Exzellente
Bewertungen

Entdecke unsere Nachhilfelehrer & -lehrerinnen
für Spanisch in Nürnberg

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Spanischlehrer & -lehrerinnen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 10 Bewertungen.

18 €/h

Die besten Preise: 89% der Privatlehrer & -lehrerinnen bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Spanischstunde beträgt 18€.

1 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 1 Stunden.

Spanischlernen in Nürnberg
war noch nie so einfach

2. Plane Deinen Spanischkurs in Nürnberg

Besprich mit der gewählten Spanisch-Nachhilfelehrkraft Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Nürnberg

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Nürnberg und ganz Deutschland, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

🏁 Weshalb lohnt es sich, Spanisch zu lernen?

Verständigen und Reisen:

Spanisch ist Muttersprache von über 400 Millionen Menschen und ist damit, nach Chinesisch, die zweitmeistgesprochene Muttersprache weltweit. Die spanische Sprache ist jedoch viel weiter verbreitet und wird in 20 Ländern gesprochen.

 

Keine schwere Sprache:

Verglichen mit vielen weiteren Sprachen ist es ziemlich einfach, Spanisch zu erlernen. Spanisch wird so ausgesprochen, wie es geschrieben wird und viele Wörter gleichen dem englischen und dem Deutschen. Außerdem wirst Du weniger Schwierigkeiten haben, eine weitere romanische Sprache wie Französisch oder Italienisch zu erlernen, wenn Du bereits Spanisch sprichst.

 

Literatur & Kultur:

Wenn Du Spanisch kannst, kannst Du die Vielfalt der spanischsprachigen Kultur besser kennenlernen und z.B Meisterwerke der Weltliteratur wie 'Don Quijote de la Mancha' und 'Cien años de soledad' in Originalsprache lesen. Viele Werke bekannter Schriftsteller wie Federico Garcia Lorca, Pablo Neruda sind auf Spanisch verfasst.

 

Du suchst noch weitere Gründe Spanisch zu lernen? Lerne Spanisch mit einem Spanischlehrer von Superprof!

 

Ein Privatlehrer in Spanisch passt sich an Dein individuelles Niveau an, was in der Schule oder in klassischen Sprachkursen so nicht möglich ist.

👩 Wie viele Spanisch-Privatlehrer stehen in Nürnberg zur Verfügung?

In Nürnberg und Umland erteilen aktuell 55 Lehrkräfte SpanischPrivatunterricht.

 

Dir fällt es schwer, bei der Vielzahl von Angeboten den passenden Nachhilfelehrer auszuwählen? Hier einige Kriterien, die dabei helfen können, die richtige Wahl zu treffen:

  • Für welches Niveau bietet der Nachhilfelehrer Unterricht an? Bereitet Dir Spanisch Probleme in der Schule oder im Studium? Strebst Du an, Dich auf ein Spanisch-Sprachdiplom vorzubereiten? Willst Du Spanisch lernen, um zu reisen? Möchtest Du Spanisch von Grund auf lernen? usw.
  • Bist Du auf der Suche nach einem Tutor, der zu Dir nach Hause kommt oder nimmst Du eventuelle Zeit- & Anfahrtskosten in Kauf?
  • Welche Qualifikation bringt der Lehrer mit?: Für Spanisch-Lernende kann es nützlich sein, wenn der Tutor muttersprachig ist, eine Zeit lang in einem spanischsprachigen Land verbracht oder ein Hispanistik Studium absolviert hat.
  • Stelle sicher, dass die Gebühr Dein Budget nicht übersteigt. Vielleicht bekommst Du eine Ermäßigung, wenn Du mehrere Unterrichtsstunden buchst?

 

Und, bereit? Dann finde unter 55 verfügbaren Tutoren Deinen maßgeschneiderten Spanisch-Nachhilfeunterricht in Nürnberg!

 

💻 Kann ich Spanisch-Nachhilfeunterricht auch online nehmen?

Bei über der Hälfte unserer Spanischlehrer kannst Du auch Webcam-Unterricht in Anspruch nehmen.

 

Durch Unterricht per Webcam hast Du nicht nur die Möglichkeit, Spanischlehrer unabhängig vom Ort zu finden, sondern kannst ebenso Zeit und Geld sparen und bist flexibler in der Organisation.

 

Spanisch Nachhilfe online ist dank unterschiedlicher digitaler Programme, die außer einem Gerät mit Webcam und einer Internetverbindung keine besondere Technik und IT-Kenntnisse erfordern, eine sinnvolle und qualitativ sehr gute Alternative oder Ergänzung zu Privatunterricht in Spanisch vor Ort.

 

💰 Was kosten mich in Nürnberg Nachhilfestunden in Spanisch mit einem Privatlehrer?

In Nürnberg beträgt der Durchschnittspreis für einen Sprachkurs in Spanisch mit einem Privatlehrer 18 €/Stunde.

