Exzellente
Bewertungen

Unsere Auswahl an Saxophonlehrern & -lehrerinnen
in Berlin

Mehr LehrkrÀfte anzeigen

5.0 /5

Top Saxophonlehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 4 Bewertungen.

31 €/h

Die besten Preise: 100% der Saxophonlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis fĂŒr eine Saxophonstunde betrĂ€gt 31€.

6 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 6 Stunden.

Saxophon in Berlin zu lernen
war noch nie so einfach

2. Plane Deinen Saxophonunterricht in Berlin

Besprich mit dem gewĂ€hlten Saxophonlehrer Deine BedĂŒrfnisse und Deine VerfĂŒgbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und klĂ€re die ZahlungsmodalitĂ€ten.

3. Mache neue Erfahrungen in Berlin

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschrÀnkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Berlin und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

HĂ€ufig gestellte Fragen:

💳 Was muss ich fĂŒr private Saxophonstunden in Berlin bezahlen?

In Berlin berechnen Saxophonlehrer bei Superprof fĂŒr ihren Saxophonunterricht durchschnittlich 31 €/h.

 

Folgende Faktoren können sich auf den Preis auswirken:

  • die Art & der Ort der Saxophonstunden (Videounterricht oder Face-to-Face sowie die Region)
  • die Dauer und die HĂ€ufigkeit der Saxophonstunden
  • die Erfahrung des Lehrers

 

Von zehn Privatlehrern bei Superprof bieten neun ihre erste Stunde umsonst an.

 

Hier kannst Du die gesamten Tarife der Lehrer fĂŒr Saxophon in Deiner NĂ€he einsehen.

 

👮 Wie viele Dozenten, die Saxophonunterricht in Berlin erteilen, gibt es?

Über Superprof findet Ihr derzeit 13 Musiklehrer, die in Berlin und Umgebung Musikunterricht in Saxophon geben.

 

Du kannst die Qualifikationen der Musiklehrer auf unserer Homepage vergleichen und diejenigen Lehrer aus Berlin kontaktieren, die dem, wonach Du suchst am besten gerecht werden.

 

Wenn Du Dich fĂŒr einen Lehrer, der Deinen Lernzielen am besten entspricht, entschieden hast, kannst Du ihm eine Anfrage senden. Sobald er Deine Anfrage angenommen hat, könnt ihr gĂ€nzlich nach euren VerfĂŒgbarkeiten Euren Saxophonunterricht vereinbaren.

 

Über unser Nachrichtensystem kannst Du Dich unmittelbar mit dem Tutor unterhalten und ihr könnt mit vollstem Vertrauen alles Weitere fĂŒr Euren Saxophonunterricht festsetzen.

 

Beginne Deine Suchanfrage völlig unkompliziert mit lediglich einem Klick.

 

đŸ‘šâ€đŸ’» Wird Saxophonunterricht auch online angeboten?

SelbstverstÀndlich! Bei der Mehrheit unserer Saxophonlehrer kannst Du auch Fernunterricht buchen.

 

Webcam-Unterricht macht es nicht nur möglich, unabhÀngig vom Ort Saxophonlehrer zu finden. Er ist in der Regel auch billiger und ermöglicht eine flexiblere Organisation.

 

Saxophonstunden online sind dank unterschiedlicher digitaler Dienste eine sinnvolle und effektive Alternative oder ErgÀnzung zu klassischen Saxophonstunden.

đŸŽ· Was ist der Vorteil davon, Saxophonspielen zu lernen?

Wenn Du Saxophonspielen lernst, kannst Du Dich auf einige Vorteile freuen. Diverse davon siehst Du im Folgenden.

 

Leidenschaft:

Wenn Du erlernst Saxophon zu spielen, wird dies ein Teil Deines Ichs. Es ist mehr als nur ein Zeitvertreib. Du hast die Chance Bekannte und Deine Familie mit Liedern zu begeistern und Dein Können spÀter an Deine Nachkommen weiterzugeben.

 

Keine Altersgrenze:

Das Saxophon ist ein beliebtes Instrument in verschiedenen Generationen. Es gibt nicht das "richtige" Alter, um Saxophon spielen zu lernen. Das Tolle ist, dass das Saxophonspielen relativ einfach zu begreifen ist und Du zĂŒgig Fortschritte beim Lernen machen wirst, egal welches Alter Du hast.

 

Bessere Atmung:

Viele Musiker berichten von einem gesteigerten Selbstbewusstsein, das sie sich durch das Musizieren erarbeitet haben. Zudem schult das Spielen eines Saxophons die Atmung und ist auch fĂŒr Asthmatiker eine gute BeschĂ€ftigung.

 

Emotionale Gesundheit:

Musizieren sorgt fĂŒr mentale und seelische Ausgeglichenheit. Das liegt insbesondere daran, dass man meistens mit anderen Musikern zusammen musiziert und so unter Freunden ist und nicht allein vor sich hin spielt.

