Startseite
Unterricht anbieten

Finde Deinen Sprachkurs Spanisch in Berlin

🥇 Die Crème de la Crème
💻 454 Lehrer/innen
🔒 Sichere Bezahlung über Superprof
💸 Ohne Kommission

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Auswahl an Lehrerinnen & Lehrern
für Spanisch in Berlin

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 65 Bewertungen.

16 €/h

Die besten Preise: 75% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 16€ pro Stunde.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 5 Stunden.

01

Finde in Berlin die perfekte Lehrkraft für Spanisch

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Lehrerkräfte aus Berlin für Spanisch Nachhilfe unter Berücksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Spanisch Nachhilfe in Berlin

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für Spanisch Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen in Berlin

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Berlin und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen Schülerinnen & Schüler aus Berlin
bewerten ihre Lehrer & Lehrerinnen für Spanisch

5.0
Alberto Lehrer/in spanisch

Alberto ist ein hervorragender Lehrer, denn er kommt selbst mit einer Nervensäge wie mir sehr gut zurecht und vermittelt mir die Strukturen der spanischen Sprache erfreulich gut nahe. Er spricht mit mir ausschließlich seine Muttersprache und weiß...

Wolfgang, Vor 3 Wochen

5.0
Alberto Lehrer/in spanisch

My first class with Alberto was great! The pace was perfect for me and I love that he used Spanish from the start, it's the best way to learn!

Kim, Vor 2 Monaten

5.0
Hugo Lehrer/in spanisch

Hugo ist einfach klasse, er gestaltet den Unterricht sehr abwechslungsreich, ist immer perfekt vorbereitet, sehr motiviert, geduldig und zuverlässig. Außerdem ist er sehr nett und die Stunden machen Spaß. Mir gefällt auch das Niveau, als...

Janine, Vor 3 Monaten

5.0
Juan Lehrer/in spanisch

Juan ist ein super lieber Mensch und ein toller, erfahrener Lehrer. Für mich ist sehr angenehm, dass er mich nie so "lehrerhaft" korrigiert, sondern ganz entspannt auf Fehler aufmerksam macht. Ich habe seit einigen Monaten Unterricht und lerne viel...

Alma, Vor 4 Monaten

5.0
Marcel Lehrer/in spanisch

Ich möchte eine Beurteilung für meinen Lehrer Marcel abgeben. Mir macht der Unterricht mit Marcel viel Spaß und ich lerne bei und mit ihm Die spanische Sprache, wobei ich Marcels Geduld und sein Einsatz sehr bewundere, ich bin 75 Jahre alt...

Bernd, Vor 5 Monaten

5.0
Juan Lehrer/in spanisch

Wir haben mit Juan während 2 Monaten zusammengearbeitet und in so einer kurzen Zeit hat Juan mich für DELE B1 vorbereitet. Die Prüfung habe ich erfolgreich bestanden, was ich kaum vor dem Beginn unserer Unterrichten erwartet habe!!!...

Ekaterina, Vor 6 Monaten

Stöbere in der Vielzahl an Unterrichts- & Kursangeboten für Spanisch

Wähle aus den besten Lehrerinnen & Lehrern Berlins und finde einen Spanisch Kurs, der zu Dir passt!

Finde Deinen perfekten Privatlehrer für Spanisch in Berlin

Wähle eigenständig den Coach, der Dir dabei helfen wird, Spanisch zu lernen. Superprof hilft Dir dabei, den/die hierfür passende/n Lehrer/in zu finden. Entdecke auf unserer Webseite kompetente und verfügbare Lehrer & Coaches für Spanisch in Berlin und Umgebung.

Schnellere Fortschritte dank maßgeschneidertem Einzelunterricht & Coaching in Spanisch

Profitiere von der individuellen Betreuung durch eine/n erfahrene/n Lehrer/in, ob im Unterricht zu Hause oder in speziellen Lehrräumen in Berlin und Umgebung. Verbessere Deine Noten, steigere Deine Leistung, reduziere Deinen Akzent - ganz egal, welches Ziel Du Dir setzt: Mit der Hilfe eines erfahrenen Coachs hat Dein persönlicher Einsatz noch deutlich mehr Wirkung.

Häufig gestellte Fragen:

🗣 Was sind Gründe dafür, die spanische Sprache zu können?

Sich auf Spanisch verständigen:

Es gibt über 400 Mio. spanische Muttersprachler. Damit ist die spanische Sprache nach Mandarin die am zweitöftesten gesprochene Muttersprache. In mehr als 20 Staaten spricht man Spanisch, darunter in Argentinien, Peru und Kolumbien.

