Startseite
Unterricht anbieten
,
Suche in meiner Umgebung Online

Top ville

Startseite
Unterricht anbieten
Exzellente
Bewertungen

Unsere Auswahl an Lehrerinnen und Lehrern für E-Gitarre

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 128 Bewertungen.

26 €/h

Die besten Preise: 99% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 26€ pro Stunde.

7 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 7 Stunden.

Lernen war noch
nie so einfach

2. Plane E-Gitarrenunterricht

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für E-Gitarre Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen Schülerinnen & Schüler
bewerten ihre Lehrkräfte für E-Gitarre

Julian

E-Gitarrenlehrer/in

Super netter Lehrer, Julian war es sehr wichtig, auf meine Song/Genre-Wünsche einzugehen und den Unterricht nach diesen zu gestalten. Immer wieder gerne!

Emmanuel serge

E-Gitarrenlehrer/in

Netter Lehrer, kann verständlich erklären. Berücksichtigt meine Interessen. Ich habe einen großen Fortschritt gemacht, seit dem ich mit Serge lerne.

M, vor 2 Wochen

Stefan

E-Gitarrenlehrer/in

Wenn man wirklich vor hat die Gitarre zu meistern ist man bei Stefan absolut richtig!! Stefan ist locker und freundlich. Er ist kompetent und hat viel Erfahrung. Sehr zu schätzen weiß ich seine angenehme und geduldige Art zu lehren! Stefan ist in...

Georgios, vor 1 Monat

Michael

E-Gitarrenlehrer/in

Ich habe Michael als sehr engagierten Gesangslehrer und inspirierenden musikalischen "Allround Coach" erlebt. Nicht nur, dass er mir seine grundlegenden Atemtechniken für eine gute "Stütze" erklärt hat und ich es durch Ausprobieren erfahren...

Gundula, vor 1 Monat

Jakob

E-Gitarrenlehrer/in

Ich nehme bei Jakob Ukulele Unterricht. Jakob stellt sich völlig auf das individuelle Lerntempo und Musikgeschmack ein. Er ist super geduldig, hat Humor und hilft beim üben. Echt entspannter Unterricht, auf den ich mich jede Woche freue. Sehr zu...

Anna luise, vor 2 Monaten

Jakob

E-Gitarrenlehrer/in

Jakobs Unterricht gefällt mit sehr gut! Ich verspüre bei Ihm überhaupt keinen Druck und mache seit Beginn des Unterrichts kontinuierlich Fortschritt. Ich bin sehr Zufrieden und empfehle Ihn als Gitarrenlehrer wärmstens weiter.

Finn, vor 3 Monaten

Häufig gestellte Fragen:

💸 Was ist der Durchschnittspreis für E-Gitarrenunterricht?

Der durchschnittliche Preis für E-Gitarrenunterricht beträgt 26€.


Er hängt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen für E-Gitarre
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner Nähe.

💡 Was spricht für E-Gitarrenunterricht bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet E-Gitarre auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.    


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verfügbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in E-Gitarre nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen für E-Gitarre bietet  E-Gitarrenunterricht auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die für E-Gitarre per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrer/innen sind verfügbar, die E-Gitarrenunterricht geben?

523 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in E-Gitarre an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


Wähle Deine/n Lehrer/in aus 523 Profilen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrerinnen und Lehrer für E-Gitarre bewertet?

Bei insgesamt 128 Bewertungen haben ehemalige Schülerinnen & Schüler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


Für jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen Schüler/innen einsehen.

Was möchtest Du lernen?

Unsere Auswahl an talentierten Lehrkräften ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Finde E-Gitarrenlehrer, die auf Deine persönlichen Lernziele eingehen

Anfänger-Tipps für die E-Gitarre

E-Gitarre spielen zu lernen macht Spaß und ist gar nicht so schwer wie man denkt: wenn Du talentiert bist und fleißig genug übst, kannst Du definitiv der nächste E-Gitarren Virtuose werden! Dieser Artikel zeigt Dir, wie Du loslegen kannst! Um wirklich schnelle Fortschritte zu erzielen, solltest Du Dir überlegen einen Lehrer für E-Gitarrenunterricht zu engagieren. Auf Superprof findest Du online schnell professionellen E-Gitarrenunterricht in Deiner Nähe in Berlin, Hamburg oder München. Egal, welchen Musik-Stil du lernen möchtest (Pop, Rock, Jazz, Klassik-Akustik), auf Superprof können Schüler, Kinder, Anfänger oder fortgeschrittene Erwachsene einen Gitarrenlehrer und professionellen E-Gitarrenunterricht in wenigen Minuten finden. Einfach die Kontakt-Anzeigen der Gitarrenlehrer durchsuchen und sich Bewertungen, Erfahrung (Musikschule etc.) sowie den Preis pro Stunde (inklusive gratis Probestunde) anschauen und dann einen Termin vereinbaren.

