Exzellente
Bewertungen

Entdecke unsere Lehrerinnen und Lehrer
für Schlittschuhlaufen

5.0 /5

Top Lehrerinnen & Lehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 2 Bewertungen.

22 €/h

Die besten Preise: 100% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 22€ pro Stunde.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 5 Stunden.

Schlittschuhlaufen zu lernen war noch
nie so einfach

2. Plane Unterrichtsangebot für Schlittschuhlaufen

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für Schlittschuhlaufen Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💸 Was ist der Durchschnittspreis für Unterrichtsangebot für Schlittschuhlaufen?

Der durchschnittliche Preis für Unterrichtsangebot für Schlittschuhlaufen beträgt 22€.


Er hängt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen für Schlittschuhlaufen
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner Nähe.

💡 Was spricht für Unterrichtsangebot für Schlittschuhlaufen bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer & -lehrerinnen, die sich in ihrem Fachgebiet Schlittschuhlaufen auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.    


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verfügbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in Schlittschuhlaufen nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen für Schlittschuhlaufen bietet  Unterrichtsangebot für Schlittschuhlaufen auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die für Schlittschuhlaufen per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrer:innen sind verfügbar, die Unterrichtsangebot für Schlittschuhlaufen geben?

6 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Schlittschuhlaufen an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


Wähle Deine/n Lehrer/in aus 6 Profilen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrerinnen & Lehrer für Schlittschuhlaufen bewertet?

Bei insgesamt 2 Bewertungen haben ehemalige Schülerinnen & Schüler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


Für jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen Schüler/innen einsehen.

Auf der Suche nach Unterrichtsangebot für Schlittschuhlaufen?

Unsere Auswahl an talentierten Lehrkräften für Schlittschuhlaufen ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Schlittschuhlaufen lernen: Die Basis für Eiskunstlauf und Eishockey

Eislaufen zu gehen gehört zum Winter für jedes Kind dazu. Spätestens wenn die kalte Luft die Seen und Bäche erfrieren lässt, beginnt für viele eine Saison, in der sie die meiste Zeit auf dem Eis verbringen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich dem Schlittschuhlaufen zu näheren. Einige möchten Eiskunstlauf ausprobieren, andere möchten lieber Eishockey spielen oder aber Eisschnelllauf machen.

Eisbahnen bieten immer mehr Kurse für Kinder, Jugendliche und ganze Familien an. So kann man in jedem Alter auch als Anfänger ohne Vorkenntnisse ganz einfach das Schlittschuhlaufen lernen und sich mit etwas Übung sicher über das Eis bewegen.

Neben den Kursen von den Eisbahnen kann man jedoch auch Unterricht von einem Privatlehrer nehmen, was sich besonders für intensives Lernen hervorragend eignet. Auch wenn Schlittschuhlaufen eine recht simple Sache zu sein scheint, gibt es viele kleine Details auf die man achten sollte. Der richtige Schuh ist eine Sache, welche Sportart man ausführen möchte und wie man sich durch Schlittschuhlaufen fit halten kann, erklären wir dir hier.

Eiskunstlaufschuhe vs. Eishockeyschuhe

Gute Schlittschuhe müssen nicht nur zu dem Zweck passen, sondern auch zum Träger. Für Anfänger und Kinder eignen sich besonders Kunstlaufschlittschuhe besser, als Eishockeyschuhe. Die Schlittschuhe für das Eiskunstlaufen haben eine längere und gerade Schiene, die länger auf dem Eis aufliegt. An der Spitze der Kufe sind Zacken angebracht, die für kurze Schritte und auch Sprünge im Eiskunstlauf verwendet werden. Viele fürchten sich, über diese Zacken zu stolpern, was jedoch auf eine unsaubere Lauftechnik zurückzuführen ist. Beim Eiskunstlauf setzt man den Fuß flach auf das Eis mit einer aufrechten Körperhaltung, sodass man nicht über die Zacken stolpert.

