Ist zusätzlicher Eins-zu-Eins-Unterricht vor und während der ersten Schuljahre eines Kindes nützlich?

Manche denken, das wäre verkapptes Babysitting.

Bei Superprof zielt der Nachhilfeunterricht für Vorschul- und Elementarschulkinder auf langfristigen Nutzen, da die Lehrer die Kinder mit den Grundlagen eines jeden Themas vertraut machen. Erfahre mehr über die verschiedenen Niveaustufen beim Nachhilfeunterricht.

Akademische Lernangebote sind definitiv kein Babysitting.

Aber ist der Unterricht jüngerer Kinder nicht unnötig? Die PISA-Studie von 2018 sah Deutschland auf dem 31. Platz in Mathematik – also warum nicht dein Kind unterstützen und ihm einen Lehrer finden?

Lass uns einen Blick auf all die Möglichkeiten werfen, mit denen zusätzliche Unterweisung durch private Lektionen deinen Unter-11-Jährigen helfen könnte.

Katinka
Katinka
Lehrerkraft für Französisch - Leseverständnis
5.00 5.00 (18) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
Lehrerkraft für Klavier
50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
Irina
Lehrerkraft für Personal Trainer
5.00 5.00 (2) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
Matthias
Lehrerkraft für Programmierung
5.00 5.00 (30) 90€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
Bami
Lehrerkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.83 4.83 (4) 20€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
Lucas
Lehrerkraft für Schwimmen
5.00 5.00 (24) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
Caro
Lehrerkraft für Spanisch
4.92 4.92 (38) 25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
Peter
Lehrerkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.88 4.88 (8) 34€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
Julia
Lehrerkraft für Professionelles Coaching
5.00 5.00 (16) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
Raphaël
Lehrerkraft für Gitarre
5.00 5.00 (16) 50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
Olga
Lehrerkraft für Gesang
5.00 5.00 (3) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
Lehrerkraft für Fitness
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
Eleonora
Lehrerkraft für Solfeggio
5.00 5.00 (3) 30€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
Viktor
Lehrerkraft für Mathematik
4.91 4.91 (59) 50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
Alexandra
Lehrerkraft für Spanisch - Hörverständnis
5.00 5.00 (41) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
Fernando
Lehrerkraft für Mathematik
4.97 4.97 (32) 17€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!

Entdeckungen durch häuslichen Unterricht für die Kleinen

Zunächst einmal ist es wichtig zu bedenken, dass Privatunterricht eine gute Gelegenheit für jüngere Kinder sein könnte, um Geschmack an neuen Themen zu finden.

Dabei geht es nur darum, sie ohne Zwang an verschiedene Disziplinen heranzuführen. Dein Kind kann zum Beispiel ausprobieren, ob es Freude an Musik hat, indem es ein neues Instrument lernt. Lektionen im Tanz, Sport oder sogar einer Fremdsprache können jüngeren Kindern eine ganz neue Welt der Entdeckungen eröffnen.

Es ist wichtig, dass das Kind sich frei fühlt, um verschiedene Grenzen zu erkunden ohne den Druck oder die Erwartungen der Schule.

Die Sitzungen des häuslichen Unterrichts müssen für die Schüler unterhaltsam und fesselnd sein, um sie dazu anzuregen, ihr ganzes Potential zu entfalten.

Bei den ganz Kleinen ziehen es die Lehrer oft vor, wenn die Eltern dabeibleiben und an den Aktivitäten teilnehmen. Dies fördert die Gemeinsamkeit der Vorstellungen und das Gespräch zwischen Eltern und Kind.

Ab dem 4. Lebensjahr werden die Kinder langsam etwas unabhängiger. Das ist für sie ein gutes Alter um ein Musikinstrument zu lernen oder einen Tanzkurs zu beginnen, wo sie einen Sinn für Rhythmus und Melodie erwerben können.

Nachhilfe für Kinder kann auf viele Arten erfolgen und auch künstlerisch sein.
Lass die Kinder Entdeckungen machen ohne Zwang ¦ Quelle: Pixabay - bodobe

In diesem jungen Alter werden Kinder sich darauf vorbereiten, ihre schulische Laufbahn zu beginnen, daher ist es wichtig, dass sie das Lernen als etwas Positives begreifen. Dies kann erreicht werden durch Unterricht in einer ruhigen Umgebung mit spielerischen Methoden.

