Exzellente
Bewertungen

Entdecke unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
für Französisch in Konstanz

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Französischlehrer & -lehrerinnen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 3 Bewertungen.

19 €/h

93% der Privatlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Französischstunde beträgt 19€.

6 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 6 Stunden.

Französischlernen in Konstanz
war noch nie so einfach

2. Plane Deine Französisch-Nachhilfe in Konstanz

Besprich mit dem gewählten Französisch-Nachhilfelehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Konstanz

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Konstanz und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💳 Wie hoch ist in Konstanz die Gebühr für Nachhilfeunterricht in Französisch mit einem privaten Nachhilfelehrer?

Die durchschnittliche Gebühr für einen Französischkurs mit einem Privatlehrer in Konstanz beträgt 19 €/h.

 

Der Preis wird von verschiedenen Kriterien beeinflusst:

  • wie lange der Kurs jedes Mal dauert und wie häufig die Unterstützung gewünscht wird
  • wie der Lehrer ausgebildet ist bzw. welche Erfahrungen er mit sich bringt
  • wo der Unterricht stattfindet (online oder zu Hause sowie in der Stadt oder auf dem Land)

 

Bei Superprof erhälst Du die erste Unterrichtsstunde bei über der Hälfte der Privatlehrer kostenlos.

 

Hier kannst Du alle Preise der Lehrer bei Dir in der Nähe einsehen.

🖋 Welche durchschnittliche Kundenbewertung haben unsere Privatlehrer für Französisch in Konstanz bekommen?

Für unsere Französisch-Privatlehrer in Konstanz wurden insgesamt 3 Kundenbewertungen abgegeben und im Durchschnitt wurden sie mit 5.0 von fünf möglichen Sternen bewertet. Nicht so schlecht, oder?

 

Wenn Ihr Rückfragen zu der Superprof-Plattform, unserem Unterrichtsangebot oder unseren Lehrern habt, findet Ihr Informationen auf unserer FAQ-Seite, auf der wir Antworten auf häufig gestellte Fragen geben. Wenn Ihr persönlich Kontakt mit uns aufnehmen wollt, ist 5 Tage in der Woche telefonisch oder durch Nachrichtenaustausch per Mail unsere Kundenberatung für Euch da, um Euch bestmöglich zu helfen.

 

🖥 Ist es möglich Nachhilfe in Französisch auch in Form von Videounterricht zu nehmen?

Bei über der Hälfte der Französisch-Lehrkräfte kannst Du auch Online-Unterricht nehmen.

 

Fernunterricht macht es nicht nur möglich, außerhalb von Konstanz Französischlehrer zu finden. Er ist in der Regel auch billiger und lässt sich flexibler in den Alltag integrieren.

 

Dank unterschiedlicher digitaler Programme, die keine spezielle technische Ausrüstung und IT-Kenntnisse erfordern, ist Französisch Nachhilfe online eine sinnvolle und qualitativ hochwertige Alternative oder Ergänzung zu Face-to-Face-Nachhilfe in Französisch.

 

🚀 Wieso lohnt es sich, einen Sprachkurs in Französisch zu belegen?

Auf Französisch kommunizieren:

Um die 300 Millionen Menschen auf der Welt sprechen Französisch. Neben Englisch ist sie die einzige Sprache, die auf allen 5 Kontinenten gesprochen wird. Französisch ist zudem die am fünföftesten gesprochene und die am häufigsten gelernte Sprache, gefolgt von Englisch.

 

Jobchancen:

Das Sprechen von mindestens einer Zweitsprache macht sich gut bei der Jobsuche. Englischkenntnisse hat in der heutigen Zeit ziemlich jeder und mit französischen Sprachkenntnissen hast Du Vorteile gegenüber anderen Bewerbern. Frankreich ist die fünfstärkste Wirtschaftsmacht weltweit. Außerdem ist die französische Sprache die drittbedeutendste Geschäftssprache sowie die viertbedeutendste Sprache im Internet.

 

Keine schwere Sprache:
Entgegen der Meinung vieler ist Französisch ziemlich leicht zu erlernen. Die Aussprache sowie ein paar Grammatikregeln erfordern zwar etwas Übung, es dauert aber nicht lange, bis man sich auf Französisch verständigen kann. Französisch ist besonders beliebt, weil es eine sehr weiche, klangvolle und romantische Sprache ist. Zudem bietet Französisch eine gute Grundlage für das Erlernen weiterer, insbesondere romanischer Sprachen (Spanisch, Italienisch, Portugiesisch u. Rumänisch) und sogar Englisch, da mehr als die Hälfte des Vokabulars im Englischen seinen Ursprung im Französischen hat.