 

Wenn das und viele weitere GrĂŒnde nicht dafĂŒr sprechen, Saxophon spielen zu lernen! Starte Deine Suche nach dem passenden Saxophonunterricht auf Superprof!

 

 

🖍 Wie wurden Saxophonlehrer in Berlin im Schnitt bewertet?

Insgesamt wurden fĂŒr Lehrer fĂŒr Saxophon in Berlin 4 Noten vergeben. Dabei haben ehemalige SchĂŒler im Durchschnitt 5.0 von 5 Punkten verteilt.

 

Bei Komplikationen mit einem Unterrichtsangebot könnt Ihr Euch an unseren Kundenservice wenden, um eine schnelle Lösung zu finden (per Telefon oder via E-Mail-Austausch, Mo.–Fr.).

 

Du hast noch Fragen?

 

Auf der Suche nach Saxophonunterricht in Berlin?

Unsere Auswahl an talentierten LehrkrĂ€ften fĂŒr Saxophon ist riesig!

Mehr LehrkrÀfte anzeigen Los geht's!

Finde Saxophonlehrer in Berlin, die zu dir passen!

Berlin ist eine wahre Musikstadt. International bekannt sind vor allem die Berliner Philharmoniker, die Berliner Staatskapelle oder das Konzerthausorchester Berlin, aber auch das Deutsche Symphonie-Orchester, das Rundfunkorchester oder der RIAS Kammerchor. Die Orchester und Ensembles spielen vor allem im Berliner Schauspielhaus oder in den RĂ€umen. Renommiert in Berlin sind aber auch die Staatsoper Unter den Linden, die Deutsche Oper sowie die Komische Oper. An klassischer Musik hat die Hauptstadt reichlich genug.

Doch auch an anderen, moderneren Musikstilen gibt es genĂŒgend. Viele Konzerte davon finden auf der WaldbĂŒhne oder der Kindl-BĂŒhne statt. In der vielfĂ€ltigen Kulturszene Berlins gibt es daher auch viele Musikveranstaltungen im Bereich der Jazzmusik und des Blues. In den 2000er Jahren gab es dafĂŒr sogar eine jĂ€hrlich von der Jazzinitiative Berlin e.V. stattfindende Musikpreisverleihung, den „Jazz & Blues Award“. Es gibt auch mehrere Jazz-Clubs in Berlin, wie der Jazzclub-Kunstfabrik, dem Yorkschlösschen oder den Zig Zag Jazz Club Berlin. Und welches Instrument verbindet man vor allem mit der Jazzmusik? NatĂŒrlich das Saxophon.

Das Saxophon (oder Saxofon) ist recht neu im Vergleich zu klassischen Blasinstrumenten, die schon sehr alt sind. Es wurde 1840 vom Belgier Adolphe Sax erfunden und in Frankreich patentiert. Denn obwohl es von außen eigentlich nur aus Blech besteht, gehört es zu den Holzblasinstrumenten, zu denen auch die Blockflöte, die Querflöte, die Oboe, die Klarinette und das Fagott gehören. Dies liegt an dem MundstĂŒck, welches aus einem Rohrblatt besteht und aus Holz ist. Die Oboe und die Klarinette sind auch fĂŒr Sax der ausschlaggebende Grund gewesen, das Saxophon zu kreieren. Der Klang sollte zwischen den beiden Musikinstrumenten liegen.

Obwohl man vor allem Jazzmusik mit dem Saxophon assoziiert, wird es heutzutage in vielen Musikstilen verwendet. Konzipiert wurde es eigentlich fĂŒr die klassische Konzertmusik, in der es aber bis heute wenig Verwendung gefunden hat. Seinen Siegeszug im Jazz trat es erst mit dessen Entwicklung in den 1920er Jahren in New Orleans an. Doch es wird in noch viel mehr Musikrichtungen eingesetzt und auch gerne in SolostĂŒcken bei Tanz- und Konzertmusik. Nicht mehr wegzudenken ist aber auch aus dem Rock ’n‘ Roll, dem Pop oder elektronischer Musik. Leider gehörte es auch zur Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland zur sogenannten Entarteten Musik und wurde verboten, aber nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Instrument auch wieder in Deutschland populĂ€r. Denn Saxophon hören in einem MusikstĂŒck oder als Solo, am besten noch live, ist einfach unglaublich schön. Wie toll wĂ€re es doch, es auch noch selbst beherrschen zu können?

Du suchst Saxophonunterricht, weil Du ein unglaublich schönes Musikinstrument lernen willst? Du möchtest, dass Dein Kind Saxophon lernt? Wir haben da was! Ob AnfÀnger oder Fortgeschrittene. Egal welches Alter. Denn auf unserer Plattform Superprof, findest Du alles, was Du brauchst, bei uns ist alles möglich.

Wie funktioniert der Unterricht via Superprof?

