Exzellente
Bewertungen

Unsere Auswahl an Saxophonlehrern & -lehrerinnen
in München

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Saxophonlehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 3 Bewertungen.

35 €/h

Die besten Preise: 100% der Saxophonlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Saxophonstunde beträgt 35€.

13 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 13 Stunden.

Saxophon in München zu lernen
war noch nie so einfach

2. Plane Deinen Saxophonunterricht in München

Besprich mit dem gewählten Saxophonlehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in München

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in München und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💰 Wie viel beträgt der Tarif für Einzelunterricht in Saxophon in München?

Für eine Saxophonstunde berechnen unsere Musiklehrer für Saxophon in München durchschnittlich 35 €.

 

Der Tarif setzt sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen:

  • wie lange der Saxophonunterricht jedes Mal dauert und wie regelmäßig der Saxophonunterricht stattfindet
  • wie der Musiklehrer ausgebildet ist / welche Erfahrungen er mit sich bringt
  • wo der Musikunterricht stattfindet (via Fernunterricht oder vor Ort & in welcher Stadt)

 

Neun von zehn der Tutoren bieten die erste Saxophonstunde kostenlos an.

 

Finde die Preise der Lehrer in Deiner Umgebung.

 

🙋‍♂️ Wie viele Musiklehrer für Saxophon sind in München verfügbar?

Über Superprof gibt es derzeit 8 Musiklehrer, die in München und Umkreis Saxophon-Einzelunterricht anbieten.

 

Damit Du diejenigen Privatlehrer wählen kannst, die Dir am meisten zusagen, kannst Du deren Qualifikationen auf unserer Seite einsehen.

 

Du entscheidest Dich für einen Saxophonlehrer, der Deinen Lernzielen am besten gerecht wird und sendest ihm eine Anfrage. Sobald Deine Anfrage angenommen wurde, vereinbart ihr Euren Saxophonunterricht komplett so, wie es euch passt!

 

Mithilfe unseres Messengers kannst Du den Saxophonlehrer einfach benachrichtigen, um Deinen Saxophonunterricht in Sicherheit festzulegen.

 

Es war noch nie so leicht, einen Saxophonlehrer zu finden!

 

👩‍💻 Bieten die Saxophonlehrer auch online Saxophonunterricht an?

Na klar! Über die Hälfte der Saxophonlehrer gibt auch Fernunterricht.

 

Fernunterricht macht es nicht nur möglich, ortsunabhängig Saxophon spielen zu lernen. Er ist in der Regel auch billiger und ermöglicht eine flexiblere Organisation.

 

Dank moderner digitaler Tools sind Saxophonstunden online eine sinnvolle und qualitativ hochwertige Alternative oder Ergänzung zu Saxophonunterricht vor Ort.

🎷 Weshalb sollte ich Saxophon-Einzelunterricht nehmen?

Wenn Du Saxophon lernst, eröffnen sich Dir diverse Vorteile. Einige Vorteile siehst Du im Folgenden.

 

Begeisterung:

Wenn Du erlernst wie man Saxophon spielt, wird dies ein Teil Deines Ichs. Es ist viel mehr als nur ein Hobby. Du hast die Möglichkeit Bekannte und Deine Familie mit Songs zu begeistern und Dein Können später an Deine Nachkommen weiterzugeben.

 

Keine Altersbegrenzung:

Das Saxophon ist ein beliebtes Instrument von allen Generationen. Es gibt nicht das "richtige" Alter, um Saxophon zu erlernen. Das Schöne ist, dass das Saxophonspielen relativ einfach zu begreifen ist und Du sehr schnell beim Lernen voran kommen wirst, egal wie alt du bist.

 

Bessere Atemleistung:

Viele Saxophonisten berichten von einem gesteigerten Selbstwertgefühl, das sie sich durch das Musizieren angeeignet haben. Zudem schult das Spielen eines Saxophons die Atmung und ist auch für Asthmatiker eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

 

Mentale Vorteile:

Musizieren sorgt für mentale und seelische Ausgeglichenheit. Das liegt insbesondere daran, dass man meistens mit anderen Musikern zusammen Musik macht und so unter Bekannten ist und nicht allein vor sich hin spielt.

 

Entdecke viele weitere Gründe Saxophon spielen zu lernen! Starte Deine Suche nach dem passenden Saxophonunterricht auf Superprof!

 

 

⭐️ Was für eine durchschnittliche Bewertung haben unsere Lehrer für Saxophon in München erhalten?

Im Durchschnitt haben unsere Saxophonlehrer in München bei 3 Gesamtbewertungen 5.0 von fünf Punkten bekommen.

 

Im Falle von Schwierigkeiten mit einem Unterrichtsangebot könnt Ihr Euch an das Superprof-Team wenden, um eine schnelle Lösung zu finden (per Telefon oder via Nachrichtenaustausch per Mail, von Montag bis Freitag).

 

Noch weitere Fragen?

 

Auf der Suche nach Saxophonunterricht in München?

Unsere Auswahl an talentierten Lehrkräften für Saxophon ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Saxophonlehrer in München: Musikschulen und Privatunterricht

Saxophon spielen zu lernen in München ist sehr einfach. München hat einige tolle Musikschulen zu bieten. Egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, in München wirst du garantiert den richtigen Saxophonunterricht finden. Wir erklären dir, wo du Saxophonunterricht nehmen kannst, welche Musikgenres mit dem Saxophon gespielt werden und wir verraten dir, worauf du beim Kauf eines Saxophon achten solltest.

