Exzellente
Bewertungen

Entdecke unserer Schwimmlehrer & -lehrerinnen
in Berlin

Mehr LehrkrÀfte anzeigen

5.0 /5

Top Schwimmtrainer & -trainerinnen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 7 Bewertungen.

41 €/h

Die besten Preise: 82% der Schwimmtrainerinnen & -trainer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis betrĂ€gt 41 €/h.

19 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 19 Stunden.

Schwimmenlernen in Berlin
war noch nie so einfach

2. Plane Deinen Schwimmunterricht in Berlin

Besprich mit dem gewĂ€hlten Schwimmcoach Deine BedĂŒrfnisse und Deine VerfĂŒgbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und klĂ€re die ZahlungsmodalitĂ€ten.

3. Mache neue Erfahrungen in Berlin

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschrÀnkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Berlin und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

HĂ€ufig gestellte Fragen:

💰 Wie viel verlangt ein privater Schwimm-Trainer in Berlin fĂŒr sein Training?

Privatlehrer in Berlin berechnen fĂŒr Einzelunterricht in Schwimmen im Schnitt 41 € pro Stunde.

Folgende Aspekte können den Tarif beeinflussen:

  • die Art & der Ort der Schwimmstunden (Videounterricht oder direkt vor Ort sowie der Wohnort)
  • die LĂ€nge und die RegelmĂ€ĂŸigkeit der Unterrichtsstunden
  • die Ausbildung des Schwimmtrainers

97% der Privatlehrer geben die 1. Unterrichtseinheit gratis.

Entdecke alle Preise der Privatlehrer fĂŒr Schwimmunterricht in Deiner NĂ€he.

đŸ™‹â€â™‚ïž Wie viele Trainer fĂŒr Schwimmunterricht gibt es in Berlin?

In Berlin und Umland erteilen derzeit 17 Trainer Privatunterricht in Schwimmen.

 

Durch unsere Suchmaschinen-Funktion hast Du die Möglichkeit, diejenigen Schwimmtrainer in Berlin anzufragen, die Deinen AnsprĂŒchen am meisten gerecht werden.

 

Du suchst Dir einen Schwimmtrainer, der Dir am meisten zusagt aus und sendest ihm eine Anfrage. Sobald Deine Anfrage akzeptiert wurde, plant ihr Euren Schwimmunterricht völlig nach euren VerfĂŒgbarkeiten!

 

Über unseren Instant Messenger kannst Du Dich unmittelbar mit dem Schwimmtrainer unterhalten und ihr könnt völlig sicher die Termine fĂŒr Eure Schwimmstunden besprechen.

 

Einen Schwimmtrainer zu finden war noch nie so leicht!

 

đŸ’» Kann man Schwimmunterricht auch online nehmen?

SelbstverstĂ€ndlich! Der Großteil unserer Sportlehrer fĂŒr Schwimmunterricht bietet auch Fernunterricht an.

 

Unterricht via Webcam macht es nicht nur möglich, von und mit Trainern aus ganz Deutschland und der Welt schwimmen zu lernen, sondern ist in der Regel ebenfalls preiswerter und ermöglicht eine flexiblere Organisation.

 

Schwimmstunden online sind dank verschiedener digitaler Programme eine sinnvolle und qualitativ hochwertige Alternative oder ErgÀnzung zu Schwimmkursen vor Ort.

đŸŠâ€â™‚ïž Warum sollte ich mich dafĂŒr entscheiden, schwimmen lernen zu können?

Dass schwimmen zahlreiche Vorteile mit sich bringt, ist durch mehrere Berichte beschrieben. Wir haben ein paar Beispiele:

 

MusikelstÀrkung:

Schwimmer tun ihrer physischen Gesundheit etwas Gutes. Schwimmen verringert das Risiko von RĂŒckenschmerzen, verbessert das KörpergefĂŒhl und vermeidet einen zu hohen Blutdruck.

 

Verbesserte KonzentrationsfÀhigkeit:

Menschen, die schwimmen können, mĂŒssen auf mehrere Dinge gleichzeitig achten: Arm- und Beinschlag koordinieren, mit beiden Armen & Beinen kraulen, den Beinschlag betĂ€tigen und atmen. Dadurch verbessern sie ihre KonzentrationsfĂ€higkeit, was sich positiv auf alle anderen Bereiche Deines Lebens auswirkt und mehr Erfolg in der Schule, im Studium und im Beruf verschafft.

 

Verbesserte Kondition:

Laut verschiedener Berichte stimuliert schwimmen bestimmte Bereiche des Körpers. WĂ€hrend Du Runden trainierst, wird die körperliche LeistungsfĂ€higkeit gebildet, die den Körper fĂŒr den Berufsalltag vorbereitet. Wenn Du also denkst, Du trainierst gerade eine besonders komplexe Schwimmtechnik, verbesserst Du zeitgleich Deine Kraftausdauer, Deine Aufmerksamkeitsspanne, Deine Fitness und Deine allgemeinen körperlichen und konditionellen FĂ€higkeiten und Deinen Herz-Kreislauf-System.