 

Die Kosten unterscheiden sich je nach:

  • Erfahrung des Spanischtutors
  • Art & Ort des Kurses (Videounterricht oder als Direktunterricht sowie dem Wohnort)
  • Länge und Häufigkeit der Kurse

 

Mehr als 50% der Lehrer bieten die 1. Stunde umsonst an.

 

Prüfe die Tarife der Tutoren in Deiner Nähe.

🖊 Was für eine Durchschnittsnote haben unsere Lehrkräfte für Spanisch in Nürnberg bekommen?

Im Durchschnitt haben unsere Spanisch-Tutoren in Nürnberg bei insgesamt 10 Beurteilungen 5.0 von 5 Sternen erhalten.

 

Das Team von Superprof ist für Euch da, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (telefonisch oder via E-Mail, 5 Tage in der Woche), falls es zu Schwierigkeiten mit einer Unterrichtsbuchung kommen sollte.

 

Noch offene Fragen?

Du willst in Nürnberg Spanisch lernen?

Unsere Auswahl an talentierten Spanischlehrkräften in Nürnberg ist riesig!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Spanischkurs Nürnberg: Die besten Wege zum Spanischlernen!

Wie lange hast Du schon "Spanisch lernen" auf Deiner Bucket List in Nürnberg? Wahrscheinlich schon viel zu lange. Spanisch ist eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt. Deswegen ist Spanisch reizvoll für viele Menschen, da man mit dieser Sprache nicht nur in Spanien (und allen zugehörigen Inseln) zurecht kommt, sondern auch in Süd- und Mittelamerika mit der Ausnahme von Brasilien. Und selbst dort sprechen viele Menschen Spanisch.

Wir haben in diesem Artikel einige praktische Tipps für Dich aufgelistet, um Dir das Erlernen dieser schönen Sprache deutlich zu erleichtern. Solltest Du alleine nicht so gut zurecht kommen oder wenn Du einfach effektiver mit jemandem zusammen lernen möchtest, solltest Du eine Nachhilfe für Spanisch in Nürnberg engagieren. Auf unserer Seite finden Schüler, Anfänger sowie Fortgeschrittene der spanischen Sprache für jedes Niveau einen passende Sprachkurse bzw. Privatunterricht. Auch wenn Du Kurse für Englisch, Nachhilfe in Deutsch, einen Sprachkurs für Französisch oder Unterrichtsstunden für eine andere Fremdsprache benötigst, bist Du bei unserer Online-Vermittlung für Nachhilfe und Einzelunterricht in Nürnberg an der richtigen Adresse. Gerne einfach das Fach oder die Sprache eingeben, die Du erlernen möchtest und den Ort Nürnberg angeben und schon listen wir Dir die besten Lehrer für Privatunterricht sowie auch Online-Einzelunterricht auf. Du bestimmst, ob Du mit Deinem Sprachlehrer am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag von zu Hause aus oder vor Ort in Nürnberg die spanische Sprache üben möchtest. Nun aber zu den Tipps:

Die 3 besten Wege, Spanisch in Nürnberg zu lernen  

1. Finde einen (Online-)Tutor oder Kurs in Nürnberg, mit dem Du jede Woche sprechen kannst

Wenn Du nur eine Sache in Deinem Bestreben Spanisch fließend zu lernen, tun solltest, wäre unsere Empfehlung, Dich auf diese Methode zu konzentrieren. Tatsache ist, dass Du mit einem (Online-)Nachhilfe-Tutor Deine Ergebnisse in jeder Sprache vervierfachen kannst, verglichen mit der Zeit, die Du in einer Lektion in einem der Sprachkurse einer Schule verbringst.

Warum, wirst Du Dich fragen? Ein Kurs in Nürnberg bzw. Sprachkurs in Spanisch (Espanol), Englisch Deutsch, Französisch oder sonst einer Fremdsprache ist darauf ausgerichtet, mehrere Schüler (alle mit unterschiedlichem Lerntempo) auf einmal zu unterrichten. In einer Lektion hast Du vielleicht höchstens ein paar Interaktionen mit dem Sprachlehrer. Eine Online-Nachhilfe-Stunde ist jedoch zu 100% auf Dich - den Schüler - ausgerichtet. Du bist der Grund für den Unterricht bzw. den Sprachkurs in Spanisch und da Du der Fokus bist, wirst Du das Sprechen viel schneller meistern.

Einen guten Spanisch-Nachhilfelehrer zu haben, ist ohne Zweifel der Hauptgrund dafür, dass die meisten Schüler es in weniger als einem Jahr geschafft haben, fließend Spanisch zu sprechen. Deswegen solltest Du Dich Lehrer für Privatunterricht auf Superprof entscheiden. Lerne wann Du willst, egal ob Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag von zu Hause in Nürnberg oder vor Ort persönlich mit dem Lehrer.

2. Verwende eine Flashcard-App

Flashcards sind der perfekte Weg, um Vokabeln zu lernen. Es gibt mehrere sehr gute Flashcard-Apps, die Du direkt von Deinem Handy aus nutzen kannst. Entscheidend ist, dass Du nicht einfach mit irgendwelchen alten Karteikarten lernst. Du solltest darauf achten, dass Du eine Lernkarten-App verwendest, die eine Software zur Wiederholung von Vokabeln enthält.

