Exzellente
Bewertungen

Unsere Auswahl an Gitarrenlehrern & -lehrerinnen
fĂŒr E-Gitarre in Hamburg

Mehr LehrkrÀfte anzeigen

5.0 /5

Top Gitarrenlehrer:innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 5 Bewertungen.

27 €/h

Die besten Preise: 100% der Gitarrenlehrerinnen & -lehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis fĂŒr eine E-Gitarrenstunde betrĂ€gt 27€.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 5 Stunden.

E-Gitarre in Hamburg zu lernen
war noch nie so einfach

2. Plane Deinen E-Gitarrenunterricht in Hamburg

Besprich mit der gewĂ€hlten E-Gitarrenlehrkraft Deine BedĂŒrfnisse und Deine VerfĂŒgbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und klĂ€re die ZahlungsmodalitĂ€ten.

3. Mache neue Erfahrungen in Hamburg

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschrÀnkten Zugang zu allen Lehrerinnen & Lehrern, Coaches und Crashkursen in Hamburg und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

HĂ€ufig gestellte Fragen:

💾 Wie hoch ist der Durchschnittspreis fĂŒr E-Gitarrenunterricht in Hamburg?

Der durchschnittliche Preis fĂŒr E-Gitarrenunterricht in Hamburg betrĂ€gt 27 €.

Der Tarif hÀngt von mehreren Faktoren ab:

  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrerinnen & -lehrer fĂŒr E-Gitarre
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrer/innen bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrerinnen & Lehrer in Deiner NĂ€he.

🎯 Was spricht fĂŒr E-Gitarrenunterricht bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet E-Gitarre auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen BedĂŒrfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.      


Du wĂ€hlst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren VerfĂŒgbarkeiten!


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt in aller Ruhe euren Kurs organisieren.


Eine Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Hunderten von LehrkrĂ€ften in Hamburg, ganz Deutschland und der Welt zu finden. 


Starte Deine Suche ganz einfach durch nur einen Klick.

đŸ’» Kann ich auch Online-Unterricht in E-Gitarre nehmen?

Der Großteil unserer Lehrer & Lehrerinnen fĂŒr E-gitarre bietet  E-Gitarrenunterricht auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die fĂŒr E-Gitarre per Fernunterricht verfĂŒgbar sind.

đŸ™‹â€â™€ïž Wie viele Lehrer/innen, die E-Gitarrenunterricht in Hamburg geben, sind verfĂŒgbar?

25 Lehrerinnen & -lehrer bieten Dir Hilfe in E-gitarre an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen aus Hamburg auswĂ€hlen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen.


WĂ€hle Deine/n Lehrer/in aus 25 Anzeigen.

⭐ Wie wurden unsere Lehrerinnen & -lehrer fĂŒr E-Gitarre in Hamburg bewertet?

Bei insgesamt 5 Bewertungen haben ehemalige SchĂŒler/innen im Durchschnitt 5.0 von 5 möglichen Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur VerfĂŒgung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder E-Mail, von Montag bis Freitag). 


Mehr dazu in unseren FAQ.

Auf der Suche nach E-Gitarrenunterricht in Hamburg?

Unsere Auswahl an talentierten LehrkrĂ€ften fĂŒr E-Gitarre ist riesig!

Mehr LehrkrÀfte anzeigen Los geht's!

E-Gitarre lernen in Hamburg

Wer E-Gitarre lernen möchte, hat in Hamburg zahlreiche Möglichkeiten. Es gibt Musikschulen, die den Gitarrenunterricht anbieten, aber auch viele Privatlehrer. Wer einen guten Lehrer findet, kann schnell Fortschritte machen und seine Skills verbessern. In diesem Artikel stellen wir einige der besten Musikschulen in Hamburg vor und geben Tipps fĂŒr den Gitarrenunterricht.

E-Gitarrenunterricht in Hamburg bietet fĂŒr jeden etwas: Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier die Grundlagen der Gitarre lernen oder ihre Skills verbessern. Die Musikschulen in Hamburg haben viele Jahre Erfahrung im Unterrichten von Gitarren. Außerdem gibt es viele Privatlehrer, die gerne den Gitarrenunterricht ĂŒbernehmen. Wer also E-Gitarre spielen möchte, hat in Hamburg zahlreiche Möglichkeiten.

Hamburgs Musikschulen

Hamburg ist eine sehr musikalische Stadt. Wer abends durch die Straßen der unterschiedlichen Stadtteile geht, wird bemerken, dass ĂŒberall Musik gespielt wird. Die zahlreichen Musikschulen tragen dazu bei. Sie vermitteln die Fertigkeiten an den Instrumenten und sind in jedem Viertel zu finden.

Die Musikschule Hamburg-Mitte bietet Gitarrenunterricht fĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Die SchĂŒler lernen nicht nur die Grundlagen der E-Gitarre, sondern auch Pop-, Rock-, sowie Blues- und Jazz Songs. Die Schule bietet dabei den Unterricht ab einem Alter von 6 Jahren an. Über den normalen Unterricht hinaus gibt es hier auch die Möglichkeit Förderangebote wie Leistungsklassen oder eine studienvorbereitende Ausbildung zu absolvieren.