 

Wissen & Kultur:

Frankreich ist das Land der guten Küche, der Architektur, der Kunst und des Theaters. Große Schriftsteller wie Émile Zola, Balzac, Guillaume Apollinaire uvm. waren Franzosen. Französisch ist eine analytische Sprache, die Denken strukturiert und kritisches Denken hervorbringt. Sie ist die Sprache großer Denker (u.a. Rousseau, Voltaire und Foucault). Lernen Kinder Französisch, dann lernen sie auch, wie man diskutiert sowie unterschiedliche Auffassungen präsentiert. Darüber hinaus zählen die französischen Universitäten zu den wichtigsten auf der ganzen Welt.

 

Du suchst noch mehr Gründe Französisch zu lernen? Starte Deine Suche nach dem passenden Französischkurs auf Superprof!

👩‍🏫 Wie viele Sprachlehrer, die Französisch-Nachhilfe in Konstanz anbieten, gibt es?

Aktuell bieten 15 Lehrer Französisch-Nachhilfe in Konstanz und Umkreis an.

 

Aber wie kann man unter all den Lehrern den idealen wählen? Folgende Kriterien könnten helfen:

  • Für welche Niveaustufe bietet der Tutor Unterricht an? Bereitet Dir Französisch Schwierigkeiten in der Schule? Suchst Du Unterstützung zur Vorbereitung auf ein Französisch-Sprachzertifikat? Willst Du Französisch lernen, um auf Reisen zu gehen? Möchtest Du Französisch von Null an lernen?... Jedes Ziel erfordert unterschiedliche Kompetenzen.
  • Wo bietet der Lehrer Nachhilfe an? (bei sich oder bei Dir zu Hause, an einem öffentlichen Ort?)
  • Überprüfe welche Ausbildung der Lehrer mit sich bringt: Ist er muttersprachig? Bringt er Auslandserfahrung mit oder hat ein Französischstudium absolviert?
  • Stelle sicher, dass die Gebühr Dein Budget nicht übersteigt. Vielleicht bekommst Du einen Rabatt, wenn Du ein Stundenpaket buchst?

 

Beginne Deine Suchanfrage ganz unkompliziert mit lediglich 1 Klick.

Du willst in Konstanz Französisch lernen?

Unsere Auswahl an talentierten Französischlehrkräften in Konstanz ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

So findest du einen Französischkurs in Konstanz

Französisch lernen ist für viele eine Herausforderung, die im normalen Lehrplan der Schule auftaucht. Andere wiederum sind fasziniert von der Sprache und der Lebensart in Frankreich und stellen sich der Herausforderung auch neben der Arbeit oder Studium. Es gibt generell viele Gründe die Sprache zu lernen und auch sehr viele Wege, diese zu meistern.

Mit Französisch in die Welt

Französisch hilft einem nicht nur in Frankreich und der Schweiz weiter, sondern ist in vielen Ländern der Welt eine offizielle Amtssprache. Neben den offensichtlichen Vertretern Belgien, Luxemburg, Kanada, Monaco oder Andorra, gibt es viele Länder in Nord- und Zentralafrika, in denen Französisch gesprochen wird. 321 Millionen Muttersprachler in über 50 Ländern nutzen die Sprache und somit ist es eine perfekte Kombination mit Englisch und/oder Spanisch, wenn man reisen möchte oder auch beruflich viel unterwegs ist.

Wenn du davon träumst, in Frankreich oder einem anderen Land zu studieren oder zu arbeiten, musst du meist vorweisen, dass du die Sprache beherrscht. Wie in Deutschland auch gibt es dafür ein spezielles Zertifikat, dass du vom Ministerium für Bildung in Frankreich erhalten kannst. Für Anfänger und Fortgeschrittene heißt das Zertifikat DELF - diplôme d’études en langue française und ist vergleichbar mit dem Niveau A1 bis B2 in Deutschland. Wenn man fließend Französisch spricht, heißt es DALF - diplôme approfondi de langue française und ist vergleichbar mit C1/C2 in Deutschland. Bis zu diesem Zertifikat kann es ein weiter Weg sein, jedoch ist es nicht unmöglich und mit der richtigen Unterstützung auch schnell und einfach machbar.

