Startseite
Unterricht anbieten
,
Suche in meiner Umgebung Online

Top ville

Startseite
Unterricht anbieten
Exzellente
Bewertungen

Unsere Auswahl an Lehrerinnen und Lehrern für Hip-Hop

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrerinnen & Lehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 21 Bewertungen.

27 €/h

Die besten Preise: 99% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 27€ pro Stunde.

6 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 6 Stunden.

Lernen war noch
nie so einfach

2. Plane Unterrichtsangebot für Hip-Hop

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für Hip-Hop Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💸 Was ist der Durchschnittspreis für Unterrichtsangebot für Hip-Hop?

Der durchschnittliche Preis für Unterrichtsangebot für Hip-Hop beträgt 27€.


Er hängt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen für Hip-Hop
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner Nähe.

💡 Was spricht für Unterrichtsangebot für Hip-Hop bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet Hip-Hop auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.    


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verfügbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in Hip-Hop nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen für Hip-Hop bietet  Unterrichtsangebot für Hip-Hop auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die für Hip-Hop per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrer:innen sind verfügbar, die Unterrichtsangebot für Hip-Hop geben?

83 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Hip-Hop an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


Wähle Deine/n Lehrer/in aus 83 Profilen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrerinnen & Lehrer für Hip-Hop bewertet?

Bei insgesamt 21 Bewertungen haben ehemalige Schülerinnen & Schüler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


Für jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen Schüler/innen einsehen.

Was möchtest Du lernen?

Unsere Auswahl an talentierten Lehrkräften ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Tanzunterricht in Hip Hop

Seit einigen Jahren hat sich Mainstream Musik stark in eine Richtung entwickelt: Hip Hop! Während früher vor allem Britney Spears oder Lady Gaga die Charts dominierten, ist es heute keine Seltenheit mehr, dass Kanye West oder in Deutschland auch die 187 Strassenbande die Radiohits bestimmen und von der Jugend verehrt werden. Kein Wunder also, dass mit der Musik auch der Tanz immer populärer wird.

Klar ist aber auch: Wer Hip Hop (die Schreibweise Hiphop geht auch) lernen möchte, egal ob Streetdance, Breakdance oder Dancehall, profitiert stark von Unterricht in einer Tanzschule, was für Erwachsene und Kinder gleichermaßen gilt. Klar könnt ihr die aktuellen Moves auch auf YouTube anschauen, wo viele Trainerinnen und Trainer gute kostenlose Tips teilen, aber hier lernt ihr nicht immer die wichtigen Grundlagen.

Vor allem für Anfängerinnen und Anfänger, die Lust auf etwas Bewegung haben aber keine Fans von Salsa und dergleichen sind, lohnt es einen Hiphop Kurs aufzusuchen. Solche Kurse machen Spass, sind für verschiedene Levelvon einfach bis fortgeschritten verfügbar und lassen sich ganz einfach im Voraus buchen.

Es gibt also mehrere Möglichkeiten, um HipHop Training zu machen. Schauen wir uns die Vor- und Nachteile von Online Videos, Tanzschule und privatem Unterricht an!

Hiphop lernen mit YouTube-Videos

Die Vorteil von Hip Hop per YouTube sind vielfältig! Ihr findet zahlreiche tolle Lehrerinnen und Lehrer, die gute kostenlose Videos hochladen und den Spass am Tanzen super vermitteln können. Unter Stichworten wie Streetdance, Dance, Hip Hop oder Breakdance Formation erstreckt sich eine weite Welt an Videos und Tips, die definitiv einen Besuch wert ist.

Da es möglich ist, die Videos jederzeit abzurufen, seit ihr auch nicht an einen Standort oder eine bestimmte Zeit gebunden. Ihr könnt vielmehr ganz gemütlich in eurem Wohnzimmer eine Stunde am Tag tanzen, egal ob Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag. Darüber hinaus bedarf es hier weder einer Anmeldung, noch einer Probestunde oder sonstiger Vorausplanungen, die in einer Tanzschule dazu kommen würden.

Aber mit all diesen Vorteilen kommen auch einige Nachteile einher: Solch kostenlose Videos eignen sich zwar zum Einstieg für Anfängerinnen und Anfänger, die nur mal schnuppern wollen und kein bestimmtes Level erreichen wollen, aber sie ersetzen eben keinen richtigen Hip Hop Kurs mit einer Person, die euch direkte Tips gibt und auf eure Bedürfnisse eingeht. Wenn ihr also bereit seid, monatlich oder pro Stunde etwas Geld für einen Tanz Kurs in die Hand zu nehmen, dann könnt ihr mit richtigem Training einige Erfolge erzielen.

Hip Hop in einer Tanzschule lernen

Wenn es euch nichts ausmacht, an einen Standort und bestimmte Zeiten gebunden zu sein, empfiehlt sich also ein Kurs über Tanzstudios und dergleichen. Gute Schulen bieten jeden Tag der Woche Kurse in Dance, Streetdance und Co an, ihr könnt also ebenfalls von Montag bis Freitag die Angebote wahr nehmen. Die meisten Studios bieten jedoch nicht nur Hip Hop sondern auch Unterricht für Salsa, Standard, Jazz und noch viel mehr an. Ihr könnt hier also jeden Tag tanzen gehen, aber eben nicht zu jeder Zeit Hip Hop. Wenn ihr also Dienstag Abend oder Mittwoch Mittags Zeit habt, da aber nur Kurse in Rock and Roll oder Salsa stattfinden, dann sind Tanzstudios nicht unbedingt die beste Option.

Andererseits vermischen sich hier Erwachsene, Kinder und Jugendliche, man tauscht sich aus und es entsteht oft ein schönes Gemeinschaftsgefühl. Die Lehrerinnen und Lehrer sind darüber hinaus top ausgebildet und können sich euren Bedürfnissen und Wünschen widmen. Vergesst dabei aber nicht, dass die Trainerinnen und Trainer sich nicht um alle im Kurs gleichzeitig kümmern können, es kann also durchaus mal vorkommen, dass ein paar Fragen eurerseits unbeantwortet bleiben. Um das zu vermeiden und auch zeitlich flexibler zu sein, kann ein privater Dance Kurs die beste Option für euch sein.

Über Superprof zum Hip Hop Star werden!

Der Vorteil von privaten Kursen ist, dass sie fast alle Vorteile der anderen beiden Möglichkeiten vereinen: Ihr seit zeitlich extrem flexibel, weil ihr den Unterricht im Vorhinein mit eurer Trainerin oder eurem Trainer ansetzt und theoretisch sogar Donnerstag um 8 Uhr morgens als Termin wählen könnt. Auch räumlich gestaltet sich das Ganze um einiges einfacher, da die meisten Hip Hop Lehrerinnen und Lehrer sowohl Online Unterricht anbieten als auch zu euch fahren. Hier findet sich also leicht eine gute Option, die beiden Seiten zusagt.

Auf Superprof könnt ihr euch nach einer kurzen Anmeldung einen guten Überblick über alle Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer  für Hip Hop verschaffen. Im Durchschnitt zahlt ihr pro Stunde 27 €, ihr müsst also nicht monatlich einen festen Betrag aufwenden sondern zahlt nur das, was ihr tatsächlich "verbraucht". Außerdem habt ihr die volle Aufmerksamkeit der anderen Person und könnt in Ruhe alle Fragen stellen, die euch auf dem Herzen liegen!

Was möchtest Du lernen?