Startseite
Unterricht anbieten

Spanisch lernen in Bremen: Nachhilfe & private Spanischkurse

🥇 Experten & Expertinnen für Spanisch
🇪🇸 40 Spanischlehrer/innen
đź”’ Sichere Bezahlung ĂĽber Superprof
đź’¸ Ohne Kommission

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
fĂĽr Spanisch in Bremen

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Spanischlehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 3 Bewertungen.

16 €/h

Die besten Preise: 90% der Privatlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Spanischstunde beträgt 16€.

8 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 8 Stunden.

01

Finde den perfekten Nachhilfelehrer fĂĽr Spanisch in Bremen

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Privatlehrer aus Bremen für Nachhilfe in Spanisch unter Berücksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Deine Spanisch-Nachhilfe in Bremen

Besprich mit dem gewählten Spanisch-Nachhilfelehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen in Bremen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Bremen und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Stöbere in der Vielzahl an Angeboten für Spanisch-Nachhilfe & Privatunterricht

Nachhilfe Spanisch & persönliche Spanischkurse in Bremen!

Wie man in ein paar Monaten Spanisch lernen kann!

1. Aufbau eines umfangreichen Vokabulars auf Spanisch

Wörter sind die Bausteine einer Sprache

Wenn Du vorhast in Bremen Spanisch zu lernen, bringt alles nichts, wenn Du nicht genug Wörter kennst. Der ideale Weg, im Laufe der Zeit einen beträchtlichen Wortschatz im Spanischen aufzubauen, ist das beiläufige Lernen. Aus diesem Grund solltest Du gerne versuchen, Spanisch im täglichen Leben zu verwenden und Dich darauf konzentrieren, die spezifischen Wörter und Ausdrücke in Spanisch zu lernen, die Dir am nützlichsten erscheinen. Wenn Du allerdings Sprachen auf ein gutes Niveau in kurzer Zeit bringen möchtest, helfen Dir neben einer Sprachschule, ein Bildungsurlaub, Sprachkurse mit einem Spanischlehrer, das Instituto Cervantes oder Nachhilfe-Unterricht in Bremen, auch aktive direktere Wege, um auf das Niveau eines Spanischmuttersprachler zu kommen.

Hier ist der SchlĂĽsselfaktor...

Studien über die Häufigkeit der Verwendung spanischer Wörter zeigen uns, dass die 1.000 häufigsten Wörter im Spanischen 87,8% des gesamten gesprochenen Spanisch ausmachen. Das bedeutet, dass Du nur etwa 1.000 Wörter lernen musst, um den größten Teil von allem, was Du auf Spanisch hören wirst, zu verstehen. Dazu solltest Du Dir Videos und "Cheatsheets" im Internet anschauen, auf denen die häufigsten Wörter und Sätze des Alltags in Spanien bzw. im Spanischen immer wiederholt werden. So kannst Du erstmal nicht aktiv sondern passiv Dein Niveau steigern und Dir selber durch lesen und hören helfen. Wenn Du allerdings auf der Suche nach einem Lehrer für eine Nachhilfe in Bremen bist, kannst Du gerne einfach und schnell eine Nachhilfe und Sprachkurse auf Superprof finden.

Auch wenn Du die Sprachen Deutsch, Englisch oder Französisch sowie Business English nicht in einer Bremer Sprachschule, sondern online flexibel erlernen möchtest, ist Superprof Deine Anlaufstelle Nummer 1 für Nachhilfe mit einem Spanischmuttersprachler und Spanischlehrer. Auch für Schüler, die gerne bessere Noten in der Schule haben wollen, sind die Sprachkurse und der Unterricht auf Superprof perfekt, um Dir zu helfen und Deine Sprachen zu verbessern. Über die Lehrer-Anzeigen findest Du alle Informationen zum Preis pro Stunde, Kontakt zum Spanischlehrer oder Spanischmuttersprachler sowie alle Details der Kurse und zum Angebot zur Nachhilfe vor Ort in Bremen.

2. Nimm einen Spanischkurs in Bremen zum Selbststudium

Die effizienteste Art und Weise die Grundlagen zu erlernen, ist in der Regel mit einem guten Spanisch-Kurs für Anfänger in Bremen, Deutschland oder Spanien bei einem Bildungsurlaub, da alle wichtigen Dinge für Dich in einem leicht verdaulichen Unterricht ausgelegt sind. Auf Superprof müssen sich die Lehrer und Spanischmuttersprachler fragen: "Wie biete ich Sprachkurse, Unterricht oder eine Sprachschule, die für Kinder sowie für Erwachsene geeignet sind, mit der alle gerne Sprachen lernen - auch Deutsch, Englisch, Französisch oder Business English." Eine Sprache über einen flexiblen und abwechslungsreichen Kurs zu erlernen, ist am besten für Schüler und Kinder, die ein anderes Angebot (Instituto Cervantes oder eine andere Sprachschule oder Kurs in Bremen oder Deutschland) ausprobiert haben und nicht ihr Niveau im Sprechen, Lesen und Schreiben verbessern konnten.

