Exzellente
Bewertungen

Entdecke unsere Lehrerinnen und Lehrer
f√ľr Bewerbungstraining

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrerinnen & Lehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 71 Bewertungen.

37 ‚ā¨/h

Die besten Preise: 98% der Lehrkr√§fte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis betr√§gt 37‚ā¨ pro Stunde.

4 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 4 Stunden.

Bewerbungstraining zu lernen war noch
nie so einfach

2. Plane Unterrichtsangebot f√ľr Bewerbungstraining

Besprich mit der gew√§hlten Lehrkraft f√ľr Bewerbungstraining Deine Bed√ľrfnisse und Deine Verf√ľgbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kl√§re die Zahlungsmodalit√§ten.

3. Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Pr√ľfe die Bewertungen
unserer Lehrkr√§fte f√ľr Bewerbungstraining

Häufig gestellte Fragen:

ūüíł Was ist der Durchschnittspreis f√ľr Unterrichtsangebot f√ľr Bewerbungstraining?

Der durchschnittliche Preis f√ľr Unterrichtsangebot f√ľr Bewerbungstraining betr√§gt 37‚ā¨.


Er h√§ngt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen f√ľr Bewerbungstraining
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner N√§he.

ūüí° Was spricht f√ľr Unterrichtsangebot f√ľr Bewerbungstraining bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer & -lehrerinnen, die sich in ihrem Fachgebiet Bewerbungstraining auskennen, k√∂nnen genau da ansetzten, wo Du Hilfe ben√∂tigst und auf Deine individuellen Bed√ľrfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht m√∂glich ist.    


Du w√§hlst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verf√ľgbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

ūüíĽ Kann ich auch Online-Unterricht in Bewerbungstraining nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen f√ľr Bewerbungstraining bietet  Unterrichtsangebot f√ľr Bewerbungstraining auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter ‚ÄěWebcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die f√ľr Bewerbungstraining per Fernunterricht verf√ľgbar sind.

ūüôč‚Äć‚ôÄÔłŹ Wie viele Lehrer:innen sind verf√ľgbar, die Unterrichtsangebot f√ľr Bewerbungstraining geben?

296 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Bewerbungstraining an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen ausw√§hlen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


Wähle Deine/n Lehrer/in aus 296 Profilen.

‚≠źÔłŹ Wie wurden unsere Lehrerinnen & Lehrer f√ľr Bewerbungstraining bewertet?

Bei insgesamt 71 Bewertungen haben ehemalige Sch√ľlerinnen & Sch√ľler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur Verf√ľgung, um eine schnelle L√∂sung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


F√ľr jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen Sch√ľler/innen einsehen.

Auf der Suche nach Unterrichtsangebot f√ľr Bewerbungstraining?

Unsere Auswahl an talentierten Lehrkr√§ften f√ľr Bewerbungstraining ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Bewerbungstraining & -coaching an Deine persönlichen Ziele angepasst

Es kann schwierig sein, wenn Du dich auf eine neue Stelle bewerben m√∂chtest. Man sucht nicht jeden Tag einen neuen Arbeitgeber und so kommt man dabei schnell aus der √úbung. Bewerbungen schreiben zu m√ľssen ist f√ľr viele Stress pur. Viele Jobsuchende holen sich deshalb professionelle Unterst√ľtzung f√ľr den recht undurchsichtigen Bewerbungsprozess.

Dabei geht es nicht nur darum, den Lebenslauf richtig zu schreiben oder das Anschreiben passend zu formulieren. Es geht auch um das Vorstellungsgespr√§ch, Gehaltsverhandlungen und nat√ľrlich um die generelle Frage, wo man sich √ľberhaupt bewerben soll. Ein Coaching, das individuell auf die Situation zugeschnitten ist, kann dabei f√ľr die Teilnehmer sehr viel wert sein.

Genau an diesem Punkt kommt das Bewerbungscoaching ins Spiel.

Was ist Bewerbungscoaching?

