Startseite Hilfe & FAQs
Hilfe & FAQs Unterricht anbieten

Schnell Russisch Lernen dank Privatunterricht

Russisch Schnell Lernen mit 621 Muttersprachler & Private Russischlehrer

Unsere Auswahl an Lehrern für
Russisch

Berlin
20 €/h
Julia
(16 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Muttersprachlerin, Dipl.-Pädagogin, Trainerin und Coach mit jahrelanger Erfahrung bietet Russischunterricht in Berlin

Die Sprachtrainings richten sich immer direkt an Ihrem Bedarf (Themen, Inhalte, Unterlagen, zeitliche Rahmen) aus. Sie arbeiten mit Fallstudien, Übungen, Präsentationen, Erfahrungsdiskussionen. Nach den Übungen erhalten Sie vom Trainer ein individuelles Feedback: wertschätzend und offen.

Bruchköbel
12 €/h
Tatiana
(8 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch von Lehrerin (Muttersprachlerin) mit Erfahrungen, in Bruchköbel, Privat, Einzel- und Gruppenunterrichte.

Ich biete Russischunterricht für alle Interessenten. Wenn Sie Russisch für Beruf, Schule oder für einen Aufenthalt in Russland benötigen, wenn Sie russische Wurzeln haben, oder wenn Sie sich auf eine Prüfung vorbereiten, helfe ich Ihnen, die Sprache zu erlernen oder zu verbessern.

München
20 €/h
Elena
(9 Bewertungen)

Russisch für Anfänger und Fortgeschrittene in München. Jahrelange Erfahrung und professionelle Schulung.

Mein Privatunterricht Russisch ist auf Ihre Interesse und Bedürfnisse individuell angepasst. So können Sie die Sprache sehr effektiv lernen. Ich suche das Material aus, das für Sie relevant ist und viel Spass beim lernen macht. Meine Unterrichte bieten einen guten und anspruchsvollen Einstieg in die russische Sprache und garantieren Ihnen schnelle Erfolgserlebnisse.

Berlin
20 €/h
Olga
(20 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch Online-Unterricht für Erwachsene und Kinder von Muttersprachlerin mit Erfahrung und individuellen Programmen

Bei mir lernen Sie Russisch online, also bequem von zu Hause aus. Russisch ist meine Muttersprache. Online Lernen ist besonders für moderne Menschen geeignet, die Ihre Zeit sehr rationell und vernünftig einteilen wollen. Ein Online-Unterricht besteht aus Kommunikation, Grammatik, Sprach- und Schreibübungen.

Berlin
20 €/h
Anastassija
(4 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Nachhilfe für Dich in DE und RU! Zuverlässig, erfahren. Wenn Du reale Ergebnisse und Dein Ziel zu erreichen brauchst.

Ich versuche immer ein persönliches Programm zu erstellen, je nach Wünschen und Fähigkeiten der Lehrnenden. Im Mittelpunkt steht immer das verfolgte Ziel: Grammatik besser zu verstehen oder mündliche Rede nachzubessern, Schulprogramm zu erklären oder bei der Vorbereitung auf eine Prüfung/ein Exam zu helfen. Ich bin der richtige Ansprechspartner, wenn Du weißst, was Du vom Unterricht willst.

Nürnberg
25 €/h
Anna
(5 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch: die Sprache lernen, um zu verstehen, wie Russland und Russen ticken

Eigentlich, sind Russisch und Deutsch nicht einmal so unterschiedlich. Beide Sprachen weisen eine ausgesprochen logische Grammatik auf, verfügen über einen reichen Wortschatz und bieten einen enormen Spielraum zum assoziativen Lernen. Ich versuche im Rahmen meiner Arbeit davon zu profitieren und meinen Schülern ihren Lernprozess möglichst unproblematisch zu gestalten.

