Oft ist es so, dass der Lehrplan im Deutschunterricht nur die Epochen aus vergangener Zeit berücksichtigt was aber ist mit der heutigen Literatur, der sogenannten Gegenwartsliteratur?

Das Zeitalter der Gegenwartsliteratur beginnt in Deutschland ab 1990. Doch mit der Bezeichnung "Gegenwartsliteratur" ist keine  Epoche gemeint, sondern ganz einfach ein zeitlicher Rahmen. Man könnte sagen, dass die Gegenwartsliteratur ein Sammelbegriff für deutschsprachige Literatur nach dem Mauerfall 1989 ist.

Trotz der Vielfältigkeit dieser Literatur lassen sich ein paar Merkmale festhalten. Diese wollen wir Dir in diesem Artikel näherbringen und zeigen, welche Autoren und Werke bisher signifikant für die Gegenwartsliteratur sind!

Historischer Kontext

Da wir uns aktuell immer noch im Zeitalter der Gegenwartsliteratur befinden, ist es gar nicht so einfach, einen Überblick über die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse zu geben, wie es zum Beispiel zu Zeiten des Vormärz oder der Trümmerliteratur möglich ist dies wird man erst im Laufe der Zeit vollständig sagen können.

Was man auf jeden Fall schon mal festhalten kann, ist, dass die Gegenwartsliteratur mit einem wichtigen historischen Ereignis begann: der Mauerfall 1989. Dieser führte zur Wiedervereinigung Deutschlands und machte aus zwei getrennten Einheiten, der BRD und DDR, wieder ein Land.

Vielleicht interessiert Dich auch die Literatur der BRD und DDR?

Kennst Du Dich mit der deutschen Geschichte aus?
Der Fall der Berliner Mauer sorgte für die Wende 1989. | Quelle: Unsplash

Außerdem sind die Anschläge auf das World Trade Center am 11. September 2001 ein einschneidendes Ereignis in der Geschichte der Menschheit. Seitdem und bis heute existiert der Kampf gegen den Terror.

Weitere wichtige Ereignisse und Themen der Geschichte seit Beginn der Gegenwartsliteratur sind:

  • Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise 2008
  • Die Eurokrise 2010
  • Aufstände, Proteste und politische Unruhen in den nordafrikanischen Staaten, die den Arabischen Frühling 2015 auslösten und eine Flüchtlingskrise entstand, die bis heute andauert.
  • Der stetige Klimawandel
  • Die aktuelle Corona-Krise, eine Pandemie, die 2020 begann und die Welt völlig veränderte.

Ereignisse von ganz unterschiedlicher Natur, die die Welt prägten und immer noch prägen, kommen im Zeitalter der Gegenwartsliteratur zusammen.

Erfahre mehr über den historischen Kontext der deutschen Literaturepochen, wie zum Beispiel des Naturalismus oder der Renaissance.

Themen und Merkmale der Gegenwartsliteratur

Die Globalisierung führt zu einer wachsenden sozialen Ungleichheit und negative Auswirkungen auf die Umwelt all das wird von den Menschen kritisch betrachtet, sodass sogar Protestbewegungen entstehen, wie zum Beispiel Fridays for Future oder Black Lives Matter.

Rassismus und Diskriminierung jeglicher Art sind wichtige Themen in der Gegenwartsliteratur.

Menschen identifizieren sich heute über Sexualität, Geschlecht, ethnische Herkunft, Ernährungsgewohnheiten und vielem mehr über ihre Erfahrungen berichten sie in Büchern.

Auch alternative Lebens- und Beziehungskonzepte werden immer populärer, was früher kaum vorstellbar war. Indem Menschen darüber informieren und sich mitteilen, erreichen sie mehr und mehr Zuspruch und Akzeptanz in der Gesellschaft.

Kennst Du Bücher, die sich mit Themen wie Rassismus auseinandersetzen?
Heutzutage gehen die Menschen für mehr Toleranz auf die Straße. | Quelle: Unsplash

Weitere Themen der Gegenwartsliteratur sind:

  • Berliner Mauerfall
  • Kapitalismus
  • Terrorismus
  • Globalisierung
  • Flüchtlingskrise
  • Klimawandel
  • Digitalisierung
  • Erinnerung, Individualität und Gemeinschaft

Die voranschreitende Digitalisierung führt dazu, dass das Lesen durch die Nutzung von Smartphones und E-Books nahezu jedem möglich ist. Inhalte können heutzutage also nicht nur leichter zugänglich, sondern auch leichter veröffentlicht und verbreitet werden.

