Exzellente
Bewertungen

Entdecke unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
für Italienisch in Nürnberg

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Italienischlehrer & -lehrerinnen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 2 Bewertungen.

17 €/h

Die besten Preise: 71% der Privatlehrerinnen & -lehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Italienischstunde beträgt 17€.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 5 Stunden.

Italienischlernen in Nürnberg
war noch nie so einfach!

2. Plane Deine Italienisch-Nachhilfe in Nürnberg

Besprich mit der gewählten Italienisch-Nachhilfelehrkraft Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Nürnberg

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Nürnberg und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Prüfe die Bewertungen
unserer Italienischlehrkräfte aus Nürnberg

Häufig gestellte Fragen:

🇮🇹 Warum sollte man die italienische Sprache beherrschen?

Die italienische Lebensweise verstehen:

Italien ist eines der Länder mit den größten Kulturschätzen der Welt. Das Land mit der Stiefelform hat nicht nur die mit Abstand meisten UNESCO-Welterbestätten aller Länder der Erde. Die Menschen im Geburtsland der Renaissance haben einen Lebensstil, der auch einen entscheidenden Einfluss auf unsere Kultur ausübt. Italienisch ist die Sprache der Musik, des Weins und gutem Essens. Wenn man die unglaubliche italienische Kultur wirklich verinnerlichen möchte, ist es lohnenswert, die italienische Sprache zu lernen.

 

Enge Handelsbeziehungen:   

Eine äußerst enge Außenhandelsverbindung besteht zwischen Italien und Deutschland. Der primäre wirtschaftliche Partner Italiens ist Deutschland. Dabei sind Maschinen, Metallerzeugnisse, Mode und Accessoires die größten Exporte. Es kann ein enormer Vorteil für die eigene berufliche Laufbahn entstehen, wenn man die italienische Sprache lernt.

 

Schnelle Erfolgserlebnisse beim Lernen:

Italienisch sprechen ist nicht schwer. Schnell lassen sich erste Erfolge erzielen. Wenn man Latein, Englisch oder eine romanische Sprache wie Französisch oder Spanisch kann, ist Italienisch lernen insbesondere leicht. Schnell ist man soweit, dass man erste Konversationen auf Italienisch führen kann. Wenn das keine große Motivation ist!

 

Worauf wartest Du noch? Wähle Deinen passenden Italienischlehrer auf Superprof!

 

Ein privater Italienisch-Nachhilfelehrer passt sich an Deine individuellen Anforderungen an, wofür in einer großen Klasse oder in klassischen Sprachkursen oft nicht genügend Zeit besteht.

👨‍🏫 Wie viele Italienisch-Sprachlehrer kann ich in Nürnberg kontaktieren?

In Nürnberg und Umkreis geben aktuell 14 Sprachlehrer Italienischunterricht.

 

Die große Auswahl an Tutoren kann eine Entscheidung schwer fallen lassen. Hier einige Faktoren, die Dir Deine Suche nach dem optimalen Tutor erleichtern können:

 

Zuerst solltest Du sichergehen, dass die Kosten in Deinem Budget liegen. Achte auch auf mögliche Rabatte.

 

Als Zweites sollte überprüft werden, welche Erfahrungen der Lehrer aufweisen kann. Willst Du Italienisch lernen, interessiert Dich vielleicht, ob der Lehrer muttersprachig ist, Auslandserfahrung mitbringt oder Italienisch studiert hat.

 

Zudem solltest Du darauf achten, für welche Niveaustufe der Nachhilfelehrer Unterricht anbietet. (Kinder, Schüler, Studenten, Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene etc., Vorbereitung auf das DELI, DILC ODER DALI-Zertifikat oder auf einen Auslandsaufenthalt, ...)

 

Als letztes solltest Du wissen, wo die Nachhilfe stattfinden soll (bei dem Tutor, bei Dir zu Hause oder an einen öffentlichen Ort?) und ob eventuelle Zeit- und Fahrtkosten anfallen.

 

Und, bereit? Dann finde unter 14 verfügbaren Tutoren Deinen optimalen Privatkurs für Italienisch in Nürnberg!

💻 Habe ich die Möglichkeit Privatunterricht in Italienisch auch per Videounterricht zu nehmen?

Der Großteil unserer Italienisch-Nachhilfelehrer bietet auch Unterricht per Webcam an.

 

Online-Unterricht macht es nicht nur möglich, Italienischlehrer außerhalb von Nürnberg zu finden, sondern ist in der Regel ebenso preiswerter und ermöglicht mehr Flexibilität.