Köln
13 €/h
Temirlan
(2 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch lernen kann jeder! Private Kurse mit einem Muttersprachler. Alle Niveaus, Lernmaterial ist vorhanden

Ich bin stark überzeugt, dass jeder in der Lage ist, Russisch zu meistern. Motivation und Praxis sind Schlüsseln, die dabei am hilfreichsten sind. Das wichtigste ist nur Spaß am lernen zu haben und die richtige Fachbücher zu auswählen. Meine Lernmethode ist sehr simple: die Sprache lernen, im Leben benutzen, danach auf dieser Sprache reden, schreiben und , das wichtigste- denken.

Bergisch Gladbach
29 €/h
Maxim
(4 Bewertungen)

RUSSISCH zum Kennenlernen, Vertiefen und Perfektionieren mit Spaß und bedürfnisorientiert in Bergisch Gladbach

Ich bin fasziniert von Sprachen, weil sie für mich nicht nur ein Tor zu anderen Menschen, Kulturen und der Verbindung zwischen uns Menschen ist, sondern weil sie selbst Teil der Kultur ist und damit Einblick in ganz neue Welten bietet. Ich möchte dich gerne für diesen Einblick faszinieren und dir neue Möglichkeiten der Kommunikation in anderen Kulturen bieten.

Fischach
15 €/h
Viacheslav
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch/Englisch/Deutsch Nachhilfe in Fischach oder per Webcam, Magister mit 8 Jahren Erfahrung

Ich arbeite meistens mit der kommunikativen Methode. Mein Ziel ist dass meine Studenten frei sprechen. Deshalb unterstütze ich sie immer dabei und gebe passende kommunikative Aufgaben. Während des Unterrichts machen die Studenten auch die Aufgaben aus dem Lehrbuch: Lesen, Hören, Grammatik und Schreiben.

Münster
10 €/h
Zhenya
(2 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch in Muenster von der Muttersprachlerin mit Master's Abschluss in Linguistik fuer alle Interessenten

Russisch lernen kann verdammt schwer sein. Jedoch sprechen viele Gründe dafür das zu machen. Die Wissenschaftler haben bewiesen, dass Russisch lernen das Gehör und damit das Gehirn trainiert. Russisch wird von vielen Menschen gesprochen und es gibt genug Unternehmen, die direkt mit Russland oder Osteuropa arbeiten.

Berlin
15 €/h
Olga
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch Muttersprachlerin bietet die Unterrichten Russisch für alle Alter in Berlin, sehen uns gerne :)

Ich verwende ein System der Immersions- und Kreativitätsentwicklung beim Sprachenlernen. Die Lektionen bestehen nicht darin, auswendig Regeln und Vokabeln zu lernen, sondern die Struktur der Sprache und die Denkweise in ihr zu verstehen.Der/Die Schüler_in taucht durch Literatur, Gespräche und das Schreiben eigener Essays in das Sprachumfeld ein.

Freiburg im Breisgau
20 €/h
Anna
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russischunterricht für Studium und Arbeit in Freiburg und Umgebung für alle Altersgruppen

Lernen wie Kinder! - Das ist mein Motto. Haupsächlich arbeite ich mit der kommunikativen Lernmethode, die ich an Privatschulen anzuwenden hatte. Diese Methode bedeutet, dass der Unterricht mehrheitlich auf der Zielsprache gehalten wird und die Studenten lernen durch Eintauchen ins Sprachumfeld, wie das kleine Kinder machen, was ich das effektivste Mittel zur Aneignung einer Sprache finde.

München
16 €/h
Maria
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch in München und Umgebung oder online für alle Altersgruppen von Maria

Ich biete mein Unterricht für alle, die Russisch lernen möchten. Ich würde es Schülern beibringen, wie man komplette Sätze sich leichter merkt, wie man sein Gedächtnis trainiert. Viel reden, Übungen machen, aber auch nicht vergessen zu spielen. Und für Anfänger bringe ich es Lesen und Schreiben natürlich bei.

Berlin
15 €/h
Anna
1. Unterrichtseinheit gratis!