Es ist jedoch entscheidend, dass Kinder nicht zu früh dem Leistungsdruck ausgesetzt werden, denn das könnte ihnen die Schule für die Zukunft verleiden.

Das Ziel, jüngeren Kindern die Welt des Lernens zu eröffnen, bedeutet, ihnen zu helfen eine Wertschätzung für die Aktivität oder das jeweilige Thema zu entdecken und zu entwickeln.

Kinder lernen durch bewegen, spielen und berühren. In anderen Worten, sie lernen durch das Spielen.

Die Erfahrung der Welt um sie herum hilft jüngeren Kindern ein Verständnis der zahlreichen Disziplinen wie Kunst und Sport zu entwickeln, das indirekt zum Erwerb neuer Fähigkeiten führen kann.

Lektionen in Musik, Tanz oder Kunst lassen Kinder ihre natürliche Neugier und Kreativität ausleben, um ihre Talente zu entwickeln und ihr Potential auszuschöpfen.

Die Hilfe eines Privatlehrers bei diesen Entdeckungen gestattet es den Kindern, sich mit einem neuen Sport, einem neuen Thema oder Musikinstrument vertraut zu machen in einer professionellen und zielgerichteten und doch ruhigen und offenen Atmosphäre

Lerne Buchstaben und Zahlen mit Privatlehrern

Für Schüler der Grundschule und der Sekundarstufe I kann die Konzentration auf grundlegende Kenntnisse in Deutsch und Mathe mit einem Privatlehrer dazu beitragen, besser mit Themen des Schullehrplans zurechtzukommen und sicherzustellen, dass sie nicht zurückgelassen werden.

In den Schulen werden die Kinder entsprechend den geltenden Lehrplänen unterrichtet. In der Grundschule lernen sie die Grundlagen eines jeden Faches einschließlich Schreib- und Lesefähigkeit und Rechnen.

Eine gute Beherrschung dieser grundlegenden Kenntnisse wird als eine feste Basis dienen, auf der ihr Wissen in der Zukunft aufgebaut werden wird. Eins-zu-Eins-Unterricht gibt ihnen dabei die Möglichkeit, neues Wissen zu festigen und in der Praxis anzuwenden.

Das ist der Grund dafür, warum bereits in der Grundschule Nachhilfe solch eine Auswirkung auf die spätere akademische Karriere eines Kindes haben kann.

Die Konzentration auf das Lernen und die Anwendung grundlegender Kenntnisse und die Auseinandersetzung mit Schwierigkeiten in den frühen Jahren verhilft den Schülern zu einem gelungenen Start, um in der Zukunft auch anspruchsvollere Inhalte zu lernen.

Nachhilfe für Kinder parallel zum Schulunterricht kann also einen gewaltigen Unterschied machen.

Falls dein jüngeres Kind Anzeichen von Schwierigkeiten bei einem Thema zeigt oder du Lücken in seinem Lernprogramm erkennen kannst, dann ist es wesentlich, dass diese Lücken sich nicht in den ersten Schuljahren vergrößern, weil unvollständige Kenntnisse der Grundlagen später Probleme in der Sekundarschule bereiten können. Es ist zwar nie zu spät, sich Hilfe zu holen und natürlich gibt es auch Nachhilfe für die Sekundarstufe, desto früher man ein Problem jedoch angeht desto besser.

 

Mach dein Kind zum Vorreiter im Lernen, dies wird Wunder wirken für sein Selbstbewusstsein und ihm die Motivation geben, es gut zu machen.

Häuslicher Unterricht bereichert auch das Lernen des Kindes, indem er tiefer in die Themen eintaucht und auch das Wie und Warum einer jeden Einzelheit erkundet. Mit diesem Lernansatz entwickelt das Kind den Wunsch, ständig zu lernen und seine Fähigkeiten zu verbessern und schließlich als eine allseitig gebildete Persönlichkeit heranzuwachsen.

Das individuell zugeschnittene Programm eines Privatlehrers hilft den Lernenden, ihre eigene Lernmethode zu verstehen und wirksame Wiederholungsstrategien zu entwickeln, die sie dann während ihres gesamten Lebens anwenden können.

Die Eins-zu-Eins-Situation zwischen Lehrer und Schüler bedeutet, dass die Kinder alle Fragen über den Inhalt des Kurses stellen können, die sie haben mögen, und im Gegenzug bietet Superprof hilfreiche und gut erläuterte Antworten.