Der Eishockeyschuh hat eine gebogene Kufe, die wie ein Wiegemesser aussieht. Dadurch kann man sich eher vorwärts gebeugt bewegen und ist wendiger auf kleinem Raum. Kinder können auch direkt auf diesen Schuhen lernen, da sie schneller lernen, jedoch ist ein Umstieg auf andere Schlittschuhe schwierig, da sie öfter über die Zacken stolpern werden.

Erwachsene Anfänger sollten unbedingt mit Kunstlaufschuhen beginnen, da der Eishockeyschuh einen eher kippligen Stand hat und die Unsicherheit erhöhen kann. Auch sollte man auf den Verschluss besonders achten. Auch wenn ein Klettverschluss oder eine Schnalle einfacher und komfortabler sind, bringen Ösen und Haken an den Schlittschuhen einen bedeutend stabileren Halt und damit auch bedeutend mehr Fahrspaß.

Schlittschuhlaufen lernen

In größeren Städten gibt es in jedem Winter eine Eisbahn, wo auch Eislaufkurse angeboten werden. Besonders beliebt sind dabei die Ferienkurse, die entsprechend oft ausgebucht sind. Wenn man trotzdem einen Kurs buchen möchte bei einem Lehrer, um das Eislaufen zu lernen, kann man sich an die Eisbahn wenden, die oft einen Kontakt zu einem Lehrer herstellen können.

Meist bieten die Betreiber der Eisbahn Eislaufkurse an, wo man in der Gruppe zusammen den Sport lernen kann. Für Kinder, die gerne Eishockey spielen möchten, lohnt sich auch der Blick hin zu den Vereinen. Diese haben meist Zugriff auf ein Stadion mit einer Kunsteisbahn, dass das ganze Jahr über verfügbar ist für Training und die Spiele. Im Verein können die Kinder dabei Eislaufen lernen, Hockey spielen und auch Eiskunstlauf und Eisschnelllauf lernen, wenn die Eisbahn dies anbietet.

In ländlicheren Regionen ist es meist schwieriger, einen Lehrer zu finden. Das Eislaufen ist hier meist immer auf den Winter begrenzt. Wenn man das Schlittschuhlaufen nicht als Kind von den Eltern beigebracht bekommt, kann man jedoch auf einen privaten Trainer setzen, der einem die wichtigsten Kenntnisse beibringt.

Bei Superprof kann man den richtigen Lehrer aus der Region dafür ganz einfach finden. In den Profilen kannst du sehen, ob der Lehrer dir die Grundkenntnisse beibringen kann und auch fortgeschrittene Kenntnisse für die Sportart auf dem Eis, die dich interessiert.

Schlittschuhlaufen als Training

Eislaufen macht nicht nur Spaß und sieht gut aus, sondern ist auch ein moderates Ganzkörpertraining für jung und alt. Es ist besonders gut geeignet, um den Blutdruck positiv zu regulieren, Stress abzubauen und Fett zu verbrennen. Bereits bei mäßigem Tempo kann man den Fettstoffwechsel antreiben und eine moderate Laufgeschwindigkeit ist sehr empfehlenswert bei Herz-Kreislauf-Schwächen.

Besonders wird beim Schlittschuhlaufen die Ausdauer und die Koordination trainiert. Die Balance und Beweglichkeit muss mit jedem Schritt auf dem Eis neu justiert werden, was für Anfänger schwierig sein kann, aber mit etwas Übung immer leichter wird.

Theoretisch braucht man für das Training nur die Schlittschuhe und Eis. Einige Eisbahnen bestehen jedoch auf dicke Handschuhe, die als Schutzkleidung dienen. Durch den Fahrtwind im Winter kann man sich leichter eine Erkältung zuziehen, deswegen ist warme Kleidung immer von Vorteil. Eine spezielle Schutzkleidung wie Knie- und Ellenbogenschützer sowie ein Helm sind für Eishockey im Verein vorgeschrieben und können das Verletzungsrisiko bei einem Sturz drastisch verringern.

Was möchtest Du lernen?