Nachhilfe in Russisch für Kinder und Erwachsene in Berlin ggf. Online via Skype

Ich gehe auf Deine Bedürfnisse ein und passe den Unterricht Deinem Lernrhythmus an. Zunächst arbeiten wir gemeinsam Deine Lernziele heraus und stufen Deine Sprachkenntnisse initial ein. Danach legen wir gemeinsam die Häufigkeit des Unterrichts fest. Das Lernprogramm definiere ich auf Basis meiner Eindrücke individuell. Das individuelle Lernprogramm umfasst u.a.

Heidelberg
15 €/h
Vlada
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russian class in Heidelberg or on-line via Skype by Bachelor student of Saint - Petersburg state university, School of International relations, classes held in English

All the explanation is done in English. I use personal approach which depends on students' abilities and needs. First I explain the topic, then we move on to tasks whick vary a lot. I use flexible schedule and frinedly talk.

Ahrensburg
15 €/h
Olesya
1. Unterrichtseinheit gratis!

Business Russisch, Russisch für Alltag und für eine Reise. Schnell und qualitativ

Ich arbeite mit den verschiedenen Lernmethoden. Meine Unterrichten basiere ich auf Wortschatz, Grammatik und Sprechen. Die Sachkompetenzen stehen auf dem ersten Platz. Das wichtigste für mich ist dass mein Unterricht Spaß macht und die Lernenden die neuen Kenntnisse immer bekommen.

Dortmund
10 €/h
Svetlana
1. Unterrichtseinheit gratis!
München
13 €/h
Mariia
1. Unterrichtseinheit gratis!

Привет! Wenn Du Russisch lernen möchtest und mit der Sprache auch das Russland entdecken und verstehen willst, dann ist es die höchste Zeit bei mir anzumelden.

Ich bin davon überzeugt, dass je weniger der Lehrer spricht, desto schneller und besser eine Sprache beigebracht werden kann. Meine Unterrichten sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Am Anfang gehen wir selbstverständlich erst von Deinen Vorstellungen und Zielen aus.

Eckernförde
20 €/h
Tatjana
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russische Sprache und Literatur als Nachhilfe von Diplom Philologinnen und Pädagogin, im Raum Eckernförde, Kiel

Ein Mix aus verschiedenen Methoden macht den Erfolg. Am besten eigener Lerntyp erkundigen: man lernt entweder mit Hilfe von Augen ( visuell), Ohren (auditive), eigene Kreativität (learning by doing) oder Kommunikativ ( Dialogen , Frage-Antwort ).Ein Test hilft uns dabei es zu erkundigen. Uns stehen alle Wege offen . Wichtig ist eigenen Weg zu finden.

Bad Belzig
15 €/h
Johann
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russischunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene im Raum Potsdam/Berlin für alle Klassen bis zum Abitur

Meine Russischkurse richten sich von Niveau A1-B2 an alle Lernenden der Sprache. Gern können wir auch vorerst einen Schnupperkurs einrichten, um zu sehen, ob Russisch überhaupt etwas für dich ist. Zentrale Prüfungsvorbereitung auf das Russischabitur oder eine mündliche Prüfung sind gern möglich, das stellt für beide Seiten einen besonderen Anreiz dar.

20 €/h
Nadezhda
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russische Sprache in Köln, Unterricht bei Ihnen bzw. per Skype, Abschluss - MA

Mein Unterricht richtet sich an alle, die Russisch grundlegend und kohärent lernen möchten (vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen). Ich kann Ihnen auch bei der Vorbereitung auf Prüfungen helfen. Der Zweck der ersten Unterrichtsstunde ist, dass wir uns ein bisschen näher kennenlernen, Ihre Ziele und die Lernmethoden bestimmen (wie und was Sie am liebsten lernen würden, z.B.

Dresden
15 €/h
Maria
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch Unterricht in Dresden. Besseres sprechen, lesen und verstehen der russischen Sprache

Ich lege mehr wert auf das Verständnis im Alltag. Fließend lesen, durch Training und richtiges Beton lernen. Verstehen der Sprache mit einfachen Mitteln.

Mannheim
18 €/h
Iulia
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch und Rumänisch Nachhilfe, Mannheim, für Student ab Klasse 3 bis 13, auch Abitur und berufliche Aus-/ und Weiterbildung.