Der Bewerbungscoach ist quasi dein Begleiter, wenn Du auf Jobsuche bist. Er gibt dir Tipps und Hinweise zu deinen Bewerbungsunterlagen, zeigt dir neue M√∂glichkeiten auf und bereitet dich auf die Vorstellungsgespr√§che vor. Bewerber*innen erhalten hier einen zuverl√§ssigen Ansprechpartner, der Fragen direkt beantworten kann und sie sicher durch den Bewerbungsprozess f√ľhrt. Normalerweise handelt es sich um ein Einzelcoaching, um dem Datenschutz gerecht zu werden. Die berufliche Situation steht dabei immer im Vordergrund.

Individuell gestaltete Bewerbungen bilden dabei die Grundlage f√ľr die Jobsuche. St√§rken und Kompetenzen m√ľssen bereits im Anschreiben zum Vorschein kommen und ein Coaching kann genau aufzeigen, wie Du das machst.

Bei der Suche nach dem richtigen Unternehmen k√∂nnen auch offizielle Stellen weiterhelfen. Die Agentur f√ľr Arbeit bietet daf√ľr den AVGS an, den sogenannten Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein. Diesen kannst Du einfach beim Coach einreichen und so die Kosten f√ľr die Beratung reduzieren.

Die Deutsche Angestellten Akademie, kurz DAA, akzeptiert diese Gutscheine f√ľr eine Weiterbildung und bietet verschiedene Kurse f√ľr eine berufliche Orientierung an. Die DAA bietet verschiedene Coachings zur Vorbereitung auf einen beruflichen Wechsel an, wobei die Bewerbungscoachings nur einen kleinen Teil ausmachen. Online kannst Du bereits viele Informationen erhalten und auch ein Angebot f√ľr eine Beratung anfordern.

Da die DAA ein deutschlandweites Unternehmen ist, ist es √ľblich, dass den Kunden hier ein vorgefertigtes Coaching erwartet. Jedes Modul ist dabei identisch und soll dem Bewerber*innen an unterschiedlichen Standorten die gleichen M√∂glichkeiten bieten.

Bei einem privaten Coach kann es durchaus sein, dass der AVGS nicht akzeptiert wird. Daf√ľr bieten diese aber mehr Flexibilit√§t an, besonders was die Uhrzeiten angeht. Ein Termin mit einem privaten Bewerbungscoach l√§sst sich sehr einfach finden, egal ob vor Ort oder online. Private Coaches arbeiten vermehrt basierend auf den individuellen Bed√ľrfnissen der Kunden und nicht mit einem vorgefertigten Modul. Dadurch k√∂nnen die St√§rken und Kompetenzen bei der Bewerbung besser hervorgebracht werden.

Ob Du dich nun f√ľr ein Modul der DAA oder f√ľr einen privaten Coach entscheidest, kommt ganz auf deine individuellen W√ľnsche an. Die Vorbereitung auf die Bewerbungen ist jedoch ein gro√üer Vorteil, den jeder Teilnehmer gut gebrauchen kann.

Unterschied Coach vs. Berater vs. Trainer vs. Schreiber

In dem Dschungel aus unterschiedlichen Angeboten musst Du genau hinsehen, was das richtige f√ľr Dich ist. Der Coach wird dich begleiten und mit dir zusammen nach einer L√∂sung, also einem neuen Job, suchen. Dabei geht es haupts√§chlich um die mentale Begleitung. Der Bewerbungscoach wird nicht deine Bewerbungsunterlagen erstellen. Vielmehr geht es um die Strategie, die eigenen Ziele zu erkennen und zu erreichen.

Der Berater wird dich, wie der Name schon sagt, beraten. Im Gegensatz zum Coach beinhaltet das nicht die Analyse der Ziele oder deiner F√§higkeiten. Daf√ľr sagt der Berater seinen Teilnehmern pr√§zise was falsch ist und wo Verbesserungspotenzial besteht. Der Bewerbungsberater besticht durch langj√§hrige Erfahrung in der Branche und hat ein gut ausgebautes Netzwerk. Er wird den Bewerber*innen auf M√∂glichkeiten hinweisen, gibt jedoch keine mentale Unterst√ľtzung wie der Coach.

