auf der Erde sprechen Spanisch als Muttersprache. Damit ist Spanisch nach Mandarin die am zweitmeisten gesprochene Muttersprache. In ĂĽber 20 Staaten spricht man Spanisch, in Europa, Lateinamerika, SĂĽdostasien und in Afrika.

 

Keine schwere Sprache:

Im Gegensatz zu vielen weiteren Sprachen ist es relativ einfach, die spanische Sprache zu lernen. Man spricht Wörter im Spanischen so aus, wie sie geschrieben werden und viele gleichen dem englischen und dem Deutschen. Außerdem wird es Dir leichter fallen, eine andere romanische Sprache wie Französisch oder Italienisch zu verstehen, wenn Du bereits Spanisch kannst.

 

Literatur und Kultur:

Wenn Du Spanisch beherrschst, hast Du die Möglichkeit, die Vielfalt der spanischsprachigen Kultur besser zu entdecken und z.B weltliterarische Meisterwerke wie 'Don Quijote' und 'Cien años de soledad' in Originalsprache zu lesen. Zahlreiche Werke herausragender Schriftsteller wie Federico Garcia Lorca, Miguel de Cervantes sind spanischsprachig.

 

Du suchst noch weitere GrĂĽnde Spanisch zu lernen? Starte Deine Suche nach dem passenden Spanischkurs auf Superprof!

 

Im Gegensatz zu Lehrkräften in der Schule oder in einem klassischen Sprachkurs kann sich ein Spanisch-Privatlehrer an Deine persönlichen Lernziele anpassen.

👨‍🏫 Wie viele Spanisch-Tutoren sind in Bielefeld verfügbar?

Derzeit bieten 30 Lehrer Spanischkurse in Bielefeld und Umkreis an.

 

Dir fällt es schwer, bei der großen Auswahl an Anzeigen den optimalen Privatlehrer herauszusuchen? Hier ein paar Kriterien, die behilflich sein können:

  • Auf welchem Niveau bietet der Lehrer Unterricht an? Suchst Du Spanisch-Nachhilfe fĂĽr Dein Kind? Hast Du vor, Dich auf das DELE-Sprachzertifikat vorzubereiten? Willst Du Spanisch lernen, um auf Reisen zu gehen? Bist Du Anfänger oder fortgeschritten? etc.
  • Wo bietet der Lehrer Unterricht an? (bei sich oder bei Dir zu Hause, an einem öffentlichen Ort?)
  • Welche Erfahrung bringt der Tutor mit?: Ist er Muttersprachler? Hat er einen Auslandsaufenthalt im spanischsprachigen Ausland verbracht oder ein Spanisch Studium absolviert?
  • Stelle sicher, dass die GebĂĽhr Dein Budget nicht ĂĽbersteigt. Halte auch nach Ermäßigungen Ausschau.

 

Bereit? Dann finde unter 30 verfĂĽgbaren Tutoren Deinen geeigneten Spanisch-Nachhilfeunterricht in Bielefeld!

 

đź–Ą Kann man Privatunterricht in Spanisch auch online nehmen?

Über die Hälfte unserer Spanischlehrer gibt auch Unterricht per Webcam.

 

Durch Video-Unterricht hast Du nicht nur die Möglichkeit, Spanischlehrer außerhalb von Bielefeld zu finden, sondern kannst ebenfalls Zeit und Geld sparen und bist flexibler in der Organisation.

 

Spanisch Nachhilfe online ist dank moderner digitaler Tools, die außer einem Gerät mit Kamera und einer Internetverbindung keine spezielle technische Ausrüstung und IT-Kenntnisse erfordern, eine sinnvolle und effektive Alternative oder Ergänzung zu Face-to-Face-Privatunterricht in Spanisch.

 

đź’ł Wie viel kostet mich eine Spanischstunde mit einem privaten Lehrer in Bielefeld?

In Bielefeld berechnen Privatlehrer für Spanischunterricht im Durchschnitt 17 €/Stunde.

 

Die Kosten können je nach der Qualifikation des Spanisch Tutors, der Art & dem Ort des Kurses (online oder Face-to-Face und in welcher Region) sowie dem zeitlichen Umfang und der Häufigkeit der Kurse unterschiedlich sein.

 

Mehr als 50% der Lehrer geben die 1. Unterrichtsstunde gratis.

 

Zu den gesamten Preisen der Sprachlehrer in Deiner Umgebung.

đź–Ť Was fĂĽr eine Durchschnittsnote haben unsere Spanischlehrer in Bielefeld erhalten?

Bei 3 Gesamtbewertungen haben ehemalige Lerner im Durchschnitt 5.0 von 5 Sternen fĂĽr Spanischlehrer in Bielefeld verteilt.

 

Du hast noch offene Fragen? In unserer FAQ-Rubrik geben wir Antworten auf häufige Fragen. Persönlich ist bei Problemen mit einem Unterrichtsangebot das Team von Superprof für Euch da (per Telefon oder via Nachrichtenaustausch per Mail, Mo.–Fr.), um Euch schnellstmöglich weiterzuhelfen.