Ich basiere mich, vor allem, auf den Vorkenntnissen von Schüler und dann strukturiere ich schon meine künftigen Stunden. Ich versuche einen individuellen Anzatz zu jedem Schüler zu prägen. Ich biete interaktive Unterrichte ein, mit einer Vielfalt von Lernmaterialen, wie z.

Berlin
15 €/h
Lena
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch Nachhilfe in Berlin von ausgebildeter Russishlehrerin, Muttersprachlerin bei Dir zu Hause

Ich gestalte den Unterricht strukturiert. Ich habe meine Methode entwickelt und ich benutze Assoziationen in meinem Unterricht. Ich versuche verschiedene Wege zu finden, um das Material zu erklären. My class is structured. I have developed my method and I use associations in my class. I try to find different ways to explain the material.

Hamburg
17 €/h
Tetiana
(1 Bewertung)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch mit Muttersprachlerin und erfahrene Lehrerin in Hamburg, alle Niveaus für alle Zwecken

Ich bin Muttersprachlerin der russischen und ukrainischen Sprachen aus der Ukraine. Am Anfang spreche ich gerne mit meinen Studenten über ihre Bedürfnisse und Erwartungen so dass ich meinen Unterricht und mein Material entsprechend vorbereiten und einplannen kann.

Herrenberg
25 €/h
Adelina
(2 Bewertungen)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Als Russisch Muttersprachlerin und diplomierte Sprachlehrerin biete ich an: Privatunterricht sowie online Unterricht Russisch (Grammatik, Aussprache, Vokabular, Rechtschreibung) auf alle Niveaus.

Das Erlernen einer Fremdsprache ist eine faszinierende und sehr nützliche Tätigkeit. Jedoch erfordert es tägliche Übung, Energie, Geduld und Willenskraft. Auf jeden Fall lohnt es sich dies zu tun. Für jeden Schüler kommt irgendwann der Zeitpunkt, wann eine fremde Sprache nicht mehr nur ein System von Übungen und Wiederholungen ist, sondern sie zum richtigen Mittel der Kommunikation wird.

Rosenheim
11 €/h
Julia
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch Nachhilfe in Rosenheim von einer Muttersprachlerin für Anfänger und auch Fortgeschritten

Ich werde immer individuell passende Methoden für meine Schüler finden und außerdem könnte ich meine eigene Methode beibringen, mit welche ich auch Deutsch gelernt habe (ich spreche Deutsch erst seit fast 5 Jahren, bekomme aber jetzt schon zweier und dreier im Unterricht).

Greifswald
16 €/h
Alex
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch Nachhilfe in Greifswald und Umgebung (Psychologie Studenten); Russisch und Deutsch auf Muttersprachler-Niveau

Ich orientiere mich auf eine individuelle Herangehensweise bei jeden einzelnen Schüler. Dabei richte ich mich an den Lehrplan bzw. die Vorgaben des Schülers. Ich kann mich auf ein zielorientiertes Vorgehen zur Notenverbesserung einstellen. Natürlich gehört auch Hausaufgabenbetreuung, Verbesserung der Aussprache, Fehlerkorrektur dazu.

Frankfurt (Oder)
15 €/h
Diana
1. Unterrichtseinheit gratis!

Ich studiere Kulturwissenschaften in Frankfurt (Oder) und biete Russischunterricht für Grundschulkinder an. Durch meine einjährige Arbeit als Au-pair in Deutschland und das vorangegangene Lehramtsstud

In jedem Lernbereich finde ich es sehr wichtig, dass die Lernenden Spaß haben und Interesse am Lernen entwickeln. Besonders wichtig ist dies beim Arbeiten mit Kindern. Das Lernmaterial soll einfach und klar für die Kinder erklärt werden.

Herdecke
15 €/h
Iana
1. Unterrichtseinheit gratis!

Russisch Nachhilfe in Herdecke für Anfänger & Schüler/innen bis zur Oberstufe. Lernen macht Freude!

Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich heiße Iana,bin 23 Jahre alt. Mein Unterricht fokusiert sich auf russische Grammatik für Anfänger, Schülerinnen und Schüler bis zur Oberstufe. Für mich ist es wichtig, dass die Schüler sich wohl fühlen. Ich lege viel Wert auf einen freundlichen und emphatischen Umgang mit meinen Schülerinnen und Schülern, damit sie auch Spaß am Lernen empfinden.

Effizient,
Flink, Ökonomisch

Lerne ohne jeden Stress

1
Finde
das Juwel in unserer Liste sorgfältig ausgewählter, ausgebildeter und verfügbarer Lehrer in Deiner Nähe.
2
Reserviere
Deine erste Unterrichtseinheit noch heute. Die Lehrer kontaktieren Dich so schnell wie möglich.
Bleibe unabhängig
Die erste Einheit ist gratis. Arbeitet direkt miteinander, zum besten Preis und ohne Umwege.

Unsere ehemaligen Schüler
bewerten ihre Lehrer für Russisch

Um die Qualität unserer Lehrerinnen und Lehrer und ihrer Lehrweise gewährleisten zu können, bitten wir ehemalige Schüler regelmäßig um Feedback.
Die Authentizität dieser Bewertungen wird von Superprof dank unseres standardisierten Vermittlungsprozesses garantiert.

Perfekt! Tatiana ist eine sehr flexible und lebensfrohe Lehrerin. Sie versteht es sehr gut auf die individuellen Lernbedürfnisse des Schülers einzugehen. Sie ist super motivierend und sehr kompetent. Ich kann Tatiana nur jeden weiterempfehlen

R
Ravi, Schüler/in
Vor 2 Wochen
Tatiana
(8 Bewertungen)

Perfekt! Tolle Leherin, geduldig, freundlich und Sie bereitet den Unterricht sehr individuell vor. Ich mache viele Fortschritte und kann Olga jedem entfehlen. Wirklich sehr qualitativer Unterricht.

V
Viktoria , Schüler/in
Vor 3 Wochen
Olga
(20 Bewertungen)

Perfekt! Elena hat mir vor einiger Zeit begonnen mit Russisch zu helfen. Sie ist sehr engagiert, empathisch, geduldig und kompetent. Ihre Aussprache ist sehr deutlich. Sie ist auch ein überaus sympathischer und angenehmer Mensch. Mit ihrer motivierenden...

T
Toralf, Schüler/in
Vor 3 Wochen
Elena
(9 Bewertungen)

Perfekt! Julia ist eine tolle Lehrerin. Der Unterricht ist sehr professionell und macht mir viel Spaß. Sie geht auf meine Lernbedürfnisse und - wünsche ein und gestaltet den Unterricht sehr abwechslungsreich.

K
Katja, Schüler/in
Vor 1 Monat
Julia
(16 Bewertungen)

Perfekt! alles bestens, sehr gerne wieder - aber russisch ist eine groessere herausforderung als befuerchtet

P
Peter, Schüler/in
Vor 1 Monat
Dayana
(1 Bewertung)

Perfekt! Polina engagiert sich sehr mir Russisch bei zu bringen und es macht mir viel Spaß. Ich freue mich auf jede Unterrichtsstunde.

J
Johanna, Schüler/in
Vor 2 Monaten
Polina
(1 Bewertung)

Russisch Lernen mit einem Muttersprachler

Sind sich slawische Sprachen wirklich so ähnlich, wie man denkt?

Ihr würdet gerne Russisch lernen und fragt Euch, ob Russisch und die verwandten slawischen Sprachen eigentlich sehr ähnlich untereinander sind? Die slawischen Sprachen lassen sich in drei Gruppen einteilen: Ostslawisch, Südslawisch und Westslawisch.

Zu den Ostslawischen Sprachen gehören Russisch, Ukrainisch und WeißRussisch. Die Südslawischen Sprachen bilden Bulgarisch, Mazedonisch, Kroatisch, Slowenisch und Serbisch. Die Sprachen Tschechisch, Slowakisch, Polnisch, Kaschubisch und Sorbisch gehören zu den Westslawischen Sprachen.