 

Italienisch Nachhilfe online ist dank moderner digitaler Programme, die außer einem Gerät mit Webcam und einer Internetverbindung keine spezielle technische Ausrüstung und IT-Kenntnisse erfordern, eine sinnvolle und effektive Alternative oder Ergänzung zu Face-to-Face-Unterricht in Italienisch.

💶 Was kostet mich ein Kurs in Italienisch mit einem privaten Lehrer in Nürnberg?

In Nürnberg kostet Nachhilfe in Italienisch mit einem privaten Nachhilfelehrer im Durchschnitt 17 €/Stunde.

 

Folgende Kriterien können sich auf den Preis auswirken:

  • die Art & der Ort des Kurses (via Fernunterricht oder zu Hause & die Stadt)
  • der zeitliche Umfang und die Regelmäßigkeit der Kurse
  • die Qualifikation des Italienischlehrers

 

Mehr als 50% der Tutoren geben die erste Unterrichtsstunde kostenlos.

 

Erfahrt mehr zu allen Preisen der Tutoren in Deinem Umkreis.

🖍 Welche Durchschnittsnote haben Lehrkräfte für Italienisch in Nürnberg bekommen?

Insgesamt wurden für Italienischlehrer in Nürnberg 2 Kundenbewertungen vergeben. Dabei haben ehemalige Schüler im Durchschnitt 5.0 von fünf Punkten verteilt.

 

Bei Komplikationen mit einem Unterrichtsangebot steht Euch das Superprof-Team zur Verfügung, um alle Eure Fragen zu klären (per Telefon oder via E-Mail, montags bis freitags).

 

Ihr habt noch offene Fragen?

Du willst in Nürnberg Italienisch lernen?

Unsere Auswahl an talentierten Italienischlehrkräften in Nürnberg ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Italienisch lernen in Nürnberg: Italienischkurs mit Superprof

Bella Italia! Parli italiano? Italien ist ein sehr schönes Land. Gelegen in Südeuropa südlich der Schweiz und Österreich, liegt der italienische Stiefel umgeben vom Mittelmeer. Italiens Hauptstadt Rom liegt ungefähr in der Mitte des Landes. Italien ist ein sehr abwechslungsreiches Land: der heiße trockene Süden mit Sizilien und Neapel, weiße Strände, die saftig grüne Toskana mit ihren unverkennbaren Weinbergen die hohen Berge im Norden des Landes. Ganz zu schweigen von der köstlichen Küche, die das Land zu bieten hat. Pasta in allen Formen und Farben, Pizza mit knusprigem Teig und Gelato in Massen. Die Italiener*innen gelten als sehr entspanntes und freundliches Volk. Wer aus einem Land kommt, in dem scheinbar immer die Sonne scheint, der kann fast nur fröhlich sein. Du möchtest einen Austausch nach Italien machen oder gerne eine Rundreise durch das schöne Land? Dann können wir dir wärmstens empfehlen, dass du die Sprache des Landes in einem Italienischkurs erlernst. Ein Auslandsaufenthalt oder eine Reise macht immer besonders viel Spaß, wenn man die Sprache des Landes spricht. Denn dann hat man die Möglichkeit, besonders tief in die Kultur des Landes einzutauchen. Welche Möglichkeiten es gibt, in Nürnberg Italienisch zu erlernen, erzählen wir dir in diesem Artikel.

Ein paar Fakten zur italienischen Sprache

Die italienische Sprache gehört zu den romanischen Sprachen. Weitere romanische Sprachen sind beispielsweise Französisch, Rumänisch oder Spanisch. Diese Sprachen sind also miteinander verwandt und stammen von der lateinischen Sprache ab. Anders als zum Beispiel Deutsch and Englisch. Wenn du bereits eine andere romanische Sprache sprichst, dann fällt es dir leichter Italienisch zu lernen. Gesprochen wird Italienisch in verschiedenen Ländern, darunter in der Schweiz, in San Marino und auch in der Vatikanstadt. Insgesamt gibt es weltweit über 50 Millionen Menschen, die Italienisch sprechen. Die meisten davon selbstverständlich in Italien selber. Wie in jedem Land, gibt es auch in Italien verschiedene Dialekte der Landessprache. So wird die italienische Sprache in 3 verschiedene Gruppen gegliedert: das Norditalienische, das Mittelitalienische und das Süditalienische. Die italienische Sprache ist besonders bekannt für ihre schöne Melodie und das rollende R. Mit Deutsch als Muttersprache ist diese Aussprache des Buchstabens R meist etwas schwieriger.

Du bist auf der Suche nach dem passenden Italienischkurs oder Italienischlehrer in Nürnberg? Dann haben wir genau das richtige für dich: In den nächsten beiden Abschnitten stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten vor, wie du in wenigen Wochen in Nürnberg Italienisch lernen kannst.

