Startseite
Unterricht anbieten

Kochen lernen in Berlin: Kochkurse in Deiner Nähe

🥇 Kochen lernen mit Profis!
👩‍🍳 13 Köchinnen & Köche
🔒 Sichere Bezahlung über Superprof
💸 Ohne Kommission

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Exzellente
Bewertungen
Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Kochlehrer & -lehrerinnen
in Berlin

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Köche & Köchinnen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 4 Bewertungen.

22 €/h

100% unserer Köche & Köchinnen bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Kochstunde beträgt 22€.

2 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 2 Stunden.

01

Finde den perfekten Koch in Berlin

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Köche & Köchinnen aus Berlin für private Kochkurse unter Berücksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Deinen Kochkurs in Berlin

Besprich mit dem gewählten Kochlehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen in Berlin

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Berlin und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Stöbere in der Vielzahl an Angeboten für private Kochkurse

Finde private Kochkurse in Berlin, die zu Dir passen!

Kochen ist nicht nur ein Trend, es ist quasi eine der Fähigkeiten, die lebensnotwendig sind. In der heutigen Zeit kann man sich sehr gut mit Fertigprodukten, Fast Food und Restaurantbesuchen satt ernähren, jedoch wird man immer das selbstgekochte Essen vermissen.

Besonders in jungen Jahren, wenn man in die erste eigene Wohnung zieht, sehnt man sich schnell nach dem selbstgemachten Essen zu Hause zurück. Bereits im Hausflur kann man die verschiedenen Düfte der Gewürze und Aromen riechen und mit jedem Schritt näher zur Küche fühlt man sich mehr und mehr geborgen, sicher und willkommen.

Doch auch die Mütter und Großmütter haben einst das Kochen erst lernen müssen. Ein Gericht zu kochen, das gut schmeckt und nahrhaft ist, ist aber nicht so schwierig, wie es die Sterneköche im Fernsehen manchmal aussehen lassen. Meistens kann man mit etwas Grundwissen und einem guten Rezept bereits ein sehr gutes Essen auf den Tisch zaubern.

Warum man kochen lernen sollte

Kochen zu können ist heutzutage wie eine kleine Superkraft. Ein Großteil der jungen Erwachsenen bis 35 Jahre interessiert sich kaum dafür und vertraut fast ausschließlich auf Fertigprodukte. Wer allerdings öfter selber kocht und sich dafür begeistert, wird sich sehr schnell verbessern und dann ist das Kochen auch keine Arbeit mehr, sondern wird immer leichter. Doch es gibt noch viel mehr Punkte, warum es gut ist, kochen zu können.

Geld sparen

Selbstgekochtes Essen spart wirklich Unmengen an Geld. Wer regelmäßig selber kocht, wird feststellen, dass am Ende des Monats viel mehr Geld überbleibt. Die Fertigprodukte sollen Zeit einsparen und kosten deswegen mehr als die einzelnen Zutaten. Anfangs wird man noch mehr Zeit zum Kochen einplanen müssen, doch sobald die Handgriffe gemeistert sind, kann man gute Gerichte durchaus in 10 Minuten zubereiten.

Gesunde Ernährung

Wer sich mehr mit der eigenen Ernährung beschäftigt, wird sich zwangsläufig besser ernähren. Frisches Obst und Gemüse findet öfter den Weg in den Einkaufswagen und so erhält der Körper wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Eine ausgewogene Ernährung kann einem so auch helfen, abzunehmen oder sein Gewicht zu halten, ohne Kalorien zu zählen.

Flexibel bleiben

In letzter Zeit wird das Home Office immer beliebter. Viele Unternehmen haben vor, diesen Trend weiter auszubauen. Dementsprechend fällt für viele das Essen in der Kantine oder beim Imbiss um die Ecke weg. Damit man nicht den ganzen Tag hungrig am Schreibtisch sitzt, ist es sehr hilfreich, wenn man ein paar Gerichte kennt, die man schnell und einfach zubereiten kann, ohne dass der Genuss zu kurz kommt.

Doch nicht nur im Arbeitsalltag solltest Du flexibel bleiben. Dein Körper braucht eine ausgewogene Ernährung und besonders wenn Du abnehmen möchtest oder Muskeln aufbauen möchtest, brauchst du eine spezielle Ernährung. Kochen zu können, auch wenn es nur die Grundlagen sind, ist dabei sehr nützlich. Du kannst zwischen verschiedenen Gerichten variieren und sogar ganze Menüs alleine erstellen.

Wie man am besten kochen lernt

Kochen lernt man am besten, indem man kocht. Wer sich dafür interessiert, wird schon mehrere Fernsehsendungen und auch unterschiedliche Videos online gesehen haben. Das wichtigste beim kochen lernen ist Übung und Geschmack. Es ist immer gut, die verschiedenen Zutaten, Gewürze und Kräuter einzeln zu probieren, damit Du weißt, wie Du diese kombinieren kannst.