Umstritten ist, ob Serbisch eine eigene Sprache oder eine Variante des Serbokroatischen ist. Kein Wunder, denn Serbisch, Kroatisch und Bosnisch sind sich in Bezug auf Vokabular und Grammatik sehr ähnlich.

Russisch, Tschechisch oder Polnisch lernen?

Ob Ihr Euch nun dafür entscheidet, Russisch, Tschechisch oder Polnisch zu lernen, kann von vielen Punkten abhängen – aber im Wesentlichen hängt es natürlich von Euren Vorlieben ab. Polnisch ist die drittgrößte slawische Sprache mit mehr als 38 Millionen Sprechern in Polen, aber auch im Ausland. Schätzungsweise leben etwa 10-12 Millionen Polen im Ausland.

Tschechisch hat etwa 10,5 Millionen Sprecher in der Tschechischen Republik und Russisch, das zu den ostslawischen Sprachen gehört, hat circa 150 Millionen Sprecher. Sucht Ihr also nach einer Sprache, die Ihr mit möglichst vielen Menschen sprechen könnt, sollte Eure Entscheidung auf Russisch fallen.

Die Vorteile des Russisch lernen

Russisch bietet nicht nur den Vorteil der großen Zahl an Russisch sprechenden Menschen. Es gilt als eine Sprache für ein Imperium mit vielen verschiedenen Völkern, die alle Ihre eigenen recht unterschiedlichen Sprachen haben. Es gibt um die 100 Sprachen in der Russischen Föderation, darunter das Mongolische und Iranische, genauso wie Deutsch, wobei auffällt, wie unterschiedlich die Sprachgruppen sind, die sich mit Russisch verständigen müssen.

Die Geschichte des Russischen

Das Russische hat sich so seit der Zeit seiner Anfänge in der Kiewer Rus ziemlich entwickelt. Zuerst hatte das Kirchenslawisch das von den Vätern der slawischen Sprache Kyrill und Methodius einen starken Einfluss auf die Entwicklung des (Ost-)Russischen, der Sprache des Russischen Zarenreichs.

Das ist auch der Grund für die Ähnlichkeiten zwischen dem Russischen und den Südslawischen Sprachen wie Bulgarisch, Mazedonisch und serbokroatisch. Bis zur großen Erweiterung des Russischen Reiches war es dann lange Zeit nicht notwendig, die Russische Sprache zu verändern oder zu reformieren. Die meiste Zeit nutzten die Poeten, Schriftsteller und Beamten das sogenannte Kirchenslawisch für öffentliche Dokumente und literarische Arbeiten.

Ähnliche Praktiken bestehen auch bei den deutschen Klassikern, denn auch die deutsche Sprache wurde sehr spät geregelt und vereinheitlicht. Im 18. Jahrhundert entschlossen sich verschiedene Schriftsteller, unter Persönlichkeiten wie Antioch Kantemir, Michail Lomonossow und Wassili Trediakowsk, etwas Ordnung in das Russische Sprachengewirr zu bringen. Das fiel mit den ersten größeren Expansionen des Russischen Zarenreichs zusammen.

Anschließend beeinflusste der Nationaldichter der Russen, Puschkin, den Stil und die Regeln der Russischen Sprache bis schließlich 1918 nach der Russischen Revolution eine letzte Reform der Sprache durchgeführt wurde, die bis heute gilt.

Diese Reform war einer der letzten Akte des Russischen Zarenreichs. Die Arbeit an der Reform begann 1904 und obwohl sich die politischen Verhältnisse um 1917 deutlich veränderten, akzeptierte der regierende Rat der Volkskommissare die Arbeit der Experten und setzte die Reform um. Nach dieser Reform erhalten wir die Russische Sprache wie wir Sie heute kennen und das Russisch lernen für Anfänger, sowie Russisch lernen Online etwas einfacher macht als wenn Ihr zum Beispiel Bulgarisch oder Serbo-Kroatisch lernen wollt.