Methoden und Tipps für angehende Gitarren-Spieler

Autodidaktisch spielen

Lasse Deine Gitarre richtig einstellen, wenn Du es selber noch nicht kannst. Das richtige Einstellen Deiner Gitarre ist einer der wichtigsten Schlüssel zu einer guten Lernerfahrung im Musikunterricht bzw. Gitarrenunterricht. Du kannst dies vom Gitarrenguru im Musikgeschäft, einem professionellen Musiker oder dem Besitzer Deiner örtlichen Gitarrenwerkstatt in Berlin, Hamburg oder München erledigen lassen. Es gibt ein paar primäre Vorteile, wenn Du Deine Gitarre richtig einstellen lässt:

  • Gute Intonation:Dies ist vielleicht der kritischste Punkt. Deine Gitarre sollte für den Unterricht, die Musikschule und zum Üben generell akkurat gestimmt sein, dann wird sie wenn Du die richtigen Noten spielst, auch richtig gut klingen. Wenn Deine Gitarre eine schlechte Intonation hat, kann sie beispielsweise auf den unteren Saiten gut gestimmt sein, aber schrecklich verstimmt klingen, wenn Du höhere Töne spielst. Das ist entmutigend und erschwert das Lernen.
  • Leichtigkeit des Spielens:Eine Gitarre, deren Saiten zu hoch eingespannt sind, ist fast unmöglich zu spielen, da es eine enormen Fingerdruck erfordert, um die Saite auf die Bünde zu drücken. Das führt nicht nur zu Intonationsproblemen, es tut auch weh und macht Dich langsamer! Mit der Zeit wirst Du Schwielen an Deinen Fingern entwickeln (die bis zu einem gewissen Grad normal sind), aber es wird mit der zu hohen Bespannung trotzdem schwierig bleiben, schnelle Läufe zu spielen oder Akkorde zu wechseln.

Höre zu und wiederhole

Praktisch jeder Song, den Du magst, hat ein erkennbares melodisches Muster - eine Art einprägsame Abfolge von Noten. Beschränke Dich nicht nur auf die Gitarrensoli - obwohl das viel Spaß macht - sondern höre auch auf den Sänger, die Basslinien, kleine Fill-ins und Details des Gitarristen. Alles, was Du hörst, kannst Du nachspielen - je mehr Details Du aus Deinem Instrument herausholst, desto schneller wirst Du lernen und Dein Gitarren-Spiel verbessern.

Zum Beispiel ist die Melodie von "Locked Out of Heaven" von Bruno Mars ziemlich einfach und hat kleine stimmlichen Hooks und Phrasierungen, die Du mit der Gitarre imitieren kannst.  "Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen hat eine eingängige Melodie, aber es hat auch ein ausgeprägtes Streicher-Backup-Muster, welches eine gute Herausforderung zum Imitieren darstellen kann.
"Gangnam Style" von Psy hat eine eindringliche Synthie-Linie, die gleich am Anfang beginnt und sich durch den ganzen Song zieht. Du kannst zwar nicht den ganzen "Synthie"-Ton spielen, aber Du kannst den grundlegenden Groove lernen und dann Spaß damit haben!

Der Schlüssel liegt hier nicht darin, eine Gitarrenlegende zu werden, indem man Solos lernt - es geht darum, eine Gitarrenlegende zu werden, indem man lernt, zuzuhören und in der Lage zu sein, das zu spielen, was man hört. Wenn Du Schwierigkeiten hast, einen Teil einer Melodie zu erfassen, versuche Dir das YouTube-Video dazu anzusehen: Oft gibt es Aufnahmen von der Band, die diesen Teil spielt. Dann fällt es Dir leichter die den Song beim Zusehen des Gitarren-Spielers der Band zu imitieren. Im E-Gitarrenunterricht lernen Kinder und Erwachsene schnell Lieblingssongs nachzuspielen. Auf diese Weise lernt der Schüler mit größerer Motivation. Die meisten Gitarrenlehrer bzw. Lehrer für Musikunterricht in Pop, Klassik, Akustik oder Jazz werden Dich in einer Unterrichtseinheit im Gitarren-Unterricht mit einem Wechselspiel modernster Lerntechniken und klassischen Lerneinheiten der Musiktheorie und Basistechniken unterrichten.