Bei der Musikschule Hamburg-Nord können Kinder ab sechs Jahren Gitarrenunterricht nehmen. Hier werden verschiedene Stile wie Blues, Folk oder Klassik unterrichtet. Neben dem normalen Unterricht können junge Gitarristen ab 14 Jahren auch in dem Projekt "Neue Rockband" mitmachen, wo zusÀtzlich noch Bass, Keyboard, Klavier oder Saxophon mitspielen und auch der Gesang nicht fehlt.

In der Musikschule Altona gibt es ebenfalls Gitarrenunterricht fĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die SchĂŒler spielen hier verschiedene Musikstile wie Pop, Rock oder Jazz kennen. Außerdem gibt es auch Unterricht in der Akustikgitarre.

Einen Privatlehrer finden

Die beste Wahl ist meist ein Privatlehrer, da dieser individuell auf die BedĂŒrfnisse des SchĂŒlers eingehen kann. Besonders fĂŒr AnfĂ€nger kann dies ein enormer Vorteil sein, da der Gitarrenlehrer gezielt auf die StĂ€rken und SchwĂ€chen eingehen kann.

Ein guter Gitarrenlehrer sollte dabei nicht nur die Grundlagen der Gitarre beherrschen, sondern auch viele Songs spielen können. Außerdem ist es wichtig, dass der Lehrer motiviert und gut gelaunt ist. Wer gerne selbst Musik macht und Spaß daran hat, hat meist auch eine gute Vorstellung von dem, was er unterrichten möchte und geht mit einer anderen Einstellung an den Unterricht heran.

Einen Privatlehrer zu finden ist dabei nicht so schwierig - den richtigen auszuwĂ€hlen hingegen schon. Privatlehrer geben meist Einzelunterricht, um sich auf den SchĂŒler konzentrieren zu können. Die Anzeigen fĂŒr Unterricht kannst du oft in den Kleinanzeigen von Zeitungen oder auch am schwarzen Brett von Schulen, UniversitĂ€ten, Musikschulen oder gar im Supermarkt finden. Diese Anzeigen geben dir jedoch meist wenig Informationen ĂŒber den Unterricht. Solche Anzeigen gibt es aber auch online, allerdings mit mehr Details. Bei eBay Kleinanzeigen, in Facebook Gruppen oder auch in verschiedenen Foren kannst du Angebote von Gitarristen finden. Dabei wird auch meist im Detail angegeben, ob sich der Unterricht an AnfĂ€nger oder Fortgeschrittene richtet, ob es vielleicht ein Band Projekt gibt oder auch welche Musikrichtung gespielt wird.

Bei Superprof kannst du auch einen Privatlehrer finden. Im Profil findest du dabei alle Informationen, die du benötigst. Zertifikate und Zeugnisse, wie zum Beispiel ein Abschluss von der UniversitĂ€t werden dabei von Superprof verifiziert, sodass du sicher gehen kannst, mit dem richtigen Gitarrenlehrer zu musizieren. Eine Probestunde ist meist gratis, damit ihr euch kennenlernen könnt und um zu sehen, ob die Sympathie stimmt. Du kannst ganz einfach online unverbindlich Kontakt aufnehmen und einen Termin fĂŒr die erste Stunde ausmachen.

Ein Angebot auswÀhlen

Wenn du nun mehrere Privatlehrer und Schulen in die engere Auswahl genommen hast, wird die Auswahl meist schwierig. Bei der Auswahl kommt es in erster Linie auf dich selber an und wie du lernen möchtest. Mach dir doch einfach eine Liste mit den folgenden Details und schau, was dabei herauskommt

Am Anfang solltest du dich fragen, ob du lieber in der Gruppe lernen möchtest oder ob Einzelunterricht fĂŒr dich besser ist. In der Gruppe lernst du direkt neue Leute kennen und kannst zusammen musizieren. Dabei hast du aber keinen Einfluss auf die Gruppe. Alleine kannst du vielleicht keine Band grĂŒnden, aber du wirst sehr schnell Fortschritte machen. Der Gitarrenlehrer kann sich komplett auf deine StĂ€rken und SchwĂ€chen konzentrieren und ist nur fĂŒr dich da.

Sympathie ist entscheidend. Wenn deine Musikstunden keinen Spaß machen, kann es durchaus passieren, dass du schnell wieder damit aufhörst. Wenn dein Lehrer jedoch sympathisch ist und dich motiviert, dann wirst du dich auf jede neue Stunde freuen und auch alleine zu Hause mehr ĂŒben.

Manchmal kommt es aber auch auf den Preis an. Dabei sollte dir bewusst sein, dass Unterricht in der Stadt mehr kostet als im Umland, Einzelunterricht ist auch teurer als das Spielen in der Gruppe. Vielleicht wĂ€re Online-Unterricht das richtige fĂŒr dich? Du kannst in gewohnter AtmosphĂ€re ĂŒben und dir den Lehrer aussuchen, der genau zu dir passt, egal wo er ist.

Schau einfach, was sich fĂŒr dich richtig anfĂŒhlt. Wir wĂŒnschen dir auf jeden Fall viel Spaß mit der Gitarre!

Was möchtest Du lernen?