Die Reformen von 1918 und wie Sie das Russisch lernen erleichtern

Die Reform des Russischen sorgte dafür, dass einige Buchstaben wegfielen: Ein Vorgang, der später bei der Reform der bulgarischen Sprache wiederholt wurde. Das macht das Russisch lernen für Anfänger einfacher, denn so müssen nicht so viele Buchstaben erlernt werden. Allerdings ist die Zahl der Buchstaben beim Russischen, genauso wie beim Ukrainisch, immer noch höher als in den meisten andren slawischen Alphabeten. Bulgarisch hat zum Beispiel nach seiner Reform nur noch 30 Buchstaben.

Eine Folge dieser Reform war, dass Dolmetschen etwas schwerer wurde und sich Übersetzungstechniken anpassen mussten. Nun ist die Sprache nicht mehr so eindeutig. Ein berühmtes Beispiel hierfür ist das Wort Frieden – Мир. Der Klassiker von Tolstoi Krieg und Frieden könnte heute auch beim Dolmetschen anders übersetzt werden. Nach den Reformen von 1918 wurde nämlich aus den zwei Worten Frieden – Миръ und Welt – міръ ein Wort. Nämlich das Wort Мир.

Zum Glück haben wir noch die Originalfassung des Werks und können sehen, dass der Titel “Война и Миръ“ also Krieg und Frieden war und nicht der Krieg und die Welt. Мир steht traditionell aber auch für die traditionelle Russische Dorfgemeinschaft. So hat dieses kleine Wort eine Vielzahl an wichtigen Bedeutungen und deswegen wurde es auch als Name für die berühmte Raumstation der Sowjetunion verwendet, die über 15 Jahre um die Erde kreiste.

Durch die Reformen hat die Russische Sprache also auch eine Mehrdeutigkeit entwickelt, die nicht immer nur schlechte Auswirkungen hat.

Russisch lernen heißt: das Verb weglassen

Ein wichtiger Aspekt des Russischen, das in den Reformen von 1918 zwar nicht erwähnt wurde, der aber sehr spezifisch für das Russisch ist im Gegensatz zu seinen Verwandten Bulgarisch, Ukrainisch, Slowakisch, Tschechisch, Polnisch und Serbokroatisch, ist die Tatsache, dass man oft das Verb „sein“ weglässt. Zum Beispiel sagt man nicht: Ich bin deutscher, sondern nur я немец – ich Deutscher. Das ist beim Dolmetschen zu beachten und wichtig für automatische Übersetzungstechniken.

Wenn Ihr es Wort für Wort übersetzt, dann klingt es etwas plump - "Ich Tarzan, du Jane". Achtet also auf diesen Aspekt, der Euch gleichzeitig auch das Erlenen der Sprache erleichtert.

Russisch lernen für Anfänger

Da wir etwas über die Vorteile des Russisch lernen erfahren haben im Gegensatz zu den anderen Vertretern der slawischen Sprachengruppe Ukrainisch, Slowakisch, Bulgarisch, Tschechisch, Mazedonisch, Polnisch und serbokroatisch wollen wir uns mal anschauen, wie man am einfachsten Russisch lernt.

Der erste Schritt für viele, die eine Sprache lernen wollen, ist die Suche nach einer Webseite zum Russisch lernen. Wir können Euch aus eigener Erfahrung heraus sagen: Bei täglichem konzertiertem Arbeiten könnt Ihr ganz gute Fortschritte machen. Allerdings ist die Multiple-Choice Natur vieler dieser Webseiten oder auf einer Russisch lernen App etwas hinderlich, wenn Ihr Vokabeln lernen wollt.

Letztendlich müsst Ihr zum Erlernen der Sprache motiviert sein und du musst die notwendige Zeit und Energie aufbringen. Selbst mit den besten Übersetzungstechniken kann man Russisch nicht umsonst lernen.

Russisch lernen APP

Eine nützliche Form Russisch zu lernen ist eine Russisch lernen App. So kannst Du unterwegs, wenn Du auf den Bus oder die Bahn wartest die Zeit nützlich verwenden anstatt nur in die Luft zu starren. Das ist besonders nützlich in der U-Bahn, in der er nun wirklich nichts zu sehen gibt. Schnell hat man sich alle Details des U-Bahnwagens angesehen und Du willst ja auch niemanden minutenlang anstarren, das ist etwas unhöflich.