Im Gegensatz zur Musikschule gibt es bei uns eine breite Auswahl an Kursen und Möglichkeiten (zum Beispiel auch per Webcam), Saxophonunterricht bei Superprof in verschiedenen Berliner Stadtteilen (wie zum Beispiel Pankow) in Anspruch zu nehmen. Auf unserer Webseite bieten mehrere professionelle Saxophonlehrer in Berlin AnfĂ€nger und FortgeschrittenenKurse, Montag bis Freitag (manche auch am Wochenende) an. Unsere Lehrer sind meist ausgebildete Musiker und beherrschen nicht nur Saxofon, sondern auch andere Blasinstrumente, Oboe oder andere Musikinstrumente wie Klavier und Keyboard. Deren Erfahrung wird bei vielen noch durch ein mehrjĂ€hriges Studium perfektioniert. Sie richten sich dabei gezielt an Klein und Groß, es ist also fĂŒr alle Altersgruppen etwas dabei, denn es ist nie zu spĂ€t, Saxophon zu lernen.

Der Vorteil unserer Plattform ist, dass Du fĂŒr Dich oder Dein Kind den Saxophonlehrer nach persönlicher Vorliebe heraussuchen kannst – im Gegensatz zur Musikschule. DafĂŒr musst Du einfach nur auf unsere Webseite gehen, und auf das Profil des jeweiligen Lehrers gehen. Dort stellen sie sich kurz vor, welche Erfahrungen sie besitzen, welche Musikinstrumente sie anbieten, wie viele Euro pro Stunde sie verlangen und wann Termine vereinbart könnten (zum Beispiel von Montag bis Freitag) -kurz gesagt, alle wichtigen Infos ĂŒber eine Kurs. Über ihr Profil kannst Du sie auch kontaktieren, wenn Du oder Dein Kind Dich fĂŒr einen Lehrer entschieden haben. Die meisten bieten ein gratis VorgesprĂ€ch an, um sich erst einmal kennenzulernen und den Verlauf des Unterrichts zu planen. Zudem dient diese Gratis-Stunde, dass Du oder Dein Kind feststellen könnt, ob die Chemie zwischen euch stimmt, denn schließlich soll der Unterricht Spaß machen. Wenn Ihr ach der Probestunde an einer Zusammenarbeit interessiert seid, dann könnt ihr schon erste Termine vereinbaren, wie oft der Unterricht pro Woche (möglich wĂ€re beispielsweise einmal Montag und Freitag) und in welcher LĂ€nge stattfinden soll. Das VorgesprĂ€ch wird höchstwahrscheinlich per Webcam stattfinden.

Unsere Kurse können dann aber in unterschiedlichen Formaten stattfinden, als Einzelunterricht oder in der Gruppe. Klassisch fĂŒr Saxophonunterricht als Einzelperson wĂ€re ein reales Treffen bei Deiner Lehrkraft oder bei Dir zuhause (letzteres wĂ€re sicherlich fĂŒr Kinder sehr entspannt). Aber auch online bieten wir Saxophonunterricht an, Du oder Dein Kind braucht dafĂŒr nur einen Computer mit funktionierender Internetverbindung und Webcam (wenn Ihr das nicht sowieso schon bei der gratis Probestunde genutzt habt). Einige unserer LehrkrĂ€fte bieten aber auch Kurse an, an denen mehrere Personen beteiligt sind, zum Beispiel um gemeinsam zu musizieren (das ist wahrscheinlich weniger fĂŒr AnfĂ€nger, sondern mehr fĂŒr Fortgeschrittene geeignet). Manchmal nutzen sie dafĂŒr eine Musikschule (ĂŒberall, in Charlottenburg, in Kreuzberg, in Pankow, usw.), aber auch per Webcam können solche Kurse stattfinden. Das macht gerade Kindern eine Menge Spaß, aber auch Erwachsenen bringt so das Musizieren auch noch eine soziale Komponente ein.

Das Einzige, was Du oder Dein Kind noch dafĂŒr benötigt, ist ein Saxophon zum Spielen beim Unterricht. Dieses kann entweder gekauft oder gemietet werden, via verschiedenste Plattformen oder in einem Musikladen bei Dir um Die Ecke. In Berlin gibt es davon ausreichend, du unterstĂŒtzt damit die lokalen LĂ€den und bekommst auch gleichzeitig eine professionelle Bereitung. Online dagegen sind die Preise meistens etwas gĂŒnstiger, auch was gebrauchte Saxophone angeht. Auf lange Sicht lohnt sich wahrscheinlich das Kaufen eines Musikinstruments mehr, als es zu mieten, da man dann nach einigen Monaten den Mietpreis wieder rein hat. Preislich variieren die Musikinstrumente sehr, von rund 200 Euro bis ĂŒber 1000 ist alles dabei, je nachdem wozu es genutzt werden soll. Wenn Du fĂŒndig geworden bist, dann hast Du oder Dein Kind alles, damit es mit dem Unterricht losgehen kann.

Also, los geht’s mit der Registrierung auf unserer Webseite!

Was möchtest Du lernen?