"Schweb' wie ein Schmetterling, Stich wie eine Biene."

– Muhammad Ali

Du willst Boxen lernen. Das Schwierigste ist, das richtige Boxtraining zu finden. Den Boxkurs oder den*die Boxtrainer*in, der*die zu Dir passt. Der*die Dich herausfordert, bei dem*der Du Dich aber auch wohl fühlst. Der*die Dich über Dich herauswachsen lässt, der*die aber auch die nötige Sicherheit und einen festen Rahmen gibt.

Außerdem gibt es auch viele verschiedene Boxstile: englisches/klassisches Boxen, Kickboxen, Thaiboxen, Savate Boxen, uvm. Deine Wahl sollte auch von der Boxart abhängen, denn nicht jeder Kampfsportclub hat die gleiche Orientierung.

Immer mehr Menschen interessieren sich für Selbstverteidigung, aber auch für den Fitness-Aspekt des Kampfsports. Somit gibt es auch immer mehr Studios und Vereine, die z.B. Fitnessboxen oder Frauenboxen anbieten. Egal wo Du bist, ob in Berlin, in Stuttgart, in Köln, in Frankfurt oder in München, mit unserer Hilfe findest Du den passenden Boxkurs.

Falls Du länger mit dabei bleiben willst, solltest Du Dir überlegen, ob Du Dir Dein eigenes Boxmaterial kaufen willst: Boxhandschuhe, Boxbandagen, Mundschutz, Unterarm- und Schienbeinschutz, Kopfschutz, Boxschuhe, Handgelenk- und Armschützer und natürlich auch die Boxshorts.

In diesem Artikel stellen wir Dir die besten Boxkurse in den fünf größten deutschen Städten vor: Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, Stuttgart.

Boxen in Berlin: die besten Boxkurse in der Hauptstadt

Wir sind in der Hauptstadt, hier ist die Auswahl dementsprechend auch groß: Egal ob Du Thaiboxen, einen klassischen Boxenkurs, Fitnessboxen oder Frauenboxen suchst, Du wirst hier fündig.

Willst Du in Berlin boxen?
Berlin, Berlin Du bist so wunderbar... | Quelle: Unsplash

Beim Boxen trainierst Du Deinen ganzen Körper, Deine Schnelligkeit, Deine Koordinationsfähigkeit, Deine Schlagkraft, aber auch Dein Selbstbewusstsein und Deine mentale Kraft. Außerdem ist Boxen das perfekte Anti-Stress-Workout!

Vielleicht willst Du aber auch wirklich kämpfen lernen? Deinen ersten Boxkampf bald bestreiten? In Berlin gibt es für jeden das richtige Boxtraining:

Klassisches Boxen

  • Der SV Astoria: Prinzenallee 8, 13357 Berlin-Wedding, ältester Boxclub Europas, hier gibt es drei Mal die Woche intensives Training,
  • Das Boxstudio: Frankfurter Allee 53, 10247 Berlin Friedrichshain, Schnupperkurse, Freizeitboxen, Boxen für Jugendliche, die Auswahl ist groß,
  • Isigym: Potsdamer Straße 152, 10783 Berlin-Schöneberg, Breitensport und Leistungssport kommen mit nachbarschaftlichem Engagement zusammen.

Thaiboxen

  • Golden Glory: Ostseestraße 111, 10409 Berlin,
  • RandoriKuhligkshofstraße 4, 12165 Berlin,
  • ChimosaLinienstraße 127, 10115 Berlin.

Frauenboxen

  • Boxgirls BerlinBergmannstraße 29, 10961 Berlin,
  • Lowkick: Urbanstraße 70A, 10967 Berlin,
  • Seitenwechsel: Gneisenaustraße 2A, 10961 Berlin.

Wenn Du länger boxt, wirst Du auch eine neue Community dazu gewinnen. Wie Du siehst, tut Boxen einfach gut!

Boxen in Hamburg: Wo findest Du das passende Boxtraining?

Boxen macht Spaß, ist aber nicht immer lustig! Beim Boxkampf kann es hart auf hart kommen. Da es sich jedoch um einen Sport handelt, sind die Regeln natürlich dazu da, Fairness zu gewährleisten.

Zu den Rahmenbedingungen des Sports gehört auch, dass nur Boxer*innen gegeneinander antreten, die körperlich ähnliche Voraussetzungen haben. Deswegen gibt es die Gewichtsklassen im Boxen. Beim Amateurboxen (zu unterscheiden vom Profiboxen) sehen die so aus:

Superschwergewicht: ab 91 Kilogramm

Schwergewicht: bis 91 Kg

Halbschwergewicht: bis 81 Kg

Mittelgewicht: bis 75 Kg

Weltergewicht: bis 69 Kg

Halbweltergewicht: bis 64 Kg

Leichtgewicht: bis 60 Kg

Bantamgewicht: bis 56 Kg

Fliegengewicht: bis 52 Kg

Halbfliegengewicht: von 46 bis 49 Kg

Und? Zu welcher Gewichtsklasse gehörst Du?

