Exzellente
Bewertungen

Entdecke unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
in Bamberg

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Nachhilfelehrer & -lehrerinnen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 14 Bewertungen.

19 €/h

Die besten Preise: 91% der Nachhilfelehrkräfte bieten die erste Nachhilfestunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 19€.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 5 Stunden.

Nachhilfenehmen in Bamberg
war noch nie so einfach

2. Plane Deine Nachhilfestunden
in Bamberg

Besprich mit der gewählten Nachhilfelehrkraft Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Bamberg

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Privatlehrerinnen und -lehrern, Coaches und Crashkursen, für Nachhilfeunterricht und darüber hinaus, in Bamberg und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💵 Was muss ich für Nachhilfestunden mit einem Privatlehrer in Bamberg bezahlen?

Eine Nachhilfestunde mit einem Privatlehrer von Superprof kostet Dich in Bamberg im Schnitt 19 €.

 

Der genaue Preis kann je nach der Qualifikation des Nachhilfelehrers, der Art & dem Ort der Nachhilfe (Fernunterricht oder Face-to-Face und dem örtlichen Angebot und der Nachfrage) sowie der Dauer und der Häufigkeit der Nachhilfe unterschiedlich sein.

 

Bei uns bekommen Schüler die erste Unterrichtsstunde bei über 97% der Privatlehrer kostenlos.

 

Finde alle Tarife der Lehrer bei Dir in der Nähe.

⭐️ Wie haben Schüler ihre Privatlehrer in Bamberg durchschnittlich benotet?

Im Durchschnitt haben unsere Lehrer in Bamberg bei 14 Gesamtbeurteilungen 5.0 von 5 positiven Bewertungen bekommen.

 

Bei Problemen mit einer Unterrichtsbuchung hilft Euch unsere Kundenberatung dabei, eine schnelle Lösung zu finden (telefonisch oder via Mail, 5 Tage in der Woche).

 

Du hast noch offene Fragen?

 

👨‍💻 Kann man auch Online-Nachhilfe nehmen?

Die Mehrheit unserer Lehrer gibt auch Video-Unterricht.

 

Durch Fernunterricht hast Du nicht nur die Möglichkeit, ortsunabhängig Nachhilfe zu nehmen, sondern kannst ebenso Zeit & Geld sparen und bist flexibler.

 

Dank moderner digitaler Programme stellt Nachhilfe online eine sinnvolle und effektive Alternative oder Ergänzung zu klassischer Nachhilfe dar. Außer einem Gerät mit Webcam und einer Internetverbindung benötigt man keine besondere technische Ausrüstung oder IT-Kenntnisse.

👥 Wieso Nachhilfeunterricht mit einem Privatlehrer nehmen?

Nachhilfeunterricht unterstützt Schüler und Studenten zusätzlich zum Unterricht in Schule und Universität. Die Förderung richtet sich primär an Schüler und Studenten mit Lernproblemen, aber ebenfalls an diejenigen, die zusätzlich in gute Noten investieren wollen.

 

Superprof hat eine Auswahl der besten Tutoren in Bamberg und näherer Umgebung, die auf unkompliziertem & schnellem Wege kontaktiert werden können.

 

Die Vorteile von privater Nachhilfe sind:

  • Bereitstellung von zusätzlichem Übungsmaterial und neuen Lerntechniken
  • eine den eigenen Lernzielen entsprechende Hilfe
  • Erfahrung eines Nachhilfelehrers, der sich mit seinem Fach (zum Beispiel Englisch oder Chemie) bestens auskennt.

 

Ein Nachhilfelehrer kann am Kern des Problems ansetzen und Schülern die Aufmerksamkeit geben, die in der Schule zu kurz kommt.

 

Bei Superprof sucht man sich einen Privatlehrer, der den eigenen Lernzielen am besten entspricht aus und schickt ihm eine Anfrage. Sobald die Anfrage bestätigt wurde, können die Nachhilfestunden komplett unabhängig und flexibel vereinbart werden!

 

Dank unseres Instant Messengers kann die Lehrkraft ohne Umwege angeschreiben und ein Termin für die Nachhilfe in Sicherheit besprochen werden.

 

Unsere Suchmaschine macht es möglich, unter 134 Privatlehrern, die in Bamberg Unterricht geben, den passenden ausfindig zu machen.

 

Es war noch nie so leicht, private Nachilfe zu finden!

 

🙋‍♂️ Wie groß ist die Auswahl an Nachhilfelehrern, die über Superprof private Nachhilfe in Bamberg und Umkreis geben?

Auf Superprof gibt es aktuell 134 Privatlehrer, die in Bamberg und Umkreis Nachhilfestunden erteilen.

 

Du kannst ihre Anzeigen auf unserer Seite durchsehen und diejenigen Lehrer in Bamberg wählen, die Deinen Erwartungen am ehesten entsprechen.

 

Finde unter 134 zur Verfügung stehenden Nachhilfelehrern Deinen geeigneten Unterricht in Bamberg.