 

Berufliche Zukunft:

Sprachkenntnisse in einer weiteren Sprache sind ein großer Pluspunkt in Bewerbungsverfahren. Ziemlich jeder beherrscht heutzutage Englisch und mit spanischen Sprachkenntnissen stichst Du unter weiteren Bewerbern hervor. Viele Länder in Lateinamerika durchleben zudem derzeit einen Aufschwung in der Wirtschaft.

 

Kultur & Literatur:

Wenn Du Spanisch kannst, hast Du die Möglichkeit, die vielfältige spanischsprachige Kultur besser zu entdecken und beispielsweise Meisterwerke der Weltliteratur wie 'Don Quijote' und 'Cien años de soledad' im Original zu lesen. Zahlreiche Werke herausragender Schriftsteller wie Gabriel García Marquéz, Pablo Neruda sind spanischsprachig.

 

Worauf wartest Du noch? Lerne Spanisch mit einem Sprachlehrer von Superprof!

 

Ein privater Spanisch-Tutor geht auf Dein individuelles Niveau ein, was in einer großen Klasse oder in klassischen Sprachkursen so nicht möglich ist.

👨‍🏫 Wie viele Tutoren für Spanisch stehen in Berlin zur Verfügung?

In Berlin und Umkreis erteilen aktuell 454 Lehrer Spanischkurse.

 

Aber wie entscheidet man sich bei der Auswahl an Nachhilfelehrern für den richtigen? Diese Kriterien könnten Deine Suche vereinfachen:

 

Zunächst solltest Du schauen, dass die Kosten in Deinem Budget liegen. Achte auch auf mögliche Rabatte.

 

Danach sollte geprüft werden, welche Erfahrungen der Tutor aufweisen kann. Willst Du Spanisch lernen, interessiert Dich vielleicht, ob der Tutor Muttersprachler ist, zeitweise in einem spanischsprachigen Land verbracht oder Spanisch studiert hat.

 

Außerdem solltest Du darauf achten, für welches Niveau der Tutor Unterricht anbietet. (Kinder, Schüler, Studenten, Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene o.Ä., Vorbereitung auf ein Spanisch-Sprachzertifikat oder auf einen Auslandsaufenthalt, ...)

 

Als letztes solltest Du wissen, wo der Unterricht stattfinden soll (bei dem Tutor, bei Dir zu Hause oder an einen öffentlichen Ort?) und ob eventuelle Zeit- und Anfahrtskosten anfallen.

 

Hat das weitergeholfen? Dann finde unter 454 zur Verfügung stehenden Lehrern Deinen geeigneten Privatkurs für Spanisch in Berlin!

 

💻 Wird Nachhilfe in Spanisch auch online angeboten?

Bei dem Großteil unserer Spanischlehrer kannst Du auch Video-Unterricht nehmen.

 

Durch Unterricht per Webcam hast Du nicht nur die Möglichkeit, von und mit Spanischlehrern aus ganz Deutschland und der Welt Spanisch zu lernen, sondern sparst ebenfalls Zeit und Geld und bist flexibler.

 

Dank moderner digitaler Tools, die keine besondere technische Ausrüstung und IT-Kenntnisse erfordern, ist Spanisch Nachhilfe online eine sinnvolle und effektive Alternative oder Ergänzung zu klassischem Nachhilfeunterricht in Spanisch.

 

💶 Wie viel kostet mich in Berlin Spanisch-Nachhilfe mit einem Privatlehrer?

Spanisch-Privatunterricht mit einem privaten Tutor in Berlin kostet Dich durchschnittlich 16 €/Stunde.

 

Folgende Faktoren können den Preis beeinflussen:

  • die Art & der Ort des Kurses (per Videounterricht oder Face-to-Face & örtliches Angebot und Nachfrage)
  • die Dauer und die Anzahl der Kurse
  • die Qualifikation des Spanischtutors

 

Bei Superprof erhalten Lerner die erste Kurseinheit bei mehr als der Hälfte der Lehrkräfte umsonst.

 

Hier kannst Du alle Tarife der Privatlehrer in Deiner Umgebung überprüfen.

🖋 Was für eine durchschnittliche Kundenbewertung haben Spanisch-Tutoren in Berlin bekommen?

Für unsere Spanischlehrer in Berlin wurden insgesamt 65 Bewertungen erteilt und im Schnitt haben sie 5.0 von 5 Punkten erhalten. Gar nicht so schlecht, oder?

 

Im Falle von Problemen mit einem Unterrichtsangebot ist das Superprof-Team für Euch da, um das Problem schnellstmöglich zu beheben (telefonisch oder über E-Mail, montags bis freitags).

 

Hier geht es zu den am häufig gestelltesten Fragen unserer Schüler.