Gerade das macht die gegenwärtige Literatur so experimentierfreudig und vielfältig!

Die voranschreitende Entwicklung der Technik ist ebenfalls Thema in der Gegenwartsliteratur literarische Szenarien über den Einsatz von künstlicher Intelligenz können ganz schon beeindruckend, aber auch echt erschreckend sein.

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass Gegenwartsliteratur...

  • aktuelle Themen behandelt
  • erinnern soll.
  • vielfältig und experimentierfreudig ist.
  • … durch die Digitalisierung eine große Leserschaft erreicht.
  • interkulturell ist.

Lerne auch kennen, welche Themen und Merkmale sich in der Literaturepoche Barock oder in der Literatur der Weimarer Republik widerspiegeln.

Literatur der Gegenwart

Die Experimentierfreudigkeit der Gegenwartsliteratur betrifft auch die herkömmlichen Gattungen.

Auch wenn sich keine der Gattungen unbedingt als bevorzugt sehen lässt, ist insbesondere der epische Roman als Textsorte besonders beliebt – sowohl bei den Autoren und Autorinnen als auch bei der Leserschaft.

Auch lösen sich die Gattungsgrenzen immer mehr auf und neue Gattungen entstehen, wie zum Beispiel die Graphic Novel – ein Roman in Comicform.

Wir wollen Dir im Folgenden einen Überblick über die verschiedenen Arten der Gegenwartsliteratur geben:

Erinnerungsliteratur

Mit der Erinnerungsliteratur beschäftigen sich die Autoren und Autorinnen mit den Folgen der Vergangenheit in der heutigen Zeit.

Dabei fokussieren sich die Werke besonders auf Themen wie den Nationalsozialismus, den Holocaust, Krieg und Vertreibung. Auch das damalige Leben in der DDR und die daraus resultierende Orientierungslosigkeit nach der Wende spielen eine große Rolle in der Erinnerungsliteratur.

Popliteratur

Leben in den Tag hinein und die Suche nach dem Sinn – genau das spiegelt die Popliteratur der Gegenwart wider.

Aktuelle Musik, Marken und Gesellschaftsdiskurse sorgen dafür, dass sich der Leser mit der beschriebenen Story oder den Charakteren identifizieren kann. Der Stil der Popliteratur ist daher in der Sprache auch sehr locker und umgangssprachlich.

Kennst Du Popliteratur?
Ein beschriebener Roadtrip ist nicht selten in der Popliteratur. | Quelle: Unsplash

Interkulturelle Literatur

Immer mehr beliebt: Literatur von deutschsprachigen Autoren mit Migrationsgeschichte.

Diese interkulturelle Literatur schildert Probleme mit Rassismus und Integration, die Suche nach der eigenen Identität und Zugehörigkeit, Konflikte zwischen zwei Kulturen und Fremdheitserfahrungen.

Viele Leser und Leserinnen mit ähnlichem Hintergrund können sich mit interkultureller Literatur identifizieren und finden es wichtig, auf die Probleme in Deutschland, die Migranten erfahren müssen, aufmerksam zu machen.

Auch die Autoren und Autorinnen in der Exilliteratur schilderten ihre Erfahrungen und ihre Heimatlosigkeit in fremden Ländern außerhalb von Deutschland.

Postmoderne

Bis heute beeinflussen Bewegungen der postmodernen Literatur die Gegenwartsliteratur. Besonders die Intertextualität zeitgenössischer Literatur in Form von Anspielungen auf alte Teste stellen einen Bezug zu anderen Werken her. Manchmal werden auch Realität und Fiktion miteinander vermischt und man gibt Charakteren in Romanen sowohl Züge aus realen Biografien als auch frei erfundene.

Lerne auch die Literatur der Romantik und der Weimarer Klassik kennen.