Viele denken, dass ein Bewerbungscoach und ein Trainer das Gleiche sind. In diesem Fall ist es jedoch etwas anders. Der Bewerbungstrainer wird mit dir ganz gezielt √ľben. Dabei geht es haupts√§chlich um die Gespr√§che und wie Du in diesen souver√§n bleibst. Ein Bewerbungstrainer ist sehr zu empfehlen, wenn Du unter Pr√ľfungsangst leidest oder generell etwas sch√ľchtern bist.

Der Bewerbungsschreiber bietet eine reine Dienstleistung an. Durch die Vorgaben aus deinem Lebenslauf und einem Gespr√§ch mit Dir, wird der Schreiber die Bewerbungsunterlagen erstellen. Die Preise daf√ľr sind recht unterschiedlich, doch eine komplette Bewerbungsmappe kann durchaus 500‚ā¨ kosten.

Was wird im Bewerbungscoaching √ľblicherweise gemacht?

Jeder Coach hat seine eigene Vorgehensweise. Diese sind stark von der Branche, den Erfahrungen und auch von Deinen Zielen abh√§ngig. Am Anfang steht jedoch immer das Gespr√§ch, um deine Ziele zu kl√§ren. Wenn Du nur das Ziel hast, den n√§chsten Schritt zu machen, ist das sehr vage formuliert. In dem Gespr√§ch werden vor allem deine St√§rken und Schw√§chen analysiert und der Bewerbungscoach will herausfinden, welche Stellen f√ľr dich interessant sind.

In diesem ersten Teil entscheidet sich sehr viel, denn darauf basieren die Möglichkeiten, die Dir angeboten werden. Besonders wenn Du eine komplette berufliche Veränderung in deinem Leben möchtest, ist es wichtig hier sehr ins Detail zu gehen und vor allem offen zu sein.

Nachdem die Ziele besprochen wurden und deine M√∂glichkeiten offen ausgesprochen sind, geht es zun√§chst an die offenen Stellen. Stellenanzeigen gibt es mittlerweile √ľberall. Selbst auf Instagram und Facebook kann man mittlerweile nach einem neuen Job suchen. Hier wirst du Die Stellenanzeigen mit deinem Coach besprechen, denn es ist wichtig, dass die Details der Position und die Erwartungen des Arbeitgebers komplett verstanden werden. Es kommt sehr oft vor, dass die Personaler sich umst√§ndlich ausdr√ľcken. Diese Fragen kannst du dann direkt mit dem Bewerbungscoach besprechen.

Nachdem die potenziellen Stellen gefunden wurden, geht es um die eigentliche Bewerbung. Lebenslauf, Anschreiben, Motivationsschreiben, Arbeitszeugnisse ‚Äď alles was in die Bewerbungsmappe geh√∂rt wird jetzt erstellt. Das musst Du allerdings alleine machen. Der Coach gibt dir zwar Feedback zu Formulierungen und Design, wird aber keine Zeile f√ľr dich schreiben. Das hat den Vorteil, dass du eine sehr authentische und trotzdem professionelle Bewerbung hast, die genau zu deiner Pers√∂nlichkeit passt.

Doch das ist nur der Anfang. Jetzt geht es n√§mlich um deine private Person. Der Bewerbungscoach wird mit dir deine Online-Profile √ľberpr√ľfen. Dabei sind nicht nur XING und LinkedIn gemeint, sondern auch Facebook und Instagram. Personaler wollen m√∂glichst viel √ľber dich herausfinden, bevor sie dich anrufen. Sie schauen sich deine √∂ffentlichen Profile an, um zu erfahren, ob Du zu dem Arbeitgeber passt.