Der Eins-zu-Eins-Unterricht in Deutsch und Mathematik hilft den Schülern mit drei essentiellen Lernfähigkeiten: Lesen, Schreiben und Arithmetik.

Private Nachhilfe kann auf die Bedürfnisse des Kindes zugeschnitten werden.
Meistere Lesen, Schreiben und Arithmetik mit Hilfe eines Privatlehrers ¦ Quelle: Pixabay - Kurt Niemans

Diese drei Grundfertigkeiten sind von äußerst großer Bedeutung im Leben eines Kindes. Im Alter von ca. 6 bis 9 Jahren garantiert die Hilfe eines häuslichen Lehrers in Grammatik und bei den Hausaufgaben, dass ein Kind sein Lernpotential ausschöpfen und neu erworbenes Wissen anwenden wird.

Warum also noch zögern, mit einem Lehrer im Lesen oder Mathematik Kontakt aufzunehmen oder anzufangen, nach Lehrern im Schreiben in deiner Gegend zu suchen? Du könntest bei der nächsten Agentur für Lehrangebote nachfragen, um den richtigen Lehrer zu einem guten Stundenhonorar zu finden.

Kinder profitieren von der Unterstützung durch den Qualitätsunterricht eines Privatlehrers zusätzlich zu ihrer formalen Schulbildung. Deren Methoden und Regeln erlauben es den Kindern in ihrem eigenen Tempo zu lernen in einem ruhigen Umfeld, wo ihr Lernfortschritt genau verfolgt und der Unterricht entsprechend angepasst werden kann.

Finde einen Lehrer, die oder der sensorische Lernmethoden anwendet

Die besten Lehrer können Workshops abhalten oder empfehlen, um den Kindern zu helfen, ihre 5 Sinne zu entdecken.

Gehör, Geruch, Gefühl, Geschmack und Sehkraft sind die fünf Sinne, die Kinder benutzen, um die Welt um sie herum zu entdecken und unabhängig zu werden.

Das Lernen, ob nun allgemein oder akademisch, hängt davon ab, dass die Schüler ihre fünf Sinne benutzen. Aus diesem Grunde kann der Privatunterricht einen großen Anteil am akademischen Erfolg haben, da er die sensorische Entwicklung fördert.

In Musik-Workshops oder –Klassen entwickeln Kinder und Kleinkinder einen Sinn für Ton, Rhythmus und Harmonie, indem sie ihren Hörsinn benutzen. Musiklehrer führen ihre Schüler ein in die Grundlagen der Musiktheorie und zeigen ihnen, wie man ein jeweiliges Instrument spielt.

Diese Art des Unterrichts kann im Alter von 4 bis 5 Jahren beginnen.

Bei der Auswahl eines Lehrers für diese Art von praktischen Lektionen solltest du große Sorgfalt walten lassen. Finde heraus, warum sie die richtige Person für den Job ist, lies zum Beispiel Empfehlungen von anderen Eltern und stelle die Person deinem Kind vor um sicherzugehen, dass es den Lehrer mag.

Ein gutes Verhältnis zwischen Lehrer und Schüler ist ganz wesentlich, um einen spürbaren Fortschritt zu erzielen und zwar auf jedem Nachhilfe-Niveau, ob Anfänger, Mittelgruppe oder Fortgeschrittene.

Abhängig vom Alter deines Kindes gibt es verschiedene Möglichkeiten sensorischer Lernmethoden:

  • Das Kosten neuer Gerichte in Kochkursen kann die Geschmacksknospen deines Kindes überraschen
  • Durch das Kosten entdecken die Kinder die Diversität von Geschmack und Geruch
  • Kochkurse helfen auch bei der Entwicklung von motorischen Fähigkeiten und Kreativität
  • In Schreibkursen üben Kinder ihre Vorstellungskraft und verbessern ihre Schreibfähigkeiten
  • In Kunstkursen experimentieren Kinder mit neuen Materialien, verwenden Farben und regen ihren Einfallsreichtum an

Sensorische Lernmethoden sind besonders hilfreich für Kinder mit spezifischen Lernbehinderungen wie Dyslexie, die davon profitieren, Informationen auf verschiedenen Wegen zu erhalten.