Welche Möglichkeiten gibt es, in Nürnberg Italienisch zu lernen?

In Nürnberg gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Italienisch zu lernen. Wir stellen dir im Folgenden ein paar Optionen vor. Es gibt beispielsweise das Bildungszentrum Nürnberg. Dort werden verschiedene Italienischkurse angeboten: Italienisch gemütlich, Italienisch in der Mittagspause, Konversationskurse, Italienisch für Anfänger oder Intensivkurse. Ein wirklich großes Angebot zu unterschiedlichen Zeiten in der Woche (Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag). Zudem hast du die Möglichkeit auch online Sprachkurse im Bildungszentrum Nürnberg zu belegen. In der Sprachschule Aktiv in Nürnberg findest du ebenfalls verschiedenste Italienischkurse. Es gibt Kurse für jede Stufe, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Gruppenkurse und Einzelunterricht. Der Preis für eine Unterrichtseinheit als Einzelkurs mit einem Dozent liegt bei ungefähr 45€. Wir hätten da noch eine attraktive Alternative für dich im Angebot: Bei Superprof kannst du Italienischkurse als Einzelunterricht finden. In Nürnberg gibt es aktuell 12 Lehrer*innen, die ihren Italienischunterricht anbieten und sich darauf freuen, dir diese schöne Sprache beizubringen. Con piacere! (Mit Vergnügen!) Garantiert ohne Warteliste. Oder dann gibt es natürlich auch die VHS Nürnberg. Die VHS bietet in allen Städten tolle Sprachkurse an.

Wenn du richtig intensiv Italienisch lernen möchtest, dann ist eine Sprachreise mit einem Intensivkurs vielleicht das richtige für dich. Eine Fremdsprache lernt man immer am besten vor Ort. Am besten ist, Du übst jeden Tag ein bisschen: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag. Es gibt übrigens ein gutes Buch: Con piacere nuovo!

Welche Vorteile hat privater Italienischunterricht mit Superprof?

Der große Vorteil gegenüber einer Sprachschule ist, dass du frei bestimmen kannst, zu welchem Termin der Kurs stattfindet, wo er stattfindet ob online oder in Präsenz und welche Inhalte du erlernst. Du bist also weder auf einen festen Termin festgelegt noch musst du zu einer Sprachschule fahren. Viele der Superprofs bieten ihren Unterricht auch online per Webcam an, dann musst du gar nicht dein Haus verlassen. Und das Beste ist: der Italienischunterricht ist auch noch günstiger als an den meisten Sprachschulen. Der durchschnittliche Preis pro Stunde Nachhilfe mit einem Privatlehrer für Italienisch in Nürnberg liegt aktuell bei nur 16€. Manche Lehrer*innen bieten ihren Unterricht auch schon für nur 9€ pro Stunde an. Das ist wirklich unschlagbar günstig. Du kannst ganz alleine bestimmen, welche Themen und Inhalte du in deinem privaten Italienischkurs gerne lernen möchtest. Vielleicht möchtest du gerne italienische Bücher lesen? Oder würdest du gerne im nächsten Italienurlaub dein Essen auf Italienisch bestellen? Vielleicht hast du in der Schule schon einmal Italienisch gelernt und möchtest deine Kenntnisse in der Grammatik noch einmal auffrischen? Ganz egal aus welchem Grund du gerne Italienisch lernen möchtest, bei Superprof findest du ganz bestimmt den richtigen Lehrer für dein Anliegen. Ein weiterer Vorteil ist, dass dein Lehrer sich voll und ganz auf dich in der Lektion konzentrieren kann. Ihr müsst keine Rücksicht auf andere Teilnehmer*innen nehmen und könnt ganz nach deinem individuellen Tempo lernen. Alles, was du dafür machen musst ist auf unserer Website www.superprof.de zu gehen, Italienisch lernen in das Suchfeld einzugeben and deinen Wohnort Nürnberg einzutragen. In wenigen Sekunden werden dir alle passenden Privatlehrer oder Dozent für Italienisch in deiner Nähe angezeigt. Auf den Profilen der Superprofs findest du Informationen zu ihren Erfahrungen, ihrer Herkunft und ihren Spezialgebieten. Den Kontakt von unseren Superprofs findest du online und kannst einfach per Mail Kontakt zu ihnen aufnehmen. Hier findest du auch Bewertungen ehemaliger Schüler*innen, die bereits Italienischunterricht bei der Person gebucht haben. Wir wünschen Dir viel Spaß bei Deinem Sprachkurs für Italienisch in Nürnberg!

Was möchtest Du lernen?