Nachdem Du dich nun beworben hast, geht es darum das Vorstellungsgespr√§ch mit dem potenziellen Arbeitgeber vorzubereiten. Dabei geht es nicht nur darum, Formulierungen zu entwickeln f√ľr das Gespr√§ch. Es geht auch darum, dass Du reflektierst und erkennst, warum die Arbeit und genau dieser Arbeitgeber f√ľr dich passend ist und warum sie einfach nicht auf dich als Angestellten verzichten k√∂nnen. Hier wirst Du viel √ľber dich selber, deine Kompetenzen und Soft Skills lernen k√∂nnen.

Die Dauer eines Coachings hängt immer von der individuellen Situation ab. Einige Kunden brauchen 10 Stunden während andere 40 Stunden brauchen. Wenn Du schnell an dein Ziel kommen willst, ist ein Einzelcoaching eher von Vorteil.

Wie finde ich einen Bewerbungscoach, der zu mir passt?

Den richtigen Coach f√ľr die pers√∂nliche Weiterbildung zu finden ist nicht immer einfach f√ľr die Bewerber*innen. Es geht nicht nur darum, ob der Bewerbungscoach in deiner Stadt ans√§ssig ist oder ob das Angebot das G√ľnstigste ist.

Da Du wahrscheinlich mehrere Stunden mit dem Bewerbungscoach verbringen wirst und seine Ratschl√§ge enorm wichtig sein k√∂nnen, sollte an erster Stelle die Sympathie stehen. Die Chemie muss passen. Wenn Du den kompetentesten Coach gefunden hast, ihn aber nicht ausstehen kannst, wirst du seine Hinweise nicht annehmen, auch wenn es nur unterbewusst ist. Du brauchst Vertrauen, um dich zu √∂ffnen und √ľber deine √Ąngste und Schw√§chen reden zu k√∂nnen und das erzielst du schneller mit Sympathie.

Neben der Sympathie sind die Kompetenz und Erfahrung nat√ľrlich auch sehr entscheidend. Ein Bewerbungscoach mit mehreren Jahren Berufserfahrung in deiner Branche ist besser f√ľr dich geeignet als jemand, der von deiner Branche nichts versteht.

Auch solltest du Online Angebote nicht untersch√§tzen. Das Bewerbungscoaching kann in Online Konferenzen genau so gut durchgef√ľhrt werden. Der Coach kann Dir dabei den Bewerbungsprozess erkl√§ren und dir individuelle Tipps geben. Meist sind die Kosten dabei auch weitaus geringer. Es l√§sst sich einfacher ein Termin finden und Du kannst direkt deine n√§chsten Schritte vorbereiten.

Was habe ich vom Bewerbungscoaching?

Ein Bewerbungscoach kann dir sehr viel geben. Im Vordergrund steht nat√ľrlich der Traumjob, jedoch kannst Du dar√ľber hinaus noch viel mehr f√ľr dich mitnehmen.

Das wichtigste ist f√ľr die meisten, dass sich die Dauer der Jobsuche drastisch verk√ľrzen kann. In den Bewerbungscoachings erhalten die Teilnehmer einen¬†Ansprechpartner, falls Zweifel entstehen oder Du dich in einer Situation nicht zurechtfindest. Der Bewerbungscoach ist quasi dein Sparringspartner, der dir verschiedene Methoden und Tipps zeigen kann. Diese Weiterbildung kann dir neue Sichtweisen erm√∂glichen und dabei deinen beruflichen Werdegang ma√ügeblich beeinflussen, wenn Du es zul√§sst.

Durch die offene Sicht auf deine F√§higkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse kriegst Du eine neutrale Einsch√§tzung deiner Person von dem Coach und kannst auch deine Selbsterkenntnis steigern. Dies kann dazu f√ľhren, dass Du deine √Ąngste √ľberwindest und mit mehr Selbstvertrauen in die Gespr√§che gehst. Genau diese positive Ausstrahlung macht dann den Unterschied im Gespr√§ch um deinen Traumjob.

Was möchtest Du lernen?