Wechsle die schweren und die leichten Sachen ab

Gönne Dir immer auch eine "mentale" Pause, nachdem Du an etwas Schwierigem auf der E-Gitarre in Deinem E-Gitarrenunterricht gearbeitet hast, indem Du etwas Leichteres spielst. Etwas, mit dem Du viel besser vertraut bist - wie Deine Lieblings-Musik aus Pop, Rock, Jazz, Blues oder Klassik. So bleiben Deine Finger in Bewegung, Du wirst stetig besser und Du lässt Dich nicht entmutigen. Stelle außerdem sicher, dass Du immer schwierige Griffe und Abfolgen lernen musst, die Du immer weiter perfektionieren kannst! Auf diese Weise wirst du als Gitarrist mit Deinem E-Gitarrenunterricht wachsen.

Übe mit Deiner E-Gitarre häufiger an den Dingen, die Dir schwerer fallen, als an den Dingen, die Dir ohnehin schon im Unterricht leicht fallen. Wenn Du zum Beispiel feststellst, dass Du gut darin bist, schnelle Soli zu spielen, ist das großartig! Übe diese Fähigkeit weiter. Wenn es Dir aber beispielsweise  schwer fällt, Akkorde zu spielen, solltest Du diese mindestens genauso oft üben wie Soli.

Professionelle Lehrer auf Superprof aus Berlin, München, Hamburg oder anderswo in Deutschland können Dir gezielt bei Deinen Schwierigkeiten auf der Gitarre im privaten Unterricht - online oder persönlich - weiterhelfen. Schaue einfach online auf Superprof und wähle - nachdem Du Instrument und Stadt auf der Startseite eingegeben hast - Deinen persönlichen Lehrer. Über die Kontakt-Anzeigen siehst Du schnell durch andere Bewertungen und die Erfahrung (Musikschule, Rock, Pop, Jazz, Akustik-Gitarre etc.), ob der Gitarrenlehrer mit seinem E-Gitarrenunterricht zu Dir passt oder nicht. Alle Preise für die Kurse und auch eine kostenlose Probestunde, die fast jeder Lehrer anbietet, können übersichtlich - Deinem Budget entsprechend - ausgewählt werden.

Lerne die Musiktheorie

Wenn Du Dich als Gitarrist weiterentwickeln möchtest, wirst Du "Short Cuts" schätzen lernen, die Dir die Musiktheorie bieten kann. Anstatt zum Beispiel herumzufummeln, um die richtigen Akkorde zu einem Lied zu finden, können Kinder oder auch fortgeschrittene Erwachsene mit Kenntnissen der Musiktheorie bereits wissen, welche Akkorde in einer bestimmten Tonart zutreffend sind. Du kannst sehr viel über Musiktheorie einfach gerne auf Google suchen. Mit dem Internet ist heute viel möglich und kannst unglaublich viel über Einflüsse und Stile auf fast jeder Musik-Website erfahren. Auch Foren und Communities sind online Gold wert für Deinen E-Gitarrenunterricht und Dein Lernen.

Du kannst Dich so mit anderen Musikern besser unterhalten - besonders nützlich, wenn Du eine Band gründen willst. Ein Keyboarder wird zum Beispiel nicht in der Lage sein, Deine Fingerpositionen zu interpretieren, wenn Du sagst: "Spiele diesen Akkord." Ein Keyboard und eine Gitarre sind völlig unterschiedliche Instrumente. Wenn Du jedoch sagst: "Spiele ein A7, dann ein B7 und dann zurück zu E", wird er oder sie es wahrscheinlich verstehen.

Nehme Unterricht bei einem Profi

Finde einen guten Gitarrenlehrer, der dir den besten E-Gitarrenunterricht in Berlin, Hamburg oder München bietet. Was einen guten Gitarrenlehrer ausmacht, ist für jeden Schüler anders. Manche Menschen lernen durch Zuschauen, andere durch Hören. Vielleicht möchtest Du jemanden finden, der sich auf das Genre wie Rock, Pop, Jazz oder Blues spezialisiert hat, die Du magst. Oder Du suchst online einen Lehrer, der einfach weiß, wie man die besten Ergebnisse erzielt, egal welchen Musikstil der Schüler bevorzugt. Finde den besten Stil für Deine Art des Lernens. Auf Superprof hast Du garantiert einen E-Gitarrenunterricht in Deiner Nähe in wenigen Augenblicken gefunden.

Was möchtest Du lernen?