Warst Du schon einmal in Hamburg in der Oper?
Erst zum Boxtraining, dann zur Oper! | Quelle: Unsplash

Egal, was Deine Gewichtsklasse ist und welche Boxerfahrung Du hast, in Hamburg findest Du sicher einen Boxclub, der zu Dir passt:

Klassisches Boxen

  • Der FC St. Pauli: Harald-Stender-Platz, 20359 Hamburg, ein Verein mit Tradition, der sich gegen Rechtsextremismus stark macht und Boxen auf allen Niveaus anbietet,
  • Die Fachsportschule Wübke: Gaußstraße 128, 22765 Hamburg, hier gibt es mehrmals die Woche klassisches Boxen und anspruchsvolles Kickboxtraining,
  • Das Spotstudio Popeye: Bürgerweide 62, 20535 Hamburg, eine gute Balance zwischen Boxsport und Fitness, Stressabbau ist garantiert!

Fitnessboxen

  • Das Sportcenter Hankook: Nieland 10, 22525 Hamburg,
  • Das Zanshin DojoMendelssohnstraße 15B, 22761 Hamburg,
  • Die Sportschule AgonGrasweg 36, 22299 Hamburg.

Frauenboxen

  • Das Kimkong GymCharlottenstraße 26 - 28, 20257 Hamburg,
  • Der Epeios Boxclub: Sternstraße 121, 20357 Hamburg.

Boxen tut gut. Wenn Du regelmäßig Boxen gehst, hat das positive Auswirkungen auf Deinen gesamten Organismus. Boxen ist das perfekte Ganzkörper-Workout!

Boxen in Frankfurt: Wo findest Du das beste Boxtraining?

Auch in Frankfurt kommen leidenschaftliche Boxer*innen und Boxinteressierte nicht zu kurz.

Hier gibt es viele gute Boxstudios und Boxvereine mit kompetenten Boxtrainern*innen, die Dir Deine ersten Boxtechniken beibringen oder Dich auf Deinen nächsten Boxkampf vorbereiten können. Und die meisten bieten ein kostenloses Probetraining an.

Wenn Du auf der Suche nach Boxtraining in Frankfurt bist, solltest Du folgende Adressen einmal ausprobieren:

Klassisches Boxen

  • Das Main Gym: August-Schanz-Straße 33, 60433 Frankfurt am Main, viel Platz, aufmerksame Betreuung, gutes Boxtraining,
  • Frankfurts Sports Club: Leipziger Straße 67, 60487 Frankfurt am Main, Boxen für Anfänger*innen, Disziplin, Mut, Ehrgeiz, Pünktlichkeit, Verantwortung, Aufmerksamkeit, Respekt, Fairness und Teamgeist,
  • Der Executive Boxing Club: Kaiserstraße 5a, 60311 Frankfurt am Main, breites Boxkursangebot zu vielen unterschiedlichen Zeiten, Fitness und Dynamik.

Fitnessboxen

  • Der PaxGym Functional Sports Club: Rödelheimer Landstraße 75, 60487 Frankfurt am Main,
  • Frankfurts Sports ClubLeipziger Straße 67, 60487 Frankfurt am Main,
  • Das Karate Martial Arts InstituteEiserne Hand 12, 60318 Frankfurt am Main.

Frauenboxen

  • Misogi ProMühlbruchstraße 13, 60594 Frankfurt am Main,
  • Der Challenge Club: Darmstädter Landstraße 102, 60598 Frankfurt am Main.

Egal ob Frauenboxen, Fitnessboxen oder klassisches Boxen, in Frankfurt findest Du Dein Boxglück. Wenn Du Dir noch nicht ganz sicher bist, ob Du Boxen willst, raten wir Dir ein Probetraining in einem Fitnessbox-Kurs. Dort kämpfst Du nicht, trainierst aber Deine Fitness und lernst erste Boxschritte und -schläge kennen. Das ist ein guter Einstieg.

Boxen in Köln: die besten Boxkurse!

Wie mache ich einen perfekten Uppercut? Wie gelingt mir der Jab? Wie trainiere ich meine Kombinationen? Wo finde ich das beste klassische Boxtraining Köln? Wie verbessere ich meine Fitness und Schnelligkeit, damit ich auch beim Boxen besser mithalte?

Warst Du schon einmal Boxen in Frankfurt?
Frankfurt hat mehr zu bieten als Banken. | Quelle: Unsplash

Und welchen Boxstil soll ich wählen: englisches Boxen, Thaiboxen, oder doch eher Fitnessboxen?

Egal welchen Boxstil Du aussuchst, Deine Fitness, Schnelligkeit und Koordination werden sich in jedem Fall verbessern. Wenn Du jedoch nicht kämpfen willst, solltest Du eher einen Fitnessboxkurs auswählen.

Beim Boxtraining trainierst Du nämlich auch Deine Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit. Allein das Aufwärmtraining ist mit seinem Seilspringen und den Gymnastikübungen eine Herausforderung an sich.