Wenn Du alleine zu Hause lernen willst, kannst du anfangen, Rezepte die du online oder in Büchern findest nach zu kochen. In vielen Blogs und Videos wird ein einfacher Einstieg gezeigt. Dabei ist es nicht wichtig, dass die Küche mit dem besten und teuersten Equipment ausgestattet ist. Für den Anfang reicht meist das einfache Kochgeschirr.

Am Anfang ist es wichtig, dass Du Spaß am Ausprobieren und am Genuss hast. Du wirst immer wieder über neue Zutaten stolpern, die du in neuen Rezepten oder auf dem Markt findest.

Wenn Du lieber eine professionelle Anleitung haben möchtest, ist ein Kochkurs für dich das Richtige.

Wie finde ich einen Kochkurs?

Kochkurse gibt es in jeder größeren Stadt und zu den unterschiedlichsten Themen. Einige spezialisieren sich auf Sushi, andere können Dir zeigen wie du Fleisch am besten auf dem Grill zubereitest.

Für Anfänger gibt es auch spezielle Kochkurse, bei denen die Grundlagen in der Zubereitung gezeigt werden. Von den Schnitttechniken bis zum Abstimmen des Essens mit den richtigen Getränken kannst du in Berlin jeden Kochkurs finden.

Viele Restaurants und Bio-Läden bieten verschiedene Kochkurse an. Die Termine dafür kann man online einsehen und sich einfach anmelden. Dabei kannst Du auswählen zwischen speziellen Kursen und auch ein richtiges Event daraus in einer angesagten Location gemeinsam mit deinen Freunden machen.

Private Kurse

Wenn Du nicht unbedingt in einer Gruppe die Kurse besuchen möchtest, kannst Du auch einen privaten Kurs buchen. Bei den Angeboten von Restaurants oder Lebensmittel-Läden sind die Kosten pro Person jedoch recht hoch.

Eine Alternative dazu bieten Online Kurse. Durch die Verbreitung von zoom und Skype haben viele Köche den Unterricht für Privatpersonen für sich entdeckt. Auf Superprof kannst Du dazu auch viele Lehrer mit den unterschiedlichsten Angeboten finden. Egal ob Fisch, Fleisch oder Pasta, Anfänger oder ein spezieller Kurs - Du kannst dir ganz simpel die Profile online anzeigen lassen und auch die Bewertungen vom Unterricht einsehen.

Du wirst mit dem Lehrer live per Webcam verbunden und kannst so zusehen, wie es gemacht wird. Ein besonderes Erlebnis wird daraus, wenn Du das Essen mit deinen Freunden oder deiner Familie im Anschluss gemeinsam geniessen kannst. Einen Termin dafür lässt sich meist flexibel buchen und Du wirst dich in deiner eigenen Küche viel wohler fühlen.

Viele Kochkurse bieten auch einen Gutschein an, den Du verschenken kannst. Besonders wenn der Kurs in einer einmaligen Location ist, kann das ein perfektes Erlebnis und gleichzeitig Geschenk sein.

Berlin ist dabei voller Überraschungen. Wenn Du mit offenen Augen durch deinen Stadtteil gehst, wirst du sehr viele Angebote für die verschiedensten Kurse entdecken. Einen Kurs speziell nur für Männer, lokale Küche oder auch Spezialitäten werden in den verschiedensten Locations angeboten.

Aber auch online kannst Du viele spannende Angebote für den Kochkurs deiner Wahl finden. Egal für welchen Kurs Du dich entscheidest, wichtig ist nur, dass Du Spaß am Kochen hast und etwas Geduld mitbringst.

Häufig gestellte Fragen:

💸 Wie hoch ist der Durchschnittspreis für Kochkurse in Berlin?

Der durchschnittliche Preis für Kochkurse in Berlin beträgt 22 €.

Der Tarif hängt von mehreren Faktoren ab:

  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrerinnen & -lehrer für Kochen
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrer/innen bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrerinnen & Lehrer in Deiner Nähe.

🎯 Was spricht für Kochkurse bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet Kochen auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.      


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verfügbarkeiten!


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt in aller Ruhe euren Kurs organisieren.


Eine Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Hunderten von Lehrkräften in Berlin, ganz Deutschland und der Welt zu finden. 


Starte Deine Suche ganz einfach durch nur einen Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in Kochen nehmen?

Der Großteil unserer Lehrer & Lehrerinnen für Kochen bietet  Kochkurse auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die für Kochen per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrer/innen, die Kochkurse in Berlin geben, sind verfügbar?

13 Lehrerinnen & -lehrer bieten Dir Hilfe in Kochen an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen aus Berlin auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen.


Wähle Deine/n Lehrer/in aus 13 Anzeigen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrerinnen & -lehrer für Kochen in Berlin bewertet?

Bei insgesamt 4 Bewertungen haben ehemalige Schüler/innen im Durchschnitt 5.0 von 5 möglichen Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder E-Mail, von Montag bis Freitag). 


Mehr dazu in unseren FAQ.