Auf der Suche nach Einzelnachhilfe in Bamberg?

Unsere Auswahl an talentierten Nachhilfelehrkräften in Bamberg ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Nachhilfeunterricht in Bamberg: so findest du den richtigen Nachhilfelehrer!

Nachhilfeunterricht ist ein Schritt, den viele im Nachhinein als richtungsweisend empfunden haben. Ein guter Nachhilfelehrer kann viele Unterscheiden ausmachen, denn er ist nicht nur ein Lehrer, sondern in gewisser Weise auch ein Mentor.

Zur Nachhilfe geht man meist, wenn die Noten in der Schule schlechter werden. Dabei sollen die Leistungen verbessert werden und weiter denken Schüler zunächst nicht. Was einen guten Nachhilfeunterricht jedoch ausmacht, ist die Motivation und Freude am Lernen wieder hervor zu holen.

Nachhilfe an sich ist nicht nur etwas für schlechte Schüler. In den letzten Jahren sind viele neue Fächer entstanden und der Inhalt wird kontinuierlich erweitert. Der Inhalt in Englisch, Deutsch oder Mathematik ist zwar gleich geblieben, dafür kommen aber neue Fächer wie Medienkompetenz hinzu und auch der Geschichtsunterricht kriegt mit jedem Tag neues Material.

Dazu kamen in den letzten Jahren noch weitere Hürden. Das Abitur kann nach 12 Jahren bereits abgelegt werden und die Umstellung zum Home Schooling hat die Lehrer gezwungen, ihren Lehrplan komplett zu digitalisieren.

Dadurch ging viel Zeit verloren und es sind gravierende Wissenslücken bei den Schülern entstanden. Diese müssen nun ausgeglichen werden - alleine oder in der Nachhilfe. In jeder Klasse werden es immer mehr Schüler, die die Angebote der Nachhilfe in Bamberg in Anspruch nehmen. Der Alltag in der Schule hat sich stark verändert und die Schüler müssen teilweise wieder lernen, den Leistungsdruck auszuweichen und mit Spaß und Freude für sich selber zu lernen.

Das große Problem was jedoch entsteht, ist, dass sich die Schüler schnell abgehängt und frustriert fühlen können, wenn sie aufgrund der Wissenslücken keinen Anschluss mehr finden. Resignation und Demotivation sind dann an der Tagesordnung.

Genau hier fängt der Nachhilfeunterricht an den Teufelskreis zu unterbrechen. Gute Nachhilfelehrer schließen nicht nur die Wissenslücken und erklären komplexe Details, sondern schaffen auch neue Motivation. Sie bereiten die Schüler auf den Unterricht vor und durch das Wissen nehmen sie auch wieder aktiv am Unterricht teil.

Einer der wichtigsten Ansätze ist jedoch zu lernen, wie man lernt. In der Nachhilfe werden den Schülern verschiedene Techniken beigebracht, wie man effektiv lernt. Dies können die Schüler auch in anderen Fächern nutzen und sich so selber helfen.

Wo finde ich einen Nachhilfelehrer in Bamberg?

Für die meisten beginnt die Suche nach einem Nachhilfelehrer am schwarzen Brett der Schule oder online. Die Details für eine qualifizierte Unterstützung bei der Nachhilfe in Bamberg sind dabei entscheidenen. In den Anzeigen und auch im persönlichen Kontakt kann man einfach qualifizierte und engagierte Mitarbeiter für das Kind finden. Es ist wichtig, dass das Kind Spaß am Unterricht hat und die Freude am Lernen wiederfindet.

Wichtig ist also der direkte Kontakt zwischen dem Kind und dem Mitarbeiter des Nachhilfeinstituts. Die Bildung vom eigenen Kind sollte keine Frage vom Preis sein, denn es sind kleine Details wie dieses, die die Zukunft beeinflussen können. Der Nachhilfeunterricht von der Grundschule bis hin zum Abitur sind Jobs, die nur durch qualifizierte und engagierte Lehrkräfte ausgeführt werden.

Bei den Angeboten in Bamberg vor Ort hat man zunächst eine große Auswahl. Die Anzeigen für Nachhilfeunterricht findet man in den Zeitungen, als Aushang in der Schule oder auch online. Neben den Instituten und Vereinen gibt es noch private Nachhilfelehrer, die Unterricht anbieten. Der größte Anbieter in Deutschland ist die Schülerhilfe. Der Standort in Bamberg bietet vor allem den Unterricht in den Standardfächern Mathe, Englisch, Deutsch, Physik, Chemie und Biologie an.

Neben der normalen Nachhilfe bietet das Unternehmen auch Sommerkurse und die Prüfungsvorbereitung an.

Der Studienkreis ist ein weiterer Nachhilfeverein, der bundesweit aktiv ist. Die Angebote und Kurse sind ähnlich wie bei der Schülerhilfe. Neben dem Präsenzunterricht setzt man hier auch stark auf die Online Nachhilfe für kleine Gruppen und Einzelschüler.