 

Wenn das nicht dafĂŒr spricht, schwimmen zu lernen! Starte Deine Suche nach dem passenden Schwimmtrainer auf Superprof!

🖋 Welche durchschnittliche Note haben unsere Schwimmlehrer in Berlin erhalten?

Im Schnitt haben unsere Schwimmtrainer in Berlin bei 7 Kundenbewertungen insgesamt 5.0 von 5 Punkten erhalten.

 

Unsere Kundenberatung ist fĂŒr Euch erreichbar, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (telefonisch oder via E-Mail, Mo.–Fr.), falls es zu Schwierigkeiten mit unseren Dienstleistungen kommen sollte.

 

Mehr dazu in unseren FAQ.

 

Du willst in Berlin Schwimmen lernen?

Unsere Auswahl an talentierten Schwimmtrainern in Berlin ist riesig!

Mehr LehrkrÀfte anzeigen Los geht's!

Schwimmen lernen in Berlin mit privatem Schwimmunterricht

Schwimmen ist eine tolle Sportart und dazu noch eine gesunde. Schwimmen ist nĂ€mlich sehr schonen fĂŒr die Gelenke; anders als beim Laufen, wo man immer auf dem harten Asphalt aufkommt. Schwimmen kann man im Schwimmbad, im Meer, im See und in manchen FlĂŒssen. An heißen Sommertage kĂŒhlt es einen ab, an kalten Wintertagen wĂ€rmt einen ein warmer Whirlpool auf. Wie schön es ist, im Urlaub in die Wellen zu springen oder mit Freunden einen Tag am See zu verbringen. Aber dafĂŒr muss man Schwimmen können. Denn wer nicht schwimmen kann, begibt sich in große Gefahr. JĂ€hrlich ertrinken viele Menschen, die entweder Nichtschwimmer sind oder sich im Wasser ĂŒberschĂ€tzt haben. Deswegen ist es ganz wichtig, schon frĂŒh schwimmen zu lernen. Heutzutage nimmt aber leider die Zahl der Nichtschwimmer kontinuierlich zu. Das ist gefĂ€hrlich sagen Experten. Deswegen wird in jeder Grundschule eigentlich Schwimmunterricht gegeben und auch in der weiterfĂŒhrenden Schule ist Schwimmen Teil des Sportunterrichts. Aber zusĂ€tzlich sollten Eltern dafĂŒr sorgen, dass ihre Kinder einen Schwimmkurs besuchen und zum Beispiel ein Seepferdchen machen. Es ist nicht nur wichtig, es macht auch noch Spaß und ist gesund. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Schwimmen zu lernen. Man kann ich einen Schwimmverein gehen, man kann mit seinen Eltern gemeinsam schwimmen lernen oder aber man lĂ€sst sich von einem privaten Schwimmtrainer unterrichten. Das geht zum Beispiel mit Superprof. Schau doch mal auf unserer Seite vorbei und finde Deinen privaten Schwimmlehrer in Berlin ganz in Deiner NĂ€he. Entweder fĂŒr Dich oder fĂŒr Deine Kinder oder fĂŒr Euch als Familie. Ganz egal, ob Du AnfĂ€nger oder Fortgeschrittener bist, Dein Schwimmtrainer stellt sich auf Dich ein.