Das Wichtigste ist, dass der von Dir gewählte Kurs viele Dialoge enthält - sowohl Audio- als auch Textmaterial - damit Du Dein Hörverständnis verbessern und lernen kannst, echtes gesprochenes Spanisch und die Kultur zu verstehen - vor allem in Spanien im Bildungsurlaub. Unsere Empfehlung ist auch ein Spanisch-Podcast zu hören.

Wenn Du in "Espanol" vom völligen Anfänger- bis zum Mittelstufenniveau in wenigen Monaten kommen willst, dann kannst Du so schneller und effektiver Spanisch lernen in Bremen - zusätzlich zum Bremer Nachhilfe-Unterricht. Studiere auch mit Video-Lektionen und Spanisch-Kurse auf Youtube täglich und strebe für Dich an, den Kurs über einen Zeitraum von 4-6 Wochen abzuschließen.

Wir empfehlen zudem, nicht zu viel Zeit mit trockenen Grammatik-Übungen in Bremen zu verbringen. Das Ziel besteht nicht darin, Grammatikregeln wie ein Spanischmuttersprachler perfekt zu lernen! Versuche stattdessen, den gesamten Kurs in Bremen, in Deutschland oder online zu absolvieren, so dass Du einen guten Überblick darüber erhältst, wie die Sprache funktioniert.Und verwende die Grammatikübungen als zusätzliche Übung, um Deine Hauptstudienzeit damit zu ergänzen. Das gilt auch für Deutsch, Englisch, Französisch oder Business English und Espanol.

Konzentriere den größten Teil Deiner Energie in Bremen auf das Lesen und das Kommunizieren der Geschichte oder der Dialoge und gewöhne Dich an die Laute des Spanischen. Aber was ist, wenn Du kein Anfänger bist? Wenn Du bereits etwas Spanisch sprechen kannst (ob durch einen Spanien-Aufenthalt oder einen Kultur-Bildungsurlaub) und stattdessen Hilfe brauchst, um die Mittelstufe zu bestehen, investiere in eine Nachhilfe in Bremen, die sich speziell auf diese Mittelstufe konzentriert. So solltest Du für alle Sprachen machen, um Dir selber schneller zu helfen (ebenso für die Mittelstufe in Deutsch, Englisch oder Französisch).

3. Finde online einen Spanischlehrer

Einen Online-Nachhilfelehrer in Bremen fĂĽr Spanisch finden

Wenn Du in der Lage sein willst schnell Spanisch zu erlernen, kannst Du es Dir nicht leisten, mit dem Reden zu lange zu warten. Superprof ist der beste Ort, um erschwingliche Online-Spanischlehrer und Sprachen-Unterricht zu finden, also gehe gerne gleich dorthin und suche Dir einen Lehrer aus. Du findest gerne alles über die Anzeigen der Nachhilfe-Lehrer in Bremen (Preis pro Stunde, Kontakt, Erfahrung mit einer Sprachschule wie Instituto Cervantes, Bewertungen, Spezialisierung, mögliche Gratis-Stunden, Kultur-Hintergund und mehr). Du hast viele Möglichkeiten und kannst einen Nachhilfe-Unterricht in Spanisch wählen, der die Vielfalt der spanischen Sprache enthält, die Du lernen möchtest in Bremen. Nimm 4-5 Mal pro Woche mindestens 30-minütigen Unterricht - oder eine 1 Stunde. Wenig und oft ist am effektivsten, um Dein Niveau in Spanisch zu verbessern.

Jetzt ist der nächste Schritt wichtig

Anstatt Deinen neuen Tutor zu bitten, Dir Spanisch beizubringen, möchten wir, dass Du etwas ganz Bestimmtes von ihm verlangst: Konzentriere Dich in jeder Sitzung des Spanisch-Unterrichts eher auf das Sprechen (Konversation) als auf das Lernen.  Gehe bei Euren Gesprächen auf die Themen aus Deinem Kurs oder Lehrbuch ein. Mit anderen Worten handelt es sich hier um einen wichtigen Prozess für Dein Spanisch.

Lerne neue Themen, Grammatik und Vokabeln aus Deinem Kurs oder Lehrbuch der Sprachschule oder dem Instituto Cervantes sowie dem Bildungsurlaub. Nutze dann Deine Unterrichtszeit in Bremen, um das Sprechen mit diesen Themen zu üben. Auf diese Weise wirst Du die Dinge, die Du jeden Tag lernst, schnell beherrschen und beim Sprechen anwenden können. Das ist das Wichtigste: Sich auf Spanisch zu unterhalten - auch für Schüler und Kinder. Deswegen buche Dir jetzt gerne eine Nachhilfe für Spanisch in Bremen auf Superprof!

Häufig gestellte Fragen:

🌍 Aus welchen Gründen Spanisch lernen?

Auf Spanisch kommunizieren:

Spanisch ist Muttersprache von ĂĽber 400 Millionen Menschen und ist damit, nach Mandarin, die zweitmeistgesprochene Muttersprache der Welt. Spanisch hat also mehr Muttersprachler als Englisch.