Fließend Französisch sprechen durch Nachhilfe in Konstanz

Französisch ist in Deutschland nach Englisch die meistgewählte Fremdsprache, denn 24% der Schüler entscheiden sich dafür. Ab Klasse 7 kann man seinen Wortschatz aufbauen und die Grammatik vertiefen. Manchmal kann es jedoch schwierig sein, in der Schule dem Unterricht zu folgen und dann kann einem gute Nachhilfe sehr viel bringen. In Konstanz gibt es für Nachhilfe generell sehr viele Anlaufstellen, wie die Schülerhilfe oder den Studienkreis. Nachhilfe in Französisch ist jedoch meist mit einer Wartezeit verbunden, da das Angebot klein ist.

Wer sich weiter umsieht, wird jedoch auch schnell auf private Nachhilfelehrer in Konstanz stoßen. Diese können tatsächlich einen großen Mehrwert mit sich bringen, da man hier eine größere Auswahl hat und auch schnell freie Termine bekommt. Bei einem privaten Nachhilfelehrer solltest du dabei nicht nur auf die Qualifikation alleine achten, sondern auch auf die Sympathie. Wenn der Unterricht Spaß macht, fällt es einfacher zu lernen und sich auch darauf vorzubereiten. Bei Superprof kannst du in den Profilen bereits einen sehr guten Eindruck von dem Nachhilfelehrer bekommen und in der ersten kostenlosen Stunde deine Ziele besprechen. Dabei kannst du auch einfach ansprechen, ob du nur deine Noten verbessern möchtest, oder dich direkt auf das DELF/DALF Zertifikat vorbereitest, weil du ein Studium in Frankreich anstrebst.

Sprachschulen und individuelle Sprachkurse

Wenn du bereits mit der Schule fertig bist, aber von der französischen Lebensweise fasziniert bist oder auch einfach eine Karriere-Chance in Frankreich ergreifen möchtest, empfiehlt sich meist ein kompletter Sprachkurs. Dafür gibt es in Konstanz verschiedene Möglichkeiten. Eine der ersten Anlaufstellen wird für die meisten die VHS in Konstanz sein. Neben Auffrischungskursen und Intensivkursen findet man hier auch einen normalen Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Die VHS bietet dabei auch eine intensive Beratung und Einstufung der Kenntnisse an, sodass man den richtigen Kurs für sich findet.

Zusätzlich dazu gibt es auch die die Deutsch-Französische Vereinigung Konstanz, die ihre Kurse online und vor Ort anbietet. Dabei findet man auch einen Sprachkurs für Kinder, wenn man neben der Schule bereits eine weitere Fremdsprache lernen möchte und nicht bis zur 7. Klasse warten will.

Eine weitere Möglichkeit ist es, bei einem privaten Lehrer Einzelunterricht zu nehmen. Dabei ist man flexibler und hat eine größere Auswahl, wenn man neben der Arbeit oder dem Studium Französisch lernen will. Einen privaten Sprachkurs zu finden ist dabei nicht so schwierig, wie viele sich das vorstellen mögen. Bei Superprof findet man viele qualifizierte Lehrer, die ein Profil online veröffentlicht haben, indem man viele Details zum Unterricht ganz transparent sehen kann. So kann man direkt den Preis pro Stunde, das Niveau und die Verfügbarkeit sehen, aber auch Bewertungen anderer Schüler. So kannst du dir den perfekten Lehrer für deine Ziele suchen.

Wenn du schnell Französisch lernen willst, solltest du die Vorbereitung auf den Kurs oder Einzelunterricht nicht unterschätzen. Wenn du dich jeden Tag ein paar Minuten mit der französischen Sprache auseinandersetzt, wirst du viel schneller Ergebnisse erzielen, anstatt wenn du dich nur auf den Unterricht verlässt. Dabei gibt es verschiedene Methoden wie du vorgehen kannst. Du kannst mit Hilfe von einem Online Tutorial auf YouTube deinen Wortschatz erweitern oder auch mit verschiedenen Apps deine Grammatik verbessern. Es gibt viele Wege, seine Kenntnisse zu verbessern - dein Lehrer hilft dir dabei, den richtigen für dich zu finden.

Was möchtest Du lernen?