Klassisches Boxen

  • Der SC Colonia 06 Köln e.V.: Abelbauten des RheinEnergieStadion, Olympiaweg 7, 50933 Kölnder älteste aktive Amateurboxverein Deutschlands, hier kannst Du auf Leistung setzen, aber auch Deine ersten Anfänge machen,
  • Der Guts & Glory Sportsclub: Gottesweg 54, 50969 Köln, Motto: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt,
  • Die Boxing Company Cologne: Rhöndorfer Str. 10-13, 50939 Köln, Boxen für alle Levels, viele verschiedene wöchentliche Kurse, Auspowern und Technik ist angesagt.

Fitnessboxen

  • Der Combat Club: Beuelsweg 15, 50733 Köln,
  • Der Rheinfighters ClubArnimstraße 2a, 50825 Köln,
  • Das Cage MMA Cologne: Stolberger Str. 370, 50933 Köln.

Frauenboxen

  • Der Faustkämpfer Köln-Kalk 1951 e.V. Neptunpl. 21, 50823 Köln,
  • Der Kurze Rippe Boxclub: Weyerstraße 57, 50676 Köln.

Das Boxen hat weitreichende positive Effekte auf den Körper und die Psyche:

 "Boxfans preisen vor allem auch die Wirkung der Sportart auf die mentalen Kräfte. Boxen stärkt das Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein, Durchhaltevermögen, die Taktik und die Fähigkeit, Niederlagen zu verkraften."

Die Verletzungsrisiken sind darüber hinaus beim Training sehr gering. Solange Du nicht wirklich in den Ring steigst, ist Boxen also harmlos.

Boxen in Stuttgart: auch hier wird geboxt

Boxen ist gut für Menschen, die gemeinsam mit anderen eine Sportpraxis teilen wollen, bei der sie sich so richtig auspowern, ihren Stress loslassen und Stärke und Kraft aufbauen wollen.

Boxen ist aber nicht gleichzusetzen mit harten Schlägertypen und brutalen Auseinandersetzungen. Wer boxt braucht viel Disziplin und muss sich an Regeln halten können.

Wie wichtig sind Fairness und Respekt beim Boxen?
Respekt und Fairness spielen beim Kampfsport eine große Rolle. | Quelle: Unsplash

Boxen ist ein alter Sport - schon die alten Griechen haben bei ihren Olympischen Spielen geboxt - und auch ein nobler, denn hier geht es um Technik, Fitness und Präzision.

In Stuttgart gibt es viele Boxvereine und Boxstudios, bei denen Du diesen noblen Sport lernen kannst:

Klassisches Boxen

  • Der Boxring Stuttgart: Osterbronnstraße 72, 70565 Stuttgart, familiär und sympathisch, hier kannst Du Wettkampf-Training aber auch Boxen für Anfänger Kurse machen,
  • Die Impacto Akademie: Haußmannstraße 146B, 70188 Stuttgart, Boxen Basics, aber auch Boxen für Fortgeschrittene, Respekt, Teamgeist und Offenheit werden hier groß geschrieben,
  • Das Stallion Gym: Wernerstraße 119, 70435 Stuttgart, hart aber fair, Boxtechniken, Sparring und vieles mehr!

Thaiboxen und Kickboxen

  • Die Kampfsport Akademie Kickboxen & Karate: Vaihinger Markt 31, 70563 Stuttgart,
  • Die Kampfsport Akedemie Bars: Wildgansweg 22-24, 70378 Stuttgart,

Frauenboxen

  • Kampfsport-Zentrum Schmid: Schulze-Delitzsch-Straße 2, 70771 Leinfelden-Echterdingen.

Wer von euch hat es nicht auch schon einmal alleine zu Hause probiert? Du hast einen Sandsack, einen Punchingball oder vielleicht sogar einfach ein Kissen aufgestellt und hast los geboxt? Du hast Dich schon als den nächsten Weltmeister wie Floyd Mayweather Jr. oder Mike Tyson gesehen... Und letzten Endes hast Du den Boxsack wieder weggeräumt, die Motivation ist verebbt.

Es gibt nichts Besseres als eine motivierte Sportgruppe, die Dir immer wieder die nötige Energie gibt, um weiterzulernen. Boxen lernen in der Nähe, im Sportclub, ist deswegen echt zu empfehlen.

In vielen Sportvereinen wird von Dir auch ein medizinisches Attest gefordert. Wunder Dich nicht, das gehört zu den Standard-Formalitäten mit dazu, vor allem wenn Du vorhast, in Wettkämpfen anzutreten.

Viel Erfolg beim Boxen!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Boxen?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Florence

Meine Städte sind Berlin und Paris, aber mein Herz gehört der Welt, den Menschen und unterschiedlichen Kulturen: Ich reise und übersetze leidenschaftlich gerne. Meine Neugier und mein Wissensdurst kennen keine Grenzen!