Exzellente
Bewertungen

Entdecke unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
in Hilden

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Nachhilfelehrer & -lehrerinnen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 3 Bewertungen.

18 €/h

Die besten Preise: 92% der Nachhilfelehrkräfte bieten die erste Nachhilfestunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 18€.

3 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 3 Stunden.

Nachhilfenehmen in Hilden
war noch nie so einfach

2. Plane Deine Nachhilfestunden
in Hilden

Besprich mit der gewählten Nachhilfelehrkraft Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Hilden

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Privatlehrerinnen und -lehrern, Coaches und Crashkursen, für Nachhilfeunterricht und darüber hinaus, in Hilden und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💰 Was muss ich für Nachhilfeunterricht mit einem Privatlehrer in Hilden bezahlen?

In Hilden berechnen unsere Tutoren für ihren Nachhilfeunterricht durchschnittlich 18 €/Stunde.

 

Folgende Aspekte können Einfluss auf den Tarif nehmen:

  • die Art & der Ort der Nachhilfe (Fernunterricht oder zu Hause & örtliches Angebot und Nachfrage)
  • die Länge und die Häufigkeit der Nachhilfe
  • die Erfahrung des Lehrers

 

Bei Superprof ist die 1. Lektion bei neun von zehn der Nachhilfelehrer umsonst.

 

Entdecke die gesamten Preise der Lehrer in Deiner Umgebung.

✏️ Welche Note haben Nachhilfelehrer in Hilden durchschnittlich bekommen?

Bei 3 Bewertungen insgesamt haben ehemalige Schüler im Durchschnitt 5.0 von fünf Sternen für Tutoren in Hilden erteilt.

 

Noch Fragen? Auf unserer FAQ-Seite geben wir Antworten auf die am häufig gestelltesten Fragen. Persönlich ist bei Fragen zu einem Unterrichtsangebot das Superprof-Team für Euch da (per Telefon oder via E-Mail, Mo.–Fr.), um Euch schnellstmöglich zu helfen.

 

🖥 Bieten die Nachhilfelehrer auch Online-Unterricht an?

Bei über der Hälfte der Nachhilfelehrer kannst Du auch Video-Unterricht buchen.

 

Fernunterricht macht es nicht nur möglich, Nachhilfelehrer unabhängig vom Wohnort zu finden. Er ist in der Regel ebenso kostengünstiger und lässt sich flexibler in den Alltag einbauen.

 

Online-Nachhilfe ist dank unterschiedlicher digitaler Programme, die außer einem Gerät mit Kamera und einer Internetverbindung keine besondere Technik und Computerkenntnisse verlangen, eine sinnvolle und qualitativ sehr gute Alternative oder Ergänzung zu Privatunterricht vor Ort.

📕 Aus welchem Grund sollte ich bei einem privaten Lehrer Nachhilfeunterricht besuchen?

Private Nachhilfe bezeichnet eine Hilfeleistung für Schüler und Studenten und findet zusätzlich zum Unterricht in Schule und Universität statt. Sie soll vor allem Lernenden mit Schwierigkeiten beim Lernen, helfen. Die Lernförderung eignet sich jedoch auch für diejenigen, die ihre Stärken weiterentwickeln wollen.

 

Die Plattform Superprof hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lerner und Nachhilfekräfte auf einfachem und schnellem Wege zusammenzubringen.

 

Bei Einzelnachhilfe bekommen Studenten und Schüler eine auf die eigenen Anforderungen zugeschnittene Unterstützung, profitieren von der Erfahrung eines Nachhilfelehrers, der sich mit seinem Fach (bspw. Französisch oder Chemie) optimal auskennt und werden mit neuen Lerntechniken vertraut gemacht.

 

Ein privater Tutor kann am Kern des Problems ansetzen und Schülern die Aufmerksamkeit widmen, die in der Schule zu kurz kommt.

 

Bei Superprof wählt man einen Privatlehrer seiner Wahl aus und sendet ihm eine Anfrage. Sobald die Anfrage angenommen wurde, kann der Privatunterricht ganz unabhängig und flexibel organisiert werden!

 

Mithilfe unseres Instant Messengers kann der Tutor ohne Umwege benachrichtigt und der Termin für der Nachhilfeunterricht in Sicherheit festgesetzt werden.

 

Unsere Suchmaschine macht es möglich, unter 26 Privatlehrern, die Nachhilfeunterricht in Hilden anbieten, Deinen Wunschlehrer ausfindig zu machen.

 

Beginne Deine Suchanfrage völlig einfach mit lediglich einem Klick.

 

👨‍🏫 Wie viele Privatlehrer, die Nachhilfestunden in Hilden geben, sind verfügbar?

Auf Superprof gibt es aktuell 26 Lehrkräfte, die in Hilden und Umkreis Nachhilfeunterricht geben.

 

Um Nachhilfelehrer auszuwählen, die Euch am meisten zusagen, könnt Ihr deren Angebote auf unserer Seite einsehen.

 

Wähle Deinen individuellen Lehrer aus mehr als 26 Kursangeboten.

Auf der Suche nach Einzelnachhilfe in Hilden?

Unsere Auswahl an talentierten Nachhilfelehrkräften in Hilden ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Mit der richtigen Nachhilfe in Hilden die Welt entdecken

In der Schulzeit sind für die meisten Kinder die Freunde und die Zeit am Nachmittag das wichtigste im Leben. Also alles, was sich nicht mit der Schule beschäftigt. Einige Schüler haben dabei viel Glück, denn wenn sie zuhören und ihre Hausaufgaben machen haben sie recht gute Noten und kommen bis zum Abitur durch, ohne sich großartig anstrengen zu müssen. Doch dann gibt es noch die Schüler, die sich in einer vollen Klasse nicht konzentrieren können oder auch ganz einfach einen anderen Lernstil haben.