Diese Art des Lernens fördert den Einsatz aller Sinne zur Informationsverarbeitung und zeigt Kindern die spielerische Seite des Lernens.

Privatunterricht: viel mehr als Kinderbetreuung

Der Einsatz eines häuslichen Lehrers ist weit mehr als eine Möglichkeit, dein Kind für eine Stunde oder mehr zu beschäftigen. Eins-zu-Eins-Unterricht gibt deinem Kind die Gelegenheit, im Lernprozess weiterzukommen.

Häusliche Lehrer haben die gesamte professionelle Lehrbefähigung eines zertifizierten Lehrers, die durch ein Lehrerdiplom oder Lehrzertifikat bestätigt wird, das durch die Teilnahme an einem entsprechenden pädagogisch-didaktischen Kurs erworben wurde.

Nachhilfe im jungen Alter kann Schwierigkeiten früh ausräumen.
Lernen muss nicht Stift und Papier bedeuten ¦ Quelle: Pixabay - Efraimstochter

Privatlehrer kommen aus allen Bereichen. Sie waren möglicherweise frühere Schullehrer oder kommen aus der Erwachsenenbildung, andere haben wiederum Erfahrungen aus anderen Berufsfeldern, die sie befähigt haben Lehrer zu werden.

Privatlehrer können auf die Stärken und Schwächen eines jeden Kindes eingehen und einen individuell zugeschnittenen Lehrplan entwickeln. Sie sind nicht zu verwechseln mit Babysittern, die keinerlei Lehrerfahrung brauchen, um ihren Job auszuüben.

Wir bei Superprof wissen, dass diese beiden Berufe vollkommen unterschiedlich sind. Deshalb beinhalten die Lehrerjobs bei Superprof keinerlei Verantwortlichkeiten in Bezug auf Kinderbetreuung oder Babysitting. Einige Eltern bringen die beiden Konzepte jedoch immer noch durcheinander.

Unterricht und Kinderbetreuung verlangen vollkommen unterschiedliche Fertigkeiten. Zusätzlich zur Geduld müssen Lehrer didaktische Fähigkeiten haben sowie ein Talent dazu, den Kindern zu helfen ihr Potential abzurufen.

Die „private“ Umgebung des häuslichen Unterrichts bedeutet, dass der Schüler von der vollen und ungeteilten Aufmerksamkeit des Lehrers profitiert. Die intensivere Kommunikation führt zu größeren Fortschritten, die der Schüler ohne Privatunterricht nicht unbedingt erreichen würde.

Der Lehrer ist nicht dazu da, dein Kind zu unterhalten oder sich darum zu kümmern. Sie oder er stellt ein wertvolles Mittel dar, dem Schüler zu helfen, Verantwortung für seine Bildung zu übernehmen, und den Weg zu ebnen für zahlreiche Möglichkeiten.

Die Unterstützung durch einen Privatlehrer hilft Kindern, in der Zukunft Erfolg zu haben. Eins-zu-Eins-Unterricht gibt den Schülern den besten Start auf ihrem Bildungsweg, so dass sie später die geeigneten Lernfähigkeiten besitzen, um sich selbst effektiv auf kommende Prüfungen vorzubereiten oder sogar als gleichaltriger Lehrer für Mitschüler zu fungieren. Auch im Studium kann Nachhilfe sinnvoll sein.

Eltern wollen nur das Beste für ihre Kinder. Wenn es um Bildung geht, möchtest du, dass dein Kind ein sicheres Grundwissen erreicht und eine akademische Befähigung, die ihm bei zukünftigen Lernaufgaben behilflich ist. Privatlehrer sind nicht ausschließlich den Schülern an Schulen vorbehalten. Viele Leute profitieren vom Privatunterricht bis hin zur Universität.

Du möchtest auch, dass sie in Harmonie mit der Welt um sie herum aufblühen und sich nicht unter Druck gesetzt fühlen. Warum also noch zögern, einen Privatlehrer für sie zu finden?

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für ?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5, 1 votes
Loading...

Sarah

Als Dolmetscherin und Übersetzerin sind fremde Länder und Kulturen mein täglich Brot. Wenn ich nicht gerade meine Leidenschaft für Sprachen und Reisen auslebe, bin ich auf Fußballplätzen zu finden, mit meinem Longboard unterwegs oder probiere mich wahrscheinlich gerade an einer anderen Sportart aus.