Beachte, dass Du in der App die Intervalle auswählen kannst, in der Du die verschiedenen Vokabeln wieder sehen willst.

Die Anki-App können wir jedem Schüler empfehlen. Anki ist großartig, da sie Dir erlaubt, die Lernkarten auszuwählen, die Du verstehst und die Du nicht verstehst. Für die Wörter, die man gut beherrscht, speichert die App die Karteikarte für ein oder zwei Monate später ab.

Im Grunde genommen wählst Du die Wörter aus, die Du gut beherrschst und anschließend präsentiert die App diese Vokabeln weniger häufig. Dann nach einer Weile, genau im richtigen Moment, taucht die Vokabel wieder als Lernkarte auf, damit Du sie nicht vergisst. Das Beste daran ist, dass Anki öffentliche Lernkarten hat, die Du direkt auf Dein Telefon herunterladen und sofort benutzen kannst.

Wenn Du so faul bist wie viele andere Schüler und keine Lust hast, alle Lernkarten zu erstellen, lade einfach eine hoch bewertete öffentliche Lernkarte herunter und lerne mit ihr. Es ist wichtig, Lernkarten zu wählen, die Sätze, Audio oder Bilder in die Karteikarten integrieren. Unser Gehirn neigt dazu, sich Geschichten und Bilder viel besser zu merken als nur einzelne Wörter. Das ist wahrscheinlich ein Grund, warum Du Dich an nichts aus Deinem Biologieunterricht in der Schule merken konntest.

Hier ist eine weitere schnelle Empfehlung. Wenn Du als absoluter Anfänger anfängst mit Spanisch in Nürnberg, solltest Du nur die gebräuchlichsten Wörter dieser Fremdsprache aktiv lernen. Es macht keinen Sinn, obskure spanische Wörter zu lernen, die Du nur selten benutzen wirst. Fange einfach mit den Wörtern an, die 80-85% der Zeit in einer normalen Konversation in Spanien bzw. Spanisch verwendet werden.

Profi-Tipp: Lösche alle Social-Media-Apps vom ersten Bildschirm Deines Telefons, stelle die Sofort-Benachrichtigungen aus und lege Deine Lernkarten-App auf Deine erste Seite. Wann immer Du Dich langweilst, öffne die Karteikarten-App (statt der Social-Media-App) und verwende Sie sie für 5-10 Minuten.

3. Höre Dir spanische Podcasts zum Spanisch Lernen in Nürnberg an

Podcasts sind großartig, weil Du sie immer dann anhören kannst, wenn Du uninteressante Aktivitäten wie die Fahrt in der Bahn zur Schule oder Arbeit sowie während des Bügelns etc. anhören kannst. So lernen Schüler intuitiv die spanische Sprache kennen und lernen passiv schneller Spanisch, als wenn sie sich durch ein trockenes Grammatikbuch ackern müssen - das gilt auch für Englisch, Deutsch, Französisch oder und jede andere Fremdsprache. Es ist auch die perfekte Ergänzung zu den oben erwähnten Flashcards und dem Privatunterricht, Sprachen-Unterricht, Spanischkurse bzw. die Unterrichtsstunden über unseren Nachhilfe-Vermittlungs-Service online.

Im Grunde genommen ist alles, was nicht die Aufmerksamkeit Deines Gehirns erfordert, der perfekte Zeitpunkt, um eine Podcast-Episode zu hören, um Spanisch in Nürnberg schneller zu lernen. Du kannst ganz einfach kostenlose Episoden auf vielen Podcast-Plattformen, Apps oder Spotify anhören. So lernen Schüler auch intuitiv besser zu sprechen, ohne aktiv lernen zu müssen in Nürnberg. Es gibt einige großartige Podcasts für diejenigen, die die spanische Sprache im gesprochenen Format hören möchten.

Daneben sollte jeder Schüler, egal ob Anfänger oder fortgeschrittene Schüler, regelmäßig mit der Nachhilfe bzw. dem Sprachlehrer in den (Online-)Unterrichtsstunden zusammen sprechen - gerne jeden Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und sogar Sonntag. Je mehr Schüler Spanisch in Nürnberg lernen und sprechen, desto schneller werden sie zum Pro. Auf unserer Webseite können Schüler sich alle Informationen und Details zu jedem Kurs bzw. Nachhilfe-Lehrer anschauen (Preis pro Stunde, Erfahrung und Niveau, Verfügbarkeit in der Woche, Bewertungen der Kurse bzw. vom Einzelunterricht (Präsenz und Geduld mit jedem Schüler), Qualifikation in Spanisch, Möglichkeiten zum Lernen in Nürnberg uvm.). Engagiere Dir jetzt einen Spanisch-Lehrer in Nürnberg für persönlichen Privatunterricht und komme Unterrichtsstunden, die nur auf Dich zugeschnitten sind, schneller in Spanisch voran.

Was möchtest Du lernen?