Exzellente
Bewertungen

Unsere Auswahl an Lehrerinnen und Lehrern für Rumänisch

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrerinnen & Lehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 9 Bewertungen.

18 €/h

Die besten Preise: 100% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 18€ pro Stunde.

8 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 8 Stunden.

Rumänisch zu lernen war noch
nie so einfach

2. Plane Unterrichtsangebot für rumänisch

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für Rumänisch Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💸 Was ist der Durchschnittspreis für Unterrichtsangebot für rumänisch?

Der durchschnittliche Preis für Unterrichtsangebot für rumänisch beträgt 18€.


Er hängt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen für Rumänisch
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner Nähe.

💡 Was spricht für Unterrichtsangebot für rumänisch bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet Rumänisch auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.    


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verfügbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in Rumänisch nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen für Rumänisch bietet  Unterrichtsangebot für rumänisch auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die für Rumänisch per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrer:innen sind verfügbar, die Unterrichtsangebot für rumänisch geben?

43 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Rumänisch an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


Wähle Deine/n Lehrer/in aus 43 Profilen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrerinnen & Lehrer für Rumänisch bewertet?

Bei insgesamt 9 Bewertungen haben ehemalige Schülerinnen & Schüler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


Für jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen Schüler/innen einsehen.

Auf der Suche nach Unterrichtsangebot für rumänisch?

Unsere Auswahl an talentierten Lehrkräften für Rumänisch ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Einfach Rumänisch lernen.

Die rumänische Sprache, auch Dako-rumänisch genannt, wird von 34 Millionen gesprochen. Die romanische Sprache ist zwar die einzige Amtssprache in Rumänien, jedoch werden in dem Land noch viele andere Sprachen von Minderheiten gesprochen. Darunter sprechen viele Ungarisch, Bulgarisch, Romani, Türkisch, Serbisch und sogar Deutsch. In vielen der Nachbarländer gibt es eine rumänische Minderheit.

Wer rumänisch lernen will, hat es bedeutend leichter, wenn man bereits eine andere romanische Sprache beherrscht. Italienisch, Spanisch und Französisch sind recht ähnlich und viele Wortstämme gehen auf lateinische Begriffe zurück. Doch auch mit dem Deutschen gibt es einige Worte, die sich überschneiden. Zum Beispiel bormașină (Bohrmaschine), abțibild (Abziehbild), șnițel (Schnitzel), rucsac (Rucksack), crenvurști (Krenwürstchen) und etliche weitere Beispiele lassen sich entdecken.

So lernst du Rumänisch

Die meisten denken direkt an einen Sprachkurs, wenn man eine neue Sprache lernen will, die nicht in der normalen Schullaufbahn unterrichtet wird. Der Klassiker dabei ist ein Kurs an einer VHS oder einer Sprachschule. Hier kann man in der Gruppe wie in der Schule auch am Unterricht teilnehmen und die Sprache langsam für sich entdecken - Vokabeln lernen und Übungen zur Aussprache inklusive.

Das schwierige bei der VHS oder einer privaten Sprachschule ist jedoch, dass die rumänische Sprache nicht sonderlich weit verbreitet ist in den einzelnen Lehrplänen.

Lesend lernen

Wenn du lieber für dich alleine lernen möchtest, gibt es noch viele andere Möglichkeiten, dich der rumänischen Sprache zu nähern. Zunächst solltest du dabei jedoch bedenken, dass das rumänische Alphabet bis 1862 noch auf kyrillisch geschrieben wurde und heute noch fünf Sonderzeichen (ă, â, î, ș, ț) hat. Die Buchstaben k, q, w  und y kommen jedoch nur in Wörtern aus anderen Sprachen, sogenannten Lehnwörtern vor.

Die Buchstaben im rumänischen Alphabet entsprechen meistens genau einem Laut, so wird das wie „sch“ und wie „z“ ausgesprochen. Deswegen ist es bei vielen sehr beliebt, mit Büchern und Geschichten rumänisch zu lernen. Viele Kinderbücher, Märchen und auch Romane kann man in Deutsch und Rumänisch kaufen. So kann man auch die deutschen Märchen von einer neuen Seite kennen lernen und dabei noch die rumänische Sprache lernen.

Rumänisch sprechen lernen

Die Vokabeln lesen können ist eine gute Sache, doch eine Sprache lebt immer davon, dass sie gesprochen wird. Für die richtige Aussprache kann man im Internet viele Tandempartner finden, mit denen man normale Konversationen führen kann oder auch mal einen Vortrag halten kann, in dem man die Aussprache übt und sich Hinweise von seinem Tandempartner geben lässt.

Einen Tandempartner findet man sehr oft in den verschiedenen Foren online und kann dort auch sehr viele Themenvorschläge finden auf den verschiedenen Schwierigkeitsstufen, um sich miteinander zu unterhalten. Wer keinen Tandempartner findet oder möchte, kann auch mit YouTube Videos oder mit einer App online lernen. Dabei werden die Worte in der korrekten Aussprache gesprochen und man kann diese einfache wiederholen.

Ein großer Pluspunkt dabei ist, dass man jede Lektion einfach wiederholen kann. Teilweise sind die besten Übungen und Informationen, die man online finden kann, jedoch auf Englisch.

Mit einem Muttersprachler lernen

Früher oder später wird man an einen Punkt kommen, wo Bücher, eine App und Videos online einfach nicht mehr ausreichen und man trotzdem den nächsten Schritt gehen will. An diesem Punkt kann man entweder einen Sprachkurs an einer Sprachschule oder der VHS buchen oder mit einem privaten Lehrer weiter rumänisch lernen.

Bei Superprof findest du Lehrer in ganz Deutschland, aber auch direkt aus Rumänien. Durch den Online Unterricht kann man sich mit einem Lehrer in Rumänien verbinden und dabei nicht nur die Aussprache richtig lernen, sondern auch das rumänisch, dass in der Gesellschaft gesprochen wird. Wenn du lieber vor Ort lernen möchtest, kannst du auch einen Kurs in jeder größeren Stadt in Deutschland finden.

Wenn du einen private Lehrer für deinen Sprachkurs suchst, solltest du auf ein paar wichtige Details achten. Zunächst stehen die Kenntnisse im Vordergrund: Muttersprachler kennen sich natürlich am besten aus, aber in Deutschland gibt es auch sehr viele, die zweisprachig aufgewachsen sind und so Rumänisch genauso gut wie Deutsch sprechen.

Anschließend solltest du auch darauf achten, was für ein Unterricht für dich angebracht ist. Möchtest du viele Informationen und Übungen haben, die du auch alleine durchgehen kannst und mit dem Lehrer diese dann vergleichst oder suchst du lieber einen Sprachkurs, wo der Lehrer dir alle Details der rumänischen Sprache erklärt? Bei deinem persönlichen Sprachkurs ist es wichtig, dass du im Vorfeld deine Erwartungen ansprichst, sodass der Lehrer genau weiss, was du möchtest. So kannst du Demotivation im Lauf des Sprachkurs vermeiden.

Rumänisch zu lernen kann mit der richtigen Methode sehr einfach sein und viel Spaß machen. Du kannst auswählen, mit welchem Medium am besten lernen möchtest und auch Bücher, eine App, einen Online Kurs und die Arbeit mit einem Lehrer verbinden und so schneller an dein Ziel kommen.

Was möchtest Du lernen?