Die verschiedenen Schwimmtechniken

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, sich im Wasser fortzubewegen. Man kann alle möglichen Bewegungen mit den Armen und Beinen oder auch mit dem Rest des Körpers machen, um im Wasser vorwĂ€rts zu kommen. Kraulen, Brust, Delfin, RĂŒcken: Das sind die vier Schwimmtechniken. Beginnen wir mit dem Kraulen: Beim Kraulen werden die Arme abwechselnd nacheinander aus dem Wasser gehoben, nach vorne bewegt und in kreisförmiger Bewegung wieder unter Wasser zurĂŒckgezogen. Eingeatmet wird immer auf einer Seite, quasi unter der Achsel und ausgeatmet wird unter Wasser. Die Beine unterstĂŒtzen mit leichten Schlagbewegungen die Fortbewegung Kraulen gilt als die schnellste der vier Schwimmtechniken und kommt bei WettkĂ€mpfen zum Einsatz, so zum Beispiel beim Freistil-Schwimmen. Beim Brustschwimmen bewegt sich der Mensch Ă€hnlich wie ein Frosch. Die Arme zeigen spitzförmig nach vorne und werden dann gleichzeitig nach rechts und links am Körper entlang zurĂŒckgezogen. Bevor die Arme zurĂŒckgezogen werden, hebt der Schwimmer den Kopf nach vorne an und atmet ein. Ausatmen tut er unter Wasser. Die Beine werden nach außen hin geöffnet und wieder geschlossen. Brustschwimmen ist die langsamste der vier Schwimmarten. Beim Delfinschwimmen, auch genannt Schmetterling, handelt es sich um einen sehr komplizierte Technik. Der Schwimmer hebt beide Arme gleichzeitig aus dem Wasser und bringt sie nach vorne vor den Körper. Dann werden die Arme gleichzeitig unter dem Körper nach hinten gezogen, bevor sie erneut nach vorne aus dem Wasser gehoben werden. In diesem Moment wird der Kopf zum Atmen aus dem Wasser gehoben. Die Beine bleiben eng zusammen und fĂŒhren einen wellenförmigen Schlag aus. Die letzte der vier Schwimmtechniken ist das RĂŒckenschwimmen. Der Schwimmer liegt dabei andersherum im Wasser und fĂŒhrt eine Bewegung wie beim Kraulen aus, das heißt die beiden Arme werden abwechselnd in kreisförmigen Bewegungen ĂŒber den Kopf gebracht und dann durchs Wasser zurĂŒckgezogen. Die Beine fĂŒhren abwechselnd kleine Schlagbewegungen aus. Da das Gesicht bei dieser Schwimmart ĂŒber Wasser bleibt, kann durchgehend geatmet werden. Hast Du jetzt Lust bekommen, direkt los zu schwimmen? Dann buche noch heute Deinen privaten Schwimmunterricht mit Superprof. Wir erklĂ€ren Dir im nĂ€chsten Abschnitt, wie es funktioniert!

Wie finde ich meinen privaten Schwimmtrainer in Berlin?

NatĂŒrlich auf Superprof! Hier bieten aktuell 12 Schwimmtrainer ihren Unterricht in Berlin an. Und das schon fĂŒr einen Preis von 20€ die Stunde. Du kannst Dich ganz einfach auf www.superprof.com registrieren und dann nach Schwimmtraining in Berlin suchen und schon werden Dir unsere Superprofs in Deiner NĂ€he angezeigt. Du kannst Dir in Ruhe die verschiedenen Profile anschauen und ĂŒberlegen, wer am besten zu Dir passen könnte oder wer vielleicht am nĂ€chsten bei Dir wohnt. Denn die Wege in Berlin können ja bekanntlich sehr weit sein. Außerdem siehst Du dort, welche Erfahrungen sie bereits gemacht haben, ob sie eine Ausbildung zum Beispiel zum Rettungsschwimmer abgelegt haben und welche Schwimmtechnik sie hauptsĂ€chlich unterrichten. Du willst vielleicht ein bisschen an Deiner Kraultechnik arbeiten oder Du wolltest schon immer mal Delfin lernen? Kein Problem, da haben wir bestimmt einen passenden Superprof fĂŒr Dich! Wenn Du jemanden gefunden hast, der Dir sympathisch ist, dann kannst Du ganz einfach per Mail Kontakt zu ihm oder ihr aufnehmen und ihr könnt euch fĂŒr eine erste Probestunde verabreden. Die ist ĂŒbrigens immer gratis bei Superprof. Wenn Ihr Euch gut versteht und Dir das Training Spaß gemacht hat, dann könnt Ihr mit dem Schwimmunterricht starten. Das Tolle bei einem privaten Schwimmlehrer ist, dass er oder sie sich ganz genau auf Deine StĂ€rken und SchwĂ€chen einstellen kann. Wenn Du Nichtschwimmer bist, fangt ihr von ganz vorne an und Dein Coach kann Dir in Ruhe die Techniken beibringen. Wenn Du schon ein bisschen schwimmen kannst, steigt Ihr genau auf Deinem Niveau ein. Ihr braucht auf keinen anderen RĂŒcksicht zu nehmen und alles lĂ€uft genau nach Deinem Tempo. Dir muss also nichts unangenehm sein. In der 1:1 Betreuung hat Dein Schwimmcoach ein ganz genaues Auge auf Dich und kann Dich immer sofort korrigieren. Deine Kinder haben Lust auf Schwimmunterricht? Dann schau doch mal auf unserer Webseite vorbei und buche fĂŒr sie einen privaten Schwimmlehrer mit Superprof. So brauchst Du Dir beim nĂ€chsten Sommerurlaub nicht mehr ganz so viele Sorgen um sie zu machen. Aufpassen sollte man jedoch immer im Wasser, egal in welchem Alter man ist und wie gut man schwimmen kann. Also rein ins kĂŒhle Nass und los geht's! Wir wĂŒnschen Dir viel Spaß bei Deinem privaten Schwimmunterricht in Berlin mit Superprof!

Was möchtest Du lernen?