Der Inhalt kommt bei dem Schüler nur schwer an, denn in Hilden verteilen sich über 5.500 Schüler auf 10 Schulen, was für eine volle Klasse spricht und die Lehrer können sich nur selten Zeit nehmen, um auf die Bedürfnisse des Einzelnen einzugehen. Hier kommt meist die Nachhilfe ins Spiel, die den Schülern zwar wertvolle Zeit mit den Freunden unter der Woche nimmt, jedoch für ein besseres Verständnis der Informationen aus dem Unterricht sorgt und so auch den Spaß und die Motivation an der Schule im allgemeinen wieder steigert.

Nicht nur schlechte Schüler gehen zur Nachhilfe

In den letzten Jahren und Jahrzehnten hat sich die Nachhilfe in Hilden und ganz Deutschland jedoch stark verändert. Dies ist sehr deutlich sichtbar, wenn man sich die Angebote der Institute in Hilden ansieht, die vermehrt auf Online Nachhilfe setzen, aber auch auf kleine Gruppen und dem individuellen Einzelunterricht. Die Fächer in der Nachhilfe haben sich dabei nicht geändert. Spitzenreiter sind Mathematik, Englisch und Deutsch, denn diese Fächer sind relevant für die Mittlere Reife und das Abitur. Direkt danach folgen die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Physik und Chemie, gefolgt von den Fremdsprachen Französisch, Spanisch und Latein.

Der Lehrplan in den Schulen, egal ob man hier von der Realschule oder dem Gymnasium und sogar der Grundschule in Hilden spricht, wächst mit jedem Jahr weiter an. In den Schulen wird vermehrt auf den Umgang mit dem Internet eingegangen und wie man sich online verhält, sodass Informatik in den letzten Jahrzehnten zu einem Hauptthema in der Schule geworden ist. Aber auch die Fächer Sozialkunde und Geschichte, Wirtschaftskunde und viele weitere erhalten mit jedem Jahr mehr Informationen, die dem Schüler vermittelt werden. In Englisch un Deutsch geht es längst nicht mehr nur um Grammatik und Sprache, sondern um das Lesen von anspruchsvoller Literatur auf z.B. Englisch und die Analyse komplexer Texte.

Darüber hinaus haben sich auch die Anforderungen für eine Ausbildung oder ein Studium verändert. Jura oder Medizin kann man heutzutage nur noch mit einem nahezu perfekten Abitur studieren und auch andere Studiengänge erhöhen regelmäßig die Anforderungen, die sie an zukünftige Studenten stellen. In weiser Voraussicht planen daher viele Schüler schon im Vorfeld, welchen Abschluss sie benötigen. Deswegen ist es nicht ungewöhnlich, dass man auch sehr gute und zielstrebige Schüler bei der Nachhilfe findet, damit sie ihr Wissen und vor allem ihre Noten perfektionieren können.

Wo kann man Nachhilfe in Hilden finden?

Die meisten Eltern werden die Nachhilfe kennen als ein kleines Klassenzimmer, in dem der Nachhilfelehrer einzelne Aspekte aus dem Unterricht wiederholt hat und dabei versucht hat, komplexe Sachverhalte aufzubrechen und in kleinen Schritten zu erklären. Dieses Vorgehen hat sich ebenfalls weiterentwickelt und besonders private Nachhilfelehrer nutzen viel öfter den Einzelunterricht und auch neue Methoden und Medien, um komplexe Themen anschaulich zu erklären.

Dabei geht es bei der Nachhilfe nicht mehr nur darum, kurzfristig die Noten zu verbessern oder ein bestimmtes Thema ausführlicher zu erklären, damit die Versetzung oder der Abschluss nicht gefährdet ist. Die Nachhilfe zeigt Wege und Prozesse auf, wie man eigentlich richtig lernen kann. Dabei geht es nicht nur darum, ein Thema aus Mathe oder Deutsch zu erklären oder die Vokabeln in Englisch zu nutzen, sondern vielmehr darum, dem Schüler zu zeigen, wie er sich strukturiert und verschiedene Lernmethoden auch auf andere Fächer anwenden kann. Besonders in den naturwissenschaftlichen Fächern sind viele Gebiete miteinander verbunden, sodass Nachhilfe in Mathe auch dazu führen kann, dass sich die Noten in Physik und Chemie verbessern. Dies kann man auch bei den Sprachen beobachten. Wer Latein gut versteht, kann öfters andere Sprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch einfacher lernen, da Wortstämme und Bedeutungen viele Gemeinsamkeiten haben.

In Hilden kann man dabei die Nachhilfe auf verschiedene Weise finden. neben den Instituten wie der Schülerhilfe oder dem Studienkreis gibt es viele private Nachhilfelehrer, die Nachhilfe anbieten - auch bei Fächern, die sonst kaum angeboten werden, wie Informatik oder Latein. Die Anzeigen kann man meist sehr einfach online finden, wie bei Superprof. Hier kann jeder Nachhilfelehrer ein Profil anlegen und dabei seine Qualifikationen verifizieren lassen und Informationen zu seinem Unterricht veröffentlichen. Neben dem Fach, Niveau und Details zum Unterricht, also ob die Nachhilfe vor Ort in Hilden stattfindet oder online, findet man auch Bewertungen anderer Schüler.

Kontakt zum privaten Nachhilfelehrer kann man dabei ganz einfach online herstellen und in der ersten Stunde, die meist kostenlos ist, auch sehen, ob die Chemie zwischen Lehrer und Schüler stimmt, sodass einer effizienten Nachhilfe nichts im Weg steht.

Was möchtest Du lernen?