Saxophon lernen in München: Die besten Musikschulen

München ist Heimat des Münchner Symphonieorchesters, der Münchner Philharmoniker und der Münchner Kammerphilharmonie, die ihre Konzerte im Prinzregententheater abhalten. Auch für Jazz-Musik öffnet sich in München ständig neue Türen: Der Unterfahrt Jazzclub bietet Veranstaltungen für jeden Geschmack – vom Stilrichtungen Swing bis hin zu Big Band oder Latin-Jazz. München ist also eine Stadt, in der Musik großgeschrieben wird.

Münchens Musikschulen bietet dir dabei ein vielfältiges Angebot an Saxophonunterricht. Es gibt sowohl Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene als auch Kurse für Fortgeschrittene. Außerdem gibt es Kurse zu verschiedensten Themen wie Pop- und Rockmusik oder Blasmusik. In München hast du also die Qual der Wahl.

Die Musikschule Schwarz bietet Saxophonunterricht für Kinder ab 9 Jahren für das Altsaxophon und ab 12 bzw. 14 Jahren für das Tenorsaxophon an. Der Unterricht bei dieser Musikschule richtet sich dabei nach dem Musikgeschmack, nicht nach den Kenntnissen. Mit mehreren Standorten bietet die Musikschule flächendeckenden Musikunterricht in ganz München an.

Die Musikschule Melodrom in Pasing bietet eine umfassende, klassische Ausbildung an und geht dabei auf Rock, Jazz, Funk, Soul und Pop ein. Dazu kann man auch in Band Workshops mitmachen und seine Kenntnisse direkt anwenden.

Die Musikschule Münchner Klangwelt aus Schwabing bietet Saxophonunterricht für Kinder bereits ab 8 Jahren an. Im Unterricht wird auf die verschiedenen Genres eingegangen, sodass die Schüler neben der Musiktheorie viel Erfahrung sammeln können.

Saxophonunterricht bei einem Privatlehrer

Bei der Auswahl des richtigen Musiklehrer solltest du immer darauf achten, dass er oder sie dir zu deinen musikalischen Vorlieben und Zielen passend ist. Außerdem ist es wichtig, dass du dich mit dem Lehrer gut verstehst.

Neben den Musikschulen kannst du auch einen privaten Saxophonlehrer finden. Superprof hat dafür ein Portal erstellt, dass sich Schüler den perfekten Unterricht aussuchen können. Die Musiklehrer geben in ihren Profilen an, welche Instrumente sie unterrichten und auch wie der Unterricht aufgebaut ist. Eine Probestunde ist dabei meist gratis, sodass sich Schüler und Lehrer im Vorfeld kennenlernen und sehen, ob die Chemie stimmt.

Bei einem privaten Musiklehrer solltest du jedoch wissen, dass du meist kein Instrument mieten kannst und dein eigenes kaufen musst. Wenn das für dich kein Problem darstellt, kann ein privater Saxophonlehrer sehr viele Vorteile mit sich bringen, denn er kann ganz genau auf deine Stärken und Schwächen eingehen.

Auf Superprof kannst du ganz einfach und unverbindlich mit dem Musiklehrer Kontakt aufbauen und so direkt anfangen zu lernen.

Musikgenres für das Saxophon

In München kannst du Saxophon spielen lernen für alle möglichen Musikgenres. Es gibt Kurse für Pop- und Rockmusik, Jazz-Musik oder Blasmusik. Zusätzlich dazu kannst du bei den Musikschulen auch in Workshops mitmachen, die Gesang, Gitarre oder auch Schlagzeug mit dem Saxophon kombinieren, sodass man eine richtige Band formt. In München ist also für jeden Geschmack etwas dabei!

So findest du das richtige Saxophon für dich

Beim Kauf eines Saxophons solltest du auf verschiedene Dinge achten. Zunächst ist es wichtig, dass das Saxophon zu deiner Körpergröße passt. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Klappen leicht zu bedienen sind und gut in der Hand liegen. München hat viele Musikgeschäfte, bei denen du dir verschiedene Saxophone ansehen und testen kannst.

Für Einsteiger, Kinder und Jugendliche ist das Altsaxophon die beste Wahl. es ist leicht, liegt gut in der Hand und ist meist auch etwas günstiger.

Das Tenorsaxophon hat ebenso eine leichte Ansprache, ist aber eher für Erwachsene zu empfehlen, da das Instrument recht groß ist. Es bringt einen atmosphärischen Klang und wird vor allem im Jazz gespielt.

Das Sopransaxophon hat zwar eine leichte Bauweise mit seinem graden Körper, ist aber nicht für Kinder oder Einsteiger geeignet. Es ist bedeutend teurer und benötigt auch sehr viel Druck beim Anblasen und eine starke Intonation.

Das Baritonsaxophon steht bei den meisten am Ende der Liste. Es wird meist in Big Bands genutzt und kann bis zu 6 kg schwer werden. Dieses Instrument kostet meist über 3.000€, ist recht schwierig zu spielen und daher nur für Fortgeschrittene zu empfehlen.

Für Einsteiger empfiehlt es sich sehr, das Instrument vom Saxophonlehrer oder der Schule zu benutzen, bis man sich sicher ist, welches Instrument man kaufen möchte. Wenn du bereit bist dein erstes eigenes Saxophon zu kaufen, kann dich dein Saxophonlehrer auch beraten und dir weitere Hinweise geben, worauf du achten solltest.

Was möchtest Du lernen?