Das Lernstudio Barbarossa setzt auf den Unterricht in kleinen Gruppen. Dabei bietet das Institut die Unterstützung von der Grundschule bis zum Abitur an. Auch Kurse zur Prüfungsvorbereitung und spezielle Kurse für Lese-Rechtschreibschwäche und Dyskalkulie werden angeboten.

Ein lokaler Anbieter ist die LernPunkt Nachhilfe aus Bamberg. Die Lehrer setzen hier vorrangig auf den Einzelunterricht, jedoch gibt es auch Tandem-Angebote für 2 Schüler gleichzeitig. Zu dem weiteren Angebot gehören auch die Hausaufgabenbetreuung, Intensivkurse und Nachhilfe in den Ferien.

Neben diesen Instituten gibt es aber auch noch die Privatlehrer. Die Anzeigen dafür findet man in den Kleinanzeigen in der Zeitung und auch online.

Auf Superprof können sich die privaten Nachhilfelehrer auch anmelden. In dem Profil der Lehrer findet man neben einer Beschreibung auch, welche Fächer angeboten werden und für welches Niveau der Lehrer Unterricht anbietet. In Bamberg sind zur Zeit über 120 Lehrkräfte in den verschiedenen Fächern verfügbar.

Die größte Auswahl hat man dabei bei den Hauptfächern Englisch, Mathe, Deutsch, Physik, Chemie und Bio. Dazu kommen sehr viele Lehrer für Französisch, Spanisch und Latein. Darunter sind auch viele, die eine andere Sprache als Muttersprache haben. Diese können viele zusätzliche Inhalte zur Aussprache und Grammatik erklären.

Worauf muss ich bei der Auswahl achten?

Es gibt viele unterschiedliche Angebote für die Nachhilfe und auch unterschiedliche Formen. Da kann es einem schwer fallen, die richtige Auswahl zu treffen. Bei den Nachhilfeschulen ist eine Beratung meist kostenlos, allerdings wird hier auch sehr oft nur Gruppenunterricht angeboten.

Gruppenunterricht kann eine gute Wahl sein, wenn man sich auf eine Prüfung oder Klausur vorbereiten möchte. Auch für Englisch, Französisch und Spanisch kann der Unterricht in der Gruppe vorteilhaft sein, da man einfacher Gesprächssitutationen üben kann und so seine Aussprache und den Wortschatz erhöht.

Nicht geeignet ist es jedoch, um Wissenslücken zu schließen. Dafür ist Einzelunterricht besser, da die Lehrkraft besser auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler eingehen kann.

Worauf man unbedingt achten sollte ist die Sympathie zwischen Kind und Lehrer. Wenn die Chemie stimmt, wirkt sich das positiv auf die Motivation und den Lernerfolg aus. In der Auswahl nach dem richtigen Lehrer sollte man unbedingt Rücksprache mit dem Kind halten und die Meinung mit in Betracht ziehen. Bei Superprof erhält man aus diesen Gründen die erste Stunde gratis, damit man eine gute Übersicht bekommt.

Generell ist der Preis pro Stunde auch ein Kriterium, was nicht außer Acht gelassen werden sollte. Der durchschnittliche Preis für Nachhilfe liegt in Deutschland bei 20€ pro Stunde. Der Preis variiert jedoch stark. In der Grundschule ist es günstiger als in der Oberstufe und in der Stadt ist es teurer als in ländlichen Regionen.

Ist Online-Nachhilfe eine Alternative?

Viele Lehrer und Institute bieten mittlerweile verstärkt Online Unterricht an. Es ist ein großer Trend in den letzten Jahren und bietet sehr viele Vorteile.

Die Lehrkräfte können im Unterricht direkt digitale Inhalte zur Unterstützung nutzen, um komplexe Sachverhalte zu erklären. Dadurch können die Schüler verschiedene Ansätze nutzen, um den Inhalt aufzunehmen. Die Schüler sind dabei zu Hause in einer gewohnten Umgebung, was das Lernen nochmals einfacher macht.

Für die Lehrkräfte kommt hinzu, dass Fahrtwege und teure Büros weg fallen. Das macht sich auch beim Preis bemerkbar, denn die Nachhilfe online ist meist günstiger als vor Ort.

Dabei gibt es Angebote für jede Klasse, von der Grundschule bis zum Abitur. Eltern können diese unverbindlich vergleichen und meist auch gratis testen. Der persönliche Kontakt vor Ort fällt zwar weg, jedoch wird dies durch die Vorteile auch gut ausgeglichen. Auch hier ist es wichtig, dass man sich mit dem Kind austauscht und seine Meinung dazu einholt. Die Nachhilfe und Bildung im Allgemeinen sollte keinen Druck ausüben, sondern man sollte den Schülern vermitteln, dass Lernen Spaß machen kann.

Was möchtest Du lernen?