Vielleicht interessierst Du Dich aber auch für die Literaturepoche Realismus?

Autoren und Werke der Gegenwartsliteratur

An dieser Stelle möchten wir Dir einen kleinen Überblick über die Autoren und Werke der Gegenwartsliteratur geben. Da wir uns unmittelbar zu Zeiten der Gegenwartsliteratur befinden, ist diese Liste noch lang nicht final und wird in den nächsten Jahren noch mehr wachsen und dazu gewinnen.

  • Günter Grass:
    "Im Krebsgang"
  • Juli Zeh:
    "Corpus Delicti"
    "Unterleuten"
  • Uwe Timm:
    "Die Entdeckung der Currywurst"
  • Wolfgang Herrndorf:
    "Tschick"
    "Arbeit und Struktur"
  • Daniel Kehlmann:
    "Die Vermessung der Welt"
  • Julia Franck:
    "Die Mittagsfrau"
  • Herta Müller:
    "Atemschaukel"
    "Herztier"
  • Winfried Georg Sebald:
    "Austerlitz"
  • Uwe Tellkamp:
    "Der Turm"
  • Wladimir Kaminer:
    "Russendisko"
  • John Boyne:
    "Der Junge im gestreiften Pyjama"

Lerne auch die Autoren und Autorinnen der Aufklärung und Empfindsamkeit oder literarische Werke des Expressionismus kennen!

Hast Du schon mal ein eBook gelesen?
Durch die Digitalisierung kann nahezu jeder von überall auf Literatur zufreifen. | Quelle: Unsplash

Einen Deutsch Nachhilfelehrer auf Superprof finden

Die Literaturepoche Moderne ist nichts für Dich und Du möchtest lieber mehr über die Literatur im Mittelalter erfahren?

Du interessierst Dich für Strömungen wie die Neue Subjektivität oder den Impressionismus?

Dann könnte Superprof Dir weiterhelfen!

Superprof bietet Dir eine große Auswahl an Nachhilfelehrern, die nur darauf warten, Dir mehr zu den  Literaturepochen oder zu Analysen und Interpretationen beibringen zu können.

Brauchst Du Hilfe dabei, Romane oder literarische Texte mit interkulturellen Themen zu analysieren und zu interpretieren, weil Du sie im Deutschunterricht bearbeiten musst?

Oder studierst Du Literaturwissenschaft und möchtest mit Deinem Nachhilfelehrer oder Deiner Nachhilfelehrerin Studieninhalte durchgehen?

Dafür musst Du ganz einfach auf Superprof das entsprechende Fach und Deine Stadt angeben und schon werden Dir alle verfügbaren Lehrer und Lehrerinnen in Deiner Nähe vorgeschlagen.

Solltest Du Deinen Unterricht lieber Online via Webcam absolvieren wollen, stehen Dir auch dabei auf Superprof alle Türen offen!

Die meisten Lehrer und Lehrerinnen bieten ihren Unterricht nämlich auch Online an. So bist Du nicht an Deine Stadt gebunden und kannst aus einem noch größeren Spektrum in ganz Deutschland auswählen!

Auf den verschiedenen Profilen kannst Du alles über Werdegang, Motivation und bisherige Erfahrungen der Experten und Expertinnen erfahren und zusätzlich noch die Bewertungen anderer Schüler einsehen.

Dadurch kannst Du Dir noch vor der 1. Unterrichtsstunde ein Bild machen und schauen, ob der Nachhilfeunterricht mit Deinen Wünschen und Zielen für den Deutschunterricht oder Dein Studium übereinstimmt.

Hast Du jemanden gefunden, der Dir zusagt, kannst Du ganz einfach eine Probestunde vereinbaren, die auf Superprof kostenlos ist.

Wenn Du also mehr über die deutschen Literaturströmungen erfahren möchtest oder Hilfe für Dein Studium in Literaturwissenschaft brauchst, dann ist Superprof die richtige Adresse für Dich!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Deutsch?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Yeliz

Ich liebe das geschriebene Wort – es zu lesen, einfach selbst zu schreiben oder es als Gestaltungselement zu nutzen. Dazu gehört auch die Sprache: Reisen und andere Kulturen faszinieren mich.