Wenn Du einen Blick in den Google Play Store oder den Apple Appstore wirfst, dann findest Du zahlreiche kostenlose Applikationen, mit denen Du Russisch lernen kannst, immer dann, wenn grad nichts anderes zu tun ist.

Es gibt hier Applikationen, die nur Online funktionieren und solche, die eine Internetverbindung benötigen. Offline-Applikationen sind häufig ziemlich begrenzt und machen in den meisten Fällen weniger Spaß beim Lernen als Online-Applikationen zum Russisch lernen. Grundsätzlich handelt es sich bei diesen um eine Sammlung an Audio-Dateien und Vokabeln, die Ihr anklicken könnt und dann wird Ihnen die Übersetzung angezeigt und vorgespielt.

Wenn Du Russisch Online lernen willst, dann gibt es etwas interessantere Applikationen, etwa mit Multiple-Choice Fragen, Live-Chats, Videos, Konversations- und Ausspracheübungen.

Natürlich ist keine Applikation wirklich kostenlos. Während der Nutzung wirst Du von Werbung unterbrochen und vielleicht macht es für Dich Sinn, ein paar Euros zu investieren, wenn Du wirklich ernsthaft Russisch lernen willst. So wirst Du auch viel Zeit bei der Organisation Deiner Russisch-Lerneinheiten sparen und kannst Dich so auf die schwierigen Lektionen der Russisch Grammatik konzentrieren oder eine Russisch Übungslektüre lesen.

Russisch lernen Online auf YouTube und anderen Videoplattformen

Wer ohne Kosten Russisch lernen will und vielleicht auch etwas fürs Auge mag, der kann die vielen Youtuber verfolgen, die Russisch lehren. Ein Beispiel wäre der Kanal „Russian Club“: Hier gibt es mittlerweile 13 Videos, die zwischen 20 Minuten bis zu einer Stunde lang sind und Euch einen guten Einstiegspunkt liefern. Auf dem Kanal kann man auch viele andere Fakten über Russland lernen und dank der Vlogs sich auch ein Bild von Russland machen. Zögert also nicht, auch all die anderen Youtuber auszuprobieren, die Russischkurse anbieten. Da jeder einen anderen Geschmack hat, findest du am besten selbst das, was dir am meisten Spaß macht.

Russisch lernen Online mit einem Muttersprachler

Wenn Ihr Russisch Online mit einem Muttersprachler lernen wollt, bieten sich Euch mehrere Möglichkeiten. Eine der klassischen Möglichkeiten ist natürlich Online Russisch Unterricht mit einem muttersprachlichen Russisch Lehrer, beispielsweise auf Superprof.

Die andere Möglichkeit, die sich für kleinere Budgets eignet, besteht darin, dass Ihr ein sogenanntes Sprachtandem bildet. Ein Sprachtandem basiert auf der Idee, dass Ihr einen Tandempartner findet, der eine andere Muttersprache als Eure eigene hat und der diese gerne lernen möchte.

Ein Beispiel: Ihr wollt Russisch lernen, und Ihr findet einen Russen oder eine Russin, die gerne Deutsch lernen würde. So könnt Ihr Euch gegenseitig helfen und beispielsweise eine halbe Stunde lang gemeinsam Russisch und eine halbe Stunde lang Deutsch sprechen oder zwischendurch Online chatten, etwa über Skype oder Whatsapp.

Zum Russisch Online lernen und zum Finden eines geeigneten Tandempartners für ein Russisch Sprachtandem gibt es auch einige Apps, wie zum Beispiel Vivalanga, die Euch mit den entsprechenden Muttersprachlern in Verbindung bringen.

Unsere besten Blog-Artikel
über Unterricht in Russisch

Unsere Lehrerinnen & Lehrer schreiben regelmäßig Artikel über ihre jeweiligen Themengebiete/Fächer, die Dir helfen, diese besser zu verstehen.