 

Erfolg auf dem Arbeitsmarkt:

Kenntnisse in einer zusätzlichen Sprache machen sich gut bei Arbeitgebern. Fast jeder verfügt heutzutage über Englischkenntnisse und mit Spanisch hast Du Vorteile gegenüber weiteren Bewerbern. Viele Länder in Lateinamerika durchlaufen außerdem gerade einen Aufschwung in der Wirtschaft.

 

Kultur & Literatur:

Wenn Du Spanisch sprichst, hast Du die Möglichkeit, die vielfältige spanischsprachige Kultur besser kennenzulernen und z.B weltliterarische Meisterwerke wie 'Don Quijote' und 'Cien años de soledad' im Original zu lesen. Zahlreiche Werke herausragender Persönlichkeiten wie Federico Garcia Lorca, Pablo Neruda sind auf Spanisch geschrieben.

 

Wenn diese und viele weitere GrĂĽnde nicht dafĂĽr sprechen, Spanisch zu lernen! Lerne Spanisch mit einem Lehrer von Superprof!

 

Ein privater Sprachlehrer für Spanisch passt sich an Dein persönliches Niveau an, was in einer großen Klasse oder in klassischen Kursen so nicht möglich ist.

👨‍🏫 Wie viele Privatlehrer für Spanisch gibt es in Bremen?

Bei Superprof findest Du derzeit 40 Nachhilfelehrer, die in Bremen und Umgebung Nachhilfe in Spanisch anbieten.

 

Aber wie entscheidet man sich bei all den Lehrern für den richtigen? Folgende Auswahlkriterien könnten Deine Wahl vereinfachen:

 

Als Erstes solltest Du sicherstellen, dass die Kosten Dein Budget nicht übersteigen. Achte auch auf mögliche Angebote.

 

Danach sollte ĂĽberprĂĽft werden, welche Erfahrungen der Lehrer aufweisen kann. Wenn Du Spanisch lernen willst, interessiert Dich vielleicht, ob der Lehrer muttersprachig ist, einen Auslandsaufenthalt in einem spanischsprachigen Land verbracht oder ein Hispanistik Studium absolviert hat.

 

Als Drittes spielt es eine Rolle, für welche Niveaustufe der Lehrer Unterricht anbietet. (Kinder, Schüler, Studenten, Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene o.Ä., Vorbereitung auf die DELE-Prüfung oder auf Reisen, ...)

 

Als letztes solltest Du wissen, wo der Unterricht stattfinden soll (bei dem Tutor, bei Dir zu Hause oder an einen öffentlichen Ort?) und ob eventuelle Zeit- und Fahrtkosten entstehen.

 

Hat das weitergeholfen? Dann finde unter 40 zur VerfĂĽgung stehenden Privatlehrern Deinen optimalen Unterricht fĂĽr Spanisch in Bremen!

 

👩‍💻 Bieten die Spanischlehrer auch Webcam-Unterricht an?

Die Mehrheit unserer Spanischlehrer bietet auch Unterricht per Webcam an.

 

Durch Unterricht per Webcam hast Du nicht nur die Möglichkeit, außerhalb von Bremen Spanischlehrer zu finden, sondern kannst ebenso Zeit & Geld sparen und bist flexibler.

 

Spanisch Nachhilfe online ist dank moderner digitaler Programme, die außer einem Gerät mit Webcam und einer Internetverbindung keine spezielle technische Ausrüstung und Computerkenntnisse verlangen, eine sinnvolle und qualitativ hochwertige Alternative oder Ergänzung zu Face-to-Face-Nachhilfe in Spanisch.

 

đź’µ Wie hoch sind in Bremen die Kosten fĂĽr Spanischstunden mit einem privaten Lehrer?

Der Durchschnittstarif für Unterricht in Spanisch mit einem privaten Tutor in Bremen beläuft sich auf 16 €/h.

 

Folgende Faktoren können den Preis beeinflussen:

  • die Art & der Ort des Kurses (per Webcam oder vor Ort & örtliches Angebot und Nachfrage)
  • der zeitliche Umfang und die Häufigkeit der Kurse
  • die Erfahrung des Spanischlehrers

 

Bei Superprof erhalten Schüler die 1. Kurseinheit bei mehr als 50% der Lehrkräfte gratis.

 

Entdecke die gesamten Tarife der Tutoren in Deinem Umkreis.

✍️ Welche durchschnittliche Note haben unsere Spanisch-Sprachlehrer in Bremen bekommen?

Bei 3 Gesamtbewertungen haben ehemalige SchĂĽler im Durchschnitt 5.0 von 5 Punkten fĂĽr Spanisch-Privatlehrer in Bremen verteilt.

 

Falls Rückfragen zu der Superprof-Plattform, einem Unterrichtsangebot oder unseren Privatlehrern bestehen sollten, findet Ihr Informationen in unserem FAQ-Bereich, in dem wir Antworten auf die am häufig gestelltesten Fragen geben. Wenn Ihr uns persönlich kontaktieren möchtet, ist von Montag bis Freitag per Telefon oder über E-Mail das Superprof-Team für Euch erreichbar